bergfex.at Veranstaltungen Österreich

bergfex.at Veranstaltungen Österreich bergfex.at Veranstaltungen Österreich

http://www.bergfex.at/oesterreich/veranstaltungen/
Copyright: bergfex.at

Umfassender Veranstaltungskalender von Tourismusregionen in Österreich, präsentiert von bergfex.at, Österreichs grösstem Winter- und Bergsportportal.

Feed abonnieren: bergfex.at Veranstaltungen Österreich itunes · bergfex.at Veranstaltungen Österreich feed · bergfex.at Veranstaltungen Österreich google
FeedArea unterstützen: Backlink: bergfex.at Veranstaltungen Österreich backlink


 

31.03.: Schlumberger Wirte Eisstockschießen (Turracher Höhe/Kärnten)
Die Wirte messen sich im Eisstockschießen Programm: *12.00 Uhr: Begrüßung und Treffpunkt beim Schlosshotel Seewirt *13.30 Uhr: Eisstockwettbewerb "Gaudi am See" mit Schneebar beim Seehotel Jägerwirt *18.30 Uhr: Siegerehrung in der K-Alm mit anschließendem Buffet *20.00 Uhr: Musik, Tanz und Unterhaltung bis in die Morgenstunden Zimmerreservierung im TV-Büro Turracher Höhe - info@turracherhoehe.at, Tel. +43 (0)4275 8392

29.03.-05.04.: 60+ Pauschale (Großarltal/Salzburger Land)
Gratis Ski fahren für alle über 60. Dazu gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Pirni's Plattenkiste, Stargast Nik P. und dem Passionssingen in der Pfarrkirche.

29.03.-05.04.: Düsseldorfer Woche am Hintertuxer Gletscher (Hintertuxer Gletscher/Tirol)
2. Düsseldorfer Woche vom 29.03.2014 - 05.04.2014 Auch die Düsseldorfer kommen zu einer stimmungsvollen und sportlichen Herausforderung nach Hintertux. Ein umfangreiches Rahmenprogramm und Musikgruppen aus Düsseldorf und Umgebung werden in dieser Woche zum Feiern einladen. Programm folgt!

23.03.: Snowvolleyball Weekend mit Ö3 Pistenbully (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Bei Snowvolleyball Wagrain wird auf knappen 2000 Metern gebaggert und gepritscht! Anmeldungen zum Wildcard Turnier am Samstag & Tickets bestellen auf www.snowvolleyball.at 22.03. u. 23.03.2014 jeweils ab 10.00 Uhr mit Ö3 Pistenbully u. Ö3 DJ Tobi Rudig Bergstation Flying Mozart Gondel zwischen Kogelalm und Gipfelstadl

23.03.: Volksmusikalische Skihüttenroas (Maria Alm - Hochkönig/Salzburger Land)
Am Sonntag, 23.03.2014 klingt es wieder volksmusikalisch auf den vielen Skihütten in der Region Hochkönig. Von Mühlbach am Hochkönig über Dienten bis nach Maria Alm spielen bekannte Volksmusikgruppen auf den Hütten auf!

23.03.: Volksmusikalische Skihüttenroas (Mühlbach - Hochkönig/Salzburger Land)
Am Sonntag, 23.03.2014 klingt es wieder volksmusikalisch auf den vielen Skihütten in der Region Hochkönig. Von Mühlbach am Hochkönig über Dienten bis nach Maria Alm spielen bekannte Volksmusikgruppen auf den Hütten auf!

23.03.: Volksmusikalische Skihüttenroas (Dienten - Hochkönig/Salzburger Land)
Am Sonntag, 23.03.2014 klingt es wieder volksmusikalisch auf den vielen Skihütten in der Region Hochkönig. Von Mühlbach am Hochkönig über Dienten bis nach Maria Alm spielen bekannte Volksmusikgruppen auf den Hütten auf!

23.03.: Winzer Firnwedeln und Apres Vino (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Wolfgang Retter-Kneissl gibt der Tauplitz wieder einmal die Ehre und begleitet nach einem Amuse Guele interessierte Skifahrer durchs Skigebiet Tauplitz. Danach präsentiert er seine Weine zu Steirischer Musik im Hollhaus.

23.03.: Schlager im Schnee 23.03.2014 (Nauders/Tirol)
Schlager im Schnee Auf der Schneebühne neben dem Panorama - Restaurant Bergkastel! •STARGAST MICHELLE •Allessa •Caraboo •Fanaro

23.03.: Karl Haas Gedenkrennen (Lachtal/Steiermark)
Auch heuer veranstalten wir zu Ehren Karl Haas ein Gedenk-Rennen. Herr Karl Haas war ein bekannter "Lachtaler-Skipionier", der 1948 den ersten Lift am Lachtal errichtete.

23.03.: 10. Schneegolfturnier (Christlum Achenkirch - Achensee/Tirol)
Nähere Infos unter www.christlum.at > Events

22.03.-29.03.: 15. Ladyskiwoche (Großarltal/Salzburger Land)
Gratis Ski fahren für alle Damen und dazu gibt es ein tolles Rahmenprogramm im beheizten Partyzelt. Stargast 2014: ANDREAS GABALIER

22.03.-29.03.: Bobby´s Schneeabenteuer (Obertauern/Salzburger Land)
Skifahren lernen ab Euro 165,-! Unendlicher Winterspaß ohne zu frieren ist der Traum jedes Sonnenanbeters. Lassen Sie Ihre Daunenjacke getrost im Hotel! Für Familien mit Kindern bis zum 15. Geburtstag hält der Obertauern-Schneehase „Bobby“ etwas ganz Besonderes bereit. Denn vom 22.03. –29.03.2014 läuft wieder „Bobby´s Schneeabenteuer“. Paket 1: für Kinder bis 5 Jahre: 165,-- Euro inklusive: SKIKURS für 5 ganze Tage (Mittagsbetreuung nicht inkludiert, kann individuell dazu gebucht werden) ODER SNOWBOARDKURS für 5 Halbtage SKIPASS im Rahmen des Skikurses LEIHAUSRÜSTUNG für 6 Tage Unterkunft im Zimmer der Eltern (Zusatzbett) in einem Partnerbetrieb Teilnahme am Rahmenprogramm Der Flughafentransfer von/nach Salzburg durch Reisen Habersatter ist bereits inkludiert (optional für Flugreisende) Kursbeginn ausschließlich Sonntag oder Montag Paket 2: für Kinder von 6 bis 14 Jahren: 229,-- Euro inklusive: SKIKURS für 5 ganze Tage (Mittagsbetreuung nicht inkludiert, kann individuell dazu gebucht werden) ODER SNOWBOARDKURS für 5 Halbtage SKIPASS für 6 Tage LEIHAUSRÜSTUNG für 6 Tage Teilnahme am Rahmenprogramm 15% Ermäßigung auf den Flughafentransfer von/nach Salzburg durch Reisen Habersatter (optional für Flugreisende) Unterkunftspreise werden von den Betrieben individuell angeboten Kursbeginn ausschließlich Sonntag oder Montag Buchbar nur über Partnerbetriebe VOR Urlaubsbeginn. (Frist wird noch bekannt gegeben) Weitere Termine für "Bobby's Schneeabenteuer" vom 14.12.2013 - 21.12.2013 und 19.04.2014 - 26.04.2014. ..

22.03.-29.03.: 15. Ladyskiwoche (Großarltal/Salzburger Land)
Gratis Ski fahren für alle Damen und dazu gibt es ein tolles Rahmenprogramm im beheizten Partyzelt. Stargast 2014: ANDREAS GABALIER

22.03.-23.03.: Palmen auf den Almen (Sportgastein/Salzburger Land)
Perfekte Pistenbedingungen, viel Sonnenschein und 50 echte Palmen – das ist Sonnenskilauf mit echtem Karibik-Feeling. Die grünen, exotischen Pflanzen bieten vor dem blauen Himmel und dem weißen Schnee im hochalpinen Skigebiet Sportgastein einen Anblick, den man nicht alle Tage hat. Cocktails und der richtige Musik-Sound machen die sonnige „Palmen auf den Almen“-Stimmung schließlich perfekt. Ausweichtermin 29./30.03.2014

22.03.-23.03.: Osterausstellung und Ostermarkt (Villach/Kärnten)
Zu sehen gibt es u.a. Geschenke, Türschmuck, Osterdekorationen, kunstvollhandbemalte Eier und vieles rund um's Osterfest. Kontakt Romantik Hotel Post Hauptplatz 26 9500 Villach Tel. 04242 / 26101-0

22.03.-23.03.: Ö3 PistenBully (Wagrain - Ski amade/Salzburger Land)
Bei Snowvolleyball Wagrain wird auf knappen 2000 Metern gebaggert und gepritscht! Der Centercourt - die eigens dafür erbaute Schneearena - direkt neben der Flying Mozart Bergstation wird zum Schauplatz für "heiße" Szenen im SCHNEEEEE!!! Für tollen Sound sorgt das Team vom Ö3 PistenBully mit Ö3-DJ. Und mit dabei sind wieder die phänomenalen Roxxy Dancers! Beach- & Palmenflair mit Whirlpool und VIP Lounge werden rund um den "Gipfelstadl" und der "Kogelalm" sicher keinen auf den Sitzen halten. Als sportliche Herausforderung allemal „machted" sich die internationale Beachvolleyball Elite um den begehrten Titel "KING OF SNOW". Die Partyzone im Bereich der Bergstation Flying Mozart ist einfach zu erreichen. Die Auffahrt mit der Seilbahn ist auch ohne Ski möglich.

22.03.-23.03.: JEEP® Freeride-Testival am 22. und 23. März 2014 (Kaunertaler Gletscher/Tirol)
Bereits im Januar stellten die Skihersteller auf der „ISPO“ Messe in München die neuen Ski der Wintersaison 2014/2015 vor, die dann im Herbst in den Geschäften stehen. Das Jeep® Freeride-Testival am 22. und 23. März 2014 bietet Dir die einzigartige Gelegenheit, die neuen Freeride-Ski bereits vorab kostenlos auszuprobieren. Und das bei perfekten Bedingungen, denn der Kaunertaler Gletscher gehört zu den besten Freeride-Revieren in den Alpen. Besonders im März gerantiert die schneesichere Höhenlage Pulverschnee und im Normalfall auch noch jede Menge Sonnenschein. Liegestühle, BBQ, gute Musik und eine super Stimmung machen das Wochenende zu einem Must-Have Event für alle Freerider und Tiefschneefreunde. Damit aber nicht genug. Dank unseres Partners JEEP® steht an den beiden Tagen ein exklusiver Shuttle-Service zur Verfügung, der Dich nach den besten Abfahrten abseits der Pisten schnell und unkompliziert wieder zurück zum Lift bringt.

22.03.-23.03.: X Over Ride 2014 - Austrian Freeride Series (Kitzsteinhorn - Kaprun/Salzburger Land)
X OVER RIDE: 2014 wieder Freeride-Action am Kitzsteinhorn Zum 11. Mal wird am 22. und 23. März 2014 in Zell am See- Kaprun um Qualifier-Punkte gekämpft. Unter dem Dach der AUSTRIAN FREERIDE SERIES verspricht der X OVER RIDE außerdem ein hochkarätiges Teilnehmerfeld. Vor 11 Jahren wurde der erste X OVER RIDE veranstaltet, mittlerweile ist der Drei-Stern Event als Teil der Freeride World Qualifier- Serie nicht mehr aus dem Kalender der Fahrer wegzudenken. Zum dritten Mal in Folge wird auf dem Lakarschneid-Face auch um wertvolle Punkte für das Freeride World Qualifier Ranking gekämpft, erklärt Organisationsleiter Chris Geissler: „Neu ist, dass wir uns heuer voll und ganz auf den Drei-Stern- Qualifier konzentrieren. Da es in Österreich in den vergangenen Jahren nur wenige Qualifier-Bewerbe gegeben hat, war es notwendig, zwei Contests an einem Wochenende zu veranstalten. In den vergangenen Jahren ist die Freeride-Szene aber enorm gewachsen. Wir sind stolz, diese Entwicklung mitgeprägt zu haben. Jetzt haben wir die Möglichkeit, uns auf den 3*FWQ zu konzentrieren, flexibel zu reagieren und den Contest bei besten Bedingungen durchzuführen.“ Der X OVER RIDE Kitzsteinhorn hat bereits Tradition, im vergangenen Jahr nützten auch einige Stars der Szene, wie Flo Orley (AUT) und Jamie Rizzuto (CAN), den X OVER RIDE, um wertvolle Punkte für das Gesamtranking zu sammeln. X OVER RIDE – TEIL DER AUSTRIAN FREERIDE SERIES Im vergangenen Winter krönten sich am Kitzsteinhorn in Zell am See - Kaprun die ersten österreichischen Freeride-Meister. Unter dem Dach der AUSTRIAN FREERIDE SERIES wird auch in der kommenden Saison wieder in zehn österreichischen Resorts um den begehrten Titel gekämpft. Neben den sechs OPEN FACES Bewerben, OPEN FACES AXAMER LIZUM (3*), OPEN FACES KAPPL-PAZNAUN (2*), OPEN FACES HOCHKÖNIG (1*), OPEN FACES UTTENDORF-WEISSEE GLETSCHER (1*), OPEN FACES SILVRETTA MONTAFON (3*) und OPEN FACES OBERGURGL-HOCHGURGL (4*) gehören auch die renommierten Bewerbe X OVER RIDE Kitzsteinhorn (3*), Big Mountain Hochfügen (4*), Big Mountain Goldeck (2*) sowie Pitztal Wild Face (2*) in den Reigen der FWQ Austrian Series und krönen am Ende der Saison die Staatsmeisterin/den Staatsmeister im Freeriden. Mit Sabine Schipflinger aus Viehhofen, derzeit auf Rang 2 im AUSTRIAN FREERIDE- SERIES Gesamtranking, hat auch eine Salzburgerin Ambitionen auf den Titel. Schipflinger will am Kitzsteinhorn ordentlich Gas geben um die Führende Katharina Schuler nochmals abzulösen, schließlich war sie bereits im vergangenen Jahr Zweite im Overall-Ranking der Austrian Freeride Series: „Mein Ziel ist es, im AFS-Ranking ganz oben zu stehen. In jedem Fall ist es ein großer Ansporn, nochmals alles zu geben. Im letzten Jahr hatte ich schon gute Chancen auf den Titel. Die Entscheidung zwischen Angelika Kaufmann und mir fiel erst am Kitzsteinhorn. Mittlerweile bin ich die Lakarschneid schon zwei Mal gefahren, aber meine Line ist mir noch nie aufgegangen. Wer weiß, vielleicht sind aller guten Dinge heuer drei! Es ist immer noch eine Herausforderung, das Face so zu fahren, wie man es sich vornimmt, weil man es von oben überhaupt nicht einsieht. In diesem Jahr werde ich mir beim Hike noch mehr Zeit nehmen, dort kommt man an einem Punkt vorbei, wo man die Features gut überblicken kann. Ich nehme mir vor, heuer die Line zu fahren, die ich letztes Jahr leider nicht exakt getroffen habe“, erklärt die Salzburgerin. Auch im Ski Herren-Ranking befinden sich einige Salzburger auf Aufholjagd, darunter Rene Gaston Riegler (aktuell 7.), Michael Durstberger (13.) und Dorian Konrad (15.). Sie wollen am Kitzsteinhorn noch einige Punkte auf den AFS- Führenden Tiroler Fabian Lentsch gut machen. Neben den Locals nützen auch Liz Kristoferitsch, Angelika Kaufmann, Martin Rofner und Flo Orley, allesamt amtierende Austrian Freeride Meister von 2013, den 3-Stern-Qualifier am Kitzsteinhorn, um noch Punkte für das Gesamtranking zu sammeln. Positive Schneekontrolle Auch, was das aktuelle Schneeprofil angeht, steht dem legendären X OVER RIDE am Kitzsteinhorn nichts im Wege, bestätigt OK- Leiter Chris Geissler: „Die Bedingungen sind sehr gut. Wir haben genügend Schnee - bis zu 2,60 Meter wurden im oberen Teil des Faces gemessen, eine gute Basis für sichere und faire Bedingungen am 22. März.“ Programmüberblick: Freitag, 21. März 2014 13.00-16.00 Uhr: Face Check 17.00-19.00 Uhr: Akkreditierung und Riders Check In FWQ *** 19.00 Uhr: Ridersmeeting Samstag, 22. März 2014: 07.00 Uhr: Auffahrt Gletscher Jet 1 7.15-8.15 Uhr Face Check 08.30 Uhr Auffahrt Langwiedbahn & Kristallbahn und Aufstieg zum Start 09.30 Uhr: Start X OVER RIDE FWQ***, Lakarschneid (2.652 m) Public Area während des Contests am Langwiedboden bei der Häuslalm 14.30 Siegerehrung (Langwied) Ab 21.00 Uhr Contest Party in der Baumbar Kaprun mit Shizzle Soundsystem und DJ Buzz (Waxolutionists)

22.03.-23.03.: Seppn Fest Reiteralm (Reiteralm / Schladming/Steiermark)
Seppn Fest ... 22.Mär. bis 23.Mär.2014 ... am 22. und 23. März 2014 ... alljährlich eine "gmiatliche Gaudi" Das Sepp´n Fest auf der Reiteralm ist der Veranstaltungs-Höhepunkt in der Sonnenskilaufzeit - auch das 21-jährige Seppn Fest am 22. und 23. März 2014 wird - wie immer - eine "gmiatliche Gaudi" werden. Sehr viele Sepp´n aus Nah und Fern, Musikanten, Skifahrer und zahlreiche Besucher folgen seit Jahren der Einladung und verbringen nette Stunden beim Sepp´n Fest auf der Reiteralm. vorläufiges Sepp´n Fest - Programm: 10.00 Uhr: Seppn-Skirennen für Seppn & Josefinen bei der Muldenlift-Piste 13.00 Uhr: Seppn-Eisstockschießen - Steirische Sepp´n gegen Salzburger Sepp´n - Eisbahn bei Bergstation Gondelbahn Silver Jet Programm im beheizten Festzelt: (in Gleiming, Talstation/Parkplatz Gondelbahn Silver Jet) ab den Nachmittagsstunden gemütliche und musikalische Unterhaltung im großen, beheizten Festzelt in Gleiming ab 18.00 Uhr: unterhalten die "2 lustigen 3" die Festgäste inkl. Siegerehrung des Seppn - Skirennens ab 21.00 Uhr: großes Live-Konzert mit einer Top-Musikgruppe - hervorragende musikalische und unterhaltsame Leckerbissen werden geboten! In der Pause werden zahlreiche wertvolle Preise verlost. So dürfen sich die Gewinner über einen Schladminger-Rock, Amade-Saisonskipass, Paar Skier, Sommercard-Saisonpaß und weitere wertvolle Sachpreise freuen. anschließend "Disco-Time" bis in die frühen Morgenstunden .... Sepp´n Frühschoppen am Sonntag, 23. März 2014: Zum gemütlichen Ausklang des Sepp´n Festes laden einige Skihütten am Sonntag, 23. März, zum Sepp´n Frühschoppen mit Live-Musik am Berg herzlich ein. Sepp´n Fest - Skipauschale 1 x Nächtigung, Zimmer DU/WC 2-Tages-Skipass, gültig Ski amadé Eintritt ins Sepp´n Festzelt mit Frühstück ab € 131,-- mit Halbpension ab € 142,-- 2 x Nächtigung, Zimmer DU/WC 2,5 Tages-Skipass, gültig in Ski amadé Eintritt ins Sepp´n Festzelt mit Frühstück ab € 197,50 mit Halbpension ab € 219,50 Info & Buchung: TV Pichl-Reiteralm Tel: +43/6454/7380-8 Mail: office@pichl.at

22.03.-29.03.: Bobby´s Schneeabenteuer (Obertauern/Salzburger Land)
Skifahren lernen ab Euro 165,-! Unendlicher Winterspaß ohne zu frieren ist der Traum jedes Sonnenanbeters. Lassen Sie Ihre Daunenjacke getrost im Hotel! Für Familien mit Kindern bis zum 15. Geburtstag hält der Obertauern-Schneehase „Bobby“ etwas ganz Besonderes bereit. Denn vom 22.03. –29.03.2014 läuft wieder „Bobby´s Schneeabenteuer“. Paket 1: für Kinder bis 5 Jahre: 165,-- Euro inklusive: SKIKURS für 5 ganze Tage (Mittagsbetreuung nicht inkludiert, kann individuell dazu gebucht werden) ODER SNOWBOARDKURS für 5 Halbtage SKIPASS im Rahmen des Skikurses LEIHAUSRÜSTUNG für 6 Tage Unterkunft im Zimmer der Eltern (Zusatzbett) in einem Partnerbetrieb Teilnahme am Rahmenprogramm Der Flughafentransfer von/nach Salzburg durch Reisen Habersatter ist bereits inkludiert (optional für Flugreisende) Kursbeginn ausschließlich Sonntag oder Montag Paket 2: für Kinder von 6 bis 14 Jahren: 229,-- Euro inklusive: SKIKURS für 5 ganze Tage (Mittagsbetreuung nicht inkludiert, kann individuell dazu gebucht werden) ODER SNOWBOARDKURS für 5 Halbtage SKIPASS für 6 Tage LEIHAUSRÜSTUNG für 6 Tage Teilnahme am Rahmenprogramm 15% Ermäßigung auf den Flughafentransfer von/nach Salzburg durch Reisen Habersatter (optional für Flugreisende) Unterkunftspreise werden von den Betrieben individuell angeboten Kursbeginn ausschließlich Sonntag oder Montag Buchbar nur über Partnerbetriebe VOR Urlaubsbeginn. (Frist wird noch bekannt gegeben) Weitere Termine für "Bobby's Schneeabenteuer" vom 14.12.2013 - 21.12.2013 und 19.04.2014 - 26.04.2014. ..

21.03.-23.03.: 5. Turracher Höhe & Kleine Zeitung Ski-Frühlings-Kulinarium (Turracher Höhe/Kärnten)
Eine Genuss-Safari mit kulinarischen Stationen im Skigebiet

21.03.-23.03.: Frühlingsfest am Sonnenkopf (Sonnenkopf - Klostertal/Vorarlberg)
Ein großes und unterhaltsames Rahmenprogramm erwartet die Gäste an diesem Wochenende!

16.03.-21.03.: Holländische Festwochen (Westendorf/Tirol)
Gemeinsam mit Top-Stars gehts ab auf die Piste und anschließend zum Aprés Ski bis in die Morgenstunden! Täglich von 16.00 - 21.00 Uhr treten Topstars der holländischen Musikszene im Festzelt am Parkplatz der Alpenrosenbahn Westendorf auf. Unter anderem Wolter Kroes - Peter Beense- Rob Ronalds - Total Eclipse -Stefan Storm - Anita & Ed und viele mehr!

15.03.-22.03.: Frühjahr - Kaiserwinkl Schneewoche (Zahmer Kaiser - Walchsee/Tirol)
Frühjahr - Kaiserwinkl Schneewoche im März 15.-22.03.2014 Bei Buchung eines Aufenthaltes von 7 Nächte zu den angeführten Terminen erhalten Sie folgende Skipassermäßigungen: 50 % Ermäßigung auf den 6-Tagesskipass Alpen Plus Holiday Card für die Skigebiete Hochkössen und Zahmer Kaiser, Walchsee 50 % Ermäßigung auf den lokalen 6-Tagesskipass Hochkössen 50 % Ermäßigung auf den lokalen 6-Tagesskipass Zahmer Kaise

15.03.-22.03.: Kinder-Skigaudi (Annaberg - Lungötz - Dachstein West/Salzburger Land)
Gratis Skiurlaub für Kids! Alle Kinder unter 6 Jahren (Jhg. 1998 und jünger) können kostenlos Skispaß erleben, denn die Skiregion Dachstein West und die teilnehmenden Unterkunftsbetriebe schenken den Kindern 7 Skigaudi-Tage inkl. Unterkunft (Sa.-Sa.) und 5 Tage Skikurs (Mo.-Fr.) inklusive 6 Tage Skiequimpent (Leihskier und Schuhe). Dieses Kinder-Skigaudi-Angebot gilt bei Buchung von 7 ÜN inklusive 6-Tagesskipass für einen Elternteil.

15.03.-22.03.: Kaiserwinkl Schneewochen 2014 (Kössen/Tirol)
Bei Buchung eines Aufenthaltes von 7 Nächtigungen zu den angeführten Terminen erhalten Sie folgende Skipassermäßigungen: •11. bis 18. Jänner 2014 •15. bis 22. März 2014 50 % Ermäßigung auf den 6-Tagesskipass Alpen Plus Holiday Card für die Skigebiete Hochkössen und Zahmer Kaiser, Walchsee 50 % Ermäßigung auf den lokalen 6-Tagesskipass Hochkössen 50 % Ermäßigung auf den lokalen 6-Tagesskipass Zahmer Kaiser 6-Tages-Skipässe in der jeweiligen Schneewoche ausschließlich von SONNTAG bis FREITAG GÜLTIG!! Tarifinformationen Liftanlagen Zahmer Kaiser: •Kinder bis 5 Jahre in Begleitung eines Elternteiles Euro 12,-- •50 % Ermäßigung auf den Kindertarif von 6 bis einschl. 15 Jahren •50 % Ermäßigung auf den Jugend-, Erwachsenen- und Seniorentarif •Chipkartenpfand Euro 3,-- (Erstattung bei Rückgabe) Tarifinformationen Unterberghornbahnen Kössen: •Kinder bis 11,9 Jahre (Jg. 2003) in Begleitung eines Elternteiles erhalten eine 6-Tages "Schneemannkarte" um Euro 12,-- •6-Tages-Skipass "Alpen Plus Holiday Card" für Kinder bis 5,9 Jahre Euro 12,-- •50 % Ermäßigung für Kinder von 12-15 Jahren Jg. (1999-2003) •50 % Ermäßigung auf den Erwachsenentarif •Chipkartenpfand Euro 2,-- (Erstattung bei Rückgabe)

15.03.-22.03.: Kinder-Skigaudi (Rußbach am Paß Gschütt - Dachstein West/Salzburger Land)
Gratis Skiurlaub für Kids! Alle Kinder unter 6 Jahren (Jhg. 1998 und jünger) können kostenlos Skispaß erleben, denn die Skiregion Dachstein West und die teilnehmenden Unterkunftsbetriebe schenken den Kindern 7 Skigaudi-Tage inkl. Unterkunft (Sa.-Sa.) und 5 Tage Skikurs (Mo.-Fr.) inklusive 6 Tage Skiequimpent (Leihskier und Schuhe). Dieses Kinder-Skigaudi-Angebot gilt bei Buchung von 7 ÜN inklusive 6-Tagesskipass für einen Elternteil.

14.03.-22.03.: Kräutertage - Start in den Frühling (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
Ganztägig, Gärtnerei Tautermann in Schwarzach

13.03.-19.03.: Thailändische Woche (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Thailändische Spezialitäten Herzlich willkommen zu unseren „Thailändischen Spezialitäten“ in der Nova Stoba! Ursprünglich war die Küche Thailands vom Wasser geprägt, auf den Tisch kamen vornehmlich Wassertiere und Wasserpflanzen. Restaurant: Nova Stoba Termin: 13.03.-19.03.2014 Die thailändische Küche bietet eine große Vielfalt an köstlichen und gleichzeitig vollkommen unterschiedlichen Spezialitäten. Bei der Verarbeitung unserer Zutaten legen wir großen Wert auf frische hochwertige Produkte, was eine Garantie für den authentischen Geschmack darlegt. Am Besten besuchen Sie uns in der Nova Stoba und überzeugen sich selbst von unseren „Thailändischen Spezialitäten“! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

10.03.: Internationaler Frauentag für die Pongauerinnen (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
18:30 Uhr Dieselkino, St. Johann im Pongau Referat: Petra Unger „Starke Mädchen, coole Jungs“ wie Rollenbilder gemacht werden – interessant besonders für junge Mütter. Dann ein nachdenklicher auch humorvoller Film „Das Mädchen Wadjda“ über ein Mädchen das gerne Fahrrad fahren möchte, aber in ihrem Land für Mädchen nicht erlaubt ist… Für gehörlose Frauen dolmetschen 2 Gebärdendolmetscherinnen den Vortrag, der Film hat deutsche Untertitel.

10.03.-16.03.: Kindertheatertage (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
Im Festsaal der Marktgemeinde

09.03.-14.03.: SchmankerlSkiWoche (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Regionaler Spezialitäten auf den Skihütten, Kostprobenstände, Angebote in den umliegenden Betrieben.

08.03.-15.03.: Gaudiwoche 2014 (Annaberg - Lungötz - Dachstein West/Salzburger Land)
Gaudi pur - auf und neben der Spur! Umfangreiches Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen!

08.03.-15.03.: Gaudiwoche 2014 (Rußbach am Paß Gschütt - Dachstein West/Salzburger Land)
Während der Gaudiwoche erwartet Euch in der Skiregion Dachstein West Gosau, Russbach, Annaberg einfach "Gaudi pur - auf und neben der Spur"! Freut Euch auf ein abwechslungsreiches Programm und lasst Euch überraschen. + 22 Veranstaltungen während der Woche + Open-Air Live-Konzert + Maskottechentreffen und Trachtenparty + Gaudigolf und viele Geocaches + 2 Infopoints: Hornspitz (nähe Bergstation) & Rottenhofhütte als Anmeldestellen + ALLE Angebote sind GRATIS nutzbar!

08.03.-15.03.: Gaudiwoche Dachstein WEst (Gosau - Dachstein West/Oberösterreich)
Während der Gaudiwoche erwartet Euch in der Skiregion Dachstein West Gaudi pur - auf und neben der Spur! Freut Euch auf ein abwechslungsreiches Programm und lasst Euch überraschen. Gaudiwoche Dachstein West: 08. bis 15. März 2014 Umfangreiches Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen „GAUDI PUR – auf und neben der Spur!“ + Musikalische Unterhaltung auf der Piste + Wissenswertes über Land, Leute & Kultur + Workshops und Vorträge + Einfach Gaudi pur, auf und neben der Spur

08.03.-15.03.: Nine Queens (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
Vom 08. bis 03. März 2014 werden sich internationale Topstars und lokale Heldinnen in der österreichischen Bergwelt versammeln um ihre Queen zu krönen. Der Event findet im gleichen Skigebiet statt wie letztes Jahr, nur wechselt der Schauplatz diesmal von Serfaus nach Fiss. Sonst bleibt alles beim bewährten Rezept. Für den Bau des einzigartigen Set-ups - das Chateau - konnte wiederum die Allgäuer Schneestern Crew verpflichtet werden.

06.03.-13.03.: Geführte Laternenwanderung (Mellau - Damüls - Faschina Skischaukel/Vorarlberg)
Ein Erlebnis für Groß und Klein... Unser Wanderführer Hans bringt Sie an romantische Plätze in Mellau. Ausgerüstet mit einer Sturmlaterne wandern wir jeden Donnerstag durch die verschneite Winterlandschaft. Treffpunkt: 19.30 Uhr vor dem Tourismusbüro Dauer: ca. 1,5 Stunden Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen Anmeldung bist spätestens 17.00 Uhr bei Mellau Tourismus T +43 5518 2203

06.03.-12.03.: Hol dir die Sonne auf den Tisch (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Hol dir die Sonne auf den Tisch Herzlich willkommen zu unserer Spezialitätenwoche „Hol dir die Sonne auf den Tisch“ im Bella Nova! Restaurant: Bella Nova Termin: 06.03.-12.03.2014 Mit dem Motto „Hol dir die Sonne auf den Tisch“ machen wir mit Ihnen eine Reise zu den kulinarischen „Hotspots“, und dies weit über die grenzen Vorarlbergs hinaus. Wir bereisen: Frankreich, Spanien, Argentinien, Indien, Japan ... Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns im Bella Nova!

01.03.-04.03.: Fasching in Bruck an der Mur (Bruck an der Mur/Steiermark)
Fasching in Bruck an der Murunter dem Motto: "Stars & Sternchen" Innenstadt bzw. Murinsel An drei Tagen steht die Stadt Bruck unter dem Motto "Stars & Sternchen" . Mit Unterstützung zahlreicher Vereine und Bewohner der Stadt ist es erneut gelungen, ein tolles Programm auf die Beine zu stellen. Die Stadt Bruck bzw. Herr Bürgermeister Rosenberger würde sich sehr freuen, auch Sie bei der einen oder anderen Faschingsveranstaltung begrüßen zu dürfen! Programm: Samstag, 1. März: ab 14:00 Uhr: Maskeneislaufen auf der Murinsel Sonntag, 2. März: 15:00 Uhr: Familienfasching des BTV, UVC und ATuS (Kinderdisco, Kinderspiele, Kinderschminken etc.) im Festzelt auf dem Koloman-Wallisch-Platz Faschingdienstag, 4. März: 13:30 Uhr: Sammeln und Startnummernausgabe für den Umzug 14:00 Uhr: Sturm auf das Rathaus mit der VS Wiener Straße 14:30 Uhr: Start Umzug (Grazer Brücke - Minoritenplatz - Hauptplatz) Anschließend Maskenprämierung am Hauptplatz Ab 16:00 Uhr: Livemusik mit den "Gianesins" (bis 23:30 Uhr) im Festzelt auf dem Koloman-Wallisch-Platz Anmeldung und Infos im Veranstaltungsreferat: Gernot Schwimmer: 03862 / 890 DW 421 Thomas Karger: 03862 / 890 DW 432

26.02.-05.03.: Spektakuläre Nightshow (Schlick 2000/Tirol)
ab 20.30 Uhr an der Mittelstation mit der Schischule Stubai. Bei den Night-Shows wird den Zuschauern an der Mittelstation ab 20.30 Uhr ein eindrucksvolles Programm geboten, bei dem man einfach dabei gewesen sein muss. Sonntag, 29.12.13, Freitag, 03.01.14, Mittwoch, 08.01.14, 29.01.14, 05.02.14, 12.02.14, 26.02.14 + 05.03.14 Programm: waghalsige Stunts der Freestyler und Snowboarder, Fackellauf und Ski-Vorführungen der Skilehrer, Special-Effects, lustige Showeinlagen, Pistenraupen-Show, Riesenfeuerwerk uvm. Bahnbetrieb ab 19.30 Uhr Zum krönenden Abschluss des Abends zeigen Pyrotechniker mit einem sehenswerten Feuerwerk ihr Können. Lassen Sie sich verzaubern!

23.02.: Kinderfasching mit Gelati Max (Schärding/Oberösterreich)
Ein lustiger Nachmittag mit Gelati Max und den Kinderfreunden im BARista.

23.02.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
"aus'n Pfandl essen", dazu spielt Franz mit verschiedenen Instrumenten auf. Tischreservierung unter Tel.: +43 (0)5214/6634 Um 18.00 Uhr im Kaminstüberl im Sporthotel Raffl

23.02.: "Kalis" Kinderschneefest (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Kalis Kinderschneefest beim Kalilift am Fuße des Rittisberg. Das Kali Kinderschneefest ist ein Schneeerlebnis und Purer Winterspass!Nachtskilauf, Fackellauf, Kinderbar, Bob, Schlitten, Kinder Skidoo, Feuerwerk, Musik und mehr!

23.02.: Atomic X-Perience Race Day im snow space Flachau (Flachau/Salzburger Land)
Atomic X-Perience Race Day mit Gratis Skitest von 200 Paar Rennski aus der topaktuellen Alpinserie, Skirennen mit Zeitvorgabe von Skistar Michael Walchhofer, Meet & Greet Weltklasse Skirennläufer,… Genauere Infos bei den Bergbahnen Flachau, Tel. 06457/2221

23.02.: Oktoberfest im Kanisstadl (Mellau - Damüls - Faschina Skischaukel/Vorarlberg)
Stimmungsvoller Ausklang des Skitags... Ab 15.00 Uhr steigt im Kanisstadl die Après Ski Party. Für tolle Stimmung sorgt der DJ. Der Kanisstadl ist direkt bei der Talstation der Bergbahnen Mellau. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

23.02.: Faistenauer Orts - und Vereinsmeisterschaft (Oberwaldlift Faistenau/Salzburger Land)
Alpin und Snowboard Start 10 Uhr Telefonische Voranmeldung wird bis 20.02.2014 bei Andrea Oberascher oder Evelyn Schorn Entgegengenommen.

23.02.: Sprungbrett Finals, Snowpark (Mellau - Damüls - Faschina Skischaukel/Vorarlberg)
Für besondere Inspiration und Betreuung sorgen neben Nicola Thost wieder engagierte Pros und Coaches, die den Kids Tips und Erfahrungen weitergeben und einen Tag voller Spass im Schnee bereiten. Auch diese Saison wird mit professionellen Fotoshoots & Videoclips dafür gesorgt, dass die vielversprechende nächste Generation im Snowboarden gebührend präsentiert wird. Als besonderes Highlight haben Kids, die über die Saison mit ihrem Talent und Potential besonders überzeugen die Möglichkeit, sich für die Teilnahme bei exklusiven Invitational Events zu qualifizieren.

23.02.: Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0 Preise: Erwachsene € 31,30 / Kinder ( 6 bis 15 Jahre) € 15,90 (inkl. Berg- und Talfahrt, Kutschenfahrt, Kässpätzleessen, ohne Getränke) Kinder unter 6 Jahre: nur Bahn und Kutschenfahrt frei

23.02.: Open-Faces ** Freeride-Contest (Kappl / Paznaun-Ischgl/Tirol)
OPEN FACES FREERIDE CONTEST presented by XS Power Drink Neuer Termin! - Der für Samstag geplante OPEN FACES KAPPL-PAZNAUN wird aufgrund der Wettersituation auf Sonntag, 23. Februar verlegt! Die OPEN FACES Freeride Series haben den beschaulichen Ort Kappl am Eingang des Paznauntales in nur einem Tag zum Freeride-Mekka erhoben. Ein perfektes Face, fresh powder und wärmende Sonnenstrahlen für die Zuschauer und auf ihren Start wartenden Rider ließen die Quellspitze und den Bereich bei der Alblittkopfbahn bereits im Vorjahr zu dem Treffpunkt der Freeride-Szene werden, die nur auf diesen Rahmen gewartet hatte, um Kappl als Geheimtipp in Sachen Freeride für sich zu entdecken. Die Rider haben es bestätigt. Die OPEN FACES Crew hat nicht zu viel versprochen. In Kappl einen Freeride World Qualifier Event abzuhalten, war goldrichtig. weitere Infos unter: www.open-faces.at / www.kappl.com

23.02.: Atomic X- Perience Race Day (Flachau - Ski amade/Salzburger Land)
Atomic X-Perience Race Day am 23. Februar 2014 Auf der Jagd nach der Bestzeit Am Atomic X-Perience Race Day können bei der Talstation Space Jet 1 die neuesten Skimodelle der Firma Atomic kostenlos getestet werden. Nebenbei kann jeder, der Lust hat, versuchen die Richtzeit des Profis bei einem spannenden Skirennen zu unterbieten. Auch wenn es nicht zur Bestzeit reichen sollte, erwartet die Gäste auf jeden Fall viel Spaß und Action. www.atomicsnow.com

22.02.-28.02.: Niederländische Meisterschaften (Zauchensee - Flachauwinkl - Ski amade/Salzburger Land)
Die niederländischen Meisterschaften werden auch heuer in Zauchensee ausgetragen.

22.02.-23.02.: Junior-Freeride-Camp (Kappl / Paznaun-Ischgl/Tirol)
Die Junior Camps bieten den Jugendlichen den Einstieg in den Freeride Sport. Die Kids verbringen zwei Tage mit den Pros und werden für die gefahren des alpinen Vergnügens sensibilisiert. Dabei wird nicht mit erhobenem Zeigefinger gearbeitet sondern anhand einer Checkliste die Faktoren für einen sicheren Tag im freien Gelände erarbeitet. Ganz nach dem Motto “learning by doing”!

22.02.-23.02.: Välley Rälley Finale in Mayrhofen von 22.02. bis 23.02.2014 (Mayrhofen - Zillertal/Tirol)
Das Finale der Välley Rälley findet am 22. und 23. Februar 2014 im Vans Penken Park in Mayrhofen statt. Der erste Snowboard Contest zum Start der Välley Rälley findet Ende Oktober in Hintertux statt, gefolgt von weiteren Tour-Stops in Kaltenbach und der Zillertal Arena. Die Teilnehmer werden in den Disziplinen Slopestyle, Big Air, Rail Jam, sowie in den Kategorien "Rookies - U14", "Young Guns - U 18", "Girls", "Amateurs" und "Pros" bewertet. Sei dabei und kämpfe um die Krone des "King of the Välley"!

21.02.-23.02.: 18. Gitarrenseminar mit Peter Ratzenbeck (Bruck an der Mur/Steiermark)
18. Gitarrenseminar mit Peter Ratzenbeck Eduard-Schwarz-Haus Wie viele, aber noch nicht alle wissen, hält Peter Ratzenbeck jedes Jahr in ganz Österreich und teilweise Deutschland regelmäßig seine Gitarrenseminare ab. Diese Veranstaltungen sind für alle Gitarristen gedacht, welche sich auf dem Gebiet des Fingerpicking fortbilden bzw. es erlernen möchten. Anmeldung bei Heidi Hofbauer unter: 03862 / 890 DW 411

21.02.-23.02.: 2** Big Mountain Goldeck (Goldeck am Millstätter See/Kärnten)
Ein Berg, ein Fahrer und die Herausforderung seine Linie im Hang zu definieren. Auf dem berühmt-berüchtigten „Steilhang“ werden die internationalen Teilnehmer sich der Herausforderung am Berg stellen und in einem spektakulären Bewerb die Besten unter ihnen ermitteln.

09.02.: Kinderfasching im Bienenkorb Schärding (Schärding/Oberösterreich)
Mit Auftritt der Faschingsgarde Thyrnau

09.02.: Literaturfrühstück (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
10 Uhr, Seelackenmuseum Es lesen: Hubert Tassatti und Christian Egger. Infos: 0699 81844 760 Hr. Tassatti

09.02.: Nostalgie - Ski Event am Glungezer (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
An diesem Tag dreht sich am Glungezer alles um die zwei Brettln. Programmpunkte: Vorführung der "Alpinen Skifahrtechnik", Übungskurs im Holzskifahren, Technikgespräch im Gasthof Halsmarter uvm.

09.02.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
"aus'n Pfandl essen", dazu spielt Franz mit verschiedenen Instrumenten auf. Tischreservierung unter Tel.: +43 (0)5214/6634 Um 18.00 Uhr im Kaminstüberl im Sporthotel Raffl

09.02.: Pisten Welcome Show (Kreischberg / Murau/Steiermark)
Beginn: 17:17 Uhr, Talstation Kreischberg

09.02.: InTreff's Weißwurst-Frühschoppen (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Ab 10:00 Uhr mit Live-Musik und Bayrischer Kost.

09.02.-13.02.: Kleine Zeitung Winter Erlebniscamp 2014 (Heiligenblut - Grossglockner/Kärnten)
Bewegung im Schnee sowie Spiel und Spaß für Kinder von 7 bis 12 Jahren: - Unterkunft + Skipass samt Betreuung - Rahmenprogramm - u.v.m.

08.02.-09.02.: 42. Int. Tiroler Koasalauf (Volkslanglauf) (St. Johann in Tirol/Tirol)
Einer der traditionsreichsten und größten Volkslangläufe Österreichs!

08.02.-09.02.: FIS Rennen Damen Slalom in Riefensberg Hochlitten. (Hochlitten Riefensberg/Vorarlberg)
Mit Freude sehen wir unseren FIS Rennen in Riefensberg- Hochlitten entgegen und begrüßen alle Rennläuferinnen und Betreuer. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Erfolg. Fam. Fink Robert & Karoline

08.02.-09.02.: GlungezerFLASHMOB (Glungezer/Tirol)
BRING YOUR SHOVEL grab one of 200 FREE TICKETS be part of SHAPING THE NATURE enjoy FREE SOUP·TEA·CAKE and BE WOODSTOKED Gemeinsam schöpfen & schaffen Wir vernetzen freiheitsliebende Snowboarder, Freeskier und Slackliner um miteinander einen ausgefallenen & kurzlebigen „backcountry-jibpark“ zu bauen und nutzen - von allen für alle. Im Ta:lale, abseits der Piste, werden kreative Lines geshaped/gespannt und mit "banks, bonks, hips, spines, tree-jibs" uvm. wird das vorgesehene Terrain geformt. • Selbstorganisation, Eigenverantwortung • kein Budget - kein Profit • 200 gratis Lift-Tickets • gratis Suppe, Tee & Kuchen • ein Projekt von allen für alle • ein Berg voller schöpfender Menschen Samstag, 8. Feber 2014 - Schöpf und Suppen Tag Tageskarten gibt es für die ersten 200 Teilnehmer, welche eine Schaufel oder Slackline an der Kasse vorweisen, gratis. Gratis Suppe, Tee und Kuchen - "bis nix mehr då isch". Treffpunkt 09:30 Uhr bei der Tulfein-Kapelle am Hügel (Stütze 3 Schartenkogellift) Slackliner benötigen ebenfalls Schi bzw. Snowboard für den Aufstieg. Sonntag, 9. Feber 2014 – jib, chill & balance Jiben & slacklinen wird mit Film & Foto perfekt harmonieren, wenn wir feine Tricks in und über den Schnee stellen. Das Motto lautet, die Zeit zu vergessen und dabei Freude am Sport sowie Sein zu erleben Filmemacher, Fotografen, Reporter etc., welche ihre Arbeit schaffend verrichten und aus innerer Motivation bei diesem Flashmob schöpferisch mitwirken wollen, sind herzlich willkommen. Speziell an Snowboard-, Freeski- und Slacklinecrews gilt der Aufruf deren Kanäle zu bündeln, um diesen einzigartigen Versuch der Vernetzung zu realisieren. Thanks for loving

07.02.-09.02.: Movement Fly Camp am Pitztaler Gletscher (Pitztaler Gletscher - Rifflsee/Tirol)
Außergewöhnliche Powder-Tage am Berg Der Winter hat es in einigen Gebieten schon mal richtig krachen lassen und damit steigt auch die Vorfreude für die kommende Powdersaison. Die Freiheit am Gipfel, der Nervenkitzel beim Drop In, das großartige Gefühl von Powderturns und nicht zuletzt das Wissen, den Berg bezwungen zu haben. All das kannst Du bei den Veranstaltungen von Freeride-Camp.net selbst erleben. Da die Sicherheit an erster Stelle steht, wird bei allen Camps das jeweilige Tagesprogramm von professionell ausgebildeten Bergführern auf die aktuellen Bedingungen hin angepasst. Dank der informativen Theorie- und Praxismodule werden Anfänger sinnvoll an das Thema Freeriding herangeführt und Routiniers können Ihr ganz persönliches Können verbessern. Neben dem Freeriden kommt natürlich auch der Rest nicht zu kurz. Ob im 4****-Hotel oder in der einsamen Berghütte direkt am Gipfel; ob mit 4-Gänge-Menü oder speziellem Barbecue am Berg; hier findet jeder das passende Camp für seine Bedürfnisse. Die Anmeldung zu den Camps ist unter der Internetadresse www.freeride-camp.net möglich. Wer sich also einen der Plätze bei diesen außergewöhnlichen Events sichern möchte, sollte nicht lange zögern. Hier gibts den # TEASER http://www.youtube.com/watch?v=SkA1n0GzvSU zu den Freeride-Camps. Movement Fly Camp am Pitztaler Gletscher - 07.-09.02.2014: Die Neuauflage des erfolgreichen Camps aus der Saison 2013/14. Wie im letzten Jahr gibt es wieder das komplette Rundum-Paket mit Bergführer, Skipass, Testski von Movement und Übernachtung im exklusiven 4****-Hotel Seppl, das uns mit einem hervorragenden Abendmenü und einem ausgezeichnetem Wellnessbereich erwartet. Wer beim Anblick des Videos und der Bilder noch immer nicht in Powderstimmung kommt, ist selbst schuld. Komplettpaket inkl. Bergführer und Skipass für nur 399 €

05.02.-12.02.: Spektakuläre Nightshow (Schlick 2000/Tirol)
ab 20.30 Uhr an der Mittelstation mit der Schischule Stubai. Bei den Night-Shows wird den Zuschauern an der Mittelstation ab 20.30 Uhr ein eindrucksvolles Programm geboten, bei dem man einfach dabei gewesen sein muss. Sonntag, 29.12.13, Freitag, 03.01.14, Mittwoch, 08.01.14, 29.01.14, 05.02.14, 12.02.14, 26.02.14 + 05.03.14 Programm: waghalsige Stunts der Freestyler und Snowboarder, Fackellauf und Ski-Vorführungen der Skilehrer, Special-Effects, lustige Showeinlagen, Pistenraupen-Show, Riesenfeuerwerk uvm. Bahnbetrieb ab 19.30 Uhr Zum krönenden Abschluss des Abends zeigen Pyrotechniker mit einem sehenswerten Feuerwerk ihr Können. Lassen Sie sich verzaubern!

03.02.-09.02.: ORF Kärnten "Lust auf Winter" (Turracher Höhe/Kärnten)
Der ORF Kärnten macht "Lust auf Winter" mit ORF Kärnten-Radiotag

03.02.-09.02.: ORF Kärnten "Lust auf Winter" (Turracher Höhe/Kärnten)
Eine ganze Woche lang macht der ORF Kärnten im Radio sowie im Fernsehen "Lust auf Winter" auf der Turracher Höhe.

01.02.-07.02.: ART on Snow im Gasteinertal (Dorfgastein - Ski amade/Salzburger Land)
Art on Snow 2014 – Kunstgenuss hoch drei Winter-Kunstfestival im Gasteinertal verzaubert am Tag wie in der Nacht Vom 1. bis zum 7. Februar 2014 ist das österreichische Gasteinertal Schauplatz eines Winter-Kunstfestivals der besonderen Art. Kunst für ein breit gefächertes Publikum vor einer einzigartigen Kulisse erwarten den Besucher bei der ARtonSnow Woche. Farbpinsel, Kamera, Marker und Co halten Einzug und das Gasteinertal wird bunt. Mit ihrer kunsthistorischen Geschichte bildet Gastein die perfekte Location für diesen Event. Highlights in Dorfgastein: * 01.02.2014 Alex Neumayer kreiert Eisskulpturen am Gipfelplateau Fulseck * 03.02. - 06.02.2014 Big Is Beautiful - Talstation Gipfelbahn-Fulseck * 02.02. - 03.02.2014 Schneeskulptur "Erlebnisplatz" - Mittelstation

31.01.-03.02.: Langlaufen - Fortgeschrittene - klassik oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Fortgeschrittene Sie beherrschen die Grundtechniken des Langlaufens - dann ist es Zeit für erweiterte Techniken, damit auch Sie spielerisch steile Anstiege oder unebene Passagen leicht bewältigen können. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung. Anmeldung bei Christa Strametz Tel. 0676/88780298 Unser nordicsports Betriebe heißen Sie herzlich willkommen: Gasthof "Zum Niederhaus" Familie Perthold, 3193 St. Aegyd, Markt 9 Landgasthof "Zum Blumentritt", 3193 St. Aegyd, Markt 29 Gasthof Familie Gnedt, 3195 Kernhof 2 MAHO Stub'n, 3193 St. Aegyd, Wällischgraben 4 Gasthaus Gruber, 3195 Kernhof, Gscheid 7

31.01.-03.02.: Langlaufen - Anfänger klassisch oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Anfänger - Klassisch oder Skaten Langlaufen sieht sehr leicht aus, aber wie bei anderen Sportarten auch, sollten Sie beim Langlaufen die Technik von Anfang an richtig erlernen. Damit können auch Sie mit Leichtigkeit und dynamisch, eleganter Bewegung die Loipen bewältigen. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung. Anmeldung bei Christa Strametz Tel. 0676/88780298 Anmeldung bei Christa Strametz Tel. 0676/88780298 Unser nordicsports Betriebe heißen Sie herzlich willkommen: Gasthof "Zum Niederhaus" Familie Perthold, 3193 St. Aegyd, Markt 9 Landgasthof "Zum Blumentritt", 3193 St. Aegyd, Markt 29 Gasthof Familie Gnedt, 3195 Kernhof 2 MAHO Stub'n, 3193 St. Aegyd, Wällischgraben 4 Gasthaus Gruber, 3195 Kernhof, Gscheid 7 Unser nordicsports Betriebe heißen Sie herzlich willkommen: Gasthof "Zum Niederhaus" Familie Perthold, 3193 St. Aegyd, Markt 9 Landgasthof "Zum Blumentritt", 3193 St. Aegyd, Markt 29 Gasthof Familie Gnedt, 3195 Kernhof 2 MAHO Stub'n, 3193 St. Aegyd, Wällischgraben 4 Gasthaus Gruber, 3195 Kernhof, Gscheid 7

26.01.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
"Aufgetischt wie zu Ganghofers Zeiten" - Leutascher Schmankerln aus Franz seiner Gwölb'n Kuchl, garniert mit Volksmusik. Tischreservierung unter Tel.: +43 (0)5214/6930 Um 18.00 Uhr im Gasthaus zur Brücke in Burggraben

26.01.: Pferdeschlittenrennen (Kirchdorf in Tirol/Tirol)
in Gasteig/Kirchdorf Der Ort wird zum Zentrum des Pferdesports!

26.01.: Familienskitag (Brandnertal/Vorarlberg)
Am 26.01.2014 findet wieder der Vorarlberg >>bewegt Familienskitag in Vorarlbergs Skigebieten statt. Schon in den vergangenen Jahren war dieser Familien-Bewegungstag ein riesen Erfolg! Auch beim Familienskitag 2014 gibt es für alle Familien mit Familienpass wieder die Möglichkeit, sich eine Skikarte um nur € 20,- für die ganze Familie gegen Vorlage des Vorarlberger Familienpasses* zu sichern. Seid auch Ihr beim Familienskitag 2014 wieder mit dabei und erlebt mit eurer Familie einen tollen tag im Schnee!

26.01.: Vorarlberger Familienskitag (Mellau - Damüls - Faschina Skischaukel/Vorarlberg)
Das Familienskitag-Ticket um 20,- Euro erhalten alle die im Vorarlberger Familienpass eingetragen sind.

26.01.: Familienschitag (Bödele - Schwarzenberg/Vorarlberg)
Familienskitag am 26. Jänner 2014 Der bereits zur Tradition gewordene Familienskitag wird gemeinsam von den Vorarlberger Winterbergbahnen und Vorarlberg bewegt veranstaltet. Gegen Vorlage des Vlbg. Familienpasses gibt es an diesem Tag das Familien- tagesticket um sagenhafte 20 Euro je Familie. Mehr dazu unter www.boedele.info!

26.01.-02.02.: Montafoner Milchkalbwoche (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Milchkalbwoche Herzlich willkommen zu unserer „Montafoner Milchkalbwoche“ im Kapellrestaurant! Kalbfleisch stammt von jungen Rindern, es ist ausgesprochen zart, hellrosa und enthält viel Eiweiß und wenig Fett. Restaurant: Kapellrestaurant Termin: 26.01.-02.02.2014 Daher steht Kalbfleisch, aus ernährungspsychologischer Sicht, vor anderen Schlachtfleischsorten auf den Empfehlungslisten vieler Ernährungsberater. Die Besonderheit am Montafoner Milchkalb ist nicht nur, dass es ein regionales Produkt aus der heimischen Montafoner Landwirtschaft ist, es gibt noch mehr Prüfsteine, die es erfüllen muss, um diese Bezeichnung tragen zu dürfen: •Das Montafoner Milchkalb wurde ausschließlich von Kuhmilch ernährt. •Das Montafoner Milchkalb hat das Zweihälftengewicht von 150 kg nicht überschritten. •Das Montafoner Milchkalb wurde nicht älter als 7 Monate. Unser Küchenchef Patric Rädler veredelt dieses Naturjuwel zu typischen Montafoner Spezialitäten, welche durch ihre Besonderheit zu einem wahren Genusserlebnis werden. Am besten besuchen Sie uns im Kapellrestaurant und überzeugen sich selbst von unserer „Montafoner Milchkalbwoche“!

26.01.: Fisser Blochziehen (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
Neben den traditionellen Figuren wie Paarlen, Zwergelen, Mohrelen, Hexen, Bajatzl, Bär, Miasmann oder Schallner treiben sich auch die ureigenen Gestalten wie der Giggeler und Schwoaftuifel herum, um den Winter zu vertreiben. Im Mittelpunkt steht der Bloch, eine 20 Meter lange Zirbe, die zum Abschluss am Fonnes an den Höchstbietenden versteigert wird.

26.01.: Didi's Familienskitag (Diedamskopf/Vorarlberg)
Ein Erlebnis-Skitag für die ganze Familie mit buntem Programm im Skigebiet und in Didi’s Kinder-Erlebnisland   Programm folgt

25.01.-26.01.: Funpark & Funslope Opening (Turracher Höhe/Kärnten)
DER große Höhepunkt des Freeski-Winters Wir feiern 2 Tage lang das Opening des Funparks und der brandneuen Funslope

25.01.-26.01.: Zillertal Välley Rälley (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Der neueste Streich der Zillertaler Snowboardlegender der Ästhetiker lautet ZILLERTAL VÄLLEY RÄLLEY. Das Event wird eine Mischung aus Contest, Coaching, Boardtest und jede Menge Spaß sein! Groom, Rookies, Ladies, Amateure und Legenden messen sich in allen 4 Snowparks des Zillertals. Tourstop in der Zillertal Arena ist vom 25. bis 26.01.2014 im Action Park / Zell. Die weitere Termine: 26. - 27.10 2013 Hintertuxer Gletscher 21. - 22.12.2013 Kaltenbach / Hochzillertal 22. - 23.02.2014 Mayrhofen Bei allen Tourstops sammeln die Rider Punkte für die Gesamtwertung. Die Sieger werden dann beim letzten Event im Vans Penken Park zum King oder zur Queen of the Välley gekrönt.

25.01.-26.01.: Funpark & Funslope Opening (Turracher Höhe/Kärnten)
Das Wochenende verspricht der große Höhepunkt des Freeski-Winters zu werden. Die Turracher Höhe feiert zwei Tage lang das Opening des Funparks und der brandneuen Funslope.

25.01.-01.02.: 13. Kaiserwinkl Alpin Ballooning (Kössen/Tirol)
Während der Ballonfahrerwoche im Kaiserwinkl vom 25.1. bis 1.2.2014 erlebt man ein besonderes Schauspiel. Täglich erheben sich 50 farbenprächtige Ballons in die Lüfte und verschmelzen mit den schneebedeckten Zacken des Kaisergebirges zu Postkartenmotiven. Gespannt verfolgt man vom Boden aus die Wertungsfahrten und Rennen der Profis. Bei den Präsentationsfahrten steigen Ballons mit den ungewöhnlichsten Formen auf. Neben dem umfangreichen Rahmenprogramm mit Pferdekutschenfahrten und Hüttengaudi, sind natürlich die günstigen Mitfahrgelegenheiten ein besonderer Publikumsmagnet. Ab 180,- Euro kann man Höhenluft im Körbchen schnuppern. Anmeldungen sind noch kurzfristig direkt am Startplatz möglich. Highlight ist das ‚Night Glowing’ mit Glühweinparty und Feuerwerk!

25.01.-26.01.: Europacup Ski Freestyle (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Details folgen

24.01.-26.01.: Langlaufen - Fortgeschrittene - klassisch oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Fortgeschrittene Sie beherrschen die Grundtechniken des Langlaufens - dann ist es Zeit für erweiterte Techniken, damit auch Sie spielerisch steile Anstiege oder unebene Passagen leicht bewältigen können. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung. Anmeldung bei Christa Strametz Tel. 0676/88780298 Unser nordicsports Betriebe heißen Sie herzlich willkommen: Gasthof "Zum Niederhaus" Familie Perthold, 3193 St. Aegyd, Markt 9 Landgasthof "Zum Blumentritt", 3193 St. Aegyd, Markt 29 Gasthof Familie Gnedt, 3195 Kernhof 2 MAHO Stub'n, 3193 St. Aegyd, Wällischgraben 4 Gasthaus Gruber, 3195 Kernhof, Gscheid 7

24.01.-26.01.: Langlaufen - Anfänger klassisch oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Anfänger - Klassisch oder Skaten Langlaufen sieht sehr leicht aus, aber wie bei anderen Sportarten auch, sollten Sie beim Langlaufen die Technik von Anfang an richtig erlernen. Damit können auch Sie mit Leichtigkeit und dynamisch, eleganter Bewegung die Loipen bewältigen. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung.

23.01.-26.01.: 18. Ski-Trail Tannheimer Tal - Bad Hindelang (Tannheimer Tal/Tirol)
Rahmenprogramm aus 2013 Der SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang ist seit 17 Jahren fester Bestandteil des Winters im Tiroler Hochtal und hat sich mit jährlich rund 1.400 Teilnehmern zu einem der größten Skilanglauf-Wettbewerbe für Breitensportler in Österreich etabliert. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Loipensport hat. Egal ob Profi oder Freizeit-Langläufer, Erwachsener oder Kind. Neben dem Wettkampf am 26. und 27. Januar sorgt auch das Rahmenprogramm für erhöhten Puls: Langlauf im Laternenschein, das Leinwanderlebnis „European Outdoor Film Tour 11/12“ und kostenlose Materialtests bieten jede Menge Abwechslung. Zum ersten Mal auf dem Programm steht Peter Schlickenrieder. Der Olympia-Silbermedaillen-Gewinner im Skilanglauf und jetzige TV-Moderator und Experte gibt den Langläufern unter anderem bei kostenlosen Kursen Tipps aus seinem reichen, sportlichen Erfahrungsschatz. Am Samstag, 27. Januar fällt beim SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang um 9.30 Uhr der Startschuss für die 14 und 25 Kilometer im klassischen Stil. Die längere Schleife führt von Tannheim aus nach Unterjoch ins benachbarte Allgäu und über die Loipe zwischen Schattwald und Zöblen wieder zurück nach Tannheim. Bei der kurzen Distanz entfällt der knackige Ausflug nach Unterjoch, die Teilnehmer wenden in Schattwald zurück nach Tannheim. Auch an die Nachwuchs-Langläufer ist gedacht: Beim MINI SKI-TRAIL am Nachmittag messen sich die Jahrgänge 2001 bis 2004 bei zwei Kilometern im freien Stil, Ältere bis Jahrgang 1997 behaupten sich auf vier Kilometern in freier Technik. Noch mehr Wettkampfluft schnuppern die Teilnehmer beim 35 und 55 Kilometer Skating am Sonntag, 27. Januar. Die längere Strecke startet um 9.30 Uhr in Tannheim und führt über Oberjoch, dem auf 1.200 Metern höchstgelegenen Bergdorf Deutschlands, durch das gesamte Tiroler Hochtal über den gefrorenen Haldensee zurück zum Ausgangspunkt. Insgesamt meistern die Sportler dabei rund 600 Höhenmeter. Die 35 Kilometer Distanz verläuft nicht über das steile Oberjoch, sondern wendet in Schattwald und ist somit für geübte Hobbylangläufer gut zu meistern. Beginn ist um 10.15 Uhr. Während der Läufe sorgen sechs Verpflegungsstationen für das leibliche Wohl der Wettkampf-Teilnehmer, im Ziel wartet dann ein großes Buffet auf die Sportler. An beiden Wettkampftagen wird übrigens auch ein Wachs- und Stockservice angeboten. Das Rahmenprogramm startet am Mittwoch, 23. Januar mit der „European Outdoor Film Tour 11/12“ (EOFT), wo ab 20 Uhr im Gemeindesaal Tannheim die weltweit besten Outdoor- und Abenteuerfilme gezeigt werden. Romantiker treffen sich am Donnerstag, 24. Januar ab 20 Uhr in Nesselwängle zum „Laternenlauf“ ohne Zeitnahme. Die nächsten beiden Tage stehen ganz im Zeichen der deutschen Langlauf-Legende Peter Schlickenrieder, von dem die Besucher sowohl am Freitag, 26. Januar als auch am Samstag, 27. Januar bei Langlaufstunden viele Tipps erhalten – und das kostenfrei. Zudem gewährt der Olympia-Silbermedaillen-Gewinner am Freitagabend in seinem Vortrag „Vom Langläufer zum Abenteurer“ Einblicke in seinen Weg zur Olympiamedaille, sein aktuelles Projekt, die Alpenüberquerung auf Ski, und liefert wertvolle Tipps und Infos für Langlauf-Einsteiger und -profis. Nicht entgehen lassen sollte man sich auch die „Nordic Fitness Winter Tage“, die ebenfalls am Freitag und Samstag stattfinden. Hier liegen jeweils ab 10 Uhr die neuesten Sportgeräte rund um den nordischen Skisport zum Test bereit, auch Stunden in Nordic-Walking, Nordic Cruising oder Schneeschuhwandern stehen zur Auswahl. Foto (download): Langlauf-Legende Peter Schlickenrieder gibt im Rahmen des SKI-TRAILS im Tannheimer Tal Gratis-Stunden.

20.01.: Ramsauer Winter-Begrüßungsschneefest (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Beginn jeweils um 20:00 Uhr am Rittisberg Nordhang

19.01.-25.01.: Alles um die Kartoffel (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Alles um die Kartoffel Herzlich Willkommen zu unserer Spezialitätenwoche „Alles rund um die Kartoffel“ im Kapellrestaurant! Lorbeer macht nicht satt, besser wer Kartoffeln hat. Restaurant: Kapellrestaurant Termin: 19.01.-25.01.2014 Erdapfel – Grumbeere – Kantüffel – Bodabirra – Tüfte alle diese Namen sind Bezeichnungen für ein und das selbe: die Kartoffel. Kartoffeln haben eine lange Geschichte: sie werden schon seit mehr als 8.000 Jahren angebaut. In den Anden Südamerikas kultivierten die einheimischen Völker Kartoffeln in zahlreichen Sorten bereits seit Jahrhunderten. Die spanischen Entdecker und Eroberer fanden in der „Neuen Welt“ zahlreiche ihnen bisher unbekannte Pflanzen und Früchte, die heute ein selbstverständlicher Teil der Ernährung des Menschen sind, wie Tomaten, Bohnen, Paprika und Mais. Für Europa erlangte die Kartoffel größte Bedeutung. Für die breite Bevölkerungsschichten wurde die Kartoffel zu Kriegszeiten praktisch zur einzigen Ernährungsgrundlage. Wenn die Kartoffelernte gering war, stiegen die Getreide- und Brotpreise und die Menschen mussten hungern. Noch heute ist die Kartoffel eines der wertvollsten Grundnahrungsmittel auf der Welt. In vielen Ländern der Erde, wo Mangel- und Fehlernährung herrschen, könnte der Kartoffelanbau positive Auswirkungen hinsichtlich der Ernährungsproblematik darstellen. Es gibt viele verschiedene Zubereitungsarten für Kartoffeln, wie zum Beispiel gekocht, gebraten, gebacken, frittiert, püriert, usw. Doch Kartoffel ist nicht gleich Kartoffel! Von der Knolle gibt es mehr als 5.000 Sorten in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. Am besten besuchen Sie uns im Kapellrestaurant und überzeugen sich selbst von unserer Karte „Alles rund um die Kartoffel“! Hier finden Sie die Speisekarte zu unserer Spezialitätenwoche „Alles rund um die Kartoffel“.

19.01.: Gemeindemeisterschaften Eistockschießen SV-Arriach (Arriach/Kärnten)
"Stocksport im Mittelpunkt" Der SV-Arriach veranstaltet auf der Trendsportanlage in Arriach alljährlich die Gemeindemeisterchaften im Eisstockschießen (Kärntnerstock) Beginn: 07:30

19.01.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
"aus'n Pfandl essen", dazu spielt Franz mit verschiedenen Instrumenten auf. Tischreservierung unter Tel.: +43 (0)5214/6634 Um 18.00 Uhr im Kaminstüberl im Sporthotel Raffl.

19.01.: Sunrise Ski experience (Jauerling - Maria Laach/Niederösterreich)
19.1.2014 7 Uhr - Nur für Frühaufsteher! Die 1. Sunrise Ski Experience 2014 findet am Sonntag 19. Januar statt. Bereits im Vorjahr hatten zahlreiche Frühaufsteher Gelegenheit den JAUerling von seiner schönsten Seite kennenzulernen! Wann ist es am Schönsten am JAUerling? Skifahrer und Snowboarder hatten bisher keine Gelegenheit den JAUerling zu seiner schönsten Tageszeit zu erleben. Denn zu dieser Zeit ist eigentlich kein Skibetrieb. Am Morgen um 7 Uhr wenn die Sonne aufgeht, dann erhellt der JAUerling mit den ersten Sonnenstrahlen und zeigt sich von seiner allerbesten Seite! Bei Vollmond präsentiert sich am JAUerling ein besonders Naturschauspiel Wenn der Vollmond am frühen Morgen hinter dem JAUerling verschwindet (Monduntergang um 8,46 Uhr) dann erlebt man gleichzeitig direkt über der Skipuiste einen prächtigen Sonnenaufgang (7,42 Uhr). Also an alle Frühaufsteher die dieses Naturschauspiel miterleben wollen. Sonntag, 19.1. Treffpunkt 7 Uhr "BERGSTATION" Jauerling (Pkw Zufahrt über Oberndorf Richtung Sender). Der Skilift wird um 7 Uhr geöffnet und die Skipiste gehört euch! Bitte vormerken: Am 16.2.2014 wird die "Sunrise Ski Experience" wiederholt (Monduntergang 7,16Uhr, Sonnenaufgang 7,04Uhr). Es gilt der 3-Stundenskipass und natürlich auch alle anderen Tagestarife! Anschließend ab 9,00 Uhr gibt's einen Guten-Morgen-Brunch in der Skihütte! Brunchkarte: Sunrise Frühstück € 8,5 Schinken, Räucherlachs, knuspriger Speck, Käse, weiches Ei, Hausgemachte Marmeladen, Ofenfrisches Weißbrot und Bio-Butter Räucherlachs € 8,5 mit weichem Ei, Oberskren, Bio-Butter und Ofenfrischem Weißbrot Hüttenomelett € 5,9 Schinken, Zwiebel, Champignons, Paprika, und Erdäpfel zu einem köstlichen Omelett vereint Guten Morgen Vintschgerl € 5,3 Ofenfrisches Vintschgerl mit knusprigen Speck und Camembert-Rührei belegt Spezial-Rührei € 7,9 Rührei verfeinert mit feinstem Trüffelöl dazu Räucherlachs und Ofenfrisches Weißbrot Süßer Sonnenaufgang € 4,5 Hausgemachte Marmeladen und Honig serviert mit Bio-Butter und Ofenfrischem Weißbrot 1Flöte Wachauer Frizzante € 2,5 1Flöte Sekt-Orange od. Sekt-Marille € 2,5 Ein besonderer Morgen für Frühaufsteher! mehr... (Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!)

19.01.: AKNÖ Wintersporttag (Königsberg - Hollenstein/Ybbs/Niederösterreich)
Familien-Wintersporttage - für AKNÖ Mitglieder Genießen Sie Gratis-Pistenspaß mit der ganzen Familie! Infos: www.sportimbetrieb.at, Servicehotline: 05 7171-5526 www.koenigsberg.at

19.01.-25.01.: Alles um die Kartoffel (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Alles um die Kartoffel Herzlich Willkommen zu unserer Spezialitätenwoche „Alles rund um die Kartoffel“ im Kapellrestaurant! Lorbeer macht nicht satt, besser wer Kartoffeln hat. Restaurant: Kapellrestaurant Termin: 19.01.-25.01.2014 Erdapfel – Grumbeere – Kantüffel – Bodabirra – Tüfte alle diese Namen sind Bezeichnungen für ein und das selbe: die Kartoffel. Kartoffeln haben eine lange Geschichte: sie werden schon seit mehr als 8.000 Jahren angebaut. In den Anden Südamerikas kultivierten die einheimischen Völker Kartoffeln in zahlreichen Sorten bereits seit Jahrhunderten. Die spanischen Entdecker und Eroberer fanden in der „Neuen Welt“ zahlreiche ihnen bisher unbekannte Pflanzen und Früchte, die heute ein selbstverständlicher Teil der Ernährung des Menschen sind, wie Tomaten, Bohnen, Paprika und Mais. Für Europa erlangte die Kartoffel größte Bedeutung. Für die breite Bevölkerungsschichten wurde die Kartoffel zu Kriegszeiten praktisch zur einzigen Ernährungsgrundlage. Wenn die Kartoffelernte gering war, stiegen die Getreide- und Brotpreise und die Menschen mussten hungern. Noch heute ist die Kartoffel eines der wertvollsten Grundnahrungsmittel auf der Welt. In vielen Ländern der Erde, wo Mangel- und Fehlernährung herrschen, könnte der Kartoffelanbau positive Auswirkungen hinsichtlich der Ernährungsproblematik darstellen. Es gibt viele verschiedene Zubereitungsarten für Kartoffeln, wie zum Beispiel gekocht, gebraten, gebacken, frittiert, püriert, usw. Doch Kartoffel ist nicht gleich Kartoffel! Von der Knolle gibt es mehr als 5.000 Sorten in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. Am besten besuchen Sie uns im Kapellrestaurant und überzeugen sich selbst von unserer Karte „Alles rund um die Kartoffel“! Hier finden Sie die Speisekarte zu unserer Spezialitätenwoche „Alles rund um die Kartoffel“.

19.01.: Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0 Preise: Erwachsene € 31,30 / Kinder ( 6 bis 15 Jahre) € 15,90 (inkl. Berg- und Talfahrt, Kutschenfahrt, Kässpätzleessen, ohne Getränke), Kinder unter 6 Jahre: nur Bahn und Kutschenfahrt frei

19.01.: IKO Tourengeher-Skitest (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Equipment-Test mit Stationen zum Thema Sicherheit beim Tourengehen.

19.01.: 4. After-Stroh-Juchhee-Party in der Après Ski Bar Jogg'l Kessl (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Die After Party vom verrücktesten Hornschlittenrennen der Welt. Für musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt! Beginn: 16.00 Uhr - Eintritt frei!

19.01.: Stroh Juchhee - das verrückteste Hornschlittenrennen der Welt! (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Das sollten Sie auf keinen Fall versäumen! Am 19. Jänner 2014 messen sich wieder tollkühne, mutige "Bruchpiloten" auf der Wiesenalm im Skigebiet Zillertal Arena. Sie sausen dabei auf selbstgebauten, kunstvoll einem Thema gewidmeten Hornschlitten ins Tal, wo sie von einem riesengroßen Strohberg gebremst werden. Beste Stimmung bei Live Musik garantiert! Auf- und Abfahrt mit der Bergbahn für Fußgänger ab ca. 10.00 Uhr kostenlos! Beginn: 12.00 Uhr Eintritt frei! Weitere Infos auf www.zillertalarena.com

18.01.-23.01.: 31. Internationale Judo-Ski Woche (Rauris/Salzburger Land)
Judo & Ski im Raurisertal. Das Raurisertal ist schon seit vielen Jahren im Winter und Sommer der ideale Ort für die internationale Judo Elite - und vor allem für die jungen Sportler, um sich für eine erfolgreiche Wettkampfsaison vorzubereiten. Judo und Ski - eine perfekte Kombination: Trainings mit Top-Trainern und anschließende aktive Erholung im Schnee, auf den perfekt präparierten Pisten des Skigebiets Rauriser Hochalmbahn.

18.01.-25.01.: Hanneshof Ballonwochen in Filzmoos (Filzmoos/Salzburger Land)
Ein ganz besonderer Reiz ... seit 2010 Tolle Veranstaltungen wie das Kinderfest locken während der Hanneshof Ballonwochen. Unsere Hanneshof Ballonwochen finden nun schon zum fünften Mal statt. Wir bieten unseren Besuchern neben den aufregenden Ballonfahrten ein ausgiebiges Rahmenprogramm: Kulinarische Gaumenfreuden zusammen mit den Shows und Veranstaltungen machen die Hanneshof Ballonwochen in Filzmoos mitten in Österreich zu einem einzigartigen Event. Mit etwas Glück ist auch Petrus den Ballonfahrern wohl gesonnen, sodass die zahlreichen Heißluftballons ungehindert in den Himmel aufsteigen und die Passagiere die schöne Aussicht über Filzmoos und das gewaltige Dachsteinmassiv genießen können. Die Hanneshof Ballonwochen in Filzmoos sind einfach ein Erlebnis. Wann dürfen wir Sie auf eine abenteuerliche Ballonfahrt mitnehmen? Starts der Passagierfahrten werden nach Terminvereinbarung durchgeführt - Alpenfahrten in den Wintermonaten sind ein ganz besonderer Reiz.

18.01.-25.01.: Freeridecamp 2014 (Heiligenblut - Grossglockner/Kärnten)
Programm: - informatives Rahmenprogramm ( Safety Workshops, Skitest-Center, Guiding ... ) - eigenes Kinder- und Jugendprogramm - Filmeabend - Eisklettern, Rodeln, Fackelwanderung etc. Genauere Informationen unter www.gross-glockner.at/events !

18.01.-23.01.: 31. Internationale Judo-Ski Woche (Rauris/Salzburger Land)
Judo & Ski im Raurisertal. Das Raurisertal ist schon seit vielen Jahren im Winter und Sommer der ideale Ort für die internationale Judo Elite - und vor allem für die jungen Sportler, um sich für eine erfolgreiche Wettkampfsaison vorzubereiten. Judo und Ski - eine perfekte Kombination: Trainings mit Top-Trainern und anschließende aktive Erholung im Schnee, auf den perfekt präparierten Pisten des Skigebiets Rauriser Hochalmbahn.

18.01.-25.01.: Hanneshof Ballonwochen in Filzmoos (Filzmoos/Salzburger Land)
Ein ganz besonderer Reiz ... seit 2010 Tolle Veranstaltungen wie das Kinderfest locken während der Hanneshof Ballonwochen. Unsere Hanneshof Ballonwochen finden nun schon zum fünften Mal statt. Wir bieten unseren Besuchern neben den aufregenden Ballonfahrten ein ausgiebiges Rahmenprogramm: Kulinarische Gaumenfreuden zusammen mit den Shows und Veranstaltungen machen die Hanneshof Ballonwochen in Filzmoos mitten in Österreich zu einem einzigartigen Event. Mit etwas Glück ist auch Petrus den Ballonfahrern wohl gesonnen, sodass die zahlreichen Heißluftballons ungehindert in den Himmel aufsteigen und die Passagiere die schöne Aussicht über Filzmoos und das gewaltige Dachsteinmassiv genießen können. Die Hanneshof Ballonwochen in Filzmoos sind einfach ein Erlebnis. Wann dürfen wir Sie auf eine abenteuerliche Ballonfahrt mitnehmen? Starts der Passagierfahrten werden nach Terminvereinbarung durchgeführt - Alpenfahrten in den Wintermonaten sind ein ganz besonderer Reiz.

18.01.-19.01.: Snowpark Damüls - Main-Park-Opening (Mellau - Damüls - Faschina Skischaukel/Vorarlberg)
Beim Snowpark Damüls die neuen Lines checken!

18.01.-19.01.: FIS Skicross (Annaberg/Niederösterreich)
FIS Skicross auf der permanenten Ski-/Boardercross-Strecke im Anna-Park

18.01.-19.01.: goodboards Tour (Axamer Lizum/Tirol)
Ein kostenloser Test von über 30 goodboards mit Allroundserien mit Double Rocker und Camber, Freerideserien mit Camber und Longboards bis 202 cm. Zusätzlich bekommt ihr fachmännische Beratung durch Gründer und Teamfahrer. www.goodboards.eu

18.01.-19.01.: Freeride Camp in Westendorf (Westendorf - SkiWelt/Tirol)
Zwei volle Tage mit den Pros der österreichischen Freerideszene machen Dich startklar für das risikobewusste Erleben von Runs abseits überfüllter Pisten.

18.01.-25.01.: Freeridecamp 2014 (Heiligenblut - Grossglockner/Kärnten)
Programm: - informatives Rahmenprogramm ( Safety Workshops, Skitest-Center, Guiding ... ) - eigenes Kinder- und Jugendprogramm - Filmeabend - Eisklettern, Rodeln, Fackelwanderung etc. Genauere Informationen unter www.gross-glockner.at/events !

17.01.-19.01.: Langlaufen - Anfänger klassisch oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Anfänger - Klassisch oder Skaten Langlaufen sieht sehr leicht aus, aber wie bei anderen Sportarten auch, sollten Sie beim Langlaufen die Technik von Anfang an richtig erlernen. Damit können auch Sie mit Leichtigkeit und dynamisch, eleganter Bewegung die Loipen bewältigen. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung. Anmeldung bei Christa Strametz Tel. 0676/88780298 Unser nordicsports Betriebe heißen Sie herzlich willkommen: Gasthof "Zum Niederhaus" Familie Perthold, 3193 St. Aegyd, Markt 9 Landgasthof "Zum Blumentritt", 3193 St. Aegyd, Markt 29 Gasthof Familie Gnedt, 3195 Kernhof 2 MAHO Stub'n, 3193 St. Aegyd, Wällischgraben 4 Gasthaus Gruber, 3195 Kernhof, Gscheid 7

17.01.-19.01.: 11. Doppelweltcup der nordischen Kombination (Seefeld in Tirol/Tirol)
Weitere Informationen unter www.seefeld.com

17.01.-19.01.: Kulinarisches Ländlewochenende (Sonnenkopf - Klostertal/Vorarlberg)
Kulinarisches Ländle-Wochenende Genießen Sie im Bergrestaurant Sonnenkopf kulinarische Köstlichkeiten aus Vorarlberg.

17.01.-19.01.: Jubiläumswochenende 40 Jahre Riesneralm (Riesneralm/Steiermark)
Die Riesneralm feiert ihren 40. Geburtstag dazu gibt es an diesem besonderen Wochenende zahlreiche Feierlichkeiten. 17.1.2014 ORF Steiermark Winterzauber am Hochsitz 18.1.2014 11 00 Uhr Jubiläumsfestakt am Hochsitz - 15.00 Uhr Apres Skiparty mit den Edlseer an der Talstation 19.1.2014 ORF Radio Frühschoppen mit Sepp Loibner am Berghof

15.01.-21.01.: Knödelwoche (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Knödelspezialitäten Herzlich willkommen zu unseren „Knödelspezialitäten“ im Valisera Hüsli! „Echter“ Ess-Genuss Restaurant: Valisera Hüsli Termin: 15.01.-21.01.2014 Der Knödel dürfte durch Zufall erfunden worden sein. Vielleicht aus einem Missgeschick beim Backen oder Brei machen, und das vor über 4.000 Jahren. Zum Glück, denn sonst könnten wir Ihnen unsere altbürgerlichen Knödelspezialitäten gar nicht anbieten. Von heißen Suppen zum Aufwärmen über frische, hausgemachte Hauptspeisenklassiker bis hin zu der süßen Verführung danach. In unserer hauseigenen Knödelkarte bieten wir eine Auswahl an über 10 „Knödeleien“ in verschiedenen Variationen. Mit viel Liebe zum Detail zaubert unser Küchenchef Josef Zeiner mit seiner Küchenbrigade regionale Köstlichkeiten mit Produkten aus heimischer Landwirtschaft. Am besten besuchen Sie uns im Valisera Hüsli und überzeugen sich selbst von unseren „Knödelspezialitäten“!

15.01.-21.01.: Knödelwoche (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Knödelspezialitäten Herzlich willkommen zu unseren „Knödelspezialitäten“ im Valisera Hüsli! „Echter“ Ess-Genuss Restaurant: Valisera Hüsli Termin: 15.01.-21.01.2014 Der Knödel dürfte durch Zufall erfunden worden sein. Vielleicht aus einem Missgeschick beim Backen oder Brei machen, und das vor über 4.000 Jahren. Zum Glück, denn sonst könnten wir Ihnen unsere altbürgerlichen Knödelspezialitäten gar nicht anbieten. Von heißen Suppen zum Aufwärmen über frische, hausgemachte Hauptspeisenklassiker bis hin zu der süßen Verführung danach. In unserer hauseigenen Knödelkarte bieten wir eine Auswahl an über 10 „Knödeleien“ in verschiedenen Variationen. Mit viel Liebe zum Detail zaubert unser Küchenchef Josef Zeiner mit seiner Küchenbrigade regionale Köstlichkeiten mit Produkten aus heimischer Landwirtschaft. Am besten besuchen Sie uns im Valisera Hüsli und überzeugen sich selbst von unseren „Knödelspezialitäten“!

12.01.: Pferderennen auf Schnee in Westendorf (Westendorf/Tirol)
Das int. Pferderennen auf Schnee am Hatschgerfeld in Westendorf findet wieder statt! Es werden über 100 Pferde erwartet. Beginn ist um 13.30 Uhr. Der Eintritt beträgt € 5,00. Lotto und Totto ist im Zielgelände möglich. Für Verpflegung ist selbstverständlich ausreichend gesorgt! Am Programm stehen: 5 Trabrennen 1 Trabreiten 1 Norikerfahrens sowie als besondere Attraktion 1 Minitraben mit Pony’s

12.01.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
"Bierkutscherbratl und Almfleckerl", echte Volksmusik als musikalische Beilage. Tischreservierung unter +43 (0)5214/51231. Um 18.00 Uhr im Restaurant "Michaeli Stub'n" beim Holiday Camping in Reindlau.

12.01.-18.01.: Spätzlewoche (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Spätzlewoche Herzlich willkommen zu unserer „Spätzlewoche“ im Kapellrestaurant! Restaurant: Kapellrestaurant Termin: 12.01.-18.01.2014 Viele regional verschiedene Bezeichnungen für eine Spezialität des Hauses: Spatzen - Spätzle - Spätzli oder Knöpfle - Chnöpfli genannt, sind schwäbische bzw. alemannische Teigwaren, die mit weiteren Zutaten als eigenes Gericht oder als Beilage serviert werden. Der sprachliche Ursprung der Spätzle ist nicht bekannt, aber heftig umstritten. Einer Theorie nach resultiert der Begriff aus einer schlechten Eindeutschung des italienischen Wortes Spezzato (in Stücke geschnitten). Je nach Form wird zwischen langen Spätzle und kurzen Knöpfle unterschieden. Nicht ganz so gelungene, großklumpige Spätzle werden auch Raben, Störchen, Rappen, Nachtigallen, Großvat(t)er oder Adler genannt. Aus einfachsten Zutaten wie Eier, Wasser und Mehl – manchmal auch mit Milch und Salz – zaubern wir für Sie, was Ihr Herz begehrt: von einfacher Hausmannskost bis hin zu kreativen Küchenschmankerln. Am besten besuchen Sie uns im Kapellrestaurant und überzeugen sich selbst von unserer „Spätzlewoche“!

12.01.-14.01.: Ladies Skitage (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Vergünstigte Skipässe für Ladies, Skibutler, Tombola, Sektbar und mehr.

11.01.-18.01.: 35. BP-Gas Ballon Trophy (Filzmoos/Salzburger Land)
40 Heißluftballone aus aller Welt ermitteln bereits zum 35. Mal den Sieger der BP-Gas Ballon Trophy in Filzmoos. Die "Nacht der Ballone - Ballonglühen" findet am Sonntag, 12. Jänner 2014 ab 17.00 Uhr statt

11.01.-18.01.: Kaiserwinkl Schneewochen 2014 (Zahmer Kaiser - Walchsee/Tirol)
Kaiserwinkl Schneewoche im Jänner 11.-18.01.2014 Bei Buchung eines Aufenthaltes von 7 Nächte zu den angeführten Terminen erhalten Sie folgende Skipassermäßigungen: 50 % Ermäßigung auf den 6-Tagesskipass Alpen Plus Holiday Card für die Skigebiete Hochkössen und Zahmer Kaiser, Walchsee 50 % Ermäßigung auf den lokalen 6-Tagesskipass Hochkössen 50 % Ermäßigung auf den lokalen 6-Tagesskipass Zahmer Kaiser

11.01.-18.01.: Kaiserwinkl Schneewochen 2014 (Kössen/Tirol)
Bei Buchung eines Aufenthaltes von 7 Nächtigungen zu den angeführten Terminen erhalten Sie folgende Skipassermäßigungen: •11. bis 18. Jänner 2014 •15. bis 22. März 2014 50 % Ermäßigung auf den 6-Tagesskipass Alpen Plus Holiday Card für die Skigebiete Hochkössen und Zahmer Kaiser, Walchsee 50 % Ermäßigung auf den lokalen 6-Tagesskipass Hochkössen 50 % Ermäßigung auf den lokalen 6-Tagesskipass Zahmer Kaiser 6-Tages-Skipässe in der jeweiligen Schneewoche ausschließlich von SONNTAG bis FREITAG GÜLTIG!! Tarifinformationen Liftanlagen Zahmer Kaiser: •Kinder bis 5 Jahre in Begleitung eines Elternteiles Euro 12,-- •50 % Ermäßigung auf den Kindertarif von 6 bis einschl. 15 Jahren •50 % Ermäßigung auf den Jugend-, Erwachsenen- und Seniorentarif •Chipkartenpfand Euro 3,-- (Erstattung bei Rückgabe) Tarifinformationen Unterberghornbahnen Kössen: •Kinder bis 11,9 Jahre (Jg. 2003) in Begleitung eines Elternteiles erhalten eine 6-Tages "Schneemannkarte" um Euro 12,-- •6-Tages-Skipass "Alpen Plus Holiday Card" für Kinder bis 5,9 Jahre Euro 12,-- •50 % Ermäßigung für Kinder von 12-15 Jahren Jg. (1999-2003) •50 % Ermäßigung auf den Erwachsenentarif •Chipkartenpfand Euro 2,-- (Erstattung bei Rückgabe)

11.01.-12.01.: Audi FIS Ski Weltcup Damen Abfahrt/Super-Kombi (Zauchensee - Flachauwinkl - Ski amade/Salzburger Land)
Alpiner FIS-Weltcup wieder zu Gast in Altenmarkt/Zauchensee Auf unserer spektakulären und anspruchsvollen Weltcupstrecke am Gamskogel finden am 11. und 12. Jänner 2014 die Speedbewerbe Abfahrt und Super-Kombi der Damen statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch im Internet unter www.weltcup-zauchensee.at

11.01.-12.01.: Audi FIS Ski Weltcup Damen Abfahrt/Super-G (Radstadt - Altenmarkt - Ski amade/Salzburger Land)
Alpiner FIS-Weltcup wieder zu Gast in Altenmarkt/Zauchensee Auf unserer spektakulären und anspruchsvollen Weltcupstrecke am Gamskogel finden am 11. und 12. Jänner 2014 die Speedbewerbe Abfahrt und Super G der Damen statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch im Internet unter www.sportsworldraces.com

11.01.-12.01.: Snow Spirit Ski Trendtest (Riesneralm/Steiermark)
Die neuest Generation der Ski - und Snowboard Modelle mit Sport Scherz auf den variantenreichen Pisten GRATIS ausprobieren und testen!

10.01.-12.01.: Langlaufen - Fortgeschrittene - klassisch oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Fortgeschrittene Sie beherrschen die Grundtechniken des Langlaufens - dann ist es Zeit für erweiterte Techniken, damit auch Sie spielerisch steile Anstiege oder unebene Passagen leicht bewältigen können. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung. Anmeldung bei Christa Strametz Tel. 0676/88780298 Unser nordicsports Betriebe heißen Sie herzlich willkommen: Gasthof "Zum Niederhaus" Familie Perthold, 3193 St. Aegyd, Markt 9 Landgasthof "Zum Blumentritt", 3193 St. Aegyd, Markt 29 Gasthof Familie Gnedt, 3195 Kernhof 2 MAHO Stub'n, 3193 St. Aegyd, Wällischgraben 4 Gasthaus Gruber, 3195 Kernhof, Gscheid 7

10.01.-12.01.: Langlaufen - Anfänger klassisch oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Anfänger - Klassisch oder Skaten Langlaufen sieht sehr leicht aus, aber wie bei anderen Sportarten auch, sollten Sie beim Langlaufen die Technik von Anfang an richtig erlernen. Damit können auch Sie mit Leichtigkeit und dynamisch, eleganter Bewegung die Loipen bewältigen. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung. Preis € 85.--

10.01.-12.01.: 5. Tour de Ramsau - Tour de Ski für Volkslangläufer (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Österreichweit einzigartige Tour de Ski für Volkslangläufer. Mit einem Sprint-Bewerb am Freitag, dem beliebten 14. Dachstein Volkslanglauf über 25 km am Samstag und einem spektakulären Berglauf (7 km) auf den Rittisberg am Sonntag geht die Tour de Ramsau in die fünfte Saison. Die Tour kann als Einzelstarter oder im 3er-Team gelaufen werden. Im Vorjahr nahmen über 100 Starter aus 10 verschiedenen Nationen an der Tour de Ramsau teil. Programm und Ausschreibung folgt auf www.ramsausport.com.

10.01.-15.01.: 38. Hallentennis Senioren Europameisterschaft (Seefeld in Tirol/Tirol)
ENNIS TENNIS TENNIS!!! DasTreffen der besten Senioren Tennisspieler Europas mit mehr als 650 Teilnehmern aus über 30 Nationen ... 2 Wochen wird Seefeld wieder das Mekka aller Tennisbegeisterten sein! Mehr Information: Olympiaregion Seefeld Bernadette Stauder Tel: +43 (0)5 08800 Fax: +43 (0)5 0880-51 bernadette.stauder@seefeld.com

10.01.-12.01.: Freeride Safety Camp (Mellau - Damüls - Faschina Skischaukel/Vorarlberg)
Richtiges Bewegen im Backcountry und lernen von den Pros. Theorie am 10. Jänner in Bregenz - Praxis am 12. Jänner in Mellau. Tickets bei allen Raiffeisenbanken Vorarlbergs und online bei laendleticket.at

10.01.-12.01.: Paraski Europacup 2012 (St. Johann - Alpendorf - Ski amade/Salzburger Land)
.

09.01.-12.01.: Skifliegen am Kulm (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
www.skifliegen.at

05.01.: Langlaufschnuppern im Nordischen Zentrum St. Aegyd (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
„Spaß im Schnee“ ist die Devise vom Nordischen Zentrum St. Aegyd. Die Bedürfnisse der Sportler stehen bei dieser Aktion im Vordergrund Die Leistungen im Überblick: o Leihmaterial vor Ort mit Begrüßungsgetränk nordicsports academy und Verleih Sport Strametz Markt 11 o Fachgerechte Betreuung durch unserer Langlauflehrer/innen o Spielerisches Erlernen der Langlauftechnik o Schnupper-Biathlon o Abschluss: bei der Nachbarin Silke: während dem Genuss vom verdientem Langlaufbrot und einem heißen Safterl werden euch die St. Aegyder-Thaler überreicht. Zum Spezialpreis 36,00 Ablauf: 10:00 Uhr :Treffpunkt nordicsports academy und Verleih Sport Strametz, Markt 11 St. Aegyd und Materialausgabe, Technikkurs mit Langlauf Instruktoren 12:00 Uhr: Mittagspause mit Einkehrschwung im Gasthof Gnedt ca 13:00 bis 15:00 Uhr: geht’s wieder auf die Loipe, eventuell Schnupper-Biathlon Ausklang im Gasthof Perthold Auch für Begleitpersonen die nicht Langlaufen wollen ist gesorgt. Hier bieten wir parallel eine geführte Schneeschuhwanderung an. Kosten je: € 30.00 inkl. Ausrüstung Veranstaltungsort* : nordicsports academy Markt 11 Event-Link : http://www.genusstourismus.at Bitte anmelden bei Christa Strametz nordicsports academy T 0676/88780298 * sportshop.strametz@aon.at

05.01.: Skijöring in Mauterndorf (Mauterndorf/Salzburger Land)


05.01.: Winzersektgenuss im Leibnitzer Rathaus (Leibnitz/Steiermark)
Prickelnde Winzersekte südsteirischer Winzer, dazu kleine-feine Köstlichkeiten und die passende musikalische Umrahmung. 17:00 Uhr. Im Rahmen des Weinwinter. Die besten Lagen. Südsteiermark.

05.01.: Ski vor 9 mit Franz - Heute früh gehört die Piste mir. Und Franz Klammer (Bad Kleinkirchheim - St. Oswald Skiarena/Kärnten)
Heut früh gehört die Piste mir, und Franz! Ziehen Sie als erste/r Ihre Spuren in den glitzernden Schnee und genießen Sie einen exklusiven Brunch mit regioalen Köstlichkeiten in der Klammerstub´n! Haben Sie schon immer davon geträumt, die Weltcupabfahrt mal gemeinsam mit Franz Klammer herunterzuwedeln? Und die Piste in den schönsten Morgenstunden ganz für sich allein zu haben? Dann sollten Sie sich jetzt ein exklusives Ticket "Ski vor 9 mit Franz" in Bad Kleinkirchheim sichern! Zeitplan 6.30 Uhr Treffpunkt bei der Talstation Kaiserburgbahn mit schnellem Frühstück 6.45 Uhr Auffahrt Kaiserburg. Exklusives Skifahren gemeinsam mit dem Olympiasieger Franz Klammer 9.30 bis ca. 11.00 Uhr Bergbrunch mit regionalen Köstlichkeiten in der Klammerstub´n

05.01.: Dreikönigs-Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0 Preise: Erwachsene € 31,30 / Kinder ( 6 bis 15 Jahre) € 15,90 (inkl. Berg- und Talfahrt, Kutschenfahrt, Kässpätzleessen, ohne Getränke), Kinder unter 6 Jahre: nur Bahn und Kutschenfahrt frei.

05.01.: Alpeniglu® Opening (Brixen im Thale - SkiWelt/Tirol)
Die offzizielle Eröffnungsfeier des ALPENIGLU® Dorfs und der einzigartigen ICE LAND Ausstellung " Legenden" mit abendlicher Eisshow Das ALPENIGLU® Dorfs wird zum 5ten Mal auf Hochbrixen in Brixen i.Thale gebaut. Zutaten: 3.000 Kubikmeter Schnee, 40 Tonnen glasklares Eis, eine raffinierte Beleuchtung, jede Menge Muskelkraft Angebot: Vergünstige Führungen durch die ICE LAND Ausstellung Betriebszeiten Gondelbahn Hochbrixen 18:00 - 22:00 Uhr (kostenlose Berg-und Talfahrt)

03.01.-05.01.: Langlaufen - Fortgeschrittene - klassik oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Fortgeschrittene Sie beherrschen die Grundtechniken des Langlaufens - dann ist es Zeit für erweiterte Techniken, damit auch Sie spielerisch steile Anstiege oder unebene Passagen leicht bewältigen können. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung.

03.01.-05.01.: Langlaufen - Anfänger klassisch oder skaten an jedem Freitag (St. Aegyd am Neuwalde/Niederösterreich)
Anfänger - Klassisch oder Skaten Langlaufen sieht sehr leicht aus, aber wie bei anderen Sportarten auch, sollten Sie beim Langlaufen die Technik von Anfang an richtig erlernen. Damit können auch Sie mit Leichtigkeit und dynamisch, eleganter Bewegung die Loipen bewältigen. 3-tägiger Halbtageskurs: am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder auf Vereinbarung. Anmeldung bei der nordicsports academy St. Aegyd, Tel. 0676-88780298 mastertrainerin Christa Strametz Unser nordicsports Betriebe heißen Sie herzlich willkommen: Gasthof "Zum Niederhaus" Familie Perthold, 3193 St. Aegyd, Markt 9 Landgasthof "Zum Blumentritt", 3193 St. Aegyd, Markt 29 Gasthof Familie Gnedt, 3195 Kernhof 2 MAHO Stub'n, 3193 St. Aegyd, Wällischgraben 4 Gasthaus Gruber, 3195 Kernhof, Gscheid 7

02.01.-05.01.: Skikurs (Eberstein - Saualpe/Kärnten)
Skikurs - und Snowboardkurs beim Skilift Eberstein

29.12.-31.12.: Snowboardkurs für Anfänger und Fortgeschrittene (Kurs 6) (Arralifte Harmanschlag/Niederösterreich)
3-Tages-Snowboardkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Die Kurszeiten sind 9:30 bis 11:30 und 13 bis 15 Uhr (Mittagspause 1 ½ Stunden). ACHTUNG: wir bieten in der Mittagspause KEINE Kinderbetreuung an. Wir brauchen selber eine Pause. :-) Am Nachmittag des dritten Tages gibt es das große Abschluss-Rennen. Jedes teilnehmende Kind erhält einen POKAL – Platz 1, Platz 2, Platz 3! Bitte seien Sie am ersten Kurstag bereits um 9:20 vor Ort, damit wir rechtzeitig mit dem Kurs beginnen können. Die Einteilung in Gruppen erfolgt am Vormittag des ersten Kurstages. Kursgebühren 70 Euro pro Kind Geschwisterrabatt: zweites Kind 65 Euro, drittes Kind 60 Euro. Die Bezahlung erfolgt am ersten Kurstag direkt vor Ort. In der Kursgebühr sind 3 Euro Mitgliedsbeitrag beim Verein Wintersport Harmanschlag enthalten. Die Mitgliedschaft erlischt automatisch am Ende der Saison. Anmeldung und Auskunft Bitte richten Sie Ihre Anmeldungen unter Angabe von Kursnummer Name des Kind Geburtsdatum des Kindes Wohnadresse Emailadresse und Telefonnummer des/der Erziehungsberechtigten Für die Snowboardkurse per Email an klinggraber@gmx.net Für Snowboarder empfehlen wir ein Einstiegsalter ab zehn Jahren. Ausnahmen bestätigen die Regel. Sollte ein Kind im Laufe der ersten beiden Kurstage aus dem Kurs ausscheiden (zum Beispiel aus Krankheit oder allgemeiner kindlicher Unlust), wird der Kursbeitrag anteilig zurückerstattet. Die Kursgebühr wird am ersten Kurstag vor Ort entrichtet. Sollte Ihr Kind am Snowboardkurs überhaupt nicht teilnehmen können (also gar nicht mit dem Kurs anfangen), teilen Sie uns das bitte rechtzeitig mit. Ein anderes Kind freut sich, denn oft wir haben wir Wartelisten. Bei DRINGENDEN Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich für die Snowboardkurse an Wolfgang Klinggraber unter 0660/2822684

29.12.-31.12.: Schikurs für Anfänger und Fortgeschrittene (Kurs 2) (Arralifte Harmanschlag/Niederösterreich)
3-Tages-Schikurs für Anfänger und Fortgeschrittene Die Kurszeiten sind 9:30 bis 11:30 und 13 bis 15 Uhr (Mittagspause 1 ½ Stunden). ACHTUNG: wir bieten in der Mittagspause KEINE Kinderbetreuung an. Wir brauchen selber eine Pause. :-) Am Nachmittag des dritten Tages gibt es das große Abschluss-Rennen. Jedes teilnehmende Kind erhält einen POKAL – Platz 1, Platz 2, Platz 3! Bitte seien Sie am ersten Kurstag bereits um 9:20 vor Ort, damit wir rechtzeitig mit dem Kurs beginnen können. Die Einteilung in Gruppen erfolgt am Vormittag des ersten Kurstages. Kursgebühren 70 Euro pro Kind Geschwisterrabatt: zweites Kind 65 Euro, drittes Kind 60 Euro. Die Bezahlung erfolgt am ersten Kurstag direkt vor Ort. In der Kursgebühr sind 3 Euro Mitgliedsbeitrag beim Verein Wintersport Harmanschlag enthalten. Die Mitgliedschaft erlischt automatisch am Ende der Saison. Anmeldung und Auskunft Bitte richten Sie Ihre Anmeldungen unter Angabe von Kursnummer Name des Kind Geburtsdatum des Kindes Wohnadresse Emailadresse und Telefonnummer des/der Erziehungsberechtigten Für die Schikurse per Email an katrinpoiss@gmail.com Wir nehmen in unseren Schikursen Kinder ab 4 Jahren auf, für Snowboarder empfehlen wir ein Einstiegsalter ab zehn Jahren. Ausnahmen bestätigen die Regel. Sollte ein Kind im Laufe der ersten beiden Kurstage aus dem Kurs ausscheiden (zum Beispiel aus Krankheit oder allgemeiner kindlicher Unlust), wird der Kursbeitrag anteilig zurückerstattet. Die Kursgebühr wird am ersten Kurstag vor Ort entrichtet. Sollte Ihr Kind am Schikurs überhaupt nicht teilnehmen können (also gar nicht mit dem Kurs anfangen), teilen Sie uns das bitte rechtzeitig mit. Ein anderes Kind freut sich, denn oft wir haben wir Wartelisten. Bei DRINGENDEN Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich für die Schikurse telefonisch an Katrin Poiss unter Tel.: 0664 / 434 92 36 (täglich ab 16 Uhr)

26.12.-31.12.: Events vom 26.12 bis 31.12 im Ausrutscher (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Do.26.12 SEXY HOT SEXY HOT XMAS PARTY , Dj Saja , Hot Gogos , Hot Partygirls , Mützenalarm Fr. 27.12 School Girls Party & Top DJ Saja Sa. 28 .12 Hot Hot DOMINA Party , Top DJ Saja So. 29.12 Blaulicht Klopfer Party & DJ Saja Mo. 30.12 Pre- Silvester Party & DJ Saja Di 31 .12 Big Silvester Party & Special Djs , 0utdoor Bar,keine ,keine Happy Hour , Katerfrühstück , OPEN END ,

26.12.-02.01.: Fackellauf am Tobellift (Skilifte Raggal/Vorarlberg)
Ein Spaß für die ganze Familie... Skiliftkarten und Fackeln mit Gästekarte frei! Kinder ab 8 Jahre! Das Skiliftteam freut sich über Ihr Kommen! Für die Bewirtung am Kiosk*Pfiffareute beim Skilift Raggal ist bestens gesorgt.

24.12.-06.01.: Weihnachtsferienprogramm (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Täglich wechselnder Programmpunkt für Familien und Kinder.

24.12.-06.01.: Weihnachtsferienprogramm (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Täglich wechselnder Programmpunkt für Familien und Kinder.

23.12.-24.12.: Weihnachtsausstellung Modellbahnclub MEC Bruckhäusl (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunt: Ausstellungsraum im Dachboden der Volksschule Kirchbichl Öffnungszeiten: 23.12. 09.00-17.00 Uhr 24.12. 09.00-12.00 Uhr So wie immer wird auf der gesamten Anlage ein reger Fahrbetrieb mit ca. 40 Zügen geboten. Das Heizhaus mit den Dampflokomotiven und der Drehscheibe sowie ein neu bearbeiteter Anlagenabschnitt im Schmalspurbereich werden zu bestaunen sein. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Eintritt: Freiwillige Spenden Auf Ihr Kommen freut sich der Modellbahnclub Bruckhäusl. www.mec-bruckhaeusl.at

22.12.-24.12.: Weihnachtsausstellung Modellbahnclub MEC Bruckhäusl (Kirchbichl/Tirol)
Treffpuntk: 09:00 - 12:00 Uhr Am Dachboden der Volksschule Bruckhäusl Öffnungszeiten: 22.12. 09.00-17.00 Uhr 24.12. 09.00-12.00 Uhr So wie immer wird auf der gesamten Anlage ein reger Fahrbetrieb mit ca. 40 Zügen geboten. Das Heizhaus mit den Dampflokomotiven und der Drehscheibe sowie ein neu bearbeiteter Anlagenabschnitt im Schmalspurbereich werden zu bestaunen sein. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Eintritt: Freiwillige Spenden Auf Ihr Kommen freut sich der Modellbahnclub Bruckhäusl. www.mec-bruckhaeusl.at

21.12.-28.12.: Weihnachts-Woche (Obertauern/Salzburger Land)
Feiern Sie das schönste Fest im Jahr mit der ganzen Familie mitten im Skiparadies Obertauern. Lassen Sie sich vom romantischen Flair der verschneiten Berge verzaubern und erleben Sie pures Skivergnügen - und das alles bei attraktiven Pauschalangeboten.

15.12.: Check your Ticket TO RIDE für den 64. Warren Miller Film (Salzburg Stadt/Salzburger Land)
15.12.2013 20:00 Salzburg, Mozartkino Salzburg Eigentlich funktioniert so ein Powdertag im Backcountry ja völlig ohne Skipass und Liftkarte und so fragt man sich doch, was es im neuesten Warren Miller Spektakel mit dem TICKET auf sich hat? Skikünstler Colter Hinchliffe liefert die wohl beste Antwort. Für ihn ist das TICKET TO RIDE eine Art Freifahrtschein, das Leben zu genießen. Kollege Pep Fujas hat diesen Joker ziemlich oft gezogen und ist –wohl auch deshalb- heute einer der besten Freerider der Welt. Am Freeskiing schätzt er die Freiheit, ohne Pfade oder Wege seine Lines zu ziehen und beweist in seinem Segment in Tordrillo, Alsaska recht eindrucksvoll, was sich mit derartiger Freiheit so alles anstellen lässt!

15.12.: Adventsingen (Westendorf/Tirol)
Adventsingen vom Kulturkreis Westendorf. Benefizveranstaltung zugunsten sozialer Härtefällte im Dorf. Mitwirkende: Kinderchor der Volkschule Westendorf Westendorfer Anklöpfler Geschwister Hirzinger Bläsergruppe der Musikkapelle Westendorf Volksbühne Westendorf Sepp Kahn Beginn: 17:00 Uhr

15.12.: "Stille Nacht Wagrain-Kleinarl" Kleinarler Adventzauber mit Adventsingen (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
ab 16:00ß Uhr vor dem Musikpavillon in Kleinarl ab 19:00 Uhr Adventsingen in der Pfarrkirche in Kleinarl

15.12.: Konzert im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
17:00 uhr „American Folk Rock X-Mas“. Konzert von René Harather & The Shooting Stars. Infos unter Tel. +43 (2666) 52289 Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax

15.12.: Stimmungsvoller Adventmarkt in Leutasch (Leutasch/Tirol)
STIMMUNGSVOLLER ADVENTMARKT IN LEUTASCH Von 16.00 - 19.00 Uhr beim Musipavillon in Weidach

15.12.: Zillertaler Weihnacht (Schärding/Oberösterreich)
…besinnliches in der besinnlichsten Zeit des Jahres! So kann man die bereits traditionelle Tour „Zillertaler Weihnacht“ am besten beschreiben. Fast ganz ohne Tonlage werden die beiden Gruppen (Ursprung Buam und Trio Alpin) die schönsten Weihnachtslieder präsentieren. Einlass um 18.30 Uhr.

15.12.: Adventschifffahrt (Schärding/Oberösterreich)
Innschifffahrt (1,5 Stunden) mit musikalischer Gestaltung. Während der Fahrt unterhält Sie der Kinder- und Jugendchor „CREAKTIV“ aus St. Marienkirchen mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern. Anmeldung erforderlich. VA: Innschifffahrt Schaurecker, Tel: +43(0)7712/7350, Handy: +43(0)664/5441016, kapitaen@innschifffahrt.at, www.innschifffahrt.at

15.12.: Adventkonzert (Pöls/Steiermark)
Adventkonzert... ...mit der Vokalgruppe Regenbogen in der Pfarrkirche in Pöls

15.12.: Adventkonzert des Singkreises (Edelschrott/Steiermark)
Ort: Kultursaal Beginn: 15 Uhr

15.12.: Adventwanderung - Schloss Höch (Flachau/Salzburger Land)
16:30 Uhr Adventwanderung zum Schloss Höch mit besinnlicher Musik entlang des Wanderweges von der Schnellsäge zum Schloss. Adventstimmung mit musikalischer Umrahmung im Schlosshof und im Schloss.

15.12.: "Stille Nacht Wagrain" Adventlesung & Stubenmusi (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
11.30 Uhr Adventlesung & Stubenmusi am Grießkareck in der Kogelalm. Gemütliches Beisammensein und Mittagessen (Bauernbuffet) in der Kogelalm. herbert Gmeiner liest besinnliche Texte von K.H. Waggerl mit musikalischer Umrahmung der Tenkogelmusi (Stub´n Musi). Nähere Infos im TVB Wagrain, Tel: 06413/8448

15.12.: Schnee.Schnuppern: Aktionstag am Loser (Loser - Altaussee/Steiermark)
Am Sonntag, 15. Dezember 2013 findet ein "Schnee-Schnupper“ - Aktionstag in der Loserarena in Altaussee statt. Alle „Schnuppernasen“ erwarten 50% Ermäßigung auf Tagesskikarten und 20% Rabatt in allen Loser-Betrieben. Eine gute Gelegenheit zum Ausrüstungs-Check bietet sich in den beiden Skischulen vor Ort, um sicher in die neue Skisaison zu starten. Beim Gratis-Skitest können neue Modelle und Materialien ausprobiert werden. Alle Erwachsenen werden mit einem Gratis-Glühwein in der Loserarena begrüßt, wo Sie sich auch über Kur- und Wellnessangebote des Narzissenbades Aussee informieren können. Kinderschminken und Gratis-Kinderpunsch warten auf die kleinen Besucher bei der Schirmbar „Insel“. Beim großen „Schnee.Schnuppern“ – Gewinnspiel winken Wochenendeaufenthalte für 2 Personen (in den JUFA- und Alpenparks-Häuser Österreich), Loser-Saisonkarte, Freeride Ski der Skischule Loitzl, Kinderski der Skischule Haim, Gratisbesuche in den Salzwelten u.v.m. als Preise. Genießen Sie Ihren Verwöhntag am Loser nach dem Motto: „Schnuppern.Schi.Schnee.- Afoch sche!“ Übrigens: Am 15.Dezember ist letzte Gelegenheit, sich die Schneebären-Saisonkarte im Vorverkauf zu sichern! Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!

15.12.: Intersport Schneider Ski Test (Zauchensee - Flachauwinkl - Ski amade/Salzburger Land)
Ort. Zauchensese Tel: +43(0)6452/54 79

15.12.: Advents-Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0 Preise: Erwachsene € 31,30 / Kinder (6 bis 15 Jahre) € 15,90 / Kinder unter 6 Jahre: Bahn und Kutsche frei (inkl. Berg- und Talfahrt, Kutschenfahrt, Kässpätzleessen, ohne Getränke) Kinder unter 6 Jahre: nur Bahn und Kutschenfahrt frei

15.12.: Sport 2000 Opening (Kreischberg / Murau/Steiermark)
Sport 2000 Opening

15.12.: Winteropening (Nauders/Tirol)
Winteropening mit den HOT BANDITOZ & MANUEL ORTEGA

15.12.: 7. Nostalskilauf um die Silberne Schneerose (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Im Jahr 1927 wurde erstmals der Abfahrtslauf um die silberne Schneerose vom Lawinenstein gestartet. Das Nostalskirennen wird auf historischem Hintergrund neu gestartet. Eingeladen sind alle Skifahrer mit alten Brettln mit historischer Bindung (max. Seilzug). Vergesst auch eine entsprechende Kleidung nicht.

15.12.: 50 Jahre Wildkogelbahnen (Wildkogel-Arena - Neukirchen Bramberg/Salzburger Land)
50 Jahre Wildkogelbahnen - ein Grund zum Feiern!! Aus diesem Grund dürfen alle Anlagen der Wildkogelbahnen am 15.12.13 kostenlos genutzt werden und am Nachmittag gibt's für alle Kaffee und Kuchen im aussichts-Bergrestaurant gratis!

15.12.: Partygondel - Smaragdbahn (Wildkogel-Arena - Neukirchen Bramberg/Salzburger Land)
Ideal als Geburtstagsgeschenk oder als Start einer lustigen Rodelpartie bietet sich eine Fahrt mit der top ausgestatteten Partygondel an! 3 Varianten stehen Ihnen zur Auswahl: - Frühstücksfahrt: inkl. Prosecco und Frühstück in der Wildkogel Alm - Rodelgaudi: inkl. Getränk Ihrer Wahl und Ripperl Essen im Wildkogelhaus - Partygondel mit Rodelverleih Weitere Infos unter www.wildkogel-arena.at

15.12.: Gratis Skitest der Skischule: Elan, Blizzard (Gerlitzen Alpe/Kärnten)
Infos: Skischule Gerlitzen Mittelstation/Kanzelhöhe - +43 (0) 42 48 / 32 22

15.12.: Weihnachtsmartk in Fiss (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
Genießen Sie die vorweihnachtliche Atmosphäre bei einem Becher heißem Glühwein, gebrannten Mandeln und regionalen Köstlichkeiten. Verschiedene handgefertigte Weihnachtsaccessoires und zahlreiche kulinarische Genüsse werden zum Verkauf angeboten. Für Unterhaltung bei den jüngsten Besuchern sorgen die Betreuerinnen des Spielebus mit verschiedenen Spielstationen. Alle mitwirkenden Aussteller und der TVB Serfaus-Fiss-Ladis - Ortsausschuss Fiss freuen sich auf zahlreiche Besucher. RAHMENPROGRAMM 14.00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit Kinderprogramm, tollen Spielstationen, Christkindlpostamt, Weihnachtsgeschichten, Bastelstationen, gratis Kutschenfahrten uvm. 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr weihnachtliche Klänge mit der Volksschule Fiss und den Holzund Blechbläsern der Musikkapelle Fiss.

14.12.-15.12.: Abtenauer Christkindlmarkt (Abtenau/Salzburger Land)
Der Abtenauer Adventmarkt lädt mit seinen selbstgemachten Schmankerl, dufteten Glühwein und leckeren Keksen Gäste, sowie Einheimische ein, die vorweihnachtliche Zeit zu genießen.

14.12.-15.12.: Adventstimmung am Bauernhof Moarhofhechtl (Oststeiermark/Steiermark)
Ort: Haufenreith, Passail

14.12.-15.12.: Almenland Advent mit Christkindlmarkt (Oststeiermark/Steiermark)
Ort: Latschenhütte, Teichalm

14.12.-15.12.: Pöllauer Gassenadvent (Oststeiermark/Steiermark)
Ort: Pöllau

14.12.-15.12.: Adventmarkt beim Ederhof (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Adventmarkt beim Ederhof: Kunsthandwerk, Ramsauer Gewerbe und Spezialitäten. Mit musikalischer Umrahmung von den Jagdhornbläsern. Siegerehrung des FIS Weltcup Nordische Kombination am Samstagabend.

14.12.-15.12.: Krippenausstellung im Pfarrsaal Waidring (Waidring/Tirol)
Programm folgt.

14.12.-15.12.: Zemma ko und zemma sto (Brandnertal/Vorarlberg)


14.12.-19.12.: Christkindlmarkt am Brunnen (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
Donnerstag, Samstag 14.12.2013 19.12.2013 16:30 Serfaus, Serfaus Christkindlmarkt am Brunnen zoom Christkindlmarkt im Zentrum von Serfaus. Viele verschiedene Stände locken mit weihnachtlichen Köstlichkeiten und interessanten Verkaufsständen.

14.12.-15.12.: Dein PisteComeBack (Veitsch - Brunnalm/Steiermark)
Am 14. Und 15 Dezember 2013 gibt es für alle jene die Skifahren können aber dies aus verschiedenen Gründen nicht mehr tun die Möglichkeit eines PistenComeBack Unser Angebot speziell an diesen beiden Tagen: Skiticket (3 Std. MaxFlex - die unterbrechbare 3 Stundenkarte) Skiausrüstung (Ski, Schuhe, Stöcke u. Helm) Tee in der Gamsmuglbar Skilehrer* (stehen an diesen beiden Tagen auf Anfrage wenn man diese benötigt zur Verfügung) Paketpreis: € 25,- * gilt nur für Wiedereinsteiger, NICHT für Anfänger

14.12.-15.12.: Skikids 2013 (Aichelberglifte Karlstift/Niederösterreich)
Bereits zum 8.Mal findet heuer in Karlstift der begehrte Kinderskikurs für Anfänger "SKIKIDS" statt. 100 Skifahrer (ab 5 Jahre) und 20 Snowboarder (ab 8 Jahre) dürfen in Karlstift am Aichelberg kostenlos einen Skikurs besuchen. Dazu gibt’s eine Saisonkarte für die restliche Saison!! Das Angebot richtet sich ausnahmslos an alle Anfänger und umfasst einen kostenlosen 2-Tages-Ski/Snowboardkurs geleitet von geprüften Skilehrern inkl. Mittagessen und Mittagsbetreuung. Die Kurse finden von 14. - 15. Dez. 2013 in 9 Schigebieten in NÖ statt. Uns in Karlstift steht ein Kontingent für 100 Skifahrer und 20 Snowboarder zur Verfügung. Sollte die Schneelage zu Saisonbeginn nicht ausreichend sein werden die Kurse am 21.-22.12. abgehalten. Nach erfolgreicher Absolvierung des Skikurses erhalten die Kursteilnehmer eine kostenlose Saisonkarte für das Skigebiet Karlstift gültig bis Saisonende 2013 (Keycardkaution EUR 3,--). ACHTUNG: Für alle teilnehmenden Kinder besteht Helmpflicht! Unter www.achtung.at oder unter 0316/426022 bzw. unter office@achtung.at besteht die Möglichkeit einen Helm zum geförderten Aktionspreis von nur€ 13,50 zu erwerben. Nützen sie dieses tolle Angebot von Sport.Land.Niederösterreich, ihre Kinder werden es ihnen danken.“ Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 22. November 2013unter www.sportlandnoe.at möglich. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Einlangen der Anmeldungen. Wir ersuchen Sie Ihre Kinder rasch anzumelden da der Run auf die kostenlosen Kursplätze immer groß ist. Sportland NÖ wünscht viel Spaß im Winter

14.12.-15.12.: 1. Axamer Lizum - Winter Welcome! (Axamer Lizum/Tirol)
Abwechslungsreiches on-snow Aktivprogramm, LVS - Workshop, guided Skiing, Megastore Eybl Testival, chillige Musik und vieles mehr... It´s wintertime again!

14.12.-15.12.: Line Camp mit Freeride World Tour Profi Flo Orley (Hochfügen/Tirol)
Das Linecamp von freeridecamps ist ein zweitägiger Workshop für angehende Freerideprofis. Dabei lernen die Teilnehmer direkt aus erster Hand – vom Hochfügen Rider und World Tour Fahrer Flo Orley. Geübt wird wie unter Berücksichtigung des persönlichen Stils die beste Line in einem Face ausgewählt, wie Schneebedingungen und Felshöhen richtig eingeschätzt werden und wie der individuelle Run anschließend richtig visualisiert wird. Untertags ist man am Berg zum Riden, am Abend wird in Theoriesessions geballtes Knowhow ¬wie Judgingkriterien oder Tipps zur mentalen und körperlichen Vorbereitung vermittelt.

14.12.-21.12.: Bobby´s Schneeabenteuer (Obertauern/Salzburger Land)
Skifahren lernen ab Euro 165,-! Unendlicher Winterspaß ohne zu frieren ist der Traum jedes Sonnenanbeters. Lassen Sie Ihre Daunenjacke getrost im Hotel! Für Familien mit Kindern bis zum 15. Geburtstag hält der Obertauern-Schneehase „Bobby“ etwas ganz Besonderes bereit. Denn vom 14.12. –21.12.2013 läuft wieder „Bobby´s Schneeabenteuer“. Paket 1: für Kinder bis 5 Jahre: 165,-- Euro inklusive: SKIKURS für 5 ganze Tage (Mittagsbetreuung nicht inkludiert, kann individuell dazu gebucht werden) ODER SNOWBOARDKURS für 5 Halbtage SKIPASS im Rahmen des Skikurses LEIHAUSRÜSTUNG für 6 Tage Unterkunft im Zimmer der Eltern (Zusatzbett) in einem Partnerbetrieb Teilnahme am Rahmenprogramm Der Flughafentransfer von/nach Salzburg durch Reisen Habersatter ist bereits inkludiert (optional für Flugreisende) Kursbeginn ausschließlich Sonntag oder Montag Paket 2: für Kinder von 6 bis 14 Jahren: 229,-- Euro inklusive: SKIKURS für 5 ganze Tage (Mittagsbetreuung nicht inkludiert, kann individuell dazu gebucht werden) ODER SNOWBOARDKURS für 5 Halbtage SKIPASS für 6 Tage LEIHAUSRÜSTUNG für 6 Tage Teilnahme am Rahmenprogramm 15% Ermäßigung auf den Flughafentransfer von/nach Salzburg durch Reisen Habersatter (optional für Flugreisende) Unterkunftspreise werden von den Betrieben individuell angeboten Kursbeginn ausschließlich Sonntag oder Montag Buchbar nur über Partnerbetriebe VOR Urlaubsbeginn. (Frist wird noch bekannt gegeben) Weitere Termine für "Bobby's Schneeabenteuer" vom 22.03.2014 - 29.03.2014 und 19.04.2014 - 26.04.2014. ..

13.12.-15.12.: 15. Admonter Adventmarkt (Alpenregion Nationalpark Gesäuse/Steiermark)
Beschaulich Bewegend Besinnlich „Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten“ lautet das Motto des Admonter Ad-ventmarktes, der heuer bereits zum fünfzehnten Mal im Außenbereich von der Admonter Stiftskirche bis zum Museum Stift Admont, im Pfarr-Café und im erweiterten Innenbereich im Erdgeschoß des Museum Stift Admont stattfindet. Die Standbetreiber aus der Region laden ein zum Innehalten im stimmungsvollen, klösterlichen Ambiente. Programm: Freitag, 13. Dezember: 14.00 Uhr Feierliche Eröffnung durch Abt Bruno Hubl 13.00 – 17.00 Uhr Stiftsbibliothek geöffnet Stammelkrippe in der Stiftskirche geöffnet, Krippenausstellung in der Stiftskirche Pfarr-Café der Pfarre Admont, lebende Krippe der Admonter Bauern NEU: Christkindl-Postamt für Kinderwünsche 13.00 – 15.00 Uhr Christkindlwerkstatt im Pfarrsaal ab 17.00 Uhr Weisenbläser des MV Admont-Hall sorgen für musikalische Adventstimmung am Adventmarkt 16:30 Uhr Konzert der Schüler des Stiftsgymnasium Admont in der Stiftskirche 18.30 Uhr 13er-Wallfahrt mit anschließender Lichterprozession in der Stiftskirche Samstag, 14. Dezember: 13.00 – 17.00 Uhr Stiftsbibliothek geöffnet Stammelkrippe in der Stiftskirche geöffnet, Krippenausstellung in der Stiftskirche, Pfarr-Café der Pfarre Admont, lebende Krippe der Admonter Bauern und Krippenspiel der Volksschule Weng bei der lebenden Krippe NEU: Christkindl-Postamt für Kinderwünsche 13.00 – 15.00 Uhr Christkindlwerkstatt im Pfarrsaal 14.30 Uhr Adventbesinnung – Gottesdienst in der Benediktuskapelle 15.00 Uhr Weihnachtskonzert des Musikverein Admont-Hall im Großen Festsaal Stift Admont ab 17.00 Uhr musikalische Adventstimmung mit einer Bläsergruppe am Adventmarkt Sonntag, 15. Dezember: 10.00 Uhr Hl. Messe in der Stiftskirche 13.00 – 17.00 Uhr Stiftsbibliothek geöffnet Stammelkrippe in der Stiftskirche geöffnet, Krippenausstellung in der Stiftskirche, Pfarr-Café der Pfarre, lebende Krippe der Admonter Bauern und Krippenspiel der Volksschule Weng bei der lebenden Krippe NEU: Christkindl-Postamt für Kinderwünsche 13.00 – 15.00 Uhr Christkindlwerkstatt im Pfarrsaal, anschließend um 15.15 Uhr Musikalische Weihnachtserzählung für große und kleine Kinder in der Benediktuskapelle ab 17.00 Uhr Weisenbläser des MV Admont-Hall sorgen für musikalische Adventstimmung am Adventmarkt 18.00 Uhr Adventkonzert des Männergesangsverein Admont in der Stiftskirche

13.12.-15.12.: 15. Sport Wedl Langlauf Opening (Leutasch/Tirol)
Weitere Informationen und Anmeldund unter www.sport-wedl.com

13.12.-15.12.: Schlachtpartie und Ganslessen im Hotel Engel***S (Mellau/Vorarlberg)
Genussvolle Stunden erleben... Im Hotel Engel in Mellau werden Ihnen von 13.12. - 15.12.13 schmackhafte Gerichte serviert. Lassen Sie Ihren Gaumen in der gemütlichen Engelstube so richtig verwöhnen bei der "traditionellen Schlachtpartie und dem Ganslessen". Öffnungszeiten der Engelstube: 11.30 - 13.30 Uhr 17.30 - 21.00 Uhr Familie Rogelböck und das Engel-Team freuen sich auf Ihren Besuch. Tischreservierung unter T +43 5518 2246.

13.12.-16.12.: Großes Ski- & Snowboard Opening mit Open Air in Gerlos (Gerlos/Tirol)
Zum Auftakt der Wintersaison 2013/14 erwartet Sie beim Ski- & Snowboard Opening in Gerlos ein tolles Rahmenprogramm mit Skikursen und vielen mehr!

13.12.-15.12.: SKI-Kohl Opening in Gerlos (Gerlos/Tirol)
Heißen Sie den Winter 2013/14 im Ski-Himmel Gerlos gemeinsam mit Ski-Kohl willkommen! Beim Winteropening mit Ski-Kohl vom 13. - 15. Dezember 2013 erwarten Sie super Pauschalangebote und tolles Rahmenprogramm. Tolle Stimmung garantiert! Tagsüber genießen Sie Pistenspaß und Hüttengaudi non-stop! Also, nichts wie auf und mit Ski-Kohl nach Gerlos!

13.12.-15.12.: FIS Weltcup Nordische Kombination (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Ramsau am Dachstein ist seit der Wintersaison 1995/96 ein Fixpunkt im FIS Weltcup-Kalender der Nordischen Kombinierer. Über 50 Athleten stellen sich dem Wettkampf um heißbegehrte Weltcuppunkte Mitte Dezember finden sich die Weltbesten der Königsdisziplin des Nordischen Sports auf der Sprungschanze und auf den Loipen von Ramsau am Dachstein ein. Heuer findet ein Gundersen-Bewerb sowie ein Mannschaftsbewerb statt. Je ein Wettkampfsprung von der HS98 - Schanze und 10 km Langlauf stehen am Programm.

13.12.-15.12.: Mein Winterstart in Hochoetz auf 2.020m (Oetz - Hochötz/Tirol)
Mein Winterstart in Hochoetz auf 2.020m von 13.12. - 15.12.2013 Mein Winterstartpaket: Nimm 1+1 2 Tage Skigenuss zum Preis von einem Tag Skipassausgabe für die Aktion am 13.12 und 14.12.2013 15.12.2013 Life Radio Wintertour Musikalische Unterhaltung, Riesenwuzzler, Skitest, Gewinnspiel uvm.

13.12.-15.12.: Grossglockner Skiopening 2013 (Heiligenblut - Grossglockner/Kärnten)
Skiopening "Es rockt der Berg" - Testmöglichkeiten der neuesten Ski- und Freeridemodelle - Partystimmung im Skigebiet - Apres Ski mit Live Musik am Samstag - Alpenrock mit der "Meissnitzer Band" am Samstagabend am Dorfplatz

13.12.-15.12.: SkiWelt Winteropening (Brixen im Thale - SkiWelt/Tirol)
Gemäß dem Motto: Schnee, Spaß und Sound der Extraklasse wird das Winter Opening in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental gefeiert. Live Musik & tolle Unterhaltung auf den SkiWelt Hütten und Apre Ski Partys im Ortszentrum! Wer den ganzen Spaß zum Top-Preis mitmachen möchte, trifft mit der SuperSkiWochen Pauschale inklusive Unterkunft und Skipass ins Weiße.

13.12.-15.12.: Powder and Party (Sölden/Tirol)
"Auf geht's, ab geht's, drei Tage wach!" POWDERandPARTY 2013 in Sölden. Zwischen meterhohen Schneewänden in der Après-Ski-Hütte in Sölden, oder in einem majestätischen Ambiente am Rettenbachferner, dem Hotspot der Alpen - der Start in die weiße Jahreszeit wird auch in dieser Saison ein absoluter Leckerbissen für alle Partyanhänger und Wintersportfreunde.

13.12.-15.12.: Ski-Opening 2013/14 (Kappl / Paznaun-Ischgl/Tirol)
Start in die Wintersaison 2013/14 am Freitag, den 13.12.2013 So macht der Winterstart noch mehr Spaß! Für alle, die den Winter kaum erwarten können, haben wir ein attraktives Wochenendpaket für den Start in die Skisaison 2013/2014 geschnürt! Seit nunmehr 8 Jahren findet zum Saisonauftakt das SNOWPENING mit bewährtem Rahmenprogramm statt. Carver, Racer und Snowboarder, aber auch „ganz normale" Skifahrer kommen in Kappl schon im Frühwinter voll auf ihre Kosten. Vergünstigte Opening-Tarife vom 13.-15. Dezember 2013: >> Tageskarte EUR 28,50 >> Halbtageskarte EUR 19,00 >> 2-Tageskarte EUR 55,00 >> 3-Tageskarte EUR 78,00

13.12.-15.12.: Ski Opening Wildschönau (Wildschönau - Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Tirol)
Die Skigebiete Wildschönau und Alpbachtal sind eines! Seit Winter 2012/13 umfasst das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau 145 Pisten km und 46 Liftanlagen. Die Skisaisoneröffnung wird gefeiert beim Skiopening 2013: Das Programm zum grossen Ski Opening vom 13. - 15. Dezember 2013: - Aufenthalt lt. Buchung 2, 3 oder 4 Tage in der gewünschten Unterkunft - 2, 3 oder 4-Tagesskipass laut Buchung - Gratis-Skitests der neuesten Skimodelle (nach Verfügbarkeit) - Partyzelt bei der Schatzbergbahn – Eintritt inkl. an beiden Abenden, für gute Musik sorgen DREIRAD bzw. WILDBACH - Tagsüber – Hüttengaudi am Schatzberg mit Musik - Nightliner am Fr. und Sa. bis 02.30 – mit WildschönauCard gratis - Skibus zwischen Niederau und Auffach mit WildschönauCard gratis - WildschönauCard mit Gratisleistungen SKI JUWEL Ski Opening TOP Angebote 2 ÜN + Skipass ab € 107,00 zum Start derSkisaison 2013 des Ski Juwels

13.12.-15.12.: Hitradio Ohr Pistengaudi (Galtür / Paznaun-Ischgl/Tirol)
Jede Menge Schnee, jede Menge Spaß und jede Menge Skihasen erwarten Sie im Tiroler Paznauntal. Tagsüber werden Sie von einem herrlichen Bergpanorama, urigen Hütten und 40 km Pisten verzaubert - am Abend zaubern wir für Sie die heißesten Partys aus dem Hut!

13.12.-15.12.: Skiopening Alpbachtal 2013 (Alpbachtal - Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Tirol)
Ein Skiurlaub im Alpbachtal ist immer ein Erlebnis. Aber an diesem Wochenende steht noch mehr am Programm! Livebands und DJs sorgen für tolle Stimmung und Ski testen & Skifahren stimmen auf den Winter ein! Skifahren in Tirol ist einfach ein Hit! TOP: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau - Top 10 in Tirol mit 145 km Pisten Von der Skiopening Party bis hin zum tollen Ski-Testcenter ist alles geboten. Freitag, 13.12.13 - Party im Skiopening Zelt ab 20:00 Uhr mit DJ ROX und der FREDDY-PFISTER-BAND direkt beim Liftparkplatz Pöglbahn in Inneralpbach Eintritt Euro 5,- Samstag, 14.12.13 ab 09.00 Uhr "Test the brand" (Skitesten) bei Sport Conny's TestCenter bei der Talstation Inneralpbach (Rossignol, Salomon, Blizzard, Armada, Fischer) und Sport H&N TestCenter bei der Bergstation Wiedersbergerhornbahn (Atomic) 9:00-12:00 Gratis Ski testen - ab 12:00 Uhr Euro 10,- 145 Pistenkilometer purer Wintergenuss im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau Samstag, 14.12.13 - Party im Skiopening Zelt ab 20:00 Úhr mit DJ ROX und den SUMPFKRÖTEN direkt beim Liftparkplatz Pöglbahn in Inneralpbach Eintritt Euro 5,- Sonntag, 15.12.13 145 Pistenkilometer purer Wintergenuss im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau Bei Buchung der Skiopening-Pauschale über den Tourismusverband Alpbachtal Seenland erhältst du einen Spezialpreis für den 2-Tagesskipass! Gratis Shuttle - Nightliner Skiopening Alpbachtal Weekend Package ab EUR 109,- 2 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie 2-Tagesskipass Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau mit Hüttengaudi gratis Skibus Eintritt ins Opening Zelt am Freitag & Samstag Skitesten Alpbachtal Seenland Card ab EUR 109,-- /Person und Pauschale im Zimmer mit Frühstück ab EUR 149,- /Person und Pauschale im Zimmer mit HP

13.12.-15.12.: Weihnachtsidylle in der Hofalm (Filzmoos/Salzburger Land)
Die Be-Sinnliche Zeit genießen! Die Schneekönigin breitet ihren Mantel über den Märchenwald rund um den Almsee. Die Fackeln erleuchten zart den Weg. Mit den Figuren der lebensgroßen Krippe wird sehr unterschiedlich kommuniziert. Die einen sind schweigsam, andere lassen ihren Empfindungen freien Lauf. Die Musik der Weisenbläser und der Tanz der Perchten versetzen die Spaziergänger in eine geheimnissvolle und beruhigende Stimmung. Und es warten noch andere Überraschungen. Kontakt: Unterhofalm - Familie Schörghofer Tel.: 0664 / 3566751 www.unterhofalm.at Oberhofalm - Monika Knaus und Harry Habersatter Tel.: 06453 / 8594 www.oberhofalm.at

12.12.-15.12.: Winter starting up (Innerkrems/Kärnten)
„starting up“ • 3 Übernachtungen je nach gewählter Kategorie • 3 Tage-Skipass Innerkremser Bergbahnen • 2 Tage Ski-Test (Samstag/Sonntag) • 2 Tage Ski-Guiding (Samstag/Sonntag) • Apres Ski-Party mit „Live Musik“ • Welcome Drink in der Jauchza Hütte • Shuttledienste

12.12.-15.12.: Wagrain-Kleinarl Ski Opening 2013 (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
Live mit den Schlagerstars Simone HAnnah, uv.m. Programm: Do, 12.12.2013 16:00 Uhr Live Musik; Keller-Ratten in der Kühbergalm, Wagrain 21:00 Uhr Live Musik mit Schlager im Riverside Fr. 13.12.2013 22:00 Uhr Live Akt; HannaH im Wagrainerhof Sa. 14.12.2013 10:00 Uhr SKITAG MIT ANNEMARIE MOSER-PRÖLL 12:00 Uhr Live Musik; Jambalaya im Gipfelstadel 21:00 Uhr Live Akt, SIMONE im AlmMonte 10:00 - 16:00 Uhr Gratis Skitest - Talstation Flying Mozart ZUSATZPROGRAMM. Fr. 13.12.2013 20:00 Uhr Adventkonzert der Kulturen in der Pfarrkirche Wagrain Sa. 14.12.2013 16:00 Uhr Adventmarkt der Kulturen am Kirchboden Wagrain

08.12.: Festliches Adventkonzert (Bruck an der Mur/Steiermark)
Festliches Adventkonzert Stadtpfarrkirche Beginn: 18:00 Uhr Festliches Adventkonzert mit dem Joseph-Haydn-Orchester und dem Brucker Singkreis. Leitung: Miriam Ahrer

08.12.: "Stille Nacht Wagrain-Kleinarl" Gang durch den Advent (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
Treffpunkt um 18:00 Uhr bei der Öbristbrücke. Gemeinsame Wanderung bis zum Jägersee. ca. 18:30 Uhr Andacht beim Jägersee Marterl mit musikalischer Umrahmung. Aschließend gemütlicher Ausklang und Beisammensein im Gasthof Jägersee.

08.12.: Ö3-Pistenbully (Turracher Höhe/Kärnten)
Der Ö3-Pistebully - die Stimmungsmaschine in Form eines Pistengerätes - ist zu Gast auf der Turracher Höhe und sorgr für Party-Atmosphäre, Tel. +43 (0)4275 8252

08.12.: Weihnachtskonzert der Salzlecker Trachtenmusikkapelle (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
16 Uhr, Festsaal der Marktgemeinde

08.12.: Weihnachtsstand des Roten Kreuzes (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
18:00 Uhr, Marktplatz Sie erhalten Glühwein und Punsch.

08.12.: Weihnachtsballett (Schärding/Oberösterreich)
Spitzentanz, Stepdance, Jazzdance, Characterdance, Musicaldance, Acrodance, all diese Tanzstile zeigen Kinder und Jugendliche im Alter von 2 ½ bis 17 Jahren. Die Kleinen entzückend, die Größeren gekonnt. Anfänger und Europameister zeigen ihre mit Eifer, Ehrgeiz, Ausdauer und Freude einstudierte Tanzgeschichte. Durch den Tanz werden die oben genannten guten Charaktereigenschaften gefördert, als Nebeneffekt zu Grazie, Eleganz und tänzerischem Können. Eintritt: Freiwillige Spenden zugunsten der Wettbewerbstänzerinnen.

08.12.: Stimmungsvoller Adventmarkt (Leutasch/Tirol)
STIMMUNGSVOLLER ADVENTMARKT IN LEUTASCH Von 16.00 - 19.00 Uhr beim Musikpavillon in Weidach.

08.12.: Schärdinger Perchtenlauf (Schärding/Oberösterreich)
Perchtenlauf der Schärdinger Teufelsperchten und weiteren Gruppen. Ab 14 Uhr Punschverkauf am Stand der Schärdinger Teufelsperchten, ab 15 Uhr kommt der Nikolaus mit der Kutsche.

08.12.: Sänger- und Musikantenstammtisch- GH Neurad (Oberkurzheim/Steiermark)
Sänger- und Musikantenstammtisch GH Neurad office@gh-neurad.at www.gh-neurad.at Thaling 7 8761 Oberkurzheim +43(0)3579 82 70

08.12.: Kindermusical - Von Engerln und Bengerln (Bruck an der Mur/Steiermark)
Kindermusical - Von Engerln und Bengerln ...ein zauberhaftes Wintermärchen Kulturhaus - Kleiner Saal Beginn: 16:00 Uhr Die Geschichte Um einmal das viel besungene Weihnachtsfest erleben zu können, unterbricht eine neugierige Siebenschläferfamilie erstmals ihren langen Winterschlaf. Beim großen Weihnachtskonzert wollen sie mit einem musikalischen Ständchen die Tiere des Waldes erfreuen. Voll Eifer stürzen sie sich in die Proben – und die Turbulenzen nehmen ihren Lauf… Wäre da nicht Fünklein, das zauberhafte Wesen, das ihnen ein besonderes Geheimnis enthüllt… Die Idee In jedem von uns stecken ein Engerl und ein Bengerl, und beide wollen sich dann und wann Ausdruck verleihen. Wie es gelingen kann, in Einklang mit sich selbst und seiner Umgebung zu sein, das verrät uns Fünklein in dieser wunderbaren Weihnachtsgeschichte. Ein fröhliches Wintermusical für kleine und große Menschen aus allen Kulturkreisen. Es schneit, es glitzert, es ist winterlich – Weihnachten steht vor der Tür mit all den damit verbundenen Aufregungen und Träumereien!

08.12.: Christkindlmarkt der Trachtenkapelle Flattach (Flattach/Kärnten)
Christkindlmarkt der Trachtenkapelle Flattach

08.12.: Sterntaler Lauf (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
Über 100 Spiegelsterne schmücken die Haller Altstadtgassen in der Adventzeit – sie sind Namensgeber für den Sterntaler-Lauf. Die Taler – in Form von 10 Euro Nenngeld – werden von den LäuferInnen aufgebracht, die zu 100 % in einen Spendentopf fließen. 19 Uhr

08.12.: Adventhoangascht beim Musikpavillon von Waidring (Waidring/Tirol)
Adventstimmung mit Glühwein, Punsch, Kastanien, Würstl, selbst gebackenen Keksen und Kletzenbrot (auch zum Mitnehmen), Weihnachts-Basteleien,.... Es musizieren (Jung-) Musikanten der MK Waidring sowie Musikschüler, es singt der Waidringer Kirchenchor, Auftritt einer Anklöpflgruppe und dazwischen Lesung einer Weihnachtsgeschichte. Verlosung von 3 Christbäumen und Versteigerung einer Überraschung unter den Anwesenden!

08.12.: Christkindlmarkt (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 13.00 Uhr Marktplatz und Bräugassl 6361 Hopfgarten Veranstalter: Wirtschaft in Hopfgarten Über 40 Stände mit Leckereien, Geschenksideen und schönen Dingen für Weihnachten laden Sie zum Schauen, Bummeln und Kaufen bei stimmungsvoller Atmosphäre mit weihnachtlichen Klängen ein. Adventstimmung pur! Selbstgemachtes und Brodakrapfen von den Hopfgartner Bäuerinnen, knackige Würstel, das würzige Aroma von Punsch & Glühwein, Honig und Kräutern, der Duft von heißen Maroni, gebrannten Mandeln, Lebkuchen, Brezeln u. Weihnachtsgebäck. Christbaumverkauf - Streichelzoo Das Musikprogramm zum Christkindlmarkt * ab 13.30 Uhr Marktplatz - weihnachtliche Klänge - gesungen und gespielt * 13.30 Uhr Auftritt des Gospelchores Wildschönau, Ltg. Martin Spöck * anschließend folgt ein stimmungsvolles Programm mit Einlagen der Neuen Mittelschule Hopfgarten - Ltg. Stefan Wartlsteiner, Auftritt des Chores „Rhythmiks“ - Ltg. Maria Nissl und Geschichten einer Märchenerzählerin...

08.12.: Adventfeier des Pensionistenverbandes Flattach (Flattach/Kärnten)
Adventfeier des Pensionistenverbandes Flattach

08.12.: Advent im Dorf (Tauplitz/Steiermark)
Advent im Dorf ab 15 Uhr am Dorfplatz! Warme, verführerische Düfte nach Keksen, Orangen, Tannenreisig und Maroni laden zum Verweilen ein. Das Schmiedhandwerk bestaunen, von heimischen Künstlern gestaltete Weihnachtsgeschenke in heimeliger Atmosphäre auswählen. Feuerschalen und heißer Punsch wärmen die Hände. Rahmenprogramm: Besinnliche Lieder und Weisen der Tauplitzer Bläsergruppe, der Jungmusiker der Trachtenkapelle Tauplitz und der Volkschulkinder umrahmen den kleinen Tauplitzer Dorfplatz. Für Kinder: Der Weihnachtsmann und das Christkind verteilen an die Kinder liebevoll verpackte Geschenke. Die Jugend kann mit Begeisterung unter fachkundiger Hilfe ihr eigenes Steckerlbrot backen. Bei der lebensgroßen Krippe mitten am Dorfplatz wächst die Vorfreude für Groß und Klein auf die nahenden Weihnachten. Das ist der Advent im Dorf Tauplitz.

08.12.: Skiopening powered by Life Radio (Hinterstoder - Höss/Oberösterreich)
Großer Skitest mit Intersport Pachleitner Tolles Rahmenprogramm bei der Bärenhütte in Hinterstoder und der Bergstation auf der Wurzeralm mit gelber Stimmung mit Life Radio Musik und Moderation mit den aktuellsten Hits, Jagd auf die Gelbe Ente uvm. Beim Life Radio Gewinnspiel gibt es viele tolle Preise zu gewinnen.

08.12.: ÖBB Railtours Winteropening (Hinterstoder - Höss/Oberösterreich)
Tolles Rahmenprogramm bei der Bärenhütte in Hinterstoder! Programm: 11.00 bis 16.00 Uhr ÖBB Rail Tours INFOTAINMENT mit Peter Rapp & Claudia Dallinger ab 11.00 Uhr im Stundentakt ÖBB Glücksrad & ÖBB Reise Quiz – Gewinnspielpreise im Gesamtwert von € 3.000 Livemusik: The Dirty Railway Station Company mit Robert Shumy & Peter Rapp Gäste, die am 08.12.2013 mit dem „ÖBB Rail Tours Winterkombiticket“ nach Hinterstoder anreisen, erhalten das Erwachsenen-Winterkombi-Ticket zum Preis vom Jugendticket. Weitere Infos zu Preisen, Buchungen sowie Zugfahrplanbeispiele und den Skibusplan finden Sie im Internet unter www.kombiticket.wintersport.at

08.12.: Ö3 Pistenbully (Turracher Höhe/Kärnten)
Der Ö3 Pistenbully sorgt wieder für tolle Stimmung im gesamten Skigebiet!

08.12.: Advents-Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0 Preise: Erwachsene € 31,30 / Kinder (6 bis 15 Jahre) € 15,90 / Kinder unter 6 Jahre: Bahn und Kutsche frei (inkl. Berg- und Talfahrt, Kutschenfahrt, Kässpätzleessen, ohne Getränke) Kinder unter 6 Jahre: nur Bahn und Kutschenfahrt frei

08.12.: In Winter einispül'n Vol. 3 mit Die Niachtn (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Bereits zum 3. Mal begrüßen "Die Niachtn" den Winter im Hollhaus.

08.12.: Advent- und Weihnachtsmarkt Böckstein (Bad Gastein - Ski amade/Salzburger Land)
8.12.2013 Christkindlmarkt in Böckstein • Christkindlzug, Märchenerzähler und Kutschenfahrten mit dem Weihnachtsmann • Lebende Krippe und Christkindlpostamt (Schreibe eine Brief ans Christkind) • Weihnachtsbläser • 16 und 19 Uhr: „BÖCKSTEINER ADVENTSINGEN“ des Chores GASTEIN.KLANG in der Böcksteiner Wallfahrtskirche

07.12.-20.12.: Stille Nacht, Weisse Pracht (Annaberg - Lungötz - Dachstein West/Salzburger Land)
Erwachsene und Kinder erhalten ab dem Kauf eines 2-Tagesskipasses 30% Nachlass auf den Normaltarif bei Vorlage einer Buchungbestätigung für mindestens eine Nächtigung.

07.12.-20.12.: Stille Nacht, Weisse Pracht (Rußbach am Paß Gschütt - Dachstein West/Salzburger Land)
Erwachsene und Kinder erhalten ab dem Kauf eines 2-Tagesskipasses 30% Nachlass auf den Normaltarif bei Vorlage einer Buchungbestätigung für mindestens eine Nächtigung.

07.12.-08.12.: Advent im Weidendom (Alpenregion Nationalpark Gesäuse/Steiermark)
Am 7. und 8. Dezember 2013 können Sie wieder unter dem Motto "ZEIT FÜR BESINNUNG - ZEIT FÜR NATUR" beim stimmungsvollen Adventmarkt im Weidendom die winterliche Landschaft genießen. PROGRAMM: Christkindlmarkt mit Kunsthandwerk Traditionelles Handwerk Kinderprogramm in der geheizten Hütte Kulinarium der Nationalpark-Partnerbetriebe Volksmusik aus der Region Geführte Wanderungen in den Winterwald Lebende Krippe Kostenloser Shuttlebus in der Region Eintritt frei!

07.12.-08.12.: Almenland Advent mit Christkindlmarkt (Oststeiermark/Steiermark)
Ort: Latschenhütte, Teichalm

07.12.-08.12.: Offenes Atelier (Stainz/Steiermark)
Schauen Sie der Glaskünstlerin über die Schulter bei der Arbeit am Schmelzofen und dem Glasblasen - wie Schmuckgegenstände, Gläser, Ziergegenstände, Vasen.... entstehen. Dazu weihnachtliches & weinacht'ln mit köstlichen Weinen aus dem Burgenland. Sowie jeden ersten Samstag im Monat von 10:00-14:00 in der Lastenstraße 14.

07.12.-08.12.: Schlägler Advent 7. u. 8. Dezember 2013 (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
22. Schlägler Advent Zeit: 10:00 bis 18:00 Uhr Ort: Meierhof Schlägl Kunsthandwerk: handgemalte Gläser, Holzschüsseln, Tonfiguren, Keramik, Kerzen, Puppen, Heukränze, Gestecke, Relief, Krippen, Stoffdruck, ... Vorführungen: Töpfern, Besenbinden, Herstellen von Gestecken und Keramikarbeiten, Kerzenziehen, ... Leibliches Wohl: Punsch, Bratwürstel, Kaffee, Kekse, Honig, Bauernkrapfen, Pofesen, Tee, ... Freiwillige Feuerwehr Schlägl Heinz Köck Hauptstraße 6, 4160 Schlägl Tel.: +43 676 60 83 473 ff-schlaegl@ro.ooelfv.at http://www.ff-schlaegl.at

07.12.-08.12.: Großer Gigasport Skitest (Turracher Höhe/Kärnten)
Gigasport präsentiert mit verschiedenen Skifirmen die neuesten Skimodelle in der Kornockarena und ladet ein, diese gratis zu testen.

07.12.-20.12.: Stille Nacht, Weisse Pracht (Rußbach am Paß Gschütt - Dachstein West/Salzburger Land)
Erwachsene und Kinder erhalten ab dem Kauf eines 2-Tagesskipasses 30% Nachlass auf den Normaltarif bei Vorlage einer Buchungbestätigung für mindestens eine Nächtigung.

07.12.-20.12.: Stille Nacht, Weisse Pracht (Annaberg - Lungötz - Dachstein West/Salzburger Land)
Erwachsene und Kinder erhalten ab dem Kauf eines 2-Tagesskipasses 30% Nachlass auf den Normaltarif bei Vorlage einer Buchungbestätigung für mindestens eine Nächtigung.

07.12.-08.12.: FIS Europacup Snowboard (Hochfügen/Tirol)
Die attraktive Rennserie in Hochfügen startet zu Saisonbeginn gleich mit dem FIS Europacup der alpinen Snowboarder. Die Rennen in Hochfügen sind seit Jahren fixer Bestandteil des internationalen Rennkalenders der FIS. Die Läufe werden auf der Piste der Lamarklifte ausgetragen.

06.12.-15.12.: Reuttener Weihnachtszauber (Naturparkregion Reutte/Tirol)
Reuttener Weihnachtszauber am Kirchplatz heuer an 2 Wochenenden: Vom 6.12. bis 8.12. und vom 13.12. bis 15.12.2013 Täglich von 14.00 bis 21.00 Uhr Der Duft von frisch gebackenen Keksen, Tee und Glühwein umrahmt den weihnachtlichen Glanz des Reuttener Weihnachtszaubers.

06.12.-08.12.: Giga-Sport-Skitest (Turracher Höhe/Kärnten)
Vom 6. bis 8. Dezmber 13 geht auf der Turracher Höhe der großen Giga-Sport-Skitest über die Bühne

06.12.-08.12.: Joglland Advent (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Dorfplatz Vorau

06.12.-15.12.: Reuttener Weihnachtszauber (Naturparkregion Reutte/Tirol)
Reuttener Weihnachtszauber am Kirchplatz heuer an 2 Wochenenden: Vom 6.12. bis 8.12. und vom 13.12. bis 15.12.2013 Täglich von 14.00 bis 21.00 Uhr Der Duft von frisch gebackenen Keksen, Tee und Glühwein umrahmt den weihnachtlichen Glanz des Reuttener Weihnachtszaubers.

06.12.-08.12.: Weihnachtsidylle in der Hofalm (Filzmoos/Salzburger Land)
Die Be-Sinnliche Zeit genießen! Die Schneekönigin breitet ihren Mantel über den Märchenwald rund um den Almsee. Die Fackeln erleuchten zart den Weg. Mit den Figuren der lebensgroßen Krippe wird sehr unterschiedlich kommuniziert. Die einen sind schweigsam, andere lassen ihren Empfindungen freien Lauf. Die Musik der Weisenbläser und der Tanz der Perchten versetzen die Spaziergänger in eine geheimnissvolle und beruhigende Stimmung. Und es warten noch andere Überraschungen. Kontakt: Unterhofalm - Familie Schörghofer Tel.: 0664 / 3566751 www.unterhofalm.at Oberhofalm - Monika Knaus und Harry Habersatter Tel.: 06453 / 8594 www.oberhofalm.at

06.12.-08.12.: Radio7 Skiopening (Warth - Schröcken/Vorarlberg)
Starten Sie in Warth-Schröcken mit dem Radio7 Skiopening in den Winter. Seien Sie dabei wenn im schneereichsten Skigebiet Europas der Startschuss in die Wintersaison 2013/14 fällt und der neue Auenfeldjet, somit die Skigebietsverbindung SkiArlberg, am 06.12.2013 den Betrieb aufnimmt. FREITAG, 06.12.2013 ab 09.00 Uhr - Skispas pur in Vorarlberg größtem Skigebiet SAMSTAG, 07.12.2013 ab 09.00 Uhr - Skispass pur in Vorarlbergs größtem Skigebiet ab 14.00 Uhr - Radio7 Apres Ski Party bei der Skihütte Steffisalp mit Klangfeuerwerk ab 21.00 Uhr - Radio7 Snowparty mit Live-Act "Time Warp" und "Die Atzen" in der Partylocation Steffisalp. SONNTAG, 08.12.2013 ab 09.00 Uhr - Skispass pur in Vorarlbergs größtem Skigebiet Starten Sie im schneereichsten Skigebiet Europas in den Winter! Information & Buchung zu unseren aktuellen Skiopening-Wochend Pacakges unter www.warth-schroecken.at

06.12.-08.12.: Offizielles Ski-Opening am Hauser Kaibling (Hauser Kaibling / Schladming/Steiermark)
Ski Opening Schladming-Dachstein mit top Packages! Das offizielle Ski Opening am Hauser Kaibling findet heuer von 06. bis 08. Dezember 2013 statt - wobei wir natürlich sofort in Betrieb gehen so wie es die Schneeverhätlnisse zu lassen!! Wer unvergessliche Skitage in der Region Schladming-Dachstein zu einem Top-Preis erleben möchte, trifft mit den Ski Opening Packages inklusive Unterkunft und Skipass ins Weiße vom Winter! Doch nicht nur Spaß, Action, Hüttenstimmung und Gaudi ist angesagt, auch sportliche Naturen kommen voll auf Ihre Rechnung!

06.12.-08.12.: Stanton Ski Open 'Country meets Snow' (St. Anton am Arlberg/Tirol)
St. Anton am Arlberg startet am 6. Dezember musikalisch und mit einem großen Skitest in die Wintersaison 2013/2014. An der Talstation Galzigbahn können Gäste am Eröffnungswochenende die neuesten Bretter der Saison testen - bis zu 20 Marken und Hersteller sind hier vertreten. Ganz nach dem Motto „Country meets Snow“ geben sich Karohemden, Boots, Jeans und Cowboyhüte mit Skiern, Helmen und Outdoorkleidung ein Stelldichein. Countrybands, Konzerte, Linedance, Award Verleihung - das Programm rund um die Saisoneröffnung ist amerikanisch-tirolerisch. St. Anton am Arlberg will be kicking off the 2013/2014 winter season with American music and great ski testing. During the opening weekend, visitors can test the latest models of skis and boards at the base station of the Galzigbahn lifts - up to 20 brands and manufacturers will be represented. True to the motto „Country meets Snow“, plaid shirts, boots, jeans and cowboy hats will be converging with skis, helmets and outdoor clothing. Country bands, concerts, line dance and award ceremonies - the season opening programme is in inimitable American-Tyrolean style.

06.12.-08.12.: Snowfestival (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
Feiern Sie mit uns in die Wintersaison 2013/14 in Serfaus-Fiss-Ladis!

05.12.-15.12.: Weltcup Montafon (Montafon/Vorarlberg)
Von 5. bis 15. Dezember 2013 präsentiert das Montafon Spitzensport im Boarder- und Skicross sowie die Top-Acts „CRO“ und „Sportfreunde Stiller“.

05.12.-08.12.: Ramsauer Langlaufopening (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Ramsauer Langlaufopening Willkommen beim Langlauf-Opening in der nordischen WM-Region Ramsau am Dachstein, die ausgezeichnet ist mit dem Steirischen Loipengütesiegel und vom ADAC als Top-3 der Alpen. Anfänger und Fortgeschrittene finden auf über 200 Ramsauer Loipenkilometern die passende Spur von einfach bis anspruchsvoll. Egal ob Klassisch oder Skating: Gleiten Sie mit unseren Weltmeistern und den Ski-Experten von Intersport und Co. in einen erfolgreichen Langlauf-Winter. Trainiert werden Sie von so prominenten Sportlern wie Alois Stadlober, Christian Hoffmann, Maria Theurl-Walcher oder Roswitha Steiner-Stadlober - individuell in Kleingruppen.

05.12.-08.12.: Start up 14 (Flachau/Salzburger Land)
Zum Saisonstart gibt es in Flachau wieder ein tolles Party-Wochenende mit Pistenspaß, Funsport und Nightlife pur! Ab auf die Piste - grandioses Aprés Ski, Snowbikes zum Testen, Funsport zum Ausprobieren und danach ins Flachauer Nightlife eintauchen! 2 heiße Partynächte mit Live-Acts - Stimmung soweit das Auge reicht! Packages und genaue Programminfos gibt es unter http://www.flachau.com/de/winter/events/start-up-14.html

05.12.-08.12.: Weltcup Montafon (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Weltcup Montafon - Einer siegt, alle gewinnen! Von 5. bis 8. Dezember 2013 präsentiert das Montafon Spitzensport im Snowboardcross Weltcup und dem Top-Act „CRO“ Programmdetails siehe: http://www.silvretta-montafon.at/weltcup

05.12.-08.12.: Start up 14 - Pistenspaß und Party nonstop (Flachau - Ski amade/Salzburger Land)
Start up 14 – Pistenspaß & Party nonstop Feiern Sie mit uns einen perfekten Wintersaisonstart im snow space Flachau Flachau Start up 14 – Pistenspaß und Party nonstop 05. bis 08. Dezember 2013 Volles Programm mit purem Skivergnügen im snow space Flachau, großer kostenloser Atomic/Salomon Skitest, Fahrt mit dem Lucky Flitzer, Funsport zum Ausprobieren, Hüttengaudi & Après Ski mit tollen Live-Acts und Party nonstop beim Nightlife. Packages für 3 Tage/2 Nächte ab € 149,00 und 4 Tage/3 Nächte ab € 223,00 Selbstverständlich ist die Teilnahme am Event und allen Attraktionen auch für Tagesgäste mit gültigem Skipass nutzbar! Packages buchbar unter www.flachau.at

05.12.-15.12.: Weltcup Montafon (Montafon/Vorarlberg)
Von 5. bis 15. Dezember 2013 präsentiert das Montafon Spitzensport im Boarder- und Skicross sowie die Top-Acts „CRO“ und „Sportfreunde Stiller“.

04.12.-08.12.: Jubiläumsausstellung des Krippenvereins Seefeld & Landeskrippentag (Seefeld in Tirol/Tirol)
weitere Details unter www.seefeld.com

04.12.-08.12.: Opening mit Neckermann Reisen-Mölltaler Gletscher (Flattach/Kärnten)
Opening mit Neckermann Reisen am Mölltaler Gletscher

30.11.-09.12.: Krippenausstellung in Angath (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 10.00 Uhr Volksschule Angath Am Freitag, 30. November um 20:00 Uhr beginnt die Krippenausstellung des Krippenvereins Angath in der Galerie der Volksschule Angath. Da gleichzeitig der 50. Krippenbaukurs und 30 Jahre Dorfkrippe Angath gefeiert wird, findet ein heiter besinnlicher Abend mit Mundartdichter Herbert Jordan aus Kirchberg und den "Klöpflersängern Brüder Dengg" aus Hippach statt. Der Eintritt ist frei! Die Ausstellung ist am 1., 2., 8. und 9. Dezember jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr zu sehen!

30.11.-08.12.: Tiroler Bergadvent Wildschönau (Wildschönau - Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Tirol)
8. Tiroler Bergadvent in der Wildschönau 30. Nov./ 01. Dez. und 07./08. Dez. 2013 Stille Nächte und weiße Träume: Romantisch und unverfälscht zeigt sich der Wildschönauer Bergadvent im Hochtal. Bei Adventmusik, Bauern- und Handwerksmarkt mit Spezialitäten der Region ist Besinnung und nicht "Dauer-Berieselung" angesagt. Und wie könnte man besser in sich gehen und reine Lebensfreude spüren als beim Adventsingen oder Weisenblasen im urigen Ambiente? Nudeln und allerlei anderes Köstliches zählen zum Angebot der Wildschönauer Bäuerinnen. Auf traditionelle Weise zubereitet, am alten Ofen oder am offenen Feuer gibt das Einblicke in das frühere Leben der Bergbauern. Der Ort der Begegnung ist das Bergbauernmuseum z'Bach mit dem umliegenden Gelände, ein ehemaliger Bauernhof - eine einzigartige Kulisse für den Advent in Wildschönau-Oberau. An den ersten beiden Adventwochenenden verwandelt sich das Museum zu einem Schauplatz von Kultur, Tradition und Kulinarik: Mit Volksmusik, "Anklöpflern", Adventssingen, Kulinarischem und Kinderprogramm. Musikalische Unterhaltung kommt von Schülern der Musikhauptschule jeweils am Samstag, den Bläsern der Bundesmusikkapellen am Sonntag, sowie den "Anklöpflern". Termine SA, 30.11. + SO, 01.12. und SA, 07. + SO, 08.12.2013 Bergadvent im Bergbauernmuseum z'Bach Oberau von 13.00 bis 18.00 Uhr (Ausnahme SA, 30.11. von 12.00 Uhr bis 16.30 Uhr). Eintritt frei.

30.11.-09.12.: Krippenausstellung in Angath (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 10.00 Uhr Volksschule Angath Am Freitag, 30. November um 20:00 Uhr beginnt die Krippenausstellung des Krippenvereins Angath in der Galerie der Volksschule Angath. Da gleichzeitig der 50. Krippenbaukurs und 30 Jahre Dorfkrippe Angath gefeiert wird, findet ein heiter besinnlicher Abend mit Mundartdichter Herbert Jordan aus Kirchberg und den "Klöpflersängern Brüder Dengg" aus Hippach statt. Der Eintritt ist frei! Die Ausstellung ist am 1., 2., 8. und 9. Dezember jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr zu sehen!

30.11.-08.12.: Tiroler Bergadvent Wildschönau (Wildschönau - Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Tirol)
8. Tiroler Bergadvent in der Wildschönau 30. Nov./ 01. Dez. und 07./08. Dez. 2013 Stille Nächte und weiße Träume: Romantisch und unverfälscht zeigt sich der Wildschönauer Bergadvent im Hochtal. Bei Adventmusik, Bauern- und Handwerksmarkt mit Spezialitäten der Region ist Besinnung und nicht "Dauer-Berieselung" angesagt. Und wie könnte man besser in sich gehen und reine Lebensfreude spüren als beim Adventsingen oder Weisenblasen im urigen Ambiente? Nudeln und allerlei anderes Köstliches zählen zum Angebot der Wildschönauer Bäuerinnen. Auf traditionelle Weise zubereitet, am alten Ofen oder am offenen Feuer gibt das Einblicke in das frühere Leben der Bergbauern. Der Ort der Begegnung ist das Bergbauernmuseum z'Bach mit dem umliegenden Gelände, ein ehemaliger Bauernhof - eine einzigartige Kulisse für den Advent in Wildschönau-Oberau. An den ersten beiden Adventwochenenden verwandelt sich das Museum zu einem Schauplatz von Kultur, Tradition und Kulinarik: Mit Volksmusik, "Anklöpflern", Adventssingen, Kulinarischem und Kinderprogramm. Musikalische Unterhaltung kommt von Schülern der Musikhauptschule jeweils am Samstag, den Bläsern der Bundesmusikkapellen am Sonntag, sowie den "Anklöpflern". Termine SA, 30.11. + SO, 01.12. und SA, 07. + SO, 08.12.2013 Bergadvent im Bergbauernmuseum z'Bach Oberau von 13.00 bis 18.00 Uhr (Ausnahme SA, 30.11. von 12.00 Uhr bis 16.30 Uhr). Eintritt frei.

28.11.-08.12.: Skiopening Festival 2013 (Obertauern/Salzburger Land)
Zum Saisonauftakt 13/14 feiern wir erstmalig das Skiopening Festival in Obertauern! WIR PRÄSENTIEREN: La Rochelle DJ Set Donnerstag 28.11.2013 - 21:30 - Hotel Rigele Royal Keep on Dancing mit diesen 3 österreichischen TOP DJs welche Elemente des Elektro-Swing, R&B, House, Funk, Dub und Soul verbinden. Stefan Obermaier, Rodney Hunter, Felice & Pap Freitag 29.11.2013 - Sonnenuntergang - Gamsleitenparkplatz - Eintritt Frei PAROV STELAR BAND Samstag 30.11.2013 - 19:30 - Gamsleitenparkplatz - Tickets: AK € 40,-- VVK € 35,-- Dieser Österreichische Künstler hat mit seiner Band 2013 aktuell 3 Amadeus Awards in der Tasche (darunter als bester Live-Act). 07. Dezember 2013 Ö3 Krampusparty Wir freuen uns auf einen tollen Saisonstart mit euch!

28.11.-08.12.: Skiopening Festival 2013 (Obertauern/Salzburger Land)
Zum Saisonauftakt 13/14 feiern wir erstmalig das Skiopening Festival in Obertauern! WIR PRÄSENTIEREN: La Rochelle DJ Set Donnerstag 28.11.2013 - 21:30 - Hotel Rigele Royal Keep on Dancing mit diesen 3 österreichischen TOP DJs welche Elemente des Elektro-Swing, R&B, House, Funk, Dub und Soul verbinden. Stefan Obermaier, Rodney Hunter, Felice & Pap Freitag 29.11.2013 - Sonnenuntergang - Gamsleitenparkplatz - Eintritt Frei PAROV STELAR BAND Samstag 30.11.2013 - 19:30 - Gamsleitenparkplatz - Tickets: AK € 40,-- VVK € 35,-- Dieser Österreichische Künstler hat mit seiner Band 2013 aktuell 3 Amadeus Awards in der Tasche (darunter als bester Live-Act). 07. Dezember 2013 Ö3 Krampusparty Wir freuen uns auf einen tollen Saisonstart mit euch!

25.11.: Surfen & Müllsammeln am Polarkreis - Outdoor Filmtour (Villach/Kärnten)
Mo, 25.11.2013 20:00, Villach, Bambergsaal - Villach// Insgesamt 9 Filme werden pr Abend gezeigt, in Summe etwa 2h Sport- und Abenteuerdokus. Ein besonderes Highlight ist der Film "NORTH OF THE SUN". Darin verbringen die beiden Norweger Inge und Jørn den Winter am Polarkreis - eigentlich zum Surfen - und sammeln dann fast nebenbei 3 Tonnen angeschwemmten Plastikmüll. Oder der Abenteurer und Kletterer Kyle Dempster, der in "ROAD FROM KARAKOL" von Karakol in die hintersten Winkel Kirgisistans geradelt ist, um dort zu klettern oder auch mal einen mit den kirgisischen Militärs zu heben…

24.11.: Surfen & Müllsammeln am Polarkreis - Outdoor Filmtour (Klagenfurt am Wörthersee/Kärnten)
So, 24.11.2013 19:30, Klagenfurt, Wulfenia Kino - großer Saal - Kinozentrum Wörthersee GmbH// Insgesamt 9 Filme werden pr Abend gezeigt, in Summe etwa 2h Sport- und Abenteuerdokus. Ein besonderes Highlight ist der Film "NORTH OF THE SUN". Darin verbringen die beiden Norweger Inge und Jørn den Winter am Polarkreis - eigentlich zum Surfen - und sammeln dann fast nebenbei 3 Tonnen angeschwemmten Plastikmüll. Oder der Abenteurer und Kletterer Kyle Dempster, der in "ROAD FROM KARAKOL" von Karakol in die hintersten Winkel Kirgisistans geradelt ist, um dort zu klettern oder auch mal einen mit den kirgisischen Militärs zu heben…

24.11.: Texte und Gedichte zum besinnlichen Advent im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
15:00 Uhr „Kommt jetzt die stille Zeit?“ mit Josef Lorenz ; Infos unter Tel. +43 (2666) 52289, Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau

24.11.: Adventmarkt der Bastelrunde (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
10:00 Uhr, Platz vor dem Seniorenpflegeheim Für Sie haben wir vorbereitet: kl. Geschenke, sowie Fleischkrapfen, Glühwein, Punsch, Kaffee und Kuchen, Weihnachtsbäckerei, ... Der Reinerlös kommt dem Seniorenpflegeheim Schwarzach zugute.

24.11.: Seniorennachmittag (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
14:00 Uhr, GenussHotel Metzgerwirt

24.11.: Cäciliakonzert der Trachtenmusikkapelle (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
10:00 Uhr, Pfarrkirche

24.11.: Kinder, Keks & Kabarett (Schärding/Oberösterreich)
Eine heiter besinnliche Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Schärdinger Kinder spielen Theaterstücke von Monika Krautgartner.

24.11.: Cäcilienfeier (Scharnitz/Tirol)
ab 09.30 Uhr in der Pfarrkirche in Scharnitz, anschließend im Gemeindesaal. Heilige Messe mit musikalischer Umrahmung, anschließend Feier im Gemeindesaal.

24.11.: 4. Pölstaler Adventzauber (Oberkurzheim/Steiermark)
4. Pölstaler Adventzauber Ein buntes Rahmenprogramm mit regionalen Musikern und Gruppen, sowie kulinarische Köstlichkeiten und viele kleine Überraschungen runden den Pölstaler Adventzauber ab. Ort der Veranstaltung: Haigl's Hofschenke Katzling 17a 8762 Oberzeiring Österreich Tourismusverband Pölstal: Marktplatz 3 8762 Oberzeiring +43 (0) 3571/ 21 700 www.poelstal.info office@poelstal.info Mail: office@haigl.at

24.11.: 4. Donnersbachwalder Adventmarkt (Riesneralm/Steiermark)
Unter dem Motto "Klein und fein zieht der Advent in Donnersbachwald ein" laden die HobbykünstlerInnen ab 14.00 Uhr zum Adventmarkt. Es erwarten weihnachtliche Basteleien, Adventkränze, Kekse und einiges mehr. Auch die Bücherei lädt zum Schmökern ein. Um in Ruhe genießen zu können, wird für die Kleinsten auch Kinderbetreuung angeboten.

23.11.-30.11.: Adventliche Hofkirchenkonzerte der Wiltener Sängerknaben in Innsbruck (Innsbruck/Tirol)
Sa, 23.11.2013 & Sa, 30.11.2013 jeweils um 18.30 Uhr in der Innsbrucker Hofkirche (Universitätsstraße 2) Mit zwei stimmungsvollen Konzerten möchten die Wiltener Sängerknaben auch heuer wieder zum Innehalten einladen und auf die bevorstehende Adventzeit einstimmen. Johannes Stecher hat dafür eine Auswahl der schönsten traditionellen Advent- und Weihnachtslieder aus Tirol und dem Alpenraum zusammengestellt. Lassen Sie sich von den einzigartig strahlenden Stimmen verzaubern! Karten sind bei der Innsbruck Information (Tel.: 0512/5356), bei allen Raiffeisenbanken und sonstigen Ö-TICKET-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich. Nähere Informationen: www.saengerknaben.com

23.11.-30.11.: Adventliche Hofkirchenkonzerte der Wiltener Sängerknaben in Innsbruck (Innsbruck/Tirol)
Sa, 23.11.2013 & Sa, 30.11.2013 jeweils um 18.30 Uhr in der Innsbrucker Hofkirche (Universitätsstraße 2) Mit zwei stimmungsvollen Konzerten möchten die Wiltener Sängerknaben auch heuer wieder zum Innehalten einladen und auf die bevorstehende Adventzeit einstimmen. Johannes Stecher hat dafür eine Auswahl der schönsten traditionellen Advent- und Weihnachtslieder aus Tirol und dem Alpenraum zusammengestellt. Lassen Sie sich von den einzigartig strahlenden Stimmen verzaubern! Karten sind bei der Innsbruck Information (Tel.: 0512/5356), bei allen Raiffeisenbanken und sonstigen Ö-TICKET-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich. Nähere Informationen: www.saengerknaben.com

23.11.-24.11.: Weihnachtsausstellung in der Christophorushalle Großreifling (Alpenregion Nationalpark Gesäuse/Steiermark)
23. und 24. November 2013 in der Christophorushalle in Großreifling

22.11.-24.11.: Einstimmen auf den Advent bei Tautermann (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
Gärtnerei Tautermann Freitag, Adventausstellung beginnt um 16.00 Uhr und endet um 21.00 Uhr Samstag, 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr Sonntag, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

22.11.-24.11.: "Die Mansters" (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
Festsaal der Marktgemeinde Der Schwarz-Weiß Familien Gruselklassiker. Nach der beliebten Vorabendserie aus den 70iger Jahren. Das Freie Theater Schwarzach führt jeweils ab 20.00 Uhr und Sonntags ab 17.00 Uhr das Stück vor. Kartenvorverkauf im Tourismusbüro Schwarzach.

17.11.: Eröffnung Lions Wanderweg (Bezau/Vorarlberg)
Am 17. November 2013 ist es so weit: Drei Maturantinnen der HAK Bezau eröffnen in Kooperation mit dem Lions Club Bregenzerwald den europaweit ersten Lions Wanderweg. „Durch eigene Aktivitäten Gutes tun“, lautet der Grundgedanke des Lions Club Bregenzerwald. Diesen haben die Schülerinnen aufgegriffen und wollen mit ihrem Maturaprojekt das soziale Engagement in der Bevölkerung verankern. Der Schwerpunkt des vor fünf Jahren gegründeten Clubs liegt auf schneller und persönlicher Hilfe, direkt in der Region. Nach der feierlichen Eröffnung durch Karl Grabuschnigg, Governor Distrikt 114-W, um 13:00 Uhr, erfolgt die Begehung des Wanderwegs mit Schnitzeljagd für die kleinen Wanderer. Der Beginn des Wanderweges befindet sich hinter den Bezauer Wirtschaftsschulen, im Grebauer Moos. Von dort aus macht der „Leo Weg“ auch für Kinder verständlich, mit der Geschichte des Lions Clubs vertraut. Der Lions Wanderweg führt unter der imposanten Schrofenwand des Känzeles entlang, über die Naturrodelbahn zurück ins Dorf. Nach der herbstlichen Wanderung findet ein Empfang mit Glühwein, Glühmost, Kinderpunsch und Kuchen statt, bei dem jeder eingenommene Euro bedürftigen Familien und sozialen Institutionen im Bregenzerwald gespendet wird.

17.11.: Christmas-Brunch (Bruck an der Mur/Steiermark)
Christmas-Brunch Kulturhaus - Kunstgalerie Beginn: 10:30 Uhr MELE KALIKIMAKA mit - Gregor Bischops (vocal) - Werner Radzik (piano) - Andreas Fürstner (guitar) - Christian Seiner (bass) - Klaus Fürstner (drums) Infos unter: 03862 / 890 DW 411

17.11.: Lebinger Perchtenlauf (Oststeiermark/Steiermark)
20 Gruppen aus ganz Österreich, Nachwuchsgruppe Feistritztaler Höllnteufel. 15 Uhr Kinderprogramm, ab 17 Uhr Perchtenlauf T: +43 (0)3177 2234

17.11.: 40 Jahre Frauen Aktiv (Pusterwald/Steiermark)
40 Jahre Frauen Aktiv

17.11.: Kaffeekranzl (Buchensteinwand - PillerseeTal/Tirol)
KAFFEEKRANZL AM SONNTAG, 17.11.2013, sowie SONNTAG, 24.11.2013 ab 14.00 UHR im Cafe-Restaurant buach.blick

17.11.: Sprungbrett - Talentscouting für Kids (Kaunertaler Gletscher/Tirol)
Am 17. Novembe 2013 findet die Season Kick Veranstaltung im Snowpark Kaunertal statt. Diese Talentscouting Serie für Kids von 6 bis 15 Jahre unter der Patronanz von Olympiasiegerin Nicola Trost ist das "Sprungbrett" für junge Talente

16.11.-17.11.: 2. Brucker Hochzeitsmesse (Bruck an der Mur/Steiermark)
Vorbereitungen für den schönsten Tag im Leben unter dem Motto „Qualität sowie Beratung aus und in der Region“ Hotel Landskron 16.11.: 15 - 19 Uhr und 17.11.: 10 - 17 Uhr Hochzeitsausstellungen gibt es in der Zwischenzeit viele – doch die Brucker Hochzeitsschau im Landskron, die heuer zum zweiten Mal stattfindet, konzentriert sich mit ihren regionalen Ausstellern auf das umfangreiche Angebot vor Ort. Zahlreiche hochsteirische Unternehmen zeigen ihre Produkte zum Thema Heiraten unter dem Motto „Qualität sowie Beratung aus und in der Region“. Da muss dann niemand mehr zur Anprobe von Bekleidung, Trauringen oder zur Fotoauswahl kilometerweit Herumfahren, das persönliche Beratungsgespräch findet vor Ort statt. Meist sind es nämlich die umfangreichen und zeitraubenden Planungsarbeiten, welche im Vorfeld des großen Hochzeitsfestes für ungewollten Stress sowie Hektik sorgen. Daher haben sich 20 Unternehmen aus der Region in und um Bruck an der Mur / Kapfenberg zu einem gemeinsamen Messeauftritt entschlossen. Diese Betriebe zeigen Alles, was ein erfolgreiches und unvergessliches Hochzeitsfest ausmacht. Frisur, Schmuck, Musik, Bekleidung, Fotos, Festtafel, Hochzeitstorte, Hochzeitsreise und und und – bei der zweiten Brucker Hochzeitsausstellung werden alle Brautpaare sicher fündig. Selbstverständlich gibt es auch dieses Jahr wieder ein tolles Gewinnspiel mit der Verlosung einer Reise als Hauptpreis. ... Wos is onzufanga? Bin zan Herrgott gonga: "Därf ih 's Dirndl liabn?" "Ei jo freili", sogt er und hot glocht, "wegn an Büaberl hon ih 's Dirndl ja gmocht!" © Peter Rosegger, hochsteirischer Dichter und Literat

16.11.-17.11.: Photo+Adventure 2013 – 16. & 17. November - Messe Wien (Wien/Wien)
Die Photo+Adventure ist Österreichs größte Fotomesse. Einzige Spezialmesse für individuelles Reisen in nahen Regionen und weltweit. Einzige Messe für Outdoorprodukte Aussteller und Programm Zwei Tage, über 200 Qualitätsaussteller und über 200 Rahmenprogrammpunkte auf rund 10.000 m² machen die Photo+Adventure zu dem Treffpunkt für ein foto-, reise- und abenteuerbegeistertes Publikum. Kostenloses Rahmenprogramm Über 100 kostenlose Programmpunkte, darunter beeindruckende Adventure-Diashows, Reiseveranstalter-Vorträge, Produkt- und Softwarepräsentationen und Live-Fotoshootings, Themenausstellungen und zahlreiche attraktive Standaktivitäten sorgen für besondere Atmosphäre und Festivalcharakter. David Lama – Bis ans Ende der Welt Moderator: Robert Barth 17. November 2013; 18:00 - 19:30 Uhr; Messe Wien, Vortragssaal Strauß David Lama, der Tiroler Ausnahmekletterer, beehrt die Photo+Adventure 2013, welche am 16. & 17.11.2013 in der Messe Wien stattfindet. Im Gespräch mit Moderator Robert Barth wird er über seine vertikalen Entdeckungsreisen bis ans Ende der Welt und über die Reize des Lebens vor und hinter der Kamera erzählen. David Lama bereist die ganze Welt um spektakuläre, schwerste Routen zu klettern. Viele Erstbesteigungen kann er bereits vorweisen. Schlagzeilen machte er unter anderem mit seiner freien Erstbegehung der Kompressorroute am Cerro Torre in Patagonien. Die Dokumentation gestaltet sich bei solchen Projekten in abgeschiedensten Gebieten und schwierigsten Wetterbedingungen als schwierig. Oftmals bleibt nur die Selbstdokumentation. Anders beim Trango Tower in Pakistan: Dort wurden erstmals mittels einer Drohne spektakuläre Filmaufnahmen seiner Besteigung gemacht. Weitere Infos und Tickets unter www.photoadventure.at Seminare und Workshops Das Seminar- und Workshop-Programm bietet auch heuer wieder zahlreiche Highlights und internationale Top-Referenten. Die Seminare und Workshops sind für Fotografen aller Niveaus geeignet. Tickets können im Ticketshop bestellt werden. Themenschwerpunkte 2013 Photo: Filmen mit DSLR-Kameras, Unterwasserfotografie; Adventure: Winter, Reisen in und am Wasser; Neu 2013 Die Photo+Adventure wächst stetig und findet 2013 erstmals in der großen Messehalle B der Messe Wien statt. Für das umfangreiche Rahmenprogramm steht weiterhin das Congress Center zur Verfügung. Weitere Termine schon jetzt vormerken: 14. - 15. Juni 2014, Landschaftspark Duisburg Nord, Deutschland 7. - 9. November 2014, Design Center Linz, Österreich

16.11.-17.11.: Theateraufführung (St. Johann am Tauern/Steiermark)
Theateraufführung im Kultursaal in St. Johann am Tauern

16.11.-17.11.: Intersport Opening (Mölltaler Gletscher/Kärnten)
Ab Samstag, 8:30 Uhr * breite Carvingteststrecke * Snowpark mit Boardercross, Jumps und Wellenbahn * Special Intersport Openingmenüs zum Sonderpreis im Panoramarestaurant Eissee * Intersport Party Samstag Abend im Tal (Flattach) * Shuttlebusservice u.v.m.

16.11.-17.11.: Bauerntheater des Trachtenvereins (St. Johann - Alpendorf - Ski amade/Salzburger Land)
im Kultur- und Kongresshaus am Dom Beginn: 17.11.: 14.00 und 20.00 Uhr 16.11.: 20.00 Uhr

16.11.-17.11.: SAAC - Lawinencamp (Stubaier Gletscher/Tirol)
2-tägiges Lawinencamp: Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer informieren in Theorie und Praxis über Gefahren und richtige Verhaltensweise im Gelände. Tag 1 – Theorie (Dauer: ca. 3 Stunden) Themen: Ausrüstung, Lawinenarten, Wetter, Geländeformen, Lawinengefahrenstufen, Gruppendynamik Analyse von Lawinenlage, Wetter, Gebiet, Gruppe, Route Tag 2 – Praxis (ganztätig) Übung im Gelände: Risikomanagement, Gefahrencheck, Geländecheck, Entscheidungshilfen, Verhaltensregeln, Verschüttetensuche Ausrüstung: Mitzubringen sind für den Praxistag: Ski- oder Snowboardausrüstung und ein Rucksack Wer hat: Lawinenverschüttetensuchgerät, Sonde, Schaufel Infos und Anmeldung unter www.saac.at

15.11.-17.11.: "Die Mansters" (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
Festsaal der Marktgemeinde Der Schwarz-Weiß Familien Gruselklassiker. Nach der beliebten Vorabendserie aus den 70iger Jahren. Das Freie Theater Schwarzach führt jeweils ab 20.00 Uhr und Sonntags ab 17.00 Uhr das Stück vor. Kartenvorverkauf im Tourismusbüro Schwarzach.

08.11.-17.11.: 34. Brucker Messe in der Hochsteiermark (Bruck an der Mur/Steiermark)
34. Brucker Messe in der Hochsteiermark Hauptplatz - Messezelt 9 - 18 Uhr Publikums- und Hausbaumesse Fr. 8. - Mo. 11. Nov. Schul-, Lehrlings- und Bildungsmesse Di. 12. Nov. Genuss-, Musik- und Automesse Fr. 15. - So. 17. Nov. Gesundheits- und Messe für Menschen mit besonderen Bedürfnissen Fr. 15. - So. 17. Nov. Highlights * Modenschauen und Produktpräsentationen * Täglich Musik-Abendprogramm im großen Gastrozelt * "Musik ohne Grenzen - Starweihnacht" TV Musikevent (Mi. 13.11.) * Großes Hochsteiermark-Journal Messegewinnspiel mit attraktiven Preisen Facts * Gesamt über 50.000 Besucher bzw. über 130 Aussteller * Täglich Musik-Abendprogramm & Sonntags-Frühschoppen im großen Gastrozelt Abendprogramm im FestzeltEintritt frei Fr., 08.11. ab 18 Uhr: "The Sundays" Sa., 09.11. ab 18 Uhr: Band "H2O" So., 10.11. ab 10 Uhr: "Die Mugls"

08.11.-17.11.: 34. Brucker Messe in der Hochsteiermark (Bruck an der Mur/Steiermark)
34. Brucker Messe in der Hochsteiermark Hauptplatz - Messezelt 9 - 18 Uhr Publikums- und Hausbaumesse Fr. 8. - Mo. 11. Nov. Schul-, Lehrlings- und Bildungsmesse Di. 12. Nov. Genuss-, Musik- und Automesse Fr. 15. - So. 17. Nov. Gesundheits- und Messe für Menschen mit besonderen Bedürfnissen Fr. 15. - So. 17. Nov. Highlights * Modenschauen und Produktpräsentationen * Täglich Musik-Abendprogramm im großen Gastrozelt * "Musik ohne Grenzen - Starweihnacht" TV Musikevent (Mi. 13.11.) * Großes Hochsteiermark-Journal Messegewinnspiel mit attraktiven Preisen Facts * Gesamt über 50.000 Besucher bzw. über 130 Aussteller * Täglich Musik-Abendprogramm & Sonntags-Frühschoppen im großen Gastrozelt Abendprogramm im FestzeltEintritt frei Fr., 08.11. ab 18 Uhr: "The Sundays" Sa., 09.11. ab 18 Uhr: Band "H2O" So., 10.11. ab 10 Uhr: "Die Mugls"

03.11.: Herbstliche Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0 Preise: Erwachsene € 32,70 / Kinder ( 6 bis 15 Jahre) € 16,50 (inkl. Berg- und Talfahrt, Kutschenfahrt, Kässpätzleessen, ohne Getränke) Kinder unter 6 Jahre: nur Bahn und Kutschenfahrt frei

02.11.-09.11.: Maxxx Mountain Sölden Gletscherparty (Sölden/Tirol)
13.00 - 16.30 Uhr Rettenbachgletscher Partystimmung mit Live-Acts auf der Showbühne am Rettenbachgletscher

01.11.-03.11.: Törggelen und Wilderer Tage de Luxe (Buchensteinwand - PillerseeTal/Tirol)
TÖRGELEN UND WILDERER TAGE DE LUXE JEDEN FREITAG, SAMSTAG und SONNTAG im NOVEMBER

21.10.: 21. Internationales Judo-Herbstpokalturnier der Stadt Kufstein (Kufstein/Tirol)
21. Internationales Judo-Herbstpokalturnier der Stadt Kufstein von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Kufstein arena

19.10.-26.10.: Apfelmontgolfiade - int. Ballonfahrertreffen (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Puch bei Weiz

06.10.: Erntedankfest und Herbstfest`l (Katschberg/Kärnten)
Erntedank in St. Peter um 10.00 Uhr, anchließend Herbstfest`l Veranstalter: Katschtaler Blumenfreunde

06.10.: Erntedankfest (Großarltal/Salzburger Land)
in Hüttschlag

06.10.: Oktoberfest (Fulpmes / Stubaital/Tirol)
Bei Weisswurst und Weizenbier wird der letzte Tag der Saison gefeiert!

06.10.: 13. Sonnbergmeile (Kirchberg in Tirol/Tirol)
Die Mischung aus Wanderung, Unterhaltung, Information, Essen und Trinken macht dieses Ereignis so erfolgreich, wie man an den steigenden Besucherzahlen ablesen kann. Die Sonnbergmeile ist eine Hof-zu-Hof-Wanderung. Sechs Bauernhöfe - Niederhasler, Hagleit, Eibenthal, Stallhäusl, Fragenstätt und Filzerhof - liegen auf der Strecke. Auf jedem der Höfe stellen Bauern altes Handwerk vor und machen es erlebbar. So sehen die Besucher wie man zum Beispiel Toggln macht, richtig mit der Sense mäht, schmiedet oder einen Trog aushackt. Auf jedem der Höfe werden zudem bäuerliche Schmankerln wie Broda-Krapfen, Germkiachl und Kuchen kredenzt - auch traditionelle Musik gibt es zu hören. Um 10 und 12 Uhr werden geführte Wanderungen angeboten. Startpunkt ist beim Gasthof Kalswirt. Für musikalische Umrahmung ist gesorgt.

06.10.: Hapimag Weinlesefest (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
Hapimag Weinlesefest, am Sonntag, den 6. Oktober 2013, ab 11 Uhr Mit musikalischer Umrahmung, kulinarischen Spezialitäten, vielseitigem Rahmenprogramm. Martin Händler präsentiert Spitzenweine, mit vielen weiteren Festprogrammpunkten.

06.10.: Voldertaler Berglauf im Rahmen des Alpencup (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
Beim beliebten Berglauf-Klassiker erwartet die Läuferinnen und Läufer eine anspruchsvolle 9,2 km lange Strecke garniert mit 810 Höhenmeter und einer durchschnittliche Steigung von 8,8 Prozent. Alle Sportevents: http://www.hall-wattens.at/de/sportliche-events-2011-2.html

06.10.: Ellmi's Abschlussparty (Ellmau/Tirol)
Abschlussparty mit Showprogramm am Hartkaiser!

06.10.: Erntedank (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Erntedankfest mit Gottesdienst in Piesendorf

06.10.: Bergmesse in der Hubertuskapelle (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
bei der Buchauhütte am Gernkogel

06.10.: Hubertusmesse-Hegering (Flattach/Kärnten)
Ort: Flattach Hubertusmesse - Hegering bei der Hubertuskapelle Flattach

06.10.: Erntedankfest und Herbstfestl (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
in St. Peter um 10:00 Uhr, Veranstalter: Katschtaler Blumenfreunde

06.10.: Erntedankfest (Forstau/Salzburger Land)
Um ca. 8.30 Uhr findet ein gemeinsamer Einzug mit der Trachtenmusikkapelle Forstau und der Erntedankkrone in die Pfarrkirche Forstau statt. Im Anschluss an die Messfeier sorgen die Forstauer Bäuerinnen für das leibliche Wohl. Musikalische Unterhaltung durch heimische Gruppen im Gasthof Forstauerwirt. Traditionelle Gerichte, bäuerliche Erzeugnisse und selbstgemachte Produkte zum Verkauf.

06.10.: Erntedank- und Winzerfest (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Innenstadt Hartberg

06.10.: Erntedankfest der Jungbauernschaft Leutasch (Leutasch/Tirol)
ERNTEDANKFEST DER JUNGEBAUERNSCHAFT LEUTASCH 09.45 Uhr - Einzug der Musikkapelle Leutasch zur Pfarrkirche Oberleutasch, Kirchplatzl 10.00 Uhr - Erntedankgottesdienst mit er Erntegabenabsegnung, anschließend werden die gesegneten Gaben vor der Kirch verteitl.

06.10.-13.10.: Frühschoppen auf der Roßstelle (Mellau/Vorarlberg)
Jeweils am Sonntag findet beim Alphof Rossstelle der bereits traditionelle und allseits beliebte sonntägliche Frühschoppen von 11.00 bis 13.00 Uhr statt. Wöchentlich spielen für Sie Musikgruppen aus dem Bregenzerwald und Umgebung. Termine: 19. Mai 2013 Original Wälderecho 26. Mai 2013 die Mellentaler 2. Juni 2013 Lochauer Bierblosn 9. Juni 2013 Die Burlis 16. Juni 2013 Alpenstarkstrom 23. Juni 2013 Original Bergspatzen 30. Juni 2013 Draxler Buam 7. Juli 2013 Die Goaßbeitlbuam 14. Juli 2013 Hobbykrainer 21. Juli 2013 Trio AHA 28. Juli 2013 Tom & Eddi 4. August 2013 Wäldar Musikanten 11. August 2013 Die Zwei 18. August 2013 Bauernkapelle Andelsbuch 25. August 2013 Sigi und Willi 1. September 2013 Bauernkapelle Wolfurt 8. September 2013 FEST am Berg mit den Innwäldern im Alphof Roßstelle und Alpenstarkstrom im Restaurant Simma 15. September 2013 Gässli Huper 22. September 2013 Hinterwälder Musikanten 29. September 2013 Alpenflirter 6. Oktober 2013 Bezauer Dorfmusikanten 13. Oktober 2013 Original Bergspatzen Wir freuen uns über zahlreiche BesucherInnen auf der Roßstelle! Eintritt frei!

06.10.: Ellmi's Abschlussparty (Wilder Kaiser/Tirol)
mit Gewinnspiel uvm.

06.10.-12.10.: 15. Ganghofer Hubertuswoche (Leutasch/Tirol)
Die Ganghofer Hubertuswoche in Leutasch zählt zu den beliebtesten Traditionsveranstaltungen der Olympiaregion Seefeld. Bei Themenwanderungen auf Ludwig Ganghofers Spuren und allerlei interessanten Veranstaltungen rund um die Jagd kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten. Klar, dass auch „wilde“ kulinarische Genüsse nicht zu kurz kommen.

06.10.: Schautriftvorführung in der Erlebniswelt Mendlingtal "Auf dem HOLZweg" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 13.30 Uhr bei der Klaushütte und um 14 Uhr beim Triftrechen Die Großegger-Mühle und die Venezianer-Säge sind an diesen Tagen auch in Betrieb! KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH!

06.10.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

06.10.: Hollersbacher Bauernmarkt (Mittersill - Hollersbach - Stuhlfelden/Salzburger Land)
Veranstaltungsort: Ortszentrum Hollersbach

06.10.: Erntedank und Seniorenfeier (Edelschrott/Steiermark)
Die Pfarre feiert Erntedank mit einer Dankmesse in der Pfarrkirche. Anschließend Agape am Kirchplatz Ab 11:30 Uhr treffen sich die Senioren der Marktgemeinde Edelschrott zu einem gemeinsamen Essen im Gasthaus Edelschrotter Hof.

06.10.: Schaf- und Ziegenfest (Schärding/Oberösterreich)
Ein buntes Programm für die ganze Familie wird geboten.

06.10.: 7. Obergrechter Musikantentreffen (Damüls/Vorarlberg)
An diesem Nachmittag geben ab 13.00 Uhr Musikanten und Musikgruppen aus den Region Vorarlbergs und Umgebung ihre Darbietung zum Besten. Musikanten mit Instrument erhalten in der jeweiligen Restauration einen Gratis Imbiss. Der Ort Fontanella-Faschina wird berechtigt als Musikantendorf bezeichnet! Aus diesem Grund wurde in den letzten Jahren ein Musikantentreffen organisiert. In diversen Restaurationen von Faschina bringen Musikgruppen aus den Regionen Vorarlbergs und Umgebung ihre musikalischen Darbietungen und zum Besten.

06.10.: Alpine Volkshochschule #3 - Mit Luis Töchterle (St. Konrad/Oberösterreich)
SONNTAG, 6. Oktober 2013, 10:00 ERSATZTERMIN (bei Schlechtwetter): 13. Oktober 2013 Steineck (1.418 m) Hoch im vertikalen Sinne des Wor tes - aber auch als Ausdruck von Qualität - liegt der temporäre Hörsaal von Luis Töchterle. Wanderbegeisterte, die auf dem Berg selbst über das Bergsteigen nachdenken möchten, werden hier für den Aufstieg doppelt belohnt. Der Aufstieg ist eine leichte Bergtour. 800 zu überwindende Höhenmeter. Gehzeit: 1,5 Std. Ausrüstung: Gute Wanderschuhe und Wanderbekleidung. Treff- und Ausgangspunkt: Sankt Konrad (584m), nahe Gmunden. Anmeldung er forderlich: rammer@fabrikanten.at Veranstalter: DIE FABRIKANTEN http://www.fabrikanten.at/alpineVolkshochschule

06.10.: Grpßes Oktoberfest (Mösern/ Buchen/Tirol)
Im Landgasthof Ropferstub'm ab 10.30 Uhr Frühschoppen mit der Musikkapelle Pettnau, Paulaner Oktobersestbier mit bayerischen und Tiroler Spezialitäten. Reservierung erforderlich unter 05262/65949. Weitere Informationen auch unter www.pure-nature.at

06.10.: 15. Kellergasslfest am Höherberg bei Riegersburg (Breitenfeld an der Rittschein/Steiermark)
Zum Jubiläum gibt es auch eine Wein-Erlebniswanderung + Helikopterflüge! Kastanien, Sturm, regionale Schmankerln, Kinderattraktionen! Jedes Jahr kommen Tausende auf den Höherberg bei Breitenfeld.

06.10.: Besonderer Museumstag - Saisonabschluss (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
10:00 Uhr, Museum Tauernbahn

06.10.-13.10.: Höllentalbahn (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Fahrt von Payerbach nach Hirschwang, Infos: www.lokalbahnen.at

06.10.: Erntedankfest (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
17:15 Uhr in der St. Josefs-Kirche in Hirschwang.

05.10.-06.10.: Tiroler Meisterschaft im im Vierkampf (Reiten) (Leutasch/Tirol)
TIROLER MEISTERSCHAFT UND TIROLER MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT IM VIERKAMPF 2013 - WORKING HUNTER - TURNIER Beim Tschaperhof in Leutasch - Platzl 105 weitere Details siehe www.seefeld.com oder www.tschaperhof.at

05.10.-12.10.: Herbstballonwoche (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Hofkirchen

04.10.-12.10.: Krautingerwoche Wildschönau (Wildschönau/Tirol)
"Musikalische und kulinarische Höhepunkte" bietet die Wildschönau in der Krautingerwoche vom 04. - 12. Oktober 2013 Bei der Krautingerwoche können sich Feriengäste davon überzeugen, dass das Wildschönauer Wundermittel - bei allen medizinischen Vorzügen - nicht nur in den Arzneischrank gehört. Die Wildschönauer Krautingerrübe verhalf der Wildschönau auch zur Auszeichnung "Genussregion Wildschönauer Krautingerrübe". Die Genussregionen Österreichs vermarkten vor allem Produkte aus der Region und tragen dazu bei dass Landwirtschaft und Tourismus gut kooperieren und ländliche Qualität in der Region erhältlich sind. Sonntag 06. Oktober Die Festwoche beginnt am Erntedanksonntag nach der feierlichen Messe und Prozession. Das Bergbauernmuseum verwandelt sich in einen kleinen Marktplatz. Der Museumskirchtag wird unter anderem von stimmungsvoller Volksmusik untermalt. Dazu kommen kulinarische Spezialitäten, ein Handwerks- und Bauernmarkt. Nicht fehlen dürfen natürlich die Bundesmusikkapelle und die Sturmlöda, eine alte Wehrtruppe, die es auch nur in der Wildschönau gibt. Kulinarische Spezialitäten mit der Rübe Neben dem Krautinger, den die Wildschönauer die Medizin der Berge nennen, werden in dieser Woche aus den Rüben auch kulinarische Spezialitäten in Verbindung mit anderen Köstlichkeiten vom Bauern angeboten. So findet man auf Speisekarten der Restaurants des Hochtals Gerichte wie Rübensuppe, Rübenknödel oder Rübenkraut, Steckrübensüppchen mit geräucherten Forellenfilets, Rüben-Schlutzkrapferl, Ruab'nstrudel auf Kürbisrahmsauce, gebratenen Zander auf weißem Rübenragout und weitere Spezialitäten. Zehn Wildschönauer Wirte bieten während der Ruabnzeit kreative Speisen rund um das Thema Wildschönauer Krautingerrübe an. Während der Festwoche haben Feriengäste bei Hofführungen die Gelegenheit, Betriebe zu besuchen, in denen der Krautinger gebrannt wird, zahlreiche Gastwirte der Wildschönau präsentieren in dieser Zeit Speisen rund um die "Ruabn". Weitere Programmpunkte während der Woche sind geführte Wanderungen, Konzerte und diverse Kleinveranstaltungen. Samstag, 12. Oktober Auch zum Abschluss der Woche geht es noch einmal zu wie Kraut und Rüben: Beim Krautingerball im Bergbauernmuseum am Samstag, 12. Oktober, spielt eine zünftige Volksmusik auf! Der "Krautingers des Jahres" wird von prominenten Gästen und einer fachkundigen Jury auserkoren.

04.10.-06.10.: Wilde Tage im Schlosshotel Seewirt (Turracher Höhe/Kärnten)
...und fest gebalzt wird hinterher... Erst fürstlich tafeln, danach köstlich plaudern! Die Küchenchefs Luis und Philipp und Jungkoch Stephan pirschen gemeinsam durch den g´schmackigen Forst der g´standenen Turracher Wild-Kulinarik, kochen, brutzeln, kneten. Marco indes hält die "Flachmänner" gefüllt, damit der Umtrunk keinesfalls ins Wanken gerät. Dazu gibt´s turteln, balzen und a bissl abhalsen... Genau deswegen wird auch heuer wieder ordentlich nachgeladen, um auf der Turracher Höhe einige Schrot zu verschießen und so manchen aufs Korn zu nehmen. Tel. Voranmeldung erbeten unter +43 (0)4275 8234

04.10.-06.10.: Tour de Tirol Kaisermarathon Söll (Söll/Tirol)
3 Tage - 73 km - 2400 Höhenmeter Der Kaisermarathon Söll wurde in den erlesenen Mountain Marathon Cup aufgenommen. Start um 09.30 Uhr Der Start zum Highlight der Tour de Tirol, dem Kaisermarathon Söll erfolgt im wunderschönen Dorfzentrum von Söll. Weiter geht es über Scheffau, Ellmau, das Skigebiet Wilder Kaiser - Brixental Richtung Ziel auf der Hohen Salve (1.829 m Seehöhe)

04.10.-06.10.: Hotzone.tv Parkopening am Hintertuxer Gletscher (Hintertuxer Gletscher/Tirol)
04. - 06.10.2013 ...wake up call am Hintertuxer Gletscher... Das erste Parkopening Europas findet wir immer am ersten Oktoberwochenende in Hintertux statt. Beim Opening gibt es neben dem perfekt geshapten Betterpark Hintertux auch noch einen kostenlosen On-Snow Test mit den neuesten Produkten für 2013/14, jede Menge Rahmenprogramm und natürlich auch fette Partys!

04.10.-06.10.: Herbstfest im BaBioL (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Freitag, 04.10.2013 – Sonntag, 06.10.2013 mit Feldgemüseeinlagerungsaktion. Bodenständige und vegetarische Köstlichkeiten in Bioqualität. 04.10. ab 16:00 Uhr und 05.10. + 06.10. ab 12:00 Uhr BaBiol Reichenau, Grünsting 1, 2651 Reichenau an der Rax, office@babiol.at, 0650/2328586

04.10.-06.10.: 7. Int. Porsche Karwendeltrophy des Porsche Clubs Tirol (Seefeld in Tirol/Tirol)
weitere Details unter www.seefeld.com

04.10.-06.10.: Markttage der Seefelder Kaufmannschaft (Seefeld in Tirol/Tirol)
weitere Details unter www.seefeld.com

04.10.-06.10.: Traktorfest und Oldtimertreffen (Maurach - Eben/Tirol)
Beim kultigen Treffen der Sammler besiedeln ein Wochenende lang über 500 gepflegte und mit Liebe geschmückte Traktoren den Achensee. Am Badestrand Buchau sorgen Zeltfest, großer Traktoreneinzug und Flohmarkt für reges Treiben.

03.10.-06.10.: Italienischer Markt (Kufstein/Tirol)
Italienischer markt am Neuen Platz Fischergries

01.10.-08.10.: Geführte Wanderung mit Hans (Mellau/Vorarlberg)
Hans gehört zu den erfahrensten Wanderführern bei uns im Bregenzerwald. Während der Wanderung erfahren Sie sehr vieles über unsere beeindruckende Bergwelt. Treffpunkt: 09.15 Uhr beim Tourismusbüro Mellau Dauer: 5-6 Stunden, davon Gehzeit ca. 3-4 Stunden Kosten: € 7,00 pro Person zzgl. Bergbahn (mit der Bregenzerwald Gäste-Card fahren Sie gratis mit der Bergbahn und dem Bus) Schlechtwetterprogramm an Anfrage. Anmeldung bis spätestens 17.00 Uhr am Vortag im Tourismusbüro erforderlich.

30.09.: Das Leben auf dem Bauernhof (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 15.30 Uhr auf dem Hochplateau Hochreit beim Bauernhof "Ablaß" Erklärungen rund um und im Stall!! Anmeldung: Bauernhof "Ablaß", Tel.: 07484/2422

30.09.: Liachtbratlmontag (Bad Ischl/Oberösterreich)
Montag, 30. September 2013 ab 11 Uhr LIACHTBRATLMONTAG wie jedes Jahr mit live Volksmusik! Um Tischreservierung wird gebeten. Christoph Held Gasthaus Siriuskogl Sulzbach 70 4820 Bad Ischl +43 660/ 734 63 02 www.facebook.com/gasthaus.siriuskogl

30.09.-04.10.: Gesundheitstage 2013 (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
Unser Heilklima greifbar machen. 30.09., 17 Uhr: Erste Führung durch das größte begehbare Darm-Modell Europas, 19:30 Uhr: Feierliche Eröffnung mit Auszeichnung „Gesunde Gemeinde“ 01.10., 02.10., 03. 10., und 04.10.13 Detailprogramm lt. Broschüre oder unter www.gesundheit-im-heilklima.at

28.09.-02.10.: Kulinarischer Herbst (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Wer geschmackliche Abwechslung sucht, stattet der Nova Stoba im „kulinarischen Herbst“ einen Besuch ab. Die Speisekarte spiegelt in dieser Zeit das herbstliche Montafon wider und bietet saisonale Spezialitäten an. Außergewöhnliche heimische Köstlichkeiten aus Wald, Feld und Wasser können auf der herbstlichen Außenterrasse der Nova Stoba zwischen dem 28. September und dem 02. Oktober genossen werden.

25.09.-05.10.: Alpenländischer Musikherbst 2013 (Ellmau/Tirol)
Das berühmte Fest der Volks- und Schlagermusik in Ellmau am Wilden Kaiser, Tirol Vom 25.09. bis 28.09.2013 und vom 02.10. bis 05.10.2013 Mit den Superstars der Volks- und Schlagermusik Hansi Hinterseer, Semino Rossi, Marc Pircher, Oesch's die Dritten, die Jungen Zillertaler uvm. Musik und Tradition in perfekter Symbiose Seit über 15 Jahren ist der Alpenländische Musikherbst in Ellmau, einem der schönsten Tiroler Bergdörfer vor der imposanten Kulisse des Wilden Kaisers, ein Muss für alle Freunde der volkstümlichen Musik. Das bekannte Volksmusikfest im Alpenraum mit den absoluten Stars der Volksmusik wie z.B. Hansi Hinterseer, einer perfekten Organisation und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm haben schon tausende Gäste begeistert. Zum Musikherbst gehören auch tolle Veranstaltungen wie der Frühschoppen und der berühmte Ellmauer Bauernmarkt. Auf zahlreichen Ständen werden typische Produkte aus der Region angeboten. Alte, längst ausgestorbene Handwerkstradition wird ebenso präsentiert und so erfährt man etwas vom harten Leben früherer Zeiten in den Bergen. Gemäß dem Motto des Alpenländischen Musikherbstes darf natürlich auch zünftige Musik an verschiedenen Plätzen nicht fehlen.

22.09.: Pferdetag (Seefeld in Tirol/Tirol)
Weiterre Details unter www.seefeld.com

22.09.: Frühschoppen- Pusterwald (Pusterwald/Steiermark)
Frühshoppen der Freiwilligen Feuerwehr Pusterwald

22.09.: Beach Night (Wörthersee/Kärnten)
22. September 2013 - Werzer's Beach Night - einzigartig im Badehaus! Genießen Sie ein Event der besonderen Art, bei einmaliger Kulisse direkt am Wörthersee. Sie werden begeistert sein!

22.09.: Huamfohraparty auf der Rössl Alm in Gerlos (Gerlos/Tirol)
Huamfohraparty auf der Rössl Alm in Gerlos mit den Gerloser Nachtschwärmern und der "Orig. Maaskapelle" Beginn: 11:00 Uhr

22.09.: Innviertler Bier & Innviertler Kost (Schärding/Oberösterreich)
Genuss-Veranstaltung auf dem Schärdinger Stadtplatz in Kooperation zwischen den „Wie´s Innviertel schmeckt“-Betrieben, weiteren Innviertler Direktvermarktern und der Bierregion Innviertel.

22.09.: Autofreier Tag (Schärding/Oberösterreich)
Im Zuge der europaweiten Mobilitätswoche Klimabündnis. Frühschoppen mit der Jugend-Stadtkapelle Schärding, Präsentation „Kochtopf statt Mistkübel“, Kinderprogramm, Bewirtung, Aktivprogramme; nur bei Schönwetter

22.09.: Familienwandertag (Oberndorf an der Melk/Niederösterreich)
Die ÖVP Oberndorf an der Melk veranstaltet im Gemeindegebiet einen Familienwandertag. Start ist von 8-13 Uhr beim Gemeindehaus.

22.09.: Stadt Land Fest (Leoben/Steiermark)
Tausende Menschen kommen von Nah und Fern wenn in Leoben das Erntedankfest der Bauern stattfindet. Neben dem Erntedankgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Xaver und einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Brotprämierung und jährlich wechselnden Schwerpunkten, präsentieren und verkaufen Bauern aus der Region ihre Produkte, kochen auf und schenken aus. Von der Sterz-Hüttn’, den frisch gebackenen Spagat-Krapfen und den zahlreichen Schmankerln die von den Bäuerinnen vor Ort gebacken werden gibt es kulinarische Leckerbissen. Außerdem präsentieren sich zahlreiche Tourismusverbände der Region Hochsteiermark um ihre Angebote, Ausflugsziele und Veranstaltungen den Menschen näherzubringen.

22.09.: Autofreier Tag (Bad Häring/Tirol)
Autofreier Tag in Bad Häring

22.09.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

22.09.: Herbstfest des Tauernblasorchester Mittersill (Mittersill - Hollersbach - Stuhlfelden/Salzburger Land)
Veranstaltungsort: Felberturmmuseum Mittersill

22.09.: Almfrühschoppen in der Kelchsau (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 10.00 Uhr GH Moderstock Langer Grund 30 Kelchsau Beim Gasthof Moderstock im Langen Grund findet mit der Musikkapelle Kelchsau ein zünftiger Almfrühschoppen statt. Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

22.09.: Alpe-Adria-Trail Opening (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
Der Alpe-Adria-Trail ist ein 750 Kilometer langer Weitwanderweg vom Großglockner bis zur Adria. In 43 Etappen erleben Sie eine vielseitige Entdeckungsreise durch 3 Länder und 3 Kulturen mit paradiesischen Ausblicken in den „Garten Eden“. Programm: 08:00 Wandertaxi (nur mit Voranmeldung) ab Parkplatz Maibrunnbahn Bad Kleinkirchheim zum Erlacherhaus ins Langalmtal 09:00 - 10:00 OPENING mit Bergsegen am Alpe-Adria-Trail Start- & Zielplatz der Etappe 15 beim Erlacherhaus im Langalmtal 10:00 - 17:00 Alpe-Adria-Trail Walk mit Persönlichkeiten aus der Kunst und Kultur auf der Etappe 15 im Biosphärenpark Nockberge vom Erlacherhaus über den Nassbodensee, Predigerstuhl, Pfannnock, Mallnock, Oswaldeck zum Falkerthaus 17:00 - 18:00 GRAND FINAL mit Alpen-Adria-Kulinarik beim Falkerthaus in St. Oswald Information unter +43 (0) 4240 212

22.09.: Almfrühschoppen in der Kelchsau (Kelchsau/Tirol)
Treffpunkt: 10.00 uHR GH Moderstock Langer Grund 30 Kelchsau Beim Gasthof Moderstock im Langen Grund findet mit der Musikkapelle Kelchsau ein zünftiger Almfrühschoppen statt. Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

22.09.: Frühschoppen am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Ab 11.30 Uhr Live Musik beim Bergrestaurant Sonnenkopf.

22.09.: umiWechseln - ein Fest im Wechselland (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Pinggau

22.09.: Winzerfest (Oststeiermark/Steiermark)
Winzerfest am Schönauberg im Naturpark Pöllauer Tal

22.09.: Weisenblasen im Ramsauer Almgebiet (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Leuchtende Lärchen, klare Herbstluft und wunderschöne Aussichten - was würde zu diesen Bildern besser passen als ein stimmungsvolles Weisenblasen? Das dachten sich auch die Gast- und Hüttenwirte des Ramsauer Almengebietes und so wird am 22. September 2013 zum dritten Mal ein großes Weisenblasen im Almgebiet durchgeführt. Verschiedene Bläsergruppen spielen an diesem Tag ihre Weisen bei den Hütten am Dachstein und an dessen Fuß. Mit dabei sind die Dachsteinwarte/Seetalerhütte, das Gletscherrestaurant, die Südwandhütte, das Hotel Türlwandhütte, der Gasthof Hunerkogel, die Glösalm, die Walcheralm, die Brandalm, die Austriahütte und das Dachsteinhaus. Alle Wirte sorgen natürlich für beste Verpflegung mit traditionellen Köstlichkeiten. Wer möchte, kann von einem zum anderen Gastbetrieb wandern. Natürlich bringt der Bus der Ramsauer Verkehrsbetriebe die Musikfreunde zu einem vergünstigten Fahrpreis in das Almengebiet. Das Weisenblasen findet bei jeder Witterung statt. Auf Ihren Besuch freuen sich die Alm- und Hüttenwirte des Ramsauer Almengebietes.

22.09.: Frühschoppen mit dem "Tauernecho" (Neukirchen - Bramberg/Salzburger Land)
ab 11.00 Uhr im Alpengasthof Stockenbaum, Bustransfer möglich

22.09.: Familienwandertag Rechberg (Rechberg/Oberösterreich)
Seit 45 Jahren wird NIE die gleiche Strecke gegangen - daher wird es auch heuer wieder eine Überraschung unseres Präsidenten Herrn Karl Weichselbaumer!

22.09.: Riederer Kirchtag (Ried im Zillertal/Tirol)
Beginn: 10.00 Uhr, Musikpavillon 10.00 Uhr: Abschlusskonzert der Bundesmusikkapelle Ried-Kaltenbach, anschl. Musik und Tanz beim Pavillon und in der Weinlaube mit mehreren Musikgruppen, Kinderprogramm - Zillertaler Spezailitäten - BEI JEDER WITTERUNG (überdacht). Eintritt: freiwillige Spenden

22.09.: Herbstanblasen der Marktmusikkapelle in Stadl und Maierhof (Engelhartszell an der Donau/Oberösterreich)
Am Sonntag, 22. September 2013 ab 7 Uhr findet das Herbstanblasen der Marktmusikkapelle in den Ortschaften Stadl und Meierhof statt.

22.09.: Filzmooser Erntedankfest (Filzmoos/Salzburger Land)
08.30 Uhr: Aufstellung der Vereine am Dorfplatz, Segnung der Erntekrone, Prozession der Vereine zur Pfarrkirche, Festgottesdienst, anschließendes Bauernherbstfest am Dorfplatz.

22.09.: Hoffest (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Hoffest der Niedernsiller Bauernschaft, mit Musik und vielen Köstlichkeiten. Beginn um 9.00 Uhr mit einer Messe.

22.09.: Bergmesse am Schaflberg (St. Ulrich am Pillersee/Tirol)
Die Bergwacht lädt herzlich zur Teilnahme an der Bergmesse mit Pfarrer Santan Fernandes ein. Für die Teilnehmer ist auf der Winterstelleralm und der Lindtalalm mit Speis und Trank bestens vorgesorgt. Beginn: 12 Uhr

21.09.-22.09.: Stektage- GH Neurad (Oberkurzheim/Steiermark)
Steaktage GH Neurad +43 (0) 3579 - 82 70 Thaling 7 8761 Oberkurzheim

21.09.-22.09.: Ausstellung und Buchpräsentation in der Galerie 5er Haus (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Mag. Christian Feichtinger und Wolfgang Katzer „Bamschabl“ Cartoon-Ausstellung: "Die unendliche Leichtigkeit des Schweins" zum gleichnamigen Buch. Öffnungszeiten: exklusiv nur: 21.09. ab 10h10min10sek, 22.09. 11h11min11sek - 17h17min17sek; Buchpräsentation 21.9.2013 um 18h18m18sek. Galerie 5er Haus Schlossplatz 5, 2651 Reichenau an der Rax, Infos unter , http://www.wolfgangkatzer.at

21.09.-22.09.: Reichenauer Markttage (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
09:00 – 18:00 Uhr Kunsthandwerksmarkt – Bauernmarkt - Trödelmarkt im und um das Schloss Reichenau.

21.09.-28.09.: Almabtrieb in Landl (Thierseetal/Tirol)
Almabtrieb ab 11 uhr in Landl; buntes Rahmenprogramm mit Livemusik, der BMK Landl&kulinarische Stände

21.09.-27.09.: 24. Int. LIBRO Ballon Cup (Kitzbüheler Alpen - Brixental/Tirol)
Tägliche Ballon-Start um 8.00 Uhr und um 17.00 Uhr; Programm-Höhepunkt: Sonntag, 22.9.2013 ab 14.30 Uhr Großer Libro-Kindernachmittag ab 20.00 Uhr Nacht der Ballone (Ausweichtermin: Mittwoch, 25.9.2013) Ballonfahrten zum Sonderpreis von € 190,-- bis € 240,-- (Reservierungen unter Tel. 05357/2000 oder 0664/4938195)

21.09.-27.09.: 24. Int. Libro Ballon Cup (Kirchberg in Tirol/Tirol)
Bereits zum 24. Mal findet der "Libro"-Ballon Cup in Kirchberg in Tirol statt. Über 30 Teams aus den Nationen Österreich, Deutschland, Großbritannien und der Schweiz treffen sich in Kirchberg, um in den Lüften ihre Wettkämpfe auszutragen. Speziell die Nacht der Ballone wird wieder ein absoluter Publikumsmagnet sein. Tägliche Ballonstarts um 8.30 und 17.00 Uhr am Startfeld in Kirchberg! um 08:00 Uhr und 17:00 Uhr Wertungs- und Publikumsfahrten Reservierungen unter Tel. 05357 / 2000 oder Tel. 0664 4938195) Änderungen vorbehalten

21.09.-22.09.: Mountainbike-Orienteering-Challenge 2013 (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Diese Veranstaltung wurde bei der IOF (International Orienteering Federation) als World Ranking Event (WRE) beantragt und als solcher in den Veranstaltungskalender aufgenommen. Der Heeressportverein Aigen/Ennstal veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Naturfreunden Steiermark die Mountainbike-Orienteering-Challenge 2013 vom 21.-22.09.2013 in Bad Mitterndorf. Durch die Vergabe von Quotenplätzen für den Langstreckenevent bei Weltmeisterschaften (gültig ab heuer) ist eine zusätzliche Motivation zur Teilnahme gegeben. Wir rechnen mit insgesamt etwa 200 - 250 Teilnehmern aus dem In- und Ausland. Die Laufklassen reichen von H/D 14 über H/D Elite bis D 50/H 60-. Ablauf der Veranstaltung: An beiden Tagen: Event Center in der Grimminghalle Bad Mitterndorf, Parkplatz, Information, Ziel mit Platzsprecher Samstag, 21.09.2013: Mittelstrecke Start ab 1300 Uhr in der Nähe der Hubertusalm Siegerehrung voraussichtlich 1700 Uhr Grimminghalle Sonntag, 22.09.2013: Langstrecke Start ab 1000 Uhr nordwestlich der Strassenunterführung Bad Mitterndorf - Neuhofen Siegerehrung voraussichtlich 1600 Uhr Grimminghalle. Wolf Eberle Kapellenweg 324 8940 Weissenbach b. L. email: wolf.eberle@gmx.at +43 664 5023457

21.09.-22.09.: Kulinarischer Jakobsweb (Kappl / Paznaun-Ischgl/Tirol)
Krönenden Abschluss des Kulinarischen Jakobsweges bildet das Hüttenfest auf der Niederelbehütte in Kappl am Sonntag, 22. September 2013. Vier internationale Starköche aus Deutschland, Belgien, Italien und den Niederlanden haben für je eine Alpenvereinshütte ein Gericht mit regionalem Bezug zubereitet, welches beim Hüttenfest noch einmal verkostet werden kann. Zuvor kann man bei der Wanderung zur Niederelbehütte die Paznauner Bergwelt von seiner schönsten Seite kennenlernen. Wählen Sie Ihren Favoriten aus den Kreationen der Starköche aus.

20.09.-22.09.: 2. Hochsteiermark Präzisionsflugrallye (Kapfenberg/Steiermark)
Finale der österr. Staatsmeisterschaft im Präzisionsflug sowie gleichzeitige Austragung der Steir. Landesmeisterschaft am Flugplatz in Kapfenberg! Freitag 20. Sept. 2013 Eintreffen von Teilnehmern ab 16 Uhr möglich. Bekanntgabe bei Nennung ! Ankunftsziellandung !! Samstag, 21. Sept. 2013 Bis 08.30 Eintreffen der Teilnehmer am Flugplatz Kapfenberg Frequenz 119.70 Ankunftsziellandung !! 0900 Begrüßung und Briefing für beide Gruppen 09.30 Beginn Flugplanwertung 1. Gruppe 10.45 Start 1. Gruppe 11.15--13.45 Imbiss 11.45 Beginn Flugplanwertung 2. Gruppe 13.00 Start 2. Gruppe 1 Hindernisslandung nach dem Navigationsflug 16:00 Briefing für die Ziellandungen: 1 Signallandung ohne Motor mit Klappen 1 Signallandung ohne Motor ohne Klappen 18:30 Ausgabe der individuellen Ergebnisse 19:00 Ende der Einspruchsfrist und Aushang der Ergebnisse 20:00 Abendessen und Siegerehrung des 5. Einzel-Bewerbs sowie Finale der Österr. Staatsmeisterschaft und der steirischen Landesmeisterschaft. 22:00-23:00 Transfer zu den Quartieren Bei Schlechtwetter wird die Landewertung am Samstag durchgeführt und weiters Sonntag, 22. Sept. 2013 (Ausweichtermin ) ab 07:30 Transfer zum Flugplatz LOGK 08:30 Briefing Navigation 1. Gruppe 08:45 Beginn Flugplanwertung 1. Gruppe 10:00 Start 1. Gruppe 11:00 -- 13.30 Imbiss 11.45 Beginn Flugplanwertung 2. Gruppe 13:00 Start 2. Gruppe 16:00 Ausgabe der individuellen Ergebnisse 16.30 Ende der Einspruchsfrist und Aushang der Ergebnisse Anschließend: Siegerehrung 5. Bewerb sowie Finale der Österr. Staatsmeisterschaft und der steirischen Landesmeisterschaft Nach Siegerehrung -- Abreise oder Steiermarkurlaub !!! Änderungen aus organisatorischen oder Wettergründen vorbehalten! Informationen: Helmut Gratschner Tel 0664 3204022 h.gratschner@gmx.at Nennungsschluss 12.09.2013

20.09.-22.09.: Scott Womens´s Trail (Neukirchen - Bramberg/Salzburger Land)
Es heißt wieder "women only". An drei Tagen können sich laufbegeisterte Damen auf den Trails rund um Neukirchen austoben.

20.09.-22.09.: Wörthersee Trail (Wörthersee/Kärnten)
Von 20. bis 22. September 2013 findet der bereits fünfte Wörthersee-Trail statt – eine Lauf- und Wanderveranstaltung am Wörthersee Rundwanderweg in Kärnten. Auf Laufbegeisterte, Ultraläufer, Speedhiker und Wanderfans warten auch heuer wieder verschiedene Bewerbe. Die Strecke – einfach se(e)henswert: Im Mittelpunkt steht der Wörthersee Rundwanderweg mit einer Gesamtlänge von 57 km und rund 1.800 Höhenmetern. Er bietet wunderschöne Ausblicke auf den See – Österreichs schönste Badewanne - und die gesamte Region. Unter anderem kommt man in Velden, Maria Wörth, Reifnitz und am Pyramidenkogel vorbei. Bodenbeschaffenheit: Trails, Schotter, Waldboden, kaum Asphalt. Rahmenprogramm: Das „Zentrum“ des Wörthersee Trails befindet sich in der Trail City beim Klagenfurter Strandbad, neben den offiziellen Feiern (Eröffnung, Siegerehrung) befindet sich dort auch der Zieleinlauf aller Bewerbe, weiters gibt es auch einen Ausstellerbereich, Bühnenprogramm, Kinderbereich und natürlich die After Trail Party am Samstag Abend sowie den Ausklang am Sonntag. Anmeldung zu den Bewerben und alle Infos zum Wörthersee Trail: www.woerthersee-trail.com – Let us enterTRAIL you!

19.09.-25.09.: Kulturspaziergang durch Seefeld (Seefeld in Tirol/Tirol)
"Von einst bis heute" 09.00 Uhr Treffpunkt beim Informationsbüro. Hunde sind willkommen Keine Anmeldung erforderlich!

19.09.-29.09.: kultur á la carte (Reith bei Seefeld/Tirol)
Findet in allen Orten der Olympiaregion Seefeld statt. Detailinformation auf www.seefeld.com

19.09.-29.09.: kultur á la carte (Scharnitz/Tirol)
Findet in allen Orten der Olympiaregion Seefeld statt. Detailinformation auf www.seefeld.com

19.09.-29.09.: kultur á la carte (Mösern/ Buchen/Tirol)
Findet in allen Orten der Olympiaregion Seefeld statt. Detailinformation auf www.seefeld.com

19.09.-29.09.: kultur á la carte (Leutasch/Tirol)
Findet in allen Orten der Olympiaregion Seefeld statt. Detailinformation auf www.seefeld.com

19.09.-29.09.: kultur á la carte (Seefeld in Tirol/Tirol)
Findet in allen Orten der Olympiaregion Seefeld statt. Detailinformation auf www.seefeld.com

19.09.-22.09.: Humorfestival (Velden am Wörthersee/Kärnten)
Humorfestival Liebe Freunde des Humors! New York – Paris – Bayern – Schlatzing – Wien: Das sind einige Herkunftsorte der Künstler des dritten internationalen Humorfestivals Velden - und das ist gleichzeitig auch eine Kurzbeschreibung unseres Heimatbegriffes. Grenzen gibt es nur im Kopf; das ewige Kochen im eigenen Saft macht die Birne weich. Auch jenseits des eigenen Horizontes existiert Leben. Und (Klein-)Kunst! Programmdetails siehe Homepage Heimat ist dort, wo man sich verstanden fühlt. Besuchen Sie unser Festival! Die „Direktoren“: Christian Hölbling (Helfried) & Jürgen Gschi

18.09.-28.09.: Vernissage "60 Jahre Fotogruppe der Naturfreunde" (Bruck an der Mur/Steiermark)
Vernissage zur Ausstellung "60 Jahre Fotogruppe der Naturfreunde" Rathaus-Hof 19:00 Uhr Info zum Fotoclub: Der Fotoclub wurde im Jahre 1953 gegründet. Als Treffpunkt und Forum für engagierte Fotoamateure hat sich der Fotoclub im Laufe der Jahrzehnte einen festen Platz im kulturellen Leben von Bruck an der Mur erobert. Wir sind eine Sektion des Vereins „Naturfreunde Bruck an der Mur“. Zweck des Clubs ist die Weiterbildung auf fotografischem Gebiet und die Förderung der künstlerischen Fotografie. Aktivitäten: * Regelmäßige Clubabende mit Vorträgen, Bildpräsentationen, Diskussionen und Workshops in allen die Fotografie berührenden Themen (analog und digital). * Teilnahme an Ausstellungen und Wettbewerben. * Veranstalten von Fotoausstellungen. * Gemeinsame Fotoexkursionen in die nähere Umgebung und auch mehrtägige Fotoreisen runden die Aktivitäten ab.

16.09.-20.09.: Big 5 (Zugspitz Arena/Tirol)
Tag 1: Daniel 2.340m Ab Lermoos zur Tuftlalm 1.550m, weiter über die Upsspitze und am Grat entlang zum Daniel 2.340m, einer der schönsten Aussichtsberge der Umgebung. Zurück über den Grünen Ups, über die Tuftl Alm (Einkehr) und über den Bösen Winkel ins Tal. Gehzeit: ca. 6 Stunden Höhenmeter: ↑↓ 1.250m Tag 2: Thaneller 2.341m Von Berwang über den Latschensteig, weiter über felsiges Gelände zum Gipfel - wunderschöner Weitblick. Zurück über den urigen Jägersteig nach Rinnen. Gehzeit: ca. 6 Stunden Höhenmeter: ↑950m ↓1.300m Tag 3: Grubigstein 2.230m Vom Fernpass durch das Rossköpfletal über den Nordalpenweg zur Grubigläcke, weiter zum Grubigsteingipfel 2.233m. Traumhafter Blick zu den Fernpaß-Seen und auf den Alpenhauptkamm. Zurück über den Alpenrosensteig zur Wolfratshauserhütte 1.751m (Einkehr). Je nach Kondition zurück nach Lermoos. (Abfahrt mit der Bahn möglich!) Gehzeit: ca. 5-6 Stunden Höhenmeter: ↑1.130m ↓1.230m Tag 4: Hinterer Tajakopf 2.408m Auffahrt mit der Ehrwalder Alm Bahn, weiter über die Seebenalm zum Seebensee (wurde im Sommer 2007 zum schönsten Fleck Europas gekürt). Steiler Aufstieg zur Coburger Hütte 2.000m (Einkehr) und weiter übers Tajatörl 2.259m zum Hinteren Tajakopf 2.408m. Sensationeller Blick auf die Bergseen der Tiroler Zugspitzarena. Abstieg über eine noch unberührte Berglandschaft zum Brendlsee. Zurück über den Ganghofersteig nach Ehrwald. Gehzeit: ca. 7 Stunden Höhenmeter: ↑1.000m ↓1.400m Tag 5: Zugspitze 2.964m Ab der Talstation Tiroler Zugspitz-Bahn, über die Wiener Neustädter Hütte 2.209m (Einkehr), über den Stopselzieher (leichter Klettersteig) zum Zugspitzgipfel. Mit der Bahn zurück nach Ehrwald. Gehzeit: ca. 5-6 Stunden Höhenmeter: ↑1.750m Die Voraussetzungen: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich! Gute Kondition für die angegebenen Gehzeiten. Keine Klettervorkenntnisse notwendig! Teilnehmer: mind. 4-8 Personen Treffpunkt: jeweils 8:00 Uhr Bergsport Total Büro Wir bitten um Voranmeldung! Änderungen vorbehalten! Skischule Total - Winterprogramm

16.09.: Das Leben auf dem Bauernhof (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 15.30 Uhr auf dem Hochplateau Hochreit beim Bauernhof "Ablaß" Erklärungen rund um und im Stall!! Anmeldung: Bauernhof "Ablaß", Tel.: 07484/2422

16.09.: Bergkaiser Herbstfest (Wilder Kaiser/Tirol)
Termine: 16., 18., 20.09. Region und Bergkaiser Hausmannskost Achtung: Nur bei guter Witterung!

16.09.: Stubaier Stammgästetag (Stubaier Gletscher/Tirol)
Der Stubaier Gletscher heisst alle Stammgäste herzlich willkommen. Im Rahmen der Stubaier Stammgästewoche finden folgende Highlights am 16.9.2013 am Stubaier Gletscher statt (nur bei Schönwetter): Programmablauf. Änderungen vorbehalten. TOP OF TYROL 3.210 m erleben Genießen Sie Tiroler Schmankerln und Live-Musik vor der Jochdohle, Österreichs höchstgelegenem Bergrestaurant. Ab 11:00 Uhr stündliche Einführung in die Gletscherwelt von einem Bergprofi und Erklärung der umliegenden Gipfel.

14.09.-21.09.: Fisser Bergfestival - Blumenwoche & Stammgästewoche (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
14.09. - 21.09.2013 Stammgästewoche: Programm: - Sektempfang und Begrüßung der Stammgäste im BergDiamant - Sommerkonzert der Musikkapelle Fiss beim Musikpavillon - Geführte Wanderungen des Tourismusverbandes - Schnupperkurs Nordic Walking - Genuss-Nordic Walking - Dorfführung durch Fiss - Führungen im neu gestalteten Museum Fiss s'Paules und s'Seppls Haus - Galerie am Kirchplatz geöffnet - Ausflugsfahrten Abschlussprogramm bei der Stammgästewoche: "Einen Blick hinter die Kulissen für unsere Stammgäste". Wie funktioniert eigentlich eine Seilbahn? Dieses Geheimnis und vieles mehr gibt es bei der Führung am Freitag, den 20.09.2013 um 10.00 Uhr zu entdecken. Treffpunkt bei der Talstation der Möseralmbahn.

14.09.-21.09.: Almabtriebe im Tannheimer Tal (Tannheimer Tal/Tirol)
Begleitet von zünftiger Musik stolzieren sie mit lautem Glockengebimmel unter den bewundernden Blicken zahlreicher Einheimischer und Gäste hinein in einen heimeligen Winter fern jeglichen Rampenlichts. Nur wenn alle Tiere einer Alm vollzählig und gesund aus dem Almsommer wieder kommen, werden sie für ihre Rückkehr ins Tal geschmückt: Kränze aus Tannengrün, bunten Bändern, Glocken, Spiegeln und Alpenblumen zieren dann die Kühe. Je nach Anzahl der Tiere, die von einem Älpler den Sommer über betreut wurden, dauert das liebevolle Verschönern bis zu fünf Stunden. Der Almabtrieb in Tannheim zählt zu den prächtigsten in der ganzen Region. Rund 700 Kühe und Jungtiere kehren am Samstag, 21. September 2013 von den sechs Tannheimer Alpen in den Tiroler Ort zurück, begleitet von zünftiger Musik und den bewundernden Blicken der Einheimischen und Gäste. Die Ehre gebührt den Tieren allemal: Auf ihrem dreitägigen Abstieg überwinden sie bis zu 1.000 Höhenmeter – und sind dabei hochkonzentriert, um sich nicht zu verletzen. Um 20.00 Uhr werden die Älpler festlich geehrt, bevor das Ende des Almsommers mit Tanz bis in den Morgen gefeiert wird. Wer am Samstag, 21. September 2013 keine Zeit hat, sich das bunte Treiben anzusehen, sollte sich Samstag, 14. September 2013 sowie Freitag, 20. September 2012 oder Donnerstag.Denn dann finden, nicht weniger spektakulär, die Almabtriebe in Schattwald, Jungholz, Haldensee sowie Nesselwängle statt.

14.09.-21.09.: Almabtriebe im PillerseeTal (Pillerseetal/Tirol)
Almfestl der Fieberbrunner Holzschuhdirndln am Sa, 14.9.2013 in Fieberbrunn Mehr als 3 Monate verbrachten Senner, Hirten und Tiere in den Bergen, ihre Rückkehr wird dann zum Fest, wenn die Sommerfrische ohne Unfall vorüber ging. Der Schwung dieser alpenländischen Feierlichkeit soll Bauern und Tieren über den langen und ehemals kargen Winter helfen! Die Attraktion des Almfestls sind die geschmückten Tiere der verschiedenen Bauern - jeder Almbauer wird seine Herde separat durchs Dorf begleiten. Die ersten bunt aufgeputzten Kühe treffen um ca. 9:30 Uhr im Dorf ein, die letzten gegen ca. 15:30 Uhr. In dieser Zeit organisieren die Fieberbrunner Holzschuhdirndln entlang der Hauptstraße im Zentrum Fieberbrunn Jause, Getränk und Musik. Ab 11.00 h lädt die Bäckerei Maislinger zum Pizzaessen.

14.09.-21.09.: Almabtrieb (Fügen/Tirol)
Beginn: 10.00 Uhr, Dorfzentrum Fügen Für Unterhaltung und Tanz sorgen verschiedene Musikgruppen. Geboten werden Zillertaler Spezialitäten wie Melchermuas, Zillertaler Krapfen, Kiachl, selbst gemachter Käse & Speck sowie auch ein Bauernmarkt und alte Handwerkskunst wie Sensen dengeln, Besen binden, schnitzen, Wolle spinnen, Schafe scheren, Streichelzoo, u.v.m. Eintritt: EUR 3,00 pro Person

14.09.-20.09.: 19. Stammgästewoche in See (See / Paznauntal/Tirol)
Die 19. Stammgästewoche findet in diesem Jahr vom 14.09.2013 - 20.09.2013 statt. Ein spannendes und abwechlungsreiches Programm erwartet Sie. Nähere Infos unter www.see.at.

13.09.-21.09.: Bauernherbstfestwoche Wagrain-Kleinarl (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
Bauernherbstwoche unter anderem mit Almwanderung, Kürbisfest, Diavortrag, Bauernherbst, Heufiguren Basteln und unserem traditionellen Bauernherbstkirchtag mit Almabtrieb.

13.09.-22.09.: Stubaier Stammgästewoche 2012 (Fulpmes / Stubaital/Tirol)
Jeden Tag ein anderes Highlight! Erleben Sie das idyllische Gletschertal von seiner schönsten Seite: Daunkogler, Almabtriebe, Live-Musik, Stubaier Köstlichkeiten uvm.

13.09.-22.09.: Stubaier Stammgästewoche 2012 (Fulpmes / Stubaital/Tirol)
Jeden Tag ein anderes Highlight! Erleben Sie das idyllische Gletschertal von seiner schönsten Seite: Daunkogler, Almabtriebe, Live-Musik, Stubaier Köstlichkeiten uvm.

09.09.-22.09.: Hochsöller Almherbst (Söll/Tirol)
Hier zeigt der Almherbst sein schönstes Farbenspiel!

09.09.-22.09.: Hochsöller Almherbst (Wilder Kaiser/Tirol)
Hexenwasser Hochsöll - Hier zeigt der Almherbst sein schönstes Farbenspiel! Im Hexenwasser kehrt der Almherbst ein und damit eine ganz besondere Zeit für die Gäste. Bäuerliches Leben wird vom 09. bis 22. September im Hexenwasser und auf der Simonalm wahrlich in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt. Wer will, kann seine Handfertigkeit im Almboschen binden unter Beweis stellen oder das Mähen mit der Sense lernen. Das tägliche Programm lädt garantiert zum Staunen und Begreifen ein: Kuhglockenkonzert, alte Traktoren und Pflüge bestaunen, Schwedenreiter oder Rechenzähne machen, ins Bauerngart´l schauen, beim Brodakrapf´n ausabachen auf der Simonalm zuschauen, Mus kochen und Bauernbrot backen.

09.09.-20.09.: Almfest am Hartkaiser (Ellmau/Tirol)
Almausklang Almfest: Verkostung vom Almprodukten, Handwerkskunstausstellung und musikalische Umrandung aus der Region Wilder Kaiser. Nur bei guter Witterung!

09.09.-22.09.: Hochsöller Almherbst (Söll/Tirol)
Hier zeigt der Almherbst sein schönstes Farbenspiel!

09.09.-22.09.: Hochsöller Almherbst (Wilder Kaiser/Tirol)
Hexenwasser Hochsöll - Hier zeigt der Almherbst sein schönstes Farbenspiel! Im Hexenwasser kehrt der Almherbst ein und damit eine ganz besondere Zeit für die Gäste. Bäuerliches Leben wird vom 09. bis 22. September im Hexenwasser und auf der Simonalm wahrlich in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt. Wer will, kann seine Handfertigkeit im Almboschen binden unter Beweis stellen oder das Mähen mit der Sense lernen. Das tägliche Programm lädt garantiert zum Staunen und Begreifen ein: Kuhglockenkonzert, alte Traktoren und Pflüge bestaunen, Schwedenreiter oder Rechenzähne machen, ins Bauerngart´l schauen, beim Brodakrapf´n ausabachen auf der Simonalm zuschauen, Mus kochen und Bauernbrot backen.

08.09.: 19. Int. Pfänderlauf (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
mit ca. 150 Aktiven Start: 10.00 Uhr / Talstation Pfänderbahn Siegerehrung: ca. 12.30 Uhr / Bergstation Pfänderbahn - anschl. Bewirtung und Musik Strecke: 3.550 m Höhenunterschied: 605 m (von 415 auf 1.020 m Seehöhe) Bestzeit: 20:56,59 Min. Anmeldung: www.skiclub-bregenz.at Infos: www.pfaenderbahn.at

08.09.: Feldmesse (Katschberg/Kärnten)
um 12.00 Uhr bei der Gamskogelhütte

08.09.: 3. Katschtaler Alphorntreffen (Katschberg/Kärnten)
bei der Gamskogelhütte, ab 10.00 Uhr, 12.00 Uhr Feldmesse - anschl. Offenes Musizieren, Veranstalter: Katschtaler Alphornbläser

08.09.: Wildseeweisen (Fieberbrunn/Tirol)
Mehrere Weisenbläsergruppen spielen von 11 bis 13 Uhr am Berg und im See auf und lassen so den Almsommer musikalisch ausklingen. Das Konzert wird überall zu hören sein: am Wildseeloder, auf der Seenieder sowie am Gipfel des Panorama-Klettersteigs "Himmel & Henne".

08.09.: Höfewanderung (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
7. St. Michaeler Hofwanderung, am Sonntag, den 8. September 2013 von 10 - 16 Uhr! Drei heimische Bauernhöfe machen auf ihre Landwirtschaft besonders aufmerksam. Leute und Produkte kennenlernen, gemütliches Beisammensein bei Speis & Trank, heißt bei der Hofwanderung die Devise. Die Route wählen Sie selbst aus, ob recht- oder links-herum, ob zu Fuß, mit Nordic-Walking-Stöcken, mit dem Rad oder ein kurzes Stück mit der Pferdekutsche. Die St. Michaeler Hofwanderung finde bei jedem Wetter statt! 01 Neuhauser in Oberweißburg Familie Seewald, Tel.: 0664 9064160 Einkehr in der Neuhauserstubn mit hauseigenen Produkten. Auf Wunsch Kutschenfahrt um 13 Uhr. 02 Urbanhof in Unterweißburg Famiie Brandstätter, Tel.: 06477 8616 Wanderung entlang des Murweges möglich. Erlebnis-Bauernhof mit buntem Programm, hauseigenen Produkten und einer "Dirndlgwand"-Ausstellung in der Mühle. 03 Bacherhof am Martiniberg Familie Schlick, Tel.: 06477 8587 Schöne Aussicht genießen, Kinderspielplatz, Kasknödelsuppe, Brettljause, Bauernkrapfen, Rahmkoch, verschiedene selbstgebrannte Schnäpse.

08.09.: Dirndlgwandlsonntag (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
.

08.09.: Herbstfest der Musikkapelle St. Ulrich a.P. (St. Ulrich am Pillersee/Tirol)
Unterhaltung mit Musikgruppen aus der Bundesmusikkapelle St. Ulrich am Pillersee. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt - bei Schlechtwetter findet das Herbstfest im Kultur- und Sportzentrum in St. Ulrich am Pillersee statt. Beginn: 11 Uhr

08.09.: 2. Int. Alphornbläsertreffen, Bergmesse (Diedamskopf/Vorarlberg)
Die Bergbahnen Diedamskopf laden gemeinsam mit dem Volksmusik-Kenner Alwin Hammerer zum Int. 2. Alphornbläsertreffen am 08.09.2013 in den Bregenzerwald auf den Diedamskopf. Freuen Sie sich auf traditionelle Alphornklänge inmitten der atemberaubenden Bregenzerwälder Bergwelt und auf Alphorn-Freunde aus Nah und Fern. Ab 9.00 Uhr Weckruf der Alphornbläser an der Talstation Ab 10.30 Uhr Alphornklänge im Diedamskopf Gipfelgebiet Ab 11.30 Uhr feierlicher Gottesdienst mit Pater Johannes aus Schoppernau unterhalb des Diedamskopf-Gipfel. Anschließend Alphornklänge im Diedamskopf-Gipfelgebiet.

08.09.: 13. Ramsauer Hofwanderung (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Am 8. September 2013 ist es wieder so weit: zum 13. Mal findet die beliebte musikalische bzw. kulinarische Hofwanderung statt. Die Ramsauer Bäuerinnen organisieren diese Wanderung von Hof zu Hof, bei der alljährlich rund 200 Gäste und Einheimische mitwandern. Bei drei verschiedenen Bauernhöfen wird eingekehrt, für Verpflegung mit traditionellen Ramsauer Schmankerln ist bestens gesorgt. Dann gibt es wieder die typisch ramsauerischen Krapfen- und Steirerkasspezialitäten, Schott‘n, Bratl, Miasl und andere Köstlichkeiten, die man sonst kaum auf den Speisekarten der Restaurants findet. Begleitet wird die Wanderschar von einer Musikgruppe.

08.09.: Eddy Merckx Classic Radmarathon 2013 (Eugendorf/Salzburger Land)
Der Termin für den siebten Eddy Merckx Classic Radmarathon steht fest: Am 08. September 2013 heißt es wieder Rad an Rad mit der Legende Eddy Merckx. Über 1.700 Teilnehmer sind Jahr für Jahr bei diesem ganz besonderen Highlight am Ende der Radsaison dabei. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Melden Sie sich sofort an: www.eddy-merckx.classic.com

08.09.: Bauernherbsteröffnungsfest im WM Stüberl (Maishofen/Salzburger Land)
mit musikalischer Umrahmung, Handwerksvorführungen und Köstlichkeiten aus der traditionell pinzgauer Küche!

08.09.: Musikalischer Almwandertag und Bergmesse (Erpfendorf/Tirol)
Wanderung mit Musik von Alm zu Alm. Start am Musikpavillon

08.09.: Familiensonntag in Westendorf (Westendorf/Tirol)
Um 10:30 Uhr: Heilige Bergmesse beim Bergrestaurant Talkaser mit musikalischer Umrahmung durch die Bundesmusikkkapelle Westendorf. Anschl. Konzert der Bundesmusikkapelle Westendorf und gemütliches Beisammensein mit musikalischer Unterhaltung

08.09.: Almsonntag auf Hochbrixen (Brixen im Thale/Tirol)
Livemusik auf den Hütten in Hochbrixen Die ortansässigen Bäuerinnen bereiten traditionelle Köstlickeiten, mit Kaffee und Kuchen gibts ein gemütliches Beisammensein am Filzalmsee. Kinder fahren an diesem Tag mit der Bergbahn Brixen kostenlos!

08.09.: Frühschoppen am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Ab 11.30 Uhr Live Musik beim Bergrestaurant Sonnenkopf.

08.09.: Apfelstraßen-Erlebnisfahrt (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Puch bei Weiz

08.09.: Weinstraßenfest (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Siegersdorf/Hoferberg

08.09.: Blumekorso (Oststeiermark/Steiermark)
Ort: Strallegg

08.09.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

08.09.: Strudelfest (Mittersill - Hollersbach - Stuhlfelden/Salzburger Land)
Veranstaltungsort: Stadtzentrum Mittersill

08.09.: Samsonumzug durch St. Andrä (St. Andrä im Lungau/Salzburger Land)
Ab 14.00 Uhr findet ein Samsonumzug durch St. Andrä statt. Im Anschluss gibt die Musikkapelle St. Andrä ein Konzert vorm Gasthof Andlwirt

08.09.: 3. Katschtaler Alphorntreffen (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
ab 10:00 Uhr bei der Gamskogelhütte 12:00 Uhr Feldmesse anschließend Offendes Musizieren Veranstalter: Katschtaler Alphornbläser

08.09.: Tag der offenen Tür im Schützenvereinshaus (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
genaues Programm wird noch bekannt gegeben

08.09.: Zellerfest (Kufstein/Tirol)
Zellerfest mit Musik Und Unterhaltung ab12 Uhr im Stadtteil Zell

08.09.: Herbstfest (Ebbs/Tirol)
Herbstfest mit der BMK Ebbs & der BMK Landl ab 11 Uhr am überdachten Festplatz im Dorfzentrum

08.09.: Countryfest (Lermoos/Tirol)
Auch heuer findet wieder das traditionelle Countryfest auf der Wolfratshauser Hütte statt. Tanz, Gaudi und gute Stimmung mit Live-Country-Musik!

08.09.-14.09.: 1. Wander- und Ge(h)nusswoche im Böhmerwald (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Zum Start in die Herbstwanderzeit bietet der Böhmerwald heuer erstmals eine Wanderwoche an. Entdecken Sie mit unseren Wanderguides die Schönheiten und Besonderheiten der Dreiländerregion Oberösterreich/Bayern/Tschechien. Auf den angebotenen Wanderungen wird Geschichte erlebbar gemacht. Nach dem Wandern genießen Sie unsere regionalen kulinarischen Angebote. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Sonntag, 08. September 06.00 bis 11.00 Uhr: IVV Wandertag in Nebelberg - 6,11, 22 km od. Marathon ab 15.00 Uhr: Tanzmusik im GH Jagawirt in Nebelberg, gemütlicher Ausklang nach der Wanderung 14.00 Uhr: Literarische Kräuterernte in Klaffer mit Musik und Lesungen, Informatives über Kräuter Montag, 09. September 10.00 Uhr: Führung in der Ölmühle, Haslach anschließend Verkostung von Leinölerdäpfel im Restaurant Vonwiller, Möglichkeit zum Mittagessen 14.30 Uhr: Geführte Wanderung am Steilstufenweg - Kleine Runde ab St. Oswald, Einkehr GH Furtmühle mit Schwemmerjause Dienstag, 10. September 09.00 Uhr: Wanderung auf einem Teilstück des Jakobsweges Schlägl-Rohrbach 14km; zurück mit der Mühlkreisbahn 14.30 Uhr: Kochkurs Knödel & Co Fleischerei Leibetseder, Rohrbach mit anschl. Verkostung 18.00 Uhr: Sonnenuntergangswanderung (~19.30 Uhr), Aussichtstürme, Einkehr INN'sHOLZ Mittwoch, 11. September 09.30 Uhr: Naturkundliche Wanderung mit ÖNJ im Böhmerwald, Einkehr Blauer Hirsch in Sonnenwald 14.00 Uhr: Führung Stiftsbrauerei, anschl. Möglichkeit die Stiftsausstellung zu besuchen, Einkehr im Stiftkeller Donnerstag, 12. September 10.00 Uhr: Literarische Wanderung Adalbert Stifter Schwarzenberg 4-5 Stunden 18.00 Uhr: Mühlviertler Bierkulinarium im Biergasthaus Schiffner und im Stiftskeller Freitag, 13. September 09.00 Uhr: Golfturnier am Wandergolfweg, GH Kollonödt in Reith 14.30 Uhr: Schmugglererlebnis - geführte Wanderung, Geschichten vom schmuggeln – Zöllner und Schmuggler erzählen; kulinarisch: GH Greiner serviert ein grenzüberschreitendes Menü Samstag, 14. September 10.00 Uhr: Naturschauspiel-Wanderung "Das (s)achte Weltwunder" 12.00 Uhr: Saisonabschluss am Schwemmkanal mit Musik und Festprogramm 19.30 Uhr: Kabarett im Centro Rohrbach mit Martina Schwarzmann

08.09.: Kirchweihfest in Oetz (Oetz/Tirol)
Beginn mit einem feierlichen Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche Oetz und Prozession mit Musikkapelle, Schützenkompanie und Abordnungen der Oetzer Vereine. Im Anschluss gibt es ein Frühshoppenkonzert der Musikkapelle Oetz, traditionellen Schmankerln und einen gemütlichen musikalischen Nachmittag.

08.09.: IVV-Fit-Wandertag (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Nebelberg ist fit für den Wanderherbst und lädt herzlich zum Mitwandern ein! Den bereits 38. IVV-Fit-Wandertag veranstaltet am Sonntag, 8. September 2013 die Sportunion Nebelberg. Neben einer 10 und 20 Kilometer langen Strecke wird auch wieder eine familienfreundliche Runde mit 5 Kilometern angeboten. Startmöglichkeit ist in der Zeit von 6 bis 11 Uhr; auf der Strecke sind wieder Labungsstellen eingerichtet. Ebenso wird die 16. IVV-Marathonwanderung mit 42,195 km durchgeführt

08.09.: Der frühe Vogel fängt den Wurm - Frühaufsteher aufgepasst (Krippenstein / Obertraun/Oberösterreich)
Sonnenaufgangsfahrt mit der Krippenstein-Seilbahn! Obertraun; Alle Wanderer und Bergfreunde, die ihre Tour einmal besonders früh beginnen wollen, sollten sich den kommenden Sonntag, 8. September 2013, rot im Kalender anstreichen. Denn im Rahmen des Obertrauner Wanderherbstes findet eine Sonnenaufgangsfahrt mit der Seilbahn auf den Krippenstein statt. Die Bergfahrt dazu findet bereits um 5:30 UHR FRÜH statt!!! Frühstück am Berg! Ein Sonnenaufgang auf einem Berggipfel ist ein besonderes Erlebnis. Und das Sonnenaufgangsfrühstück in der „Lodge am Krippenstein" gleichzeitig ein idealer Start für Wanderungen und Bergtouren im weitläufigen Dachsteinmassiv. Eine nicht alltägliche Möglichkeit, den Dachstein „erwachen" zu sehen und selbst ein wenig Geschwindigkeit aus dem eigenen Alltag zu bringen, den Alltagsstress etwas zu „entschleunigen“!! Aus organisatorischen Gründen bitte unbedingt um Anmeldungen im Tourismusbüro Obertraun, Tel. 06131/351. Alle weiteren Infos auch im Internet unter www.wanderherbst.net! Sonnenaufgangsfahrt auf den Krippenstein: Sonntag, 8.9.2013: Bergfahrt mit der Krippenstein-Seilbahn bereits um 5:30 Uhr!!!

08.09.: Landesmeisterschafts Ringen (Arriach/Kärnten)
"Brauchtum im Mittelpunkt" Die Ringergemeinschaft Nockberge veranstaltet heuer in Arriach die Landesmeisterschaft im Rangeln (alter Volksbrauch) in der Holzarena in Arriach. Beginn: 11:00 Uhr Jugend ab 14:00 allgemeine Klasse um ca. 18:00 Uhr Siegerehrung mit musikalischer Umrahmung

08.09.: Schmankerlfest auf der Rössl Alm (Gerlos/Tirol)
Am Sonntag, den 8.September 2013 wird auf der Rössl Alm in Gerlos wieder das kulinarische Schmankerlfest unter dem Motto "zrugg zu die Wurzeln" gefeiert. Mir original Zillertaler Spezialitäten wie Erdäpfelblattlang mit Sauerkraut, Zillertaler Krapfen, siaße Krapflang, Melchermuas, Zerggl, Kiachl u.v.m. Beginn: 11:00 Uhr

08.09.: Bergmesse (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
11 Uhr, Windberg

07.09.-08.09.: Maisi Kinder- & Familienfest (Kaprun - Maiskogel/Salzburger Land)
Zum dritten Mal findet das Maisi Kinder- und Familienfest vom 7. bis 8. September statt. Am Schaufelberg Parkplatz gleich neben der Ganzjahresrodelbahn Maisiflitzer und dem Spielplatz der Superlative wird ein Kinderparadies erschaffen. Ein abwechslungsreiches Programm sorgt für ein unvergessliches Wochenende und selbstverständlich finden Sie die Klassiker jedes Familienfestes. Der lustige Clown „Balduin“ wird wieder mit seinen tollen Spielen, spannenden Geschichten und mit spektakulärer Luftballonkunst ein Lächeln in jedes Gesicht zaubern. Mit dabei sind diesmal wieder die Hüpfburg „Schnappy“ sowie das beliebte Kinderschminken und Glitzer-Tattoos. Als Highlight werden auch heuer wieder das Grasski-Schnuppertraining von Bewegt – die Skischule, Skyver Schnuppertraining von der Alpin Skischule und die Panoramafahrt mit dem Riesenkran der Firma Eder durchgeführt. Zusätzlich wird das Programm mit einer amüsanten Kinderdisco, interessanten Spielen und dem „Maisi“-Malen bereichert. An beiden Tagen gibt es tolle Live-Musik und die Chance bei unserer Tombola attraktive Preise zu gewinnen. Für das leibliche Wohl sorgt das Maiskogel Team. Die zahlreichen Attraktionen bieten Spiel & Spaß für die ganze Familie!

07.09.-08.09.: Krungler Dorffest (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Krungler Dorffest

07.09.-08.09.: Laabheiga der Landjugend Bramberg (Neukirchen - Bramberg/Salzburger Land)
Samstag: ab 20.00 Uhr beim Parkplatz Innerhofer mit Live-Musik "Zillertal Wind" und Discozelt Sonntag: 10jähriges Wiedergründungsfest der Landjugend Bramberg mit Festmesse und Umzug der Vereine, anschließend Live-Musik mit dem "Tauern-Echo" im Festzelt beim Parkplatz Innerhofer

07.09.-08.09.: Saac Climbing Camp (Galtür/Tirol)
Seit nun mehr als 14 Jahren gibt es die SAAC (snow and avalanche awareness) Camps, die Skifahrern und Snowboarden über die alpinen Gefahren rund um den Schnee informieren und schulen. Nun gehen die SAAC Profis auch an den Fels und bieten Klettercamps an – Galtür ist heuer zum zweiten Mal dabei und lädt von 7. – 8. September 2013 zu einem kostenlosen Camp ein. Dauer der Camps: 1,5 Tage 1. Tag: Theorie 2. Tag: Praxis im Klettergarten Teilnahmevoraussetzungen: - Sportkletterkönnen mind. IV. bis V. Grad UIAA (sicheres Halten eines Sturzes) - ausreichende Kondition max. 32 Teilnehmer pro Camp

07.09.-14.09.: IVV-Herbstwanderwoche (Tauplitzalm/Steiermark)
Der Wanderverein Tauplitz veranstaltet 6 unbeschwerliche und entspannende Wanderungen in und rund um Tauplitz mit 8 Teilnahmewertungen. Gewandert wird in drei Gruppen, jeweils mit einem Wanderführer. Sie können täglich zwischen leichten, mittleren und anspruchsvollen Wanderungen wählen. Anmeldungen und Buchungen über das Informationsbüro Tauplitz, Tel. +43/(0)3688/2446, e-mail: info.tauplitz@ausseerland.at

07.09.-08.09.: Großes Hoffest mit Almabtrieb (Kirchdorf in Tirol/Tirol)
PROGRAMM SAMSTAG: Hoffest mit Almabtrieb beim Gut Kramerhof in Gasteig - die schön geschmückten Tiere werden um ca. 12.00 h durch Kirchdorf getrieben, Ankunft der Kühe am Gut Kramerhof ca. 13.00 Uhr; Live Musik ab 12.00 Uhr. PROGRAMM SONNTAG: Hoffest - Tag der offenen Tür am Bauernhof mit Bauernmarkt! Frühschoppen - ab 11.00 Um 12.00 Uhr Eintreffen der Oldtimer Traktoren!! An beiden Tagen viele weitere Attraktionen wie: Tiroler Bauernladen, alte Handwerkskunst, Edelweißschnitzer, ... Tolles Kinderprogramm für die Kleinen - z.B. Bauernhof - Olympiade, Ponyreiten, Trampolin, Streichelzoo, ...

07.09.-14.09.: Almwanderwoche (Kaunertal/Tirol)
Einer der Programmhöhepunkte eines jeden Sommers ist mit Sicherheit die "Kaunertaler Almwanderwoche". Mehr Infos finden Sie auf unserer Website!

07.09.-14.09.: IVV Tauplitzer Herbstwanderwoche (Tauplitz/Steiermark)
Informationen unter +43/(0)3688/2446

07.09.-08.09.: 3. Rauriser Brotfest (Rauris/Salzburger Land)
07.08.2013: Tag der offenen Öfen im Raurisertal: Ab 14 Uhr können Besucher beim Brotbacken zusehen und Interessantes zu Beeren des Raurisertals erfahren 08.08.2013: Großer Brotmarkt in Wörth / Raurisertal

07.09.-08.09.: 5. Almenland-Kirtag (Naturpark Almenland Teichalm - Sommeralm/Steiermark)
5. Almenland-Kirtag - Brauchtum, Handwerk, Tradition auf der Teichalm/Latschenhütte, Beginn 10 Uhr

07.09.-08.09.: Wirtschaftstage Bad Häring (Bad Häring/Tirol)
Wirtschaftstage Bad Häring

07.09.-08.09.: 16. Altes Handwerk Tirol (Seefeld in Tirol/Tirol)
Einem Fassbinder über die Schulter schauen, den charakteristischen Geruch einer Steinölbrennerei erschnuppern und sich mit Schmankerln aus Großmutters Küche stärken... Handwerker aus allen Teilen Tirols zeigen an über 100 Ständen und Freiflächen ihre oftmals schon fast vergessene Kunst. Heimische Köstlichkeiten gibt’s am Bauernmarkt am Seefelder Dorfplatz zu erwerben. Als besondere Attraktionen gelten die Traktorenparade am Samstag, sowie ein großer Trachtenumzug am Sonntag.

07.09.-08.09.: Almenland Kirtag (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Festwiese Latschenhütte auf der Teichalm

06.09.-15.09.: Galerie 5er Haus Ausstellung Atelier Zoo "Ich male das Leben“ von Margit König (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
18:30 UhrAusstellung Atelier Zoo "Ich male das Leben“ von Margit König Öffnungszeiten bis 15.09.2013 jeweils Do und Fr 14:00 – 18:00 Uhr, Sa und So 10:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00 Uhr

06.09.-08.09.: 26. Red Bull Dolomitenmann (Lienz/Tirol)
DIE SCHINDEREI KANN WIEDER BEGINNEN! Nicht weniger als 500 Athleten aus 16 Nationen wollen es am kommenden Samstag erneut wissen: Sie stellen sich beim 26. Red Bull Dolomitenmann der Herausforderung des „härtesten Teambewerbs der Welt“. Bergläufer, Paragleiter, Kanuten und Mountainbiker schinden sich seit 25 Jahren im Quartett durch die einmalige Bergkulisse Osttirols, darunter auch heuer wieder zahlreiche Top-Athleten aus verschiedenen Bereichen. Der Startschuss für die 125 Teams fällt am 7. September um 10 Uhr am Lienzer Hauptplatz. Sportler aus der ganzen Welt. Seit 1988 nehmen pro Team vier Spezialisten in den Disziplinen Berglauf, Paragleiten, Kajak und Mountainbike die über die Jahre optimierte und an vielen Stellen verschärfte Strecke rund um Lienz in Angriff. Unter 500 Athleten aus 16 Nationen sind erstmals auch Japaner in der Startliste eingetragen. Am 7. September quälen sich zudem vier Mannen aus Jackson Hole, US-Bundesstaat Wyoming, sowie Sportler aus ganz Europa, Neuseeland oder Eritrea durch die Osttiroler Dolomiten. Wer die Ziellinie erreicht, zählt zu den „ Härtesten unter der Sonne“. 125 Bergläufer starten um 10 Uhr am Lienzer Hauptplatz. Vor ihnen liegen rund 2.000 Höhenmeter und zwölf Kilometer über den Goggsteig bis zum Kühbodentörl. Dort werden nicht einmal eineinhalb Stunden später die Paragleiter losgelassen. Die ersten Luftakrobaten setzen um ca. 11:35 Uhr bei der Moosalm zur Zwischenlandung auf und klatschen zu Mittag in Leisach mit den Kanuten ab, die sich per Sprung aus sieben Metern Höhe in die Fluten stürzen. Nach fünf Kilometern Kampf gegen die Strömungen von Drau und Isel treten die ersten Mountainbiker ab ca. 12:30 Uhr an der Tirolerbrücke in Lienz in die Pedale. Teilweise auf Tragepassagen überwinden sie 17,4 Kilometer und 1.700 Höhenmeter bis zum Hochsteinkreuz und rasen über die ehemalige Weltcupabfahrtspiste ins Ziel am Lienzer Hauptplatz, wo die Sieger kurz vor 14 Uhr erwartet werden. Harte Konkurrenz. Heiß auf den Hattrick sind die Titelverteidiger (2011, 2012) „Pure Encapsulations“ mit Azarya Weldemariam (ERI, Berglauf), Markus Prantl (ITA, Paragleiten), Gerhard Schmid (AUT, Kajak) und Hannes Pallhuber (ITA, Bike). Zum Favoritenkreis zählt das Red-Bull-Team mit dem Bergläufer Emanuele Manzi (ITA), Paul Guschlbauer (Paragleiten), Harald Hudetz (Kajak) und Alban Lakata (Bike). Die „International Bulls“, mit Peter Chege Wangari (KEN, Berglauf), Dejan Kralj (SLO, Kajak) und David Schlöggl (AUT, Bike), haben den wohl erfahrensten Red-Bull- Dolomitenmann-Paragleiter in ihren Reihen: Der Lokalmatador Wendelin Ortner wird heuer, ebenso wie Karl Rauch (Bike, Berglauf), zum unglaublichen 26. Mal an den Start gehen. Zu den „Härtesten unter der Sonne“ zählen am 7. September auch Daniel Mesotitsch, Gerrit Glomser, Andreas Goldberger und Benjamin Karl. Die letzten beiden schwitzen im Namen von Wings for Life. Am Freitag geht’s los. Eine Ö3-Disco läutet das Sportfest am Freitag, 6. September, ab 19 Uhr am Hauptplatz Lienz ein. In der „Champions Night“ am Samstag mit der Siegerehrung stehen ab 18 Uhr eine Ö3-Party und Live-Bands am Programm. Am Sonntag wird ab 11 Uhr zum Frühschoppen am Haidenhof geladen. ServusTV zeigt die Highlights des 26. Red Bull Dolomitenmann in einer einstündigen Sondersendung am Montag, dem 9. September, um 22:45 Uhr. Dieser Bewerb in den Lienzer Dolomiten zählt nach Meinung vieler wohl zu den härtesten Abenteuern, die die heutige Zeit noch zu bieten hat. Ein Team, bestehend aus einem Bergläufer, einem Paragleiter, einem Kanuten und einem Mountainbiker kämpfen dabei als Staffelmannschaft gegen steile Berge, unberechenbare Winde, alpines Wildwasser und halsbrecherische Downhillstrecken. Der Bewerb findet immer Anfang September im Grossraum Lienz statt. Als Kulisse dienen die mächtigen Lienzer Dolomiten, die Wildwasser führenden Flüsse und die berühmt, berüchtigte H2000 Skiweltcup Abfahrtspiste. Das Teilnehmerfeld ist dabei streng auf 110 Teams limitiert und jedes Jahr ausverkauft. Neben dem hohen Preisgeld von € 15.000 kämpfen die Athleten noch um Siegertrophäen im Schätzwert von € 20.000 und wertvolle Festina-Uhren im Wert von € 5000. Für viele zählt aber der Titel 'Dolomitenmann' (jeweils der schnellste Athlet jeder Disziplin) mehr als alle Sachpreise. Hier kämpft man gemeinsam mit der Weltelite um Sekunden, Ruhm und Ehre.

05.09.-08.09.: Flachauer Dorfgaudi (Flachau/Salzburger Land)
05.09.2013 - Donnerstag 19.00 Uhr 4. Sänger- und Musikantentreffen im Dorfzelt am Alten Dorfplatz Flachau 06.09.2013 - Freitag 19.00 Uhr Schlagerparty im Dorfzelt am Alten Dorfplatz Flachau 07.09.2013 - Samstag 19.00 Uhr Lederhosen- und Dirndl Clubbing mit Modenschau & tollen Live-Bands im Dorfzelt am Alten Dorfplatz Flachau 08.09.2013 - Sonntag 10.00 Uhr 31. Flachauer Bauernmarkt am Alten Dorfplatz Flachau

05.09.-08.09.: SCA-Weekend (Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
Der SCA-Stuben hat die Idee geboren, Euch vor dem nächsten Winter einmal den wunderbaren Arlberger-Sommer zu präsentieren. Wie schaut’s da oben in den Bergen eigentlich im Sommer aus? Viele von Euch werden dies schon kennen, einige aber sicher auch nicht. Zudem vielleicht eine tolle Gelegenheit, einmal ohne den üblichen Ski-Stress zusammenzukommen, ein bisschen zu palavern, ein bisschen über Neuigkeiten zu reden und ganz einfach die Kontakte untereinander zu pflegen, und sich gemeinsam auf den kommenden Winter zu freuen. Wir haben uns dafür ein nettes, sportliches Programm für Euch alle ausgedacht, und hoffen, daß auch Ihr von dieser Idee begeistert seid, und zahlreich nach Stuben kommen werdet. Zum Detailprogramm gehts gleich hier: www.stuben.com Auf zahlreiche Teilnahme & ein gemütliches Wochenende freut sich der SCA-Stuben-Vorstand

03.09.-10.09.: Platzkonzert unter der Dorflinde (Mellau/Vorarlberg)
Der Musikverein und die Trachtengruppe Mellau laden zu einem unterhaltsamen Abend ein. Die Trachten- und Schuhplattergruppe und der Musikverein Mellau führen Sie durch ein buntes Programm beim Platzkonzert unter der Dorflinde. Der Musikverein spielt mit zünftigen Stücken und wunderschönen Melodien für Sie auf. Abwechunslungsweise begeistert Sie die Trachtengruppe mit traditionellen Tänzen und pfiffigen Schuhplattlern. Beginn ist um 20.15 Uhr auf dem Dorfplatz Dauer: ca. 1,5 Stunden Bei schlechter Witterung spielt der Musikverein im Gemeindesaal. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

02.09.-07.09.: Schmankerlwoche auf der Rössl Alm in Gerlos (Gerlos/Tirol)
...ein musikalischer & kulinarischer Hochgenuss von Vorarlberg bis Wien!

02.09.: Tiroler Abend (Kufstein/Tirol)
Tiroler Abend mit "D`Koasara" und der Gruppe "Alpenzunda" um 20 Uhr am Unteren Stadtplatz. Nur bei Schönwetter.

02.09.: "Patschen.Kino" (Kufstein/Tirol)
Patschen.Kino ab 20 Uhr im weningers fein.kost

02.09.-08.09.: Alm:Klassik (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Unter dem Motto "Alm:Klassik" finden erstmalig klassische Konzerte auf den Gasteiner Almen statt. Das Kurorchester, sowie diverse Volksmusikgruppen sorgen für Tanz und Unterhaltung auf den Almen.

02.09.: Das Leben auf dem Bauernhof (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 15.30 Uhr auf dem Hochplateau Hochreit beim Bauernhof "Ablaß" Erklärungen rund um und im Stall!! Anmeldung: Bauernhof "Ablaß", Tel.: 07484/2422

02.09.-09.09.: Kinderklettern & Schluchtenquerung (Mellau/Vorarlberg)
Action pur für unsere Kleinen! Wolltest du schon immer über eine Schlucht schweben und dein Können an der Kletterwand in Beweis stellen?? Dann bist du bei uns genau Richtig. Wir fahren gemeinsam mit der Gondel auf die Rossstelle. Oben angekommen starten wir ins Vergnügen an der frischen Bergluft. Treffpunkt: 13.00 Uhr bei der Talstation der Bergbahnen Mellau bei Schlechtwetter ist der Treffpunkt beim Tourismusbüro Mellau Dauer: ca. 2,5 Stunden Kosten: € 3,00 pro Kind zzgl. Bergbahn (mit der Bregenzerwald-Gästecard fahren Kinder gratis mit der Bergbahn) Mindestalter: 5 Jahre Bei Schlechtwetter gehen wir zur Kletterwand in die Bergrettungshalle.

02.09.-08.09.: Alm:Klassik (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Unter dem Motto "Alm:Klassik" finden erstmalig klassische Konzerte auf den Gasteiner Almen statt. Das Kurorchester, sowie diverse Volksmusikgruppen sorgen für Tanz und Unterhaltung auf den Almen.

02.09.-09.09.: Kinderklettern & Schluchtenquerung (Mellau/Vorarlberg)
Action pur für unsere Kleinen! Wolltest du schon immer über eine Schlucht schweben und dein Können an der Kletterwand in Beweis stellen?? Dann bist du bei uns genau Richtig. Wir fahren gemeinsam mit der Gondel auf die Rossstelle. Oben angekommen starten wir ins Vergnügen an der frischen Bergluft. Treffpunkt: 13.00 Uhr bei der Talstation der Bergbahnen Mellau bei Schlechtwetter ist der Treffpunkt beim Tourismusbüro Mellau Dauer: ca. 2,5 Stunden Kosten: € 3,00 pro Kind zzgl. Bergbahn (mit der Bregenzerwald-Gästecard fahren Kinder gratis mit der Bergbahn) Mindestalter: 5 Jahre Bei Schlechtwetter gehen wir zur Kletterwand in die Bergrettungshalle.

01.09.-08.09.: Klingendes Leutaschtal (Leutasch/Tirol)
Im Herbst 2013 lassen viele Stimmen das Leutaschtal erklingen. Verschiedene Konzertabende, geführte Wanderungen, sowie Workshops für aktive Sänger sind Bestandteile der Woche. Besondere Höhepunkte bilden ein musikalischer Überraschungsabend am Freitag, sowie das große Konzert des Grenzlandchores Arnoldstein am Samstag. Weitere Detailinformationen unter www.seefeld.com

01.09.-08.09.: Klingendes Leutaschtal (Leutasch/Tirol)
Im Herbst 2013 lassen viele Stimmen das Leutaschtal erklingen. Verschiedene Konzertabende, geführte Wanderungen, sowie Workshops für aktive Sänger sind Bestandteile der Woche. Besondere Höhepunkte bilden ein musikalischer Überraschungsabend am Freitag, sowie das große Konzert des Grenzlandchores Arnoldstein am Samstag. Weitere Detailinformationen unter www.seefeld.com

31.08.-08.09.: Int. Brahms-Wettbewerb (Pörtschach am Wörthersee/Kärnten)
Die Pörtschacher Brahms-Wochen avancierten zum exklusiven Kulturjuwel: Johannes Brahms steht am Wörthersee im kulturellen Mittelpunkt, denn seit vielen Jahren wird in dem traditionsreichen Kurort ein internationaler Johannes-Brahms-Wettbewerb organisiert. Fokussiert auf Brahms stellen sich junge Künstler aus aller Weit in den Fächern Klavier, Violine, Viola, Cello, Kammermusik und Liedgesang dem Wettbewerb. Wie schon für Johannes Brahms (1833 bis 1897) aber auch für Gustav Mahler und Alban Berg die beruhigende spätsommerliche Stimmung eine Quelle der Inspiration und Kreativität war, so versucht auch die Brahms-Gesellschaft in Pörtschach diese Landschaft in ihrer Eingebundenheit im Alpen-Adria-Raum zu einer motivierenden Kraft für vorrangig junge Musiker zu machen. Und die Allerbesten, nämlich die Preisträger aus den verschiedenen Sparten, stellen sich alljährlich mit Konzerten ein. Höhepunkt und Abschluss des Pörtschacher Brahms- Sommers ist der Wettbewerb. Eine Woche lang können interessierte Zuhörer den Wettbewerb bei freiem Eintritt verfolgen, um zu erfahren, wie die Stars von morgen heißen.

31.08.-08.09.: Int. Brahms-Wettbewerb (Pörtschach am Wörthersee/Kärnten)
Die Pörtschacher Brahms-Wochen avancierten zum exklusiven Kulturjuwel: Johannes Brahms steht am Wörthersee im kulturellen Mittelpunkt, denn seit vielen Jahren wird in dem traditionsreichen Kurort ein internationaler Johannes-Brahms-Wettbewerb organisiert. Fokussiert auf Brahms stellen sich junge Künstler aus aller Weit in den Fächern Klavier, Violine, Viola, Cello, Kammermusik und Liedgesang dem Wettbewerb. Wie schon für Johannes Brahms (1833 bis 1897) aber auch für Gustav Mahler und Alban Berg die beruhigende spätsommerliche Stimmung eine Quelle der Inspiration und Kreativität war, so versucht auch die Brahms-Gesellschaft in Pörtschach diese Landschaft in ihrer Eingebundenheit im Alpen-Adria-Raum zu einer motivierenden Kraft für vorrangig junge Musiker zu machen. Und die Allerbesten, nämlich die Preisträger aus den verschiedenen Sparten, stellen sich alljährlich mit Konzerten ein. Höhepunkt und Abschluss des Pörtschacher Brahms- Sommers ist der Wettbewerb. Eine Woche lang können interessierte Zuhörer den Wettbewerb bei freiem Eintritt verfolgen, um zu erfahren, wie die Stars von morgen heißen.

27.08.-08.09.: Schubertiade Schwarzenberg (Bregenzerwald/Vorarlberg)
Die Schubertiade Schwarzenberg gilt als bedeutendstes Schubert-Festival der Welt. Mit der Musik Schuberts und seiner Zeitgenossen harmoniert die ländliche Atmosphäre im ausgesucht schönen Dorf auf stimmungsvolle Weise. Rund 50 Veranstaltungen stehen auf dem Programm: Kammerkonzerte, Liederabende, Klavierkonzerte, Lesungen und Meisterkurse. Jahr für Jahr sind herausragende Künstler und Ensembles zu Gast im Angelika-Kauffmann-Saal, von dem aus der Blick über Wiesen und Berge reicht. Von vielen Orten fahren eigene Schubertiade-Busse zu den Konzerten nach Schwarzenberg. Information & Kartenverkauf Schubertiade GmbH T +43 (0)5576 72091 www.schubertiade.at Für Besucher der Schubertiade hat Bregenzerwald Tourismus attraktive Arrangements (Hotel + mindestens 3 Tickets pro Person + Schubertiade-Konzert-Bus) zusammengestellt. Information & Arrangements & Zimmerreservierung Bregenzerwald Tourismus GmbH Impulszentrum 1135, 6863 Egg T +43 (0)5512 2365 F +43 (0)5512 3010 info@bregenzerwald.at

27.08.-08.09.: Schubertiade Schwarzenberg (Bregenzerwald/Vorarlberg)
Die Schubertiade Schwarzenberg gilt als bedeutendstes Schubert-Festival der Welt. Mit der Musik Schuberts und seiner Zeitgenossen harmoniert die ländliche Atmosphäre im ausgesucht schönen Dorf auf stimmungsvolle Weise. Rund 50 Veranstaltungen stehen auf dem Programm: Kammerkonzerte, Liederabende, Klavierkonzerte, Lesungen und Meisterkurse. Jahr für Jahr sind herausragende Künstler und Ensembles zu Gast im Angelika-Kauffmann-Saal, von dem aus der Blick über Wiesen und Berge reicht. Von vielen Orten fahren eigene Schubertiade-Busse zu den Konzerten nach Schwarzenberg. Information & Kartenverkauf Schubertiade GmbH T +43 (0)5576 72091 www.schubertiade.at Für Besucher der Schubertiade hat Bregenzerwald Tourismus attraktive Arrangements (Hotel + mindestens 3 Tickets pro Person + Schubertiade-Konzert-Bus) zusammengestellt. Information & Arrangements & Zimmerreservierung Bregenzerwald Tourismus GmbH Impulszentrum 1135, 6863 Egg T +43 (0)5512 2365 F +43 (0)5512 3010 info@bregenzerwald.at

25.08.: Ei'haga auf der Rössl Alm in Gerlos (Gerlos/Tirol)
EI'HAGA auf der Rössl Alm mit den "Zillertaler Mandern" Beginn: 12:00 Uhr

25.08.: Landesmeisterschafts Ringen (Arriach/Kärnten)
"Brauchtum im Mittelpunkt" "Rangeln" leitet sich von Ringen (Ringkampf) ab, ist ein Brauchtum in den Nockbergen. Einst haben sich junge starke Männer um die Gunst einer Frau gemessen. Die Ringergemeinschaft Arriach veranstaltet im diesen Jahr die Landesmeisterschaften. Beginn: 12:00 Uhr

25.08.: GRILL & SOUND - Barbecue und Livemusik (Seefeld Rosshütte - Härmelekopf/Tirol)
Barbecue mit Livemusik von "Mario & Christoph" 25.08.2013 / 13.00 Uhr / Biergarten „1760” Die feinsten Grillspezialitäten, kühles Bier und Live-Sound beim Bergrestaurant Rosshütte auf 1.760m in Seefelds höchstgelegenem Biergarten... tanzen, feiern, grillen! Eintritt FREI Aber auch die "jüngeren" Gäste finden rund um den Biergarten viel Beschäftigung: • Kinder-Erlebnisspielplatz zum Thema "Bergbau in Seefeld" • Sprungturm + Landing-Pad - das neueste Funsport-Gerät • Olympia- + Nostalgieausstellung "Faszination Wintersport" • Infotafeln über Bergbau in Seefeld und Reith aus historischer Sicht

25.08.: Bergmesse (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
11 Uhr, Heukareck

25.08.: Musikalische Almenwelt Lofer - Bauernherbst (Lofer - Almenwelt Lofer/Salzburger Land)
Ab Mittag musizieren bei schönem Wetter bei den Restaurants: Schönblick - Soderkaser - Loderbichl - Bahn I und II von 9.00 bis 17.00 Uhr durchgehend in Betrieb! Kinder bis 12 Jahre fahren FREI! Kinder von 13 - 15 Jahre bezahlen Kinderpreise. Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung abgesagt.

25.08.: 5. Adlerfest auf der Buchackeralm (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 11.30 Uhr Buchackeralm Angerberg Daxerkreuz Bereits zum fünften Mal lädt der Tourismusverband heute zum Adlerfest auf der Buchackeralm. Um ca. 11.30 Uhr Bergmesse mit Herrn Pfarrer Walter Hirschbichler beim Adlerhorst. Anschließend Frühschoppenfest beim Gasthof Buchacker! Für Speis und Trank ist bestens gesorgt! Bei Regen wird die Veranstaltung ersatzlos abgesagt! Aufstiegstipp: Ab Angerberg Embach (Parkplatz Rading) geht`s zu Fuß ca. 1 ¼ Stunden bergauf zum Gasthof Buchacker (1.295 m). Hier vorbei gelangen Sie nach ca. ¼ Stunde zum majestätisch gelegenen Adlerhorst. Ein Abstecher zur Hundalm Eis- und Tropfsteinhöhle zahlt sich auf jeden Fall aus! Öffnungszeiten der Höhle: 10 – 16 Uhr.

25.08.: 16. Ebbser Blumenkorso (Ebbs/Tirol)
BLUMENTEPPICH - BLUMEN ALMFEST - OPEN AIR KONZERT - BLUMENSTECKPARTY - SOMMERNACHTSFEST DER BLUMEN Ein besonderes Highlight im Jahreskreis stellt der bereits legendäre Blumenkorso in Ebbs Mehr als 50 Teilnehmer bilden den größten Blumenkorso Österreichs im Herzen des Haflingerdorfes Ebbs. Ein Defilee aus bunt geschmückten Figuren und Festwagen, Reitergruppen, Oldtimer-Autos, Traktoren, begleitet von Bundesmusikkapellen sorgen für blumenreiche Momente bei großen und kleinen Besuchern. Eine Prominentenjury bewertet die Festwagen und an fünf Plätzen werden die Teilnehmer präsentiert und vorgestellt.

25.08.: Pfarrfest (Bad Häring/Tirol)
Pfarrfest ab 10 Uhr beim Parkplatz hinter der Volksschule

25.08.: Ötztaler Radmarathon (Sölden/Tirol)
Auf die Pässe, fertig los! Der Ötztaler Radmarathon gilt als sportlicher Höhepunkt für die besten Hobbyradsportler der Welt. Am 25 August 2013 werden 4000 Radsportler aus 15 Nationen in Sölden startklar sein, wenn wieder einmal die anspruchsvolle klassische Ötztaler Runde über 238 km zu bewältigen ist. Ötztal, der Höhepunkt Tirols, geizt beim Kräfte zehrenden Radmarathon nicht mit Steilheiten: Vier hohe Alpenpässe pflastern die mit fast unvorstellbaren 5.500 Höhenmetern ausgestattete Strecke. Von der Ötztaler Gletscherwelt zieht sich die Runde ins Kühtai (2.020 m) hinunter nach Innsbruck und anschließend über den Brennerpass (1.370 m) nach Sterzing bis zum Jaufenpass (2.090 m) und als krönenden Abschluss dann das Timmelsjoch (2.509 m). Auf die Pässe, fertig los ...

25.08.: 15 Jahre Erlebniswelt Mendlingtal "Auf dem HOLZweg" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Holz, Wasser und Musik mit Schautriften, Schauschmieden, Mühlen- und Sägevorführung, Kinderprogramm, usw.

25.08.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

25.08.: 2. Hohe Tauern Wandermarathon (Mittersill - Hollersbach - Stuhlfelden/Salzburger Land)
Veranstaltungsort: Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden

25.08.: Almblasen am Hartkaiser (Ellmau/Tirol)
Bergmesse mit musikalischer Begleitung der Bundesmusikkapelle Ellmau und Musikgruppen

25.08.: Almblasen am Hartkaiser (Wilder Kaiser/Tirol)
Bergmesse mit musikalischer Begleitung der Bundesmusikkapelle Ellmau und Musikgruppen.

25.08.: Bergmesse am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Pfarrer Mag. Ernst Ritter hält um 12.00 Uhr eine Bergmesse beim Bergrestaurant Sonnenkopf. Die Lesund wird von Robert Schneider gehalten. Für die musikalische Umrahmung sorgt der beliebte Chor "Cantabo" aus Klösterle

25.08.: Bergmesse am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Pfarrer Mag. Ernst Ritter hält um 12.00 Uhr eine Bergmesse beim Bergrestaurant Sonnenkopf. Die Lesund wird von Robert Schneider gehalten. Für die musikalische Umrahmung sorgt der beliebte Chor "Cantabo" aus Klösterle.

25.08.: Bergmesse (Klösterle - Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
Pfarrer Mag. Ernst Ritter hält um 12.00 Uhr eine Bergmesse beim Bergrestaurant Sonnenkopf. Die Lesund wird von Robert Schneider gehalten. Für die musikalische Umrahmung sorgt der beliebte Chor "Cantabo" aus Klösterle.

25.08.: Bauernherbst Eröffnung Nationalpark Hohe Tauern in Piesendorf (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
11.00 Uhr Feierliche Eröffnung des Nationalpark Bauernherbstes durch Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

25.08.: Hartbergerland Radmarathon (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Hartberg Bahnhofstraße

25.08.: Bergrettungsmesse auf dem Kanisereck (Mellau/Vorarlberg)
Traditionell veranstaltet die Bergrettung Mellau am letzten Sonntag im August die Bergmesse auf dem Kanisereck. Beginn der Messe ist um 11.30 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. Von der Bergstation der Bergbahnen Mellau ist das Kanisereck in ca. 20 Gehminuten erreichbar. Die Bergrettung Mellau freut sich auf Ihr Kommen.

25.08.: Fraganter Kirchtag - FF Flattach-Fragant (Flattach/Kärnten)
Ort: Flattach/Ausserfragant, Dorfplatz Außerfragant Fraganter Kirchtag mit der FF Flattach-Fragant

25.08.: Fest am Berg (Kals am Großglockner/Tirol)
Bergmesse auf der Adlerlounge anschließend Konzert der Trachtenmusikkapelle Kals

25.08.: Leibnitzer Hobbykünstlermarkt in der Weinstadt Leibnitz (Leibnitz/Steiermark)
Im unvergleichbaren Ambiente des Leibnitzer Marenziparks findet der schon traditionelle Leibitzer Hobbykünstlermarkt statt. Über 100 Hobbykünstler aus ganz Österreich, aber auch dem benachbarten Slowenien, bieten eine riesige Auswahl an selbstgemachten Kunstwerken, Köstlichkeiten und Besonderheiten. Eintritt: Freiwillige Spende. Die Steirische Weinwoche und ein buntes Kinderprogramm sind weitere Highlights für einen richtig schönen Wohlfühl-Tag in den besten Lagen. Südsteiermark. Von 09:00 bis 18:00 Uhr

25.08.: 5. Adlerfest auf der Buchackeralm (Angerberg/Tirol)
Treffpunkt: 11:30 Uhr Buchackeralm / Daxerkreuz Angerberg Bereits zum fünften Mal lädt der Tourismusverband heute zum Adlerfest auf der Buchackeralm. Um ca. 11.30 Uhr Bergmesse mit Herrn Pfarrer Walter Hirschbichler beim Adlerhorst. Anschließend Frühschoppenfest beim Gasthof Buchacker! Für Speis und Trank ist bestens gesorgt! Bei Regen wird die Veranstaltung ersatzlos abgesagt! Aufstiegstipp: Ab Angerberg Embach (Parkplatz Rading) geht`s zu Fuß ca. 1 ¼ Stunden bergauf zum Gasthof Buchacker (1.295 m). Hier vorbei gelangen Sie nach ca. ¼ Stunde zum majestätisch gelegenen Adlerhorst. Ein Abstecher zur Hundalm Eis- und Tropfsteinhöhle zahlt sich auf jeden Fall aus! Öffnungszeiten der Höhle: 10 – 16 Uhr.

25.08.: ORF Trachtenwandertag (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
am Katschberg

25.08.: Tanzlmusigfest Wildschönau (Wildschönau/Tirol)
Franz Posch und Volksmusikfreunde treffen sich beim „6. Tiroler Tanzlmusigfest“ auf der Hohlriederalm in Wildschönau/Auffach am Sonntag, 25. August 2013 Publikumsnah präsentiert sich Franz Posch bei dieser beliebten Musikveranstaltung. Am 25. August findet im Tal der Musik das 6. Tiroler Tanzlmusikfest statt. Austragungsort ist die Hohlriederalm in Wildschönau Auffach, die bequem mit der Schatzbergbahn zu erreichen ist. Besinnlich startet der Tag mit einer Almmesse, musikalisch umrahmt auf der Hohlriederalm. Im Anschluss gestaltet präsentiert sich die BMK mit einem Frühschoppen beim Berghaus Koglmoos. Zur Mittagszeit startet das Tanzlmusikfest mit feinen Volksmusikklängen und lädt alle ein das Tanzbein zu schwingen. Trachtig war grecht! Programm Hohlriederalm Mittelstation Schatzbergbahn: 10.00 Uhr Alm-Messe bei der Hohlriederalm 11.00 Uhr Frühschoppen mit der Bundesmusikkapelle Auffach 12.00 bis 18.00 Uhr Tanzlmusigfest beim Koglmoos mit „Franz Posch und seinen Innbrügglern“, der Tiroler Kirchtagsmusik und d'Innertaler aus der Wildschönau Für den kulinarischen Rahmen wird gesorgt. Für die Auffahrt mit der Schatzbergbahn bis zur Mittelstation erhalten Besucher einen Sondertarif: Die Schatzbergbahn befördert Besucher bis 18.30 Uhr. Die Zufahrt nach Koglmoos ist für PKW gesperrt. Verbinden Sie das Tanzlmusigfest mit einer schönen Wanderung!

25.08.: Bauernherbsteröffnung in Hüttschlag (Großarltal/Salzburger Land)
Um 08.30 Uhr gemeinsamer Kirchgang. Anschließend Bauernherbsteröffnung vor dem Gemeindeamt. Danach Stimmung und Unterhaltung bei den Dorfwirten, sowie Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle Hüttschlag. Kirchstagsstandl'n und Bauernmarkt, Holzschnitzer, Volkstanz, uvm.

25.08.: Bergmesse (Großarltal/Salzburger Land)
am Heukareck

25.08.: Grosses Musikanten-Treffen (Kappl / Paznaun-Ischgl/Tirol)
7. Musikantentreffen im Sunny Mountain Erlebnispark Echte, unverfälschte Volksmusik steht am 25. August 2013 im Mittelpunkt des Musikantentreffens im Sunny Mountain Erlebnispark in Kappl. Auszug aus dem Programm: - Bergmesse 10 h am Hausberg - Frühschoppen beim Sunny Mountain Restaurant mit der Musikkapelle Kappl - ab Mittag Unterhaltung mit zahlreichen Volksmusikgruppen - Kinderbetreuung des Kids-Clup-Paznaun (Tubing, Trampolin, Streichelzoo,...) - ... Auf euer Kommen freut sich der Tourismusverband Paznaun - Ischgl sowie die Bergbahnen Kappl

25.08.: ORF Trachtenwandertag (Katschberg/Kärnten)
am Katschberg

25.08.: 3. Berggottesdienst (Kaprun - Maiskogel/Salzburger Land)
Am Sonntag, den 25. August findet um 11.30 Uhr der 3. Berggottesdienst am Familienberg Maiskogel statt. Mit musikalischer Umrahmung wird der Wortgottesdienst von Pfarramtsleiter Toni Fersterer zelebriert. Nutzen Sie die bequeme Auffahrt mit der Maiskogel Seilbahn oder überwinden Sie die Höhenmeter mit dem Mountainbike. Ein Gottesdienst in der freien Natur, speziell auf über 1.500m Seehöhe ist immer ein besonderes Erlebnis. Es ist eine gute Gelegenheit zum Innehalten, Nachdenken und Danke sagen. Anschließend können Sie sich mit den selbstgemachten Speisen unserer Hütten stärken. Feiern Sie mit uns – bei der Maiskogel Seilbahn erhalten Sie am 25. August 2013 die Berg- und Talfahrt zum ermäßigten Spezialtarif.

25.08.: Familientag mit Käptn' Blaubär am Pfänder (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Alle Kinder erhalten an diesem Tag ein Geschenk bei der Pfänderbahn. Käpt’n Blaubär baut seine Zelte vor dem Gasthaus Pfänderdohle auf. Die kleinen Gäste erwartet ein Bastelangebot und eine große Spielecke. Als Highlight gibt Käpt’n Blaubär seine Tanzkünste bei der Kinderdisko zum Besten. Das Gasthaus Pfänderdohle verwöhnt in seinen gemütlichen Gasträumen mit leckeren Speisen. Beginn: 11.00 Uhr, Ende: 16.00 Uhr

24.08.-25.08.: Regimentstreffen Zillertal in Uderns (Uderns/Tirol)
Sa: Festauftakt mit den "Zillertal Mander" um 20.00 Uhr am Festplatz Uderns So: 09.30 Uhr Feldmesse am Stedlfeld, Defilierung vor dem Standlhof und anschl. Festausklang mit "Trio Melody" am Festplatz Uderns

24.08.-31.08.: 75. Intern. Filmfestival für nicht kommerziellen Film (Fieberbrunn/Tirol)
Teilnehmer aus 32 Ländern werden beim 75. Intern. Filmfestival des nicht kommerziellen Films in Fieberbrunn erwartet.

24.08.-25.08.: Nivea Familienfest (Oststeiermark/Steiermark)
Parkplatz der H2O Therme Sebersdorf

24.08.-25.08.: Mulbratlfest (Oststeiermark/Steiermark)
Das traditionelle Mulbratlfest findet in der Innenstadt Weiz statt. Bei Schlechtwetter in der Stadthalle.

24.08.-31.08.: 45. Radweltpokal, Wilder Kaiser Bergpokal, Masters Cycling Classic (St. Johann in Tirol/Tirol)
Über 3.000 Radsportler aus aller Welt beim großen Radspektakel!

24.08.-31.08.: NaturLeseWoche (Neumarkt in der Steiermark/Steiermark)
Eine Woche der Achtsamkeit und Ruhe, eine Woche der Inspiration, eine Woche der inneren und äußeren Beweglichkeit, eine Woche, die Sie nie vergessen werden. Die NaturLeseWoche richtet sich an alle Erwachsenen, die lernen möchen im großen Buch der Natur zu lesen, um daraus wertvolle Inspirationen für ihr berufliches und privates Leben zu ziehen. Sie lernen ganz besondere Orte im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen kennen, begleitet von Trainern aus Landschaftskunst, Naturwissenschaft, Entwicklungs- und Veränderungsmanagement. Kontakt/Anmeldung: Naturparkbüro Neumarkt +43 (0)3584/2005

24.08.-25.08.: Bartlmäfest (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Samstag, 24. August 2013 Festbeginn ab 18.00 Uhr Bartlmäranggeln ab 14.00 Uhr Sonntag, 25. August 2013 Festbeginn ab 10.00 Uhr Das traditionelle Bartlmäfest am Samstag mit dem Dorffest und am Sonntag mit Brauchtum, echter Musik und altem Handwerk.

24.08.-25.08.: 7. Zillertaler Holzhackmeisterschaft (Hintertuxer Gletscher/Tirol)
Samstag, 24.08.2013 - Die Holzhackernacht mit Live-Musik "Almrauschklang" und Auftritt der Show-Holzhacker "Timber Sports". Sonntag, 25.08.2013 Bei der 7. Zillertaler Holzhackmeisterschaft messen sich wieder die besten Holzhacker aus dem Zillertal und der Umgebung. Neben der richtigen Technik und dem entsprechenden Tempo ist natürlich auch ein großes Bündel an Kraftreserven von Nöten, um den Champion des Vorjahres zu schlagen. Bestaunen Sie, wie die Männer vom Fach das Holz aus den Tuxer Wäldern in Windeseile zu Kleinholz verarbeiten. Der Sieger erhält das gesamte gehackte Holz! Beginn um ca. 11.00 Uhr mit Live-Musik der "Bergzigeuner" ab ca. 12.00 Uhr findet die Holzhack-Meisterschaft statt. Für Unfälle aller Art wird nicht gehaftet - Teilnahme ab 18 Jahren!

24.08.-25.08.: Musikfest 150 Jahre MK Kumitz (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Beim Festplatz Obersdorf

23.08.-25.08.: Oldtimertreffen (Flachau/Salzburger Land)
Oldtimertreffen im Flachauer Gutshof

23.08.-25.08.: Grafenweger Vereinsfest (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 21:00 Uhr Wasserfeld 6361 Hopfgarten Vereinsfest des Sport Kultur Freizeit Verein Grafenweg. Infos folgen.... Shuttle Niederau - Hopfgarten am Freitag und Samstag.

23.08.-25.08.: Mittelalterspektakel Montafon (Schruns - Tschagguns/Vorarlberg)
Nach der Erstauflage im Jahr 2011 zieht es auch in diesem Jahr Herolde, Gaukler, Minnesänger und Scharfrichter wieder ins Montafon und laden zu einer Zeitreise ins Mittelalter auf den Schrunser Kirchplatz. Mit Speis, Trank und Atmosphäre werden die Besucher in das Mittelalter zurück geführt... mit Feuerartisten, Schwert- kämpfern, Herolden, Gauklern, Schaf- richter, Minnesängern, Märchenerzähler, Kinderschminken, Spielen, Karussel, Dekoration und vielem mehr! Freitag: 16 - 22 Uhr Samstag: 10 - 22 Uhr Sonntag: 10 - 17 Uhr Veranstalter: WiGe Montafon

23.08.-25.08.: Haller Töpfermarkt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
Ende August wird Hall in Tirol für drei Tage wieder zur "Drehscheibe" der nationalen und internationalen Töpferkunst. Passend zum mittelalterlichen Flair der Stadtkulisse zeigen etwa 30 Meister-Töpfer aus Österreich und den angrenzenden Ländern eines der ältesten Kunsthandwerke am Oberen Stadtplatz. 9 bis 18 Uhr Alle Veranstaltungshöhepunkte unter: http://www.hall-wattens.at/de/veranstaltungshoehepunkte.html

23.08.-27.08.: Steirische Weinwoche in der Weinstadt Leibnitz (Leibnitz/Steiermark)
Vom 23. bis 27. August 2013 steht die Weinstadt Leibnitz ganz im Zeichen des Steirischen Weines. Jeder Tag ein Genuss - jeder Tag ein Fest. Wein, Kultur, Regionalität, Kulinarik und die damit verbundene Geselligkeit stellen jeden Tag der Weinwoche unter ein bestimmtes Thema.

23.08.-25.08.: 6. Faaker See Triathlon (Faaker See/Kärnten)
Eine Erfolgsgeschichte geht weiter - der 5. Faaker See Triathlon mit der Olympischen Distanz von 1,5 km schwimmen, 40 km radfahren und 10 km laufen im Einzel- und Staffelbewerb. Der Teilnehmer steht im Mittelpunkt - Nenngeld Frühbucherbonus und tolle Preise für sämtliche Klassen Athleten-Package - sie nächtigen in der Faaker See Region und die Teilnahme an der Sportveranstaltung ist kostenlos.

22.08.-25.08.: 2. Trail Running Camp in Jochberg (Jochberg/Tirol)
2. Trail Running Camp in Jochberg Laufen einmal anders! 22.- 25. August 2013 - Inmitten der atemberaubenden Kulisse der Kitzbüheler Alpen findet das 1. Trail Running Camp in Jochberg statt. Austragungsort ist das Kempinski Hotel Das Tirol. Teilnehmer haben die Möglichkeit gemeinsam mit dem Team von Sportwissenschaftler und Lauftrainer Heinz Bédé-Kraut die einzigartige Bergwelt der Kitzbüheler Grasberge auf etwas andere Art zu erkunden. Während der 4 Trainingstage, stehen neben anspruchsvollen Runs (bis zu 3h Laufzeit) auch interessante Vorträge wie zum Beispiel „Einfach Besser Essen“ mit Hubert Rattin, auf dem Programm. Das Highlight ist der Erlebnislauf durch die unberührte Almlandschaft mit Zielankunft am Kitzbüheler Horn. Der steilste Radberg Österreichs (22,3% Steigung) ist jährlich ein Pflichttermin der Österreich Rundfahrt und heuer erstmals Schauplatz des ITU World Triathlon Kitzbühel, wenn sich die 140 weltbesten Triathleten der größten Herausforderung des Welt Cups stellen – der weltweit einzige Triathlon mit Bergankunft. Nach den anspruchsvollen Runs ist Entspannung und Regeneration unerlässlich. Im 3.600m² großen SPA- Bereich des 5* Kempinski Hotel Das Tirol kommen die Teilnehmer wieder bestens zu Kräften. Das Camp richtet sich an LäuferInnen, die Spaß und neue Herausforderungen suchen. Beim Camp geht es um das Erleben der Fazination Trail Running und nicht um Höchstleistungen im Sport. Durch die Aufteilung in verschiedene Leistungsgruppen findet jeder Teilnehmer das richtige Angebot für sich. Die Teilnehmer erwartet neben hervorragenden Trainingsmöglichkeiten und aufregenden Trails auch ein erstklassiges Testcenter, in dem die neuesten Salomon und GORE Running Produkte, Uhren von SUUNTO und Brillen von JULBO ausprobiert werden können. Mit isotonischen Getränken und Powerriegeln sorgt WESTBERG für die richtige Energie beim Laufen. Anmeldung und Informationen erhalten Sie bei Kitzbühel Tourismus, Büro Jochberg Tel: +43/(0)5356-66660-43 oder E-Mail: m.krimbacher@kitzbuehel.com

22.08.-25.08.: Trail Running Camp (Kitzbühel/Tirol)
Inmitten der atemberaubenden Kulisse der Kitzbüheler Alpen erfährt man beim 1. Trail Running Camp in Jochberg das Gefühl, die Natur abseits befahrener Straßen zu erleben und dabei über Waldwege, blühende Almwiesen und einsame Bergpfade zu laufen. Die Teilnehmer erwartet neben hervorragenden Trainingsmöglichkeiten und aufregenden Trails so ganz nebenbei Spannung & Spaß.

22.08.-31.08.: 19. Kammermusikfest (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Kammermusik mit einigen der besten Musiker Europas und dazu der einzigartige Charme der Tiroler Bergwelt. Das Klassik-Festival in den Alpen. Das Finale ist ein glanzvoller „Musikalisch-Kulinarischer Abend“ mit Drei-Hauben- u. Sternekoch Martin Sieberer. Für diese nicht alltägliche, aber dafür umso reizvollere Kombination steht seit mittlerweile 18 Jahren das Kammermusikfest Hopfgarten, das unter der Leitung vom Ramon Jaffé in Szene geht. Kartenreservierungen: tickets@kammermusikfest.com oder telefonisch unter +43 5335 3972 Programm in Ausarbeitung.

22.08.-31.08.: Kammermusikfest Hopfgarten (Hopfgarten/Tirol)
Treffpunkt: Salvena Kulturzentrum / Pfarrkirche Das Klassik-Festival in den Alpen. Sie können sich täglich von wundervollen Klängen bezaubern lassen und die Einzigartigkeit der klassischen Musik genießen. Infos unter info@kammermusikfest.com

18.08.: Bergmesse am Grießenkar (Flachau/Salzburger Land)
Bergmesse am Grießenkar mit anschließendem Konzert der Trachtenmusikkapelle Flachau. Nur bei Schönwetter. Bei Schlechtwetter am Montag (19.08.2013) Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle Flachau im Musikpavillon - bei Schlechtwetter im Haus Flachau-Festsaal.

18.08.: Familienfest und Blasmusik am Berg - Eckbonkmusig (Diedamskopf/Vorarlberg)
Familienfest mit buntem Kinderprogramm. Zum Frühschoppen spielt die Eckbonkmusig, von 10.30 bis 13.30 Uhr auf der Panoramaterrasse.

18.08.: Wallfahrt der Milchwirtschaft (Itter/Tirol)
Teffpunkt: 10:30 Uhr Alpengasthof Kraftalm Barmerberg 24 6305 Itter Tel.: 0043 5332 75152 Heute findet die Wallfahrt der Milchwirtschaft bei uns auf der Kraftalm statt. Die heilige Messe beginnt um 10:30 Uhr. Anschließend laden wir zu einem Frühschoppen ein und haben für musikalische Unterhaltung bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. An diesem Tag ist die Salvistabahn in Itter in Betrieb. Auf Euer kommen freuen wir uns, Christine & Jakob

18.08.: Supermoto Staatsmeisterschaft 2013 (Ischgl/Tirol)
Supermoto Staatsmeisterschaft 2013 Supermoto – eine Mischung aus Motocross, Strassenrennsport und Speedway. Die Fahrzeuge sind mit Slickreifen ausgestattet und der Rahmen wir den Verhältnissen angepasst. Die Faszination dieser Sportart liegt in den spektakulären Drifts und Überholmanöver. Für die Fans und Zuseher durch die Nähe zu den Rennstrecken ein faszinierendes Erlebnis. Location: Parkplatz / High-Bike Testcenter Paznaun Teilnehmer: ca. 120 Teams á 3-4 Personen Besucher: 1500 – 2000 Verpflegung: Silvretta Center Ablauf: 16.08.2013 – Anreise 17.08.2013 – Training, Shows, Night Event / Silvretta Center/ DJ 18.08.2013 – Rennen/ Wettkamp

18.08.: Pfarrfest (Katschberg/Kärnten)
in St. Peter ab 10. Uhr

18.08.-31.08.: 5. Musiktage in der Olympiaregion Seefeld (Seefeld in Tirol/Tirol)
roße Solisten im Konzert - verbunden mit der Förderung des musikalischen Nachwuchses. Künstler von Weltrang spielen und unterrichten in Seefeld - ein Gewinn für Publikum und junge Musiker! Vom 18. - 31. August 2013 feiern die "Musiktage der Olympiaregion Seefeld" ihr 5-jähriges Jubiläum. Man darf sich auf ein schönes, reichhaltiges und anspruchsvolles Programm freuen. Lassen Sie sich von großen Künstlern und aufstrebenden jungen Interpreten verwöhnen. Die Konzerte finden in der gesamten Region statt. Das Detailprogramm finden sie auf www.seefeld.com und in den Inofbüros der Region (ab ca. Juni)

18.08.-30.08.: natura.kreativ - Impuls-Kurse in den Bergen (Altenmarkt-Zauchensee/Salzburger Land)
Die natura.kreativ ist ein Platz, der Ihnen mit Impuls-Kursen unter dem Motto "Inspiration für Stimme & Hände" ein einzigartiges Programm bietet. Nämlich sich selbst und das eigene Potenzial entdecken ohne Leistungsdruck und in der Gemeinschaft. Und dies auf Almen oder an anderen inspirierenden Orten. Erholung und Glück stellen sich dabei ganz von selbst ein. Egal ob Einsteiger oder langjährig Begeisterte - bei uns ist jeder willkommen!

18.08.: Klingende Höhen (Dorfgastein - Ski amade/Salzburger Land)
ORF-Radio-Salzburg Almwandertag Zünfitge Almjodler, stimmige Weisen udn echte volksmusikalische Klänge der Tanzlmusigruppen erwarten den Besucher bei der Almroas über die Höhen des Fulsecks. Herzhaft gute Almschmankerl laden zur Einkehr in die urigen Almhütten ein.

18.08.: Alm- und Bergfest Hochoetz (Oetz/Tirol)
Auf zum beliebten Alm- und Bergfest! 11:00 Uhr Bergmesse beim Roten Wandl Anschließend Unterhaltung, Tanz und Gaudi auf allen Almen und im Panoramarestaurant Hochoetz. Spezialitäten, Schmankerln und ein tolles Rahmenprogramm. Spiel und Spaß für Kids beim Panoramarestaurant: Kinderschminkstation mit Airbrush- und Glittertattoos, Luftballontiere modellieren, Hupfburg, gratis Zuckerwatte, Mitmachzirkus, Haflingerreiten uvm.

18.08.-30.08.: natura.kreativ - Impuls-Kurse in den Bergen (Altenmarkt-Zauchensee/Salzburger Land)
Die natura.kreativ ist ein Platz, der Ihnen mit Impuls-Kursen unter dem Motto "Inspiration für Stimme & Hände" ein einzigartiges Programm bietet. Nämlich sich selbst und das eigene Potenzial entdecken ohne Leistungsdruck und in der Gemeinschaft. Und dies auf Almen oder an anderen inspirierenden Orten. Erholung und Glück stellen sich dabei ganz von selbst ein. Egal ob Einsteiger oder langjährig Begeisterte - bei uns ist jeder willkommen!

18.08.: Klingende Höhen - ORF Radio Salzburg Almwandertag (Dorfgastein/Salzburger Land)
Die Dorfgasteiner Bergbahnen und ORF-Volkskulturmoderator Herbert Gschwendtner laden zu einer volksmusikalischen Almroas über die Höhen des Fulseck in Dorfgastein ein. Auf den Almhütten sorgen zünftige Musikanten und Sänger für echte volksmusikalische Klänge. Letzte Talfahrt von der Mittelstation um 18.30 Uhr

18.08.: Pfarrfest (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
in St. Peter ab 10:00 Uhr

18.08.-31.08.: 5. Musiktage in der Olympiaregion Seefeld (Seefeld in Tirol/Tirol)
roße Solisten im Konzert - verbunden mit der Förderung des musikalischen Nachwuchses. Künstler von Weltrang spielen und unterrichten in Seefeld - ein Gewinn für Publikum und junge Musiker! Vom 18. - 31. August 2013 feiern die "Musiktage der Olympiaregion Seefeld" ihr 5-jähriges Jubiläum. Man darf sich auf ein schönes, reichhaltiges und anspruchsvolles Programm freuen. Lassen Sie sich von großen Künstlern und aufstrebenden jungen Interpreten verwöhnen. Die Konzerte finden in der gesamten Region statt. Das Detailprogramm finden sie auf www.seefeld.com und in den Inofbüros der Region (ab ca. Juni)

18.08.: Wallfahrt der Milchwirtschaft auf der Kraftalm (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 10.30 Uhr Kraftalm Zum 30. Mal findet die Wallfahrt der Milchwirtschaft auf der Kraftalm statt. Die heilige Messe beginnt um 10:30 Uhr. Den Gottesdienst wird die Musikkapelle Itter musikalisch mitgestalten. Anschließend ladet der Alpengasthof Kraftalm zu einem Frühschoppen mit dem bekannten Salvenklang ein. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. An diesem Tag ist die Salvistabahn in Itter in Betrieb. Während des Gottesdienstes ruht der Gondelbetrieb von 10:15 bis 11:15 Uhr

18.08.: 3. Alpinolino Kinderfest (Westendorf/Tirol)
Treffpunkt Ab 10.30 Uhr: vor dem Gasthof Talkaser Bei Schlechtwetter: ab 10.30 Uhr in der Talstation der Alpenrosenbahn Programm 10.30 Uhr – 14.00 Uhr Malen auf Großbildern für die Gondelgalerie Kleine Wettbewerbe Spiele für Kinder von 4 – 12 Jahren Hubsi´s – Musik- und Animationsprogramm 11.30 Uhr und 13.00 Uhr Wanderung mit Quiz auf dem Alpinolino - Entdeckerpark 14:00 Uhr gemeinsamer Abschluss mit Hubsi & kleine Überraschung für alle Teilnehmer

18.08.: Frühschoppen im Aussichts-Bergrestaurant (Neukirchen - Bramberg/Salzburger Land)
Frühschoppen mit der Musikkapelle Bernstein und der Trachtenmusikkapelle Neukirchen im Aussichts-Bergrestaurant der Bergstation Wildkogelbahn.

18.08.: Fest der barocken Pferde (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
Nockalm/St. Oswald. Vormittags - freie Arbeit mit den Pferden. Showprogramm mit vielen Höhepunkten ab 11:30 Uhr. Schauschmieden, Marktstandln, Tombola. Tel. +43 (0) 664 4023231 Programmänderung vorbehalten!

18.08.: Almfest (Oststeiermark/Steiermark)
Stoakoglhütte auf der Sommeralm

18.08.: Lesung im Literatursalon (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
16:00 Uhr„Der Schattensammler“ mit Carl Djerassi. Aufführung im Schloss. Karten Tel. +43 (2666) 52289 Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax

18.08.-22.08.: Theater im Thalhof (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
11:00 Uhr Premiere"Leutnant Gustl" von Arthur Schnitzler Premiere: geschlossene Veranstaltung/Charity. Weitere Vorstellungen: 18.8.2013 um 15:00 Uhr, 22.8.2013 um 19:30 Uhr, Veranstaltungsort: Theater im Thalhof, Thalhofstraße 24, 2651 Reichenau an der Rax, I

18.08.: Bergmesse am Brucker Hochanger (Bruck an der Mur/Steiermark)
Einladung zur Bergmesse am Brucker Hochanger Busauffahrt vom Rathaus Bruck jeweils um 9:00, 10:00 und 11:00 Uhr Anschließend Grillerei bei der Gutenbergwarte. Auf zahlreiche Besucher freut sich die Stmk. Berg- und Naturwacht Ortseinsatzstelle Bruck an der Mur.

18.08.: GRILL & SOUND - Barbecue und Livemusik (Seefeld Rosshütte - Härmelekopf/Tirol)
Barbecue mit Livemusik von Lari & Fari 18.08.2013 / 12.00 Uhr / Biergarten „1760” Die feinsten Grillspezialitäten, kühles Bier und Live-Sound beim Bergrestaurant Rosshütte auf 1.760m in Seefelds höchstgelegenem Biergarten! „Musik & Komödy" - unter diesem Motto präsentieren Lari & Fari eine geniale Mischung aus Stimmungsmusik und Humor! Eintritt FREI Aber auch die "jüngeren" Gäste finden rund um den Biergarten viel Beschäftigung: • Kinder-Erlebnisspielplatz zum Thema "Bergbau in Seefeld" • Sprungturm + Landing-Pad - das neueste Funsport-Gerät • Olympia- + Nostalgieausstellung "Faszination Wintersport" • Infotafeln über Bergbau in Seefeld und Reith aus historischer Sicht

18.08.: 5. ClownDoctors Fest in Kleinarl (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
Kleinarl hilft und unterstützt ClownDoctors Salzburg. Ein Fest mit besonderem Flair, tolle Spiele, spannende Geschichten, viel Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.

18.08.: 29. Weisenbläser- und Juchezertreffen (Kitzbühel/Tirol)
Weisenblasen und Juchezen gehören in Kitzbühel einer jahrelangen Tradition an. Beide musikalische Stilrichtungen entspringen einer von der Almwirtschaft geprägten Kultur. Die „Mitterhögler Weisenbläser“ setzen diese Tradition mit viel Leidenschaft fort und laden jährlich zu ihrem „Weisenbläser- und Juchezertreffen“. Am 18. August lassen zahlreiche Musiker aus Nah und Fern das Kitzbüheler Horn erklingen.

18.08.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

18.08.: Oper im Park 2013 (Ferienregion St. Anton am Arlberg/Tirol)
Ort: St. Anton am Arlberg

18.08.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
KULTUR IM WIRTSHAUS "Knödelabend" (Kasknödl, Spinatknödl, ...) gewürzt mit Volksmusik. Tischreservierung unter 05214/6854 19.00 Uhr im Gasthof Birkegg in Kirchplatzl / Leutasch

17.08.-18.08.: Schatzbergmarsch (Wildschönau/Tirol)
Bergrettung Auffach lädt zum 38. Int. Schatzberg-Marsch mit Auftakt beim Sommernachtsfest - 17./18. August 2013 Bereits zum 38. Mal jährt sich in diesem Sommer der legendäre Marsch über den Schatzberg. Der Schatzbergmarsch ist ein Familienwandertag (Gratisauffahrt mit der Gondel!) für viele Gäste und Einheimische, aber auch für Teilnehmer mit sportlichen Ambitionen im Kampf gegen die Uhr. Dieser Marsch bietet mit drei unterschiedlichen Varianten für alle Wanderer eine genussvolle Tour. Dieses Jahr findet zeitgleich ein Wandertag des IVV statt. Treffpunkt ist die Schatzbergbahn in Wildschönau-Auffach! Samstag, 17. August 2013 Ab 19.00 Uhr Sommernachtsfest mit Livemusik Beim Schatzbergmarsch am Sonntag, 18. August 2013 haben die Veranstalter wieder dafür gesorgt, dass unterschiedliche Strecken zur Verfügung stehen. Sonntag, 18. August 2013 Ab 07:00 Uhr Ausgabe der Startkarten zum 38. Internationalen Schatzbergmarsch 2013 Ab 07:30 Uhr Öffnung der Gondelbahn auf den Schatzberg Ab 10:00 Uhr Frühschoppen mit Livemusik im Zielgelände, Nachmittags Unterhaltungsmusik und Kinderprogramm Wanderstrecken • Genussroute – 5 km, ca. 1,5 Stunden Gehzeit • Familienroute – 10 km, ca. 3,5 bis 4 Stunden Gehzeit • Expertenroute – 15 km, ca. 5 Stunden Gehzeit Startgebühr: Erwachsene EUR 6,-, Kinder EUR 4,- inklusive IVV-Stempel und Auszeichnung sowie die Bergfahrt mit der Schatzbergbahn Weitere Informationen, auch zu Übernachtungsmöglichkeiten, gibt es beim Tourismusverband Wildschönau. Start und Ziel ist für alle Routen gleich. Der Marsch findet bei jeder Witterung statt Die Bergrettung Ortsstelle Auffach freut sich auf viele Teilnehmer!

17.08.-18.08.: Kärnten Läuft (Wörthersee/Kärnten)
Kärnten Läuft Der Fitness-Event am Wörthersee Mama, Knabe, Großpapa - alles ist auf den Beinen und läuft, und läuft, und läuft. Der Fitness-Event "Kärnten läuft" macht seinem Namen alle Ehre! Für jedes Fitness-Niveau gibt es das passende Angebot: vom Kinderlauf bis zum Wörthersee-Halbmarathon ist jede Länge, jeder Schwierigkeitsgrad vorhanden. Wie weit, ist egal. Hauptsache, man läuft! Alle Informaionen finden Sie unter www.kaerntenlaeuft.at Organisationsteam Kärnten Läuft Funderstrasse 1a, 9020 Klagenfurt www.kaerntenlaeuft.at

17.08.-18.08.: Neuhofner Dorffest (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste mit traditionellen Gerichten und verschiedenen Grillspezialitäten.

17.08.-18.08.: 14. Preiner Fest (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Programmhighlights entnehmen Sie bitte den Plakaten!

16.08.-24.08.: Hartberger Radsportwoche (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: Hartberg

16.08.-18.08.: Blasmusikfest 50 Jahre Trachtenmusikkapelle Lungötz (Annaberg - Lungötz - Lammertal - Dachstein West/Salzburger Land)
Das Programm für das 50 jährige Jubiläum der Trachtenmusikkapelle Lungötz wird noch veröffentlicht

16.08.-18.08.: Jubiläumsfest 200 Jahre MK-Leutasch (Leutasch/Tirol)
Detailprogramm unter www.seefeld.com Samstag, 17.08.2013 BEZIRKSMUSIKFEST Beginn um 13:30 Uhr

16.08.-18.08.: 50-Jahr-Jubiläum der Landjugendgruppe Unternberg (Unternberg im Lungau/Salzburger Land)
Die Landjugendgruppe Unternberg wurde 1963 gegründet und feiert somit 2013 ihr 50-jähriges Bestehen. Die Feierlichkeiten finden im Festzelt satt. Programm: Freitag: Feier mit Tanzmusik im Festzelt Samstag: Samsontreffen aller 12 Samsons, am Abend Feier mit Tanzmusik im Festzelt Sonntag: Festakt und Jubiläumsfeier Genaue Infos unter: c.santner@gesa-holz.at

16.08.-18.08.: Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr (Erpfendorf/Tirol)
Freitag und Samstag Festbeginn jeweils um 20.00 Uhr, Sonntag Frühschoppen und Festausklang

16.08.-24.08.: "Zwölfeläuten" Volksstück von Heinz R. Unger (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
Das Drama "Zwölfeläuten" ist eine Erzählung über die Wirren der letzten Kriegstage, den Untergang der Naziherrschaft und den Aufbruch in eine neue Zeit , gespiegelt am Schicksal eines kleinen steirischen Dorfes - der Schauplatz des Stücks wird von dem fiktiven steirischen Ort St. Kilian nach Bad Kleinkirchheim/St. Oswald verlegt. Beginn: 19:45 Uhr Termine: Freitag, den 16. August Samstag, den 17. August Sonntag, den 18. August Donnerstag, den 22. August Freitag, den 23. August Samstag, den 24. August

15.08.-18.08.: Bezirksmusikfest - Serfaus (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
15.08. - 18.08.2013 Serfaus, Serfaus Bezirksmusikfest - Serfaus Donnerstag,15.08.2013, Serfauser Kirchtag: 09.00 Uhr: Heilige Messe anschließend Prozession auf den Muiren Nachmittag Unterhaltung im Festzelt mit den örtlichen Vereinen, Blasmusik und den Rieder Gipfelstürmer Freitag, 16.08.2013: Sternmarsch der Gastkapellen zum Festzelt Konzerte der Gastkapellen im Festzelt 21.30 Uhr Unterhaltung mit den Pfunds Kerlen Samstag, 17.08.2013 Sternmarsch der Gastkapellen zum Festzelt Konzerte der Gastkapellen im Festzelt 21.30 Uhr Unterhaltung mit der Freddy Pfister Band 23.00 Uhr Auftritt von Markus Wohlfahrt anschließend Freddy Pfister Band Sonntag, 18.08.2013 09.00 Uhr Feldmesse am Muiren anschließend Festumzug zum Festzelt und Konzerte im Festzelt 17.00 Uhr Festausklang mit den Klobnstoana Musikanten.

15.08.-18.08.: Acrojam 2013 - Gleitschirm Kunstflugweltcup (Krippenstein / Obertraun/Oberösterreich)
Gleitschirm Kunstflugweltcup 15. - 18. August 2013 in Obertraun am Hallstättersee Was ist der Acrojam? Der „Acrojam“ ist eine Extremsportveranstaltung mit Gleitschirmen im Bereich des Kunstfluges (Acro), und wird vom 15. bis 18. August 2013 in Obertraun am Hallstättersee (OÖ) stattfinden. Wobei sich die besten Kunstflug Piloten der Welt miteinander messen werden. In Österreich gibt es nur eine Veranstaltung dieser Art und drei Weltweit. Der „Acrojam“ ist ein Teil des Paragiding Weltcups, das heißt, die Punkte welche die Teilnehmer bei dieser Veranstaltung erhalten, zählen zum Weltcup Ergebnis hinzu. Die Piloten können in zwei unterschiedlichen Kategorien „Solo oder Synchron“ an den Start gehen. Während des gesamten Wettkampfes werden sich die Piloten mit ihren waghalsigen Manövern dem Boden entgegen schrauben. Es wir kein Zentimeter an Höhe dabei verschwendet, da die Athleten zum Teil sogar mit ihren Paragleitern die Wasseroberfläche berühren werden, um dann zu versuchen auf der Landeplatform, die im Hallstättersee für sie bereitsteht, zu landen, um möglichst viele Punkte zu erreichen. Bei diesen Kunststücken hält die Besucher nichts mehr auf ihren Liegen und Handtüchern, denn so etwas bekommt man nicht alle Tage zu sehen. Wo findet der „Acrojam“ statt? Die Veranstaltung findet in Obertraun am Hallstättersee statt. Obertraun liegt am südlichen Ende Oberösterreichs im Salzkammergut eingebettet in die malerische Bergwelt des Dachsteinmassivs. Mit dem Krippenstein und dem Hallstättersee zu seinem Füßen bietet diese Location den perfekten Rahmen für diese Art von Veranstaltung. Man findet in ganz Österreich kein Fluggebiet mit einem See, der für solch einen Bewerb zwingend notwendig ist, und einem Höhenuterschied vom Start- bis zu Landeplatz von 1600m.

15.08.-18.08.: Hiesigé, Furtig´n, Dosigen-Fest (Grafenschlag/Niederösterreich)
Die Marktgemeinde und der Dorferneuerungsverein Grafenschlag laden Sie herzlichst ein zum 4. Hiesig’n Furtigen Fest vom 15. bis 18. August 2013. Heuer wird auch das Jubiläum der erstmaligen urkundlichen Erwähnung „700 Jahre Grafenschlag“ gefeiert. Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt vier unvergessliche Tage in Grafenschlag. Die Hiesigen sind alle jene, die in der Gemeinde Grafenschlag geboren/aufgewachsen sind und ihren derzeitigen Wohnsitz immer noch in der Gemeinde Grafenschlag haben. Die Dosigen sind jene, die nach Grafenschlag zugezogen sind. Die Furtigen sind jene, die in der Gemeinde Grafenschlag geboren/aufgewachsen sind und jetzt in der Fremde leben. Allen gemeinsam ist aber, dass alle Grafenschlager sind. Natürlich sind auch alle Freunde der Gemeinde eingeladen diese zu Besuchen. Für die Marktgemeinde Bgm. Robert Hafner Für den Dorferneuerungsverein Regina Grafeneder, Obfrau PROGRAMM: Donnerstag, 15. August 2013 – „Historischer Tag“ 9.00 Uhr • Eröffnung des Hiesig’n Furtigen Festes mit einem Hochamt mit Prälat Dr. Ferdinand Staudinger 11.00 Uhr • Festumzug am Marktplatz: Einzug der Katastralgemeinden – Thema „Einst und Jetzt“ 12.00 Uhr • Festtafel am Marktplatz – rustikales Speisenangebot, mittelalterliche Musik und Reigentänze • Verteilung der Hiesig’n-, Furtigen- und Dosigen-Aufkleber • Standlmarkt am Marktplatz 14.00 Uhr • Festakt „700 Jahre Grafenschlag" am Marktplatz abends • Ausklang am Marktplatz mit Kerzenschein Freitag, 16. August 2013 – „Tag der Betriebe“ 10 – 16 Uhr • Offene Türen in der Kläranlage Grafenschlag, Christian Honeder – Dachdecker/Spengler, Installationen Adensam, Sparmarkt Heiderer, Kreativwerkstatt waltergrafik, Schiller Bau Blumengeschäft Gänseblümchen und Gemeindeamt Grafenschlag 20.00 Uhr • Jugend-Disco mit Liveauftritt von „Shortheart“ im Hof des Gasthauses Bauer Samstag, 17. August 2013 – „Tag der Vereine“ 14.00 Uhr • Präsentation des neuen Windparkprojektes durch WEB Windenergie AG im Gemeindesaal • Tag der Vereine am Marktplatz: • Zielspritzen und Korbfahren (Grafenschlag von oben) FF Grafenschlag • Modellauto-Vorführungen MRC Kaltenbrunn • Plattlschießen und Weitschussvorführung am Meierhofweg der Stockschützen • Schießstand des Hegeringes • Sketches der Theatergruppe • Standlmarkt am Marktplatz 20.00 Uhr • Oldies Disco im Hof des Gasthauses Bauer Sonntag, 18. August 2013 – „Familientag“ 9.30 Uhr • Feldmesse am Marktplatz – Pfarrer Krzysztof Kowalski anschl. • Frühschoppen mit der Gemeindeblasmusikkapelle 14.00 Uhr • Eröffnung des Kinderspielplatzes anschl. • Trachtenmodenschau RLH Zwettl • Präsentation der FF-Jugend Ottenschlag mit Infostand (Bewerb für Kinder) • Spielplatzeröffnung • Standlmarkt am Marktplatz • Gemütlicher Ausklang An allen vier Tagen: • Fotoausstellung „Einst und Jetzt“ im Gasthaus Bauer • Prägestock: Gedenkmünze zur 700 Jahr-Feier • „Schmankerl“ in den Gasthäusern Bauer und Hobegger • Eintrag ins Gästebuch, • Spieleecke am Marktplatz • „Landkarte“ – Wo wohnen unsere „Furtigen“? • „1.000 Schritte“-Familienrätselweg (Hintausgasse) der Gesunden Gemeinde Grafenschlag

15.08.-18.08.: Das Junge Open Air der Jungen Zillertaler (Strass im Zillertal/Tirol)
OPEN AIR IN STRASS

15.08.-18.08.: CUBE Women's Bike Camp (Mayrhofen - Hippach/Tirol)
Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der CUBE Women´s Camps sind Mountainbikerinnen und Rennradfahrerinnen auch in diesem Jahr wieder herzlich eingeladen, bei den einzigartigen Ladie-Events von MountainBIKE und RoadBIKE mit dabei zu sein. Heuer findet vom 15. - 18. August 2013 wieder das CUBE Women´s Mountain BIKE-Camp in Mayrhofen statt. Frauen unter sich: Die Women‘s Camps begeistern die Damenwelt. "Vier schöne Tage voller Spaß und Action und dabei dreht sich alles um das Mountainbiken. Geboten werden: Geführte Touren, Fahrtechniktraining, Werkstatt-Wissen, ein Test-Center mit Cube-Bikes und viel Zubehör zum Ausprobieren. Anfänger als auch Könner können bei dem Woman’s Camp mitmachen. Leistungen: - 3 Übernachtungen im DZ (EZ nur auf Anfrage, mit Aufpreis buchbar) - Vollpension (inklusive Tourenverpflegung, exklusive Getränke) - Fahrtechniktrainings und Do-it-yourself-Workshops - Von erfahrenen Bike-Guides geführte Touren (an die Könnerstufen der Teilnehmerinnen angepasst) - Bergbahntickets - Zugriff auf einen großen Pool von Test-Mountainbikes und weiteren Testprodukten wie Brillen, Helme, Pulsuhren, Rucksäcke... - Exklusives CUBE Women's Camp-Trikot von Gore Bike Wear - Attraktives Teilnehmerinnen-Geschenke-Package unserer Partner - Besonderer Abschlussabend mit vielen Überraschungen - Und viele weitere Highlights

14.08.-18.08.: Alpenparty 2013 (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Vom 14.08.2013 - 18.08.2013 verwandelt sich Klösterle am Arlberg wieder zur Partymeile. Verschiedenste Veranstaltungen mit Livemusik und Party pur erwarten Sie in diesen Tagen in Stuben/Klösterle am Arlberg. Konzertdaten und Programm finden Sie auch unter www.alpenparty.info

14.08.-18.08.: Alpenparty 2013 (Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
Vom 14.08.2013 - 18.08.2013 verwandelt sich Klösterle am Arlberg wieder zur Partymeile. Verschiedenste Veranstaltungen mit Livemusik und Party pur erwarten Sie in diesen Tagen in Stuben/Klösterle am Arlberg. Konzertdaten und Programm finden Sie auch unter www.alpenparty.info

14.08.-18.08.: Alpenparty 2013 (Klösterle - Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
Vom 14.08.2013 - 18.08.2013 verwandelt sich Klösterle am Arlberg wieder zur Partymeile. Verschiedenste Veranstaltungen mit Livemusik und Party pur erwarten Sie in diesen Tagen in Stuben/Klösterle am Arlberg. Konzertdaten und Programm finden Sie auch unter www.alpenparty.info

14.08.-18.08.: Risk´n´fun Klettern Level 1 (Losenstein/Oberösterreich)
RISK´N´FUN KLETTERN Level 1 Ausbildung Der Oesterreichische Alpenverein reagiert mit risk´n´fun KLETTERN auf eine Entwicklung der letzten Jahre und bietet mit den risk´n´fun Terminen allen Kletterern ein Tool, um den Übergang von der Halle an den Fels ideal zu gestalten. Das Ausbildungsprogramm richtet sich an alle Kletterer ab 16, die bereits eigene Erfahrungen gesammelt haben, in der Halle im 5. Schwierigkeitsgrad vorsteigen und die nun an sportartspezifischer und persönlicher Weiterbildung interessiert sind. Thematisch dreht es sich um „Übergänge“ von der Halle an den Fels, von drinnen nach draußen, von künstlichen Klettergriffen hin zu natürlichem Gestein. Vom richtigen Partnercheck, bis hin zu Geländeeinschätzungen und Einblicken in die kommunikativen Gewohnheiten – mit risk’n’Fun KLETTERN werden sämtliche relevante Bereiche abgedeckt. Standplatzbau und Sturztraining gehören ebenfalls zum Kursinhalt. Gezielte Übungen und Fragestellungen fließen während der Klettersession in die alltägliche Kletterpraxis ein und werden ergänzt von technischen Infos zu Material und fachlichen Inputs zur Klettertechnik. Insgesamt bietet risk´n´fun KLETTERN eine geniale Zeit mit Gleichgesinnten an einigen der besten Kletter- und Boulderspots in Österreich. Mit risk´n´fun KLETTERN ist die Angebotspalette des Alpenvereins in Sachen Klettern also um eine weitere Facette reicher. Über 200 Kletteranlagen, zahlreiche Ausbildungen für alle Könnens- und Altersstufen (Übungsleiterkurse, Klettern Integrativ, Sicher am Berg etc.), Infokampagnen zu Risikomanagement, aufbauende Kletterscheine für Kinder und Erwachsene, laufende Fachpublikationen, Definition von Sicherheitsstandards und Kletterregeln und die erfolgreichen Athleten wie Angi Eiter, Anna Stöhr, Kilian Fischhuber oder Jakob Schubert dokumentieren eindrucksvoll das jahrelange Engagement für die Sportart Klettern in der Halle und am Fels.

12.08.: "Vom Flachs zum Leinen" (Arriach/Kärnten)
"Wandern im Mittelpunkt" Geführte Wanderung am Panoramaweg mit Lotte Plattner mit abschließender Führung am "Bodner Erlebnisweg" mit Christa Hintermann. Treffpunkt: 09:00 Dorfplatz Arriach

12.08.: Tiroler Abend (Kufstein/Tirol)
Tiroler Abend mit "D´Koasara" und der Gruppe "Alpenzunda" um 20 Uhr am Unteren Stadtplatz. Nur bei Schönwetter.

12.08.: Nachtaktiv - eine Nachtwanderung (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Treffpunkt: 19.30 Uhr beim Tourismusbüro Den Wald bei stockfinsterer Nacht zu betreten, ist eine spannende Methode, um unsere verborgenen Sinne wieder neu zu entdecken. Auf dem Rückweg entzünden wir unsere Fackeln! Für Kinder ab 6 Jahre, jüngere Kinder nur mit Begleitung. Mitnehmen: der Witterung entsprechende Kleidung, feste Schuhe. Anmeldung: Tourismusverein Göstlinger Alpen, Tel.: 07484/5020-19

12.08.: Das Leben auf dem Bauernhof (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 15.30 Uhr auf dem Hochplateau Hochreit beim Bauernhof "Ablaß" Erklärungen rund um und im Stall!! Anmeldung: Bauernhof "Ablaß", Tel.: 07484/2422

12.08.: Ausbildung zum Walddetektiv (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Treffpunkt: 9.30 Uhr beim Tourismusbüro Geführte Wanderung für Kinder ab 6 Jahren Gefragt sind Spürsinn, Mut und Entdeckergeist um eine Urkunde als Walddetektiv verliehen zu bekommen. Anmeldung: Tourismusverein Göstlinger Alpen, Tel.: 07484/5020-19

12.08.: Laurentiusmarkt (Villach/Kärnten)
Rund 130 Standler aus ganz Österreich und Italien werden jährlich zum traditionellen Laurentiusmarkt in unserer Stadt erwartet. Der beliebte Markt findet immer am Montag nach dem Laurentiustag von 8 bis 19 Uhr statt, und zwar auf dem Marktgelände - von der Stadtbrücke bis zur Eisenbahnbrücke, in der Ringmauergasse bis zur Drauparkstraße, auf dem gesamten Burgplatz, in der Widmanngasse bis zum Haus Nr. 10 und auf dem Kaiser-Josef-Platz. Wann: 12. August 2013

11.08.-18.08.: Kitzbühel Musikfestival (Kitzbühel/Tirol)
Der majestätische Wilde Kaiser, das mystische Kitzbüheler Horn, der legendäre Hahnenkamm und die malerische Innenstadt Kitzbühels bilden die einzigartige Kulisse für das erstmalig stattfindende Kitzbüheler Musikfestival vom 15. bis 18. August 2013. Stars wie Andreas Gabalier, Petra Frey, Michelle und die Paldauer begeistern ihre Fans.

11.08.-12.08.: Burgfest der FF Frauenburg (Murtal/Steiermark)
Frauenburg

11.08.-18.08.: Kitzbühel Musikfestival (Kitzbühel/Tirol)
Der majestätische Wilde Kaiser, das mystische Kitzbüheler Horn, der legendäre Hahnenkamm und die malerische Innenstadt Kitzbühels bilden die einzigartige Kulisse für das erstmalig stattfindende Kitzbüheler Musikfestival vom 15. bis 18. August 2013. Stars wie Andreas Gabalier, Petra Frey, Michelle und die Paldauer begeistern ihre Fans.

10.08.-18.08.: Uraufführung "Pariser Leben anders" (Schärding/Oberösterreich)
Die 3 Innviertler Tenöre präsentieren eine musikalische Komödie.

10.08.-12.08.: Zirbenfest (Murtal/Steiermark)
St. Wolfgang

10.08.-18.08.: Uraufführung "Pariser Leben anders" (Schärding/Oberösterreich)
Die 3 Innviertler Tenöre präsentieren eine musikalische Komödie.

08.08.-18.08.: Großheuriger Pfaffstätten (Pfaffstätten/Niederösterreich)
Der Großheurige Pfaffstätten ist das größte Weinfest Österreichs. Jährlich im August strömen zu diesem Event rund 35.000 Besucher und genießen die Tradition und das Flair. 1959 wurde diese Art der Weinbewerbung erstmals von den findigen Pfaffstättner Weinhauern veranstaltet: Damals gab man der Veranstaltung keine Chance, heute ist sie international bekannt und oftmals kopiert.

08.08.-18.08.: Großheuriger Pfaffstätten (Pfaffstätten/Niederösterreich)
Der Großheurige Pfaffstätten ist das größte Weinfest Österreichs. Jährlich im August strömen zu diesem Event rund 35.000 Besucher und genießen die Tradition und das Flair. 1959 wurde diese Art der Weinbewerbung erstmals von den findigen Pfaffstättner Weinhauern veranstaltet: Damals gab man der Veranstaltung keine Chance, heute ist sie international bekannt und oftmals kopiert.

04.08.: Almkirchtag mit Preisringen am Wöllaner Nock (Arriach/Kärnten)
"Brauchtum im Mittelpunkt" Immer am 1. Sonntag im August findet der Almkirchtag am Wöllaner Nock statt. Tradditionell wird bei der Geigerhütte um wertvolle Preise "gerangelt" Beginn: 09:00 Uhr ab 11 Uhr Frühschoppen mit der TK-Arriach

04.08.: Bergbauernfest (Naturpark Almenland Teichalm - Sommeralm/Steiermark)
Bergbauernfest mit Feldmesse um 10 Uhr, Rechberg/Brandlhof

04.08.: Lesung im Literatursalon (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
16:00 Uhr „Zuhause ist überall“ mit Barbara Coudenhove-Kalergi. Informationen unter 02666/52289, Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau

04.08.: Reiseziel Museum (Bezau/Vorarlberg)
Im Rahmen einer Führung durch das alte Bauernhaus in Bezau hörst du Geschichten von den Wanderungen der Bregenzerwälder. Damit du auch für die Reise gerüstet bist, werden Wanderstöcke hergestellt und aus Schwemmholz aus dem nahen Bodensee können tolle Figuren gebastelt werden. Natürlich kommt auch wieder das Museumskasperle vorbei! Führungen zu jeder vollen Stunde. Museumskasperle um 10:00, 13:00 und 15:00 Uhr

04.08.: GRILL & SOUND - Barbecue und Livemusik (Seefeld Rosshütte - Härmelekopf/Tirol)
04.08.2013 / 13.00 Uhr / Biergarten „1760” Barbecue mit Livemusik von „Kuhl the Gang” Die feinsten Grillspezialitäten, kühles Bier und "kuhler" Live-Sound beim Bergrestaurant Rosshütte auf 1.760m in Seefelds höchstgelegenem Biergarten! Kuhl the Gang mit den Hits der 70er und 80er, Boarische, Polkas, Walzer und vieles mehr …. tanzen, feiern, grillen! Eintritt FREI Aber auch die "jüngeren" Gäste finden rund um den Biergarten viel Beschäftigung: • Kinder-Erlebnisspielplatz zum Thema "Bergbau in Seefeld" • Sprungturm + Landing-Pad - das neueste Funsport-Gerät • Olympia- + Nostalgieausstellung "Faszination Wintersport" • Infotafeln über Bergbau in Seefeld und Reith aus historischer Sicht

04.08.: Sandy Shoeshine Rhapsody (Schärding/Oberösterreich)
Eine rasante Komödie vom Andorfer Autor und Regisseur Stefan Reiser. Tickets für die Reise einer Südstaatenprinzessin ins London der Zwanzigerjahre unter karten@theaterbruchstuecke.at oder im Vorverkauf in der Buchhandlung Schachinger. Veranstalter: www.theaterbruchstuecke.at

04.08.: OperettenSommer: "Der Vogelhändler" (Kufstein/Tirol)
OperettenSommer Kufstein 2013: "Der Vogelhändler ab 16 Uhr auf der Festung

04.08.: Musikalisches Vorprogramm zum OperettenSommer (Kufstein/Tirol)
Musikalisches Vorprogramm zum OperettenSommer 3 Stunden vor Spielbeginn am Unteren Satdtplatz und in der Römerhofgasse

04.08.: Flohmarkt (Ebbs/Tirol)
Flohmarkt bei der Blumenwelt Hödnerhof in Ebbs ab 7 Uhr

04.08.-10.08.: Fußball- und Erlebniscamp des FC Embrach für Jungen und Mädchen (Schruns - Tschagguns/Vorarlberg)
Fußball- und Erlebniscamp des FC Embrach von 4. bis 10. August 2013 in Schruns-Tschagguns Seit 14 Jahren ist der FC Embrach in Schruns-Tschagguns zu Gast. Seit zwei Jahren haben auch Kinder und Jugendliche aus der näheren Umgebung bzw. Urlauberkinder die Möglichkeit, als Tagesgast am professionellen Trainingscamp des FC Embrach teilzunehmen. Ein eingespieltes Trainerteam vermittelt Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren mit einem perfekt ausgearbeiteten Trainingsprogramm wichtige Grundlagen und einen perfekten Übungs- und Trainingsaufbau. In den Kosten von Euro 140,- inbegriffen sind: 5x Mittagessen im Vorarlberger Schulsport-Zentrum Tschagguns Grill- bzw. Abschlussabend im Vorarlberger Schulsport-Zentrum Tschagguns 2 Trainings pro Tag 1 Fun- und Erlebnistag 1 komplettes Fußballdress (T-Shirt, Hose, Stutzen) Information und Anmeldung bei: Schruns-Tschagguns Tourismus Silvrettastraße 6, 6780 Schruns, Tel. +43 (0)5556 72166-0, Fax +43 (0)5556 72166-19 schruns-tschagguns@montafon.at

04.08.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

04.08.: Schautriftvorführung in der Erlebniswelt Mendlingtal "Auf dem HOLZweg" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 13.30 Uhr bei der Klaushütte und um 14 Uhr beim Triftrechen Die Großegger-Mühle und die Venezianer-Säge sind an diesen Tagen auch in Betrieb! KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH!

04.08.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
KULTUR IM WIRTSHAUS "Knödelabend" (Kasknödl, Spinatknödl, ...) gewürzt mit Volksmusik. Tischreservierung unter 05214/6854 19.00 Uhr im Gasthof Birkegg in Kirchplatzl / Leutasch

04.08.: 45. Seefelder Blumencorso (Seefeld in Tirol/Tirol)
Traditionell heißt es am ersten Sonntag im August: Bühne frei für die mit üppiger Blumenkunst geschmückten Fahrzeuge! Traditionell heißt es am ersten Sonntag im August: Bühne frei für die mit üppiger Blumenkunst geschmückten Fahrzeuge, die mit ihren riesigen Aufbauten in einem floralen Rundkurs durch die Fußgängerzone fahren. Am Seefelder Blumencorso taucht man heuer ein in die Welt von Rapunzel, Rotkäppchen und Schneewittchen. „Zauberhafte Märchenwelt“ lautet das Motto, das zahlreiche, das Corso begleitende Artisten, Akrobaten, Jongleure und viele mehr, auf kreative Art und Weise umsetzen werden. Mit dabei sind natürlich auch heuer wieder original Feuerwehrfahrzeuge aus den vergangenen Jahrzehnten, auf Hochglanz polierte Oldtimer, sowie stattliche Traktoren aus vergangenen Zeiten. Achtung: im Bereich des Zentrums (Olympiastraße, Klosterstraße, Innsbrucker Straße, Bahnhofplatz, Bahnhofstraße und Apothekenparkplatz in Richtung Zentrum) kommt es zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr zu Straßensperren. (Änderungen vorbehalten)

04.08.: 3. Sonnenaufgangswanderung auf die Kraftalm (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 04.00 Uhr Dorfplatz Itter Wir laden zur 3. Sonnenaufgangs-Wanderung auf die Kraftalm ein. Gemeinsamer Aufstieg auf die Kraftalm mit anschließender Morgenandacht. Die Wirtsleute Christl und Jakob von der Kraftalm bieten verschiedene, köstliche Frühstück-Variationen an. Das frühe Aufstehen wird mit einem einmaligen Ausblick und besonderen Erlebnis garantiert belohnt. Tipp: Vergessen Sie die Stirnlampe nicht! Bei schlechter Witterung wird die Veranstaltung auf Sonntag, 11.August 2013 verschoben. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung: Infobüro Itter +43 5335 2670

04.08.: Bergmesse Stanglalm (Oberndorf in Tirol/Tirol)
Heilige Messe und anschließend Frühschoppen am Berg mit Musik.

04.08.: Frühschoppen beim Alpenhotel Badmeister*** (Flattach/Kärnten)
Frühschoppen beim Alpenhotel Badmeister***

04.08.: Frühschoppen am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
mit Live Musik beim Bergrestaurant.

04.08.: Oswaldikirtag - Pflügen der Apfelmänner (Oststeiermark/Steiermark)
im Apfeldorf Puch bei Weiz

04.08.: Arlberg Giro (Ferienregion St. Anton am Arlberg/Tirol)
Radsport vom Feinsten Die Wiege des Alpinen Skisports begeistert auch im Sommer. Ganz speziell die Radfans aus nah und fern. Umrahmt von der wunderbaren Bergkulisse und intakter Natur ist St. Anton am Arlberg das perfekte Revier für Mountainbiker und ein optimaler Ausgangspunkt für große Rennradtouren.

04.08.: Oswaldi-Sonntag, Pfarrfest mit Samsonumzug (Krakautal/Steiermark)
An den Prangtagen in Krakaudorf, zu Fronleichnam und St. Oswaldi (1. Sonntag im August) marschieren die PRANGSCHÜTZEN in Grenadieruniform (weiße Hosen, grüne Waffenröcke mit über der Brust gekreuzten weißen Wehrgehängen, kokardengeschmückte Braunfellmützen) zum Schützenamt und zur feierlichen Prozession, wo sie bei den 4 Evangelien die Salutschüsse aus ihren alten Vorladern abblitzen. Weißgekleidete Mädchen tragen auf den Schultern die Muttergottestragen. Knaben in weißen Hemden und roten Schärpen, Engelskronen auf den Häuptern, tragen die barocke Oswaldistatue in buntem Mantel. Nachmittags zieht der Samson durch den Ort. Der Samson ist eine circa 8 m hohe und 70 kg schwere Figur mit rollenden Augen, schwarzem Haar und Bart, den Kürassierhelm auf dem Haupt, die Hellebarde in der Rechten, Schwert und Eselskinnbacken in der Linken und über den langen gestreiften Kittelrock ein rotes Schulterkleid mit Kriegsauszeichnungen. Nach jeder Ehrensalve, die vom Hauptmann ausgerufen wird und die Betroffenen eine erhebliche Anerkennungsspende kostet, tanzt der Samson nach dem Takt der Blasmusik. Dieser Samson entstand in Anlehnung an die Lungauer Figuren, der Ursprung des Samsons war aber im Murauer Kapuzinerkloster. Der Urheber des hiesigen Samsons dürfte der ansässig gewordene Schneider JOHANN TURASS gewesen sein. Er war der Sohn eines italienischen Müllers aus Genua und kam offenbar mit dem Franzosentross 1809 hierher. Leider wurde die ursprüngliche Samsonfigur nach circa 100 Jahren bei einem Brand vernichtet. Die zweite Figur, im Volksmund der "Grauperte" genannt, wurde wegen ihrer Missgestalt viel verspottet und hatte nur kurze Lebensdauer. Die jetzige Figur "Samson der Dritte" wurde 1914 von N. Neumann vulgo Pistrich geschaffen. Der Samson wird von einem Mann getragen, dem die Figur auf Schultern und Oberkörper geschnallt wird. Eine beachtliche Leistung, denn Marschieren und Tanzen besorgt er ganz allein. Lediglich in Ruhestellung wird ihm die Last von vier Trägern etwas abgenommen.

04.08.: Alm- und Hüttenroas (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
genaues Programm wird noch bekannt gegeben

04.08.: Salzburger Almsommer-Wandercup (Uttendorf - Weißsee/Salzburger Land)
* Wandercup mit tollem Programm * Wanderpass und Wandernadel * Starterpaket und Jausenbox (solange der Vorrat reicht) * Erlebnis- und Gesundheitsstationen * Salomon-Teststation * musikalische Umrahmung Geführte Touren "Gipfelerlebnis über´n Tauern" und "Reise in die Arktis", Treffpunkt: 10.00 Uhr Berghotel Rudolfshütte/Weißsee Gletscherwelt Anmeldung: bis zum Vortag 12.00 Uhr Weißsee Gletscherwelt, Tel. 06563/20150

04.08.: Gerloser Dorffest (Gerlos/Tirol)
Feiern Sie mit der Freiwilligen Feuerwehr beim Gerloser Dorffest am Musikpavillon! Für Stimmung, Unterhaltung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Beginn: ca. 11.00 Uhr

04.08.: Frühschoppen (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
der Volkspartei Rennweg im Strafnergarten in Rennweg

04.08.: Almkirchtag Rieserhütte (Feld am See/Kärnten)
Almkirchtag bei der Rieserhütte in der Feldpannalpe ganztägig

04.08.: Trachtensonntag (Tauplitzalm/Steiermark)
Beginn des Trachtensonntages ist um 09.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche mit Kirchgang des ÖKB. Anschließend findet der Trachtensonntag seine Fortsetzung am Dorfplatz. Mitwirkende: Trachtenkapelle Tauplitz, Kirchenchor Traktorclub Tauplitz

04.08.: 21. Oldtimertreffen in Graggerer (St. Josef (Weststeiermark)/Steiermark)
Heuer findet zum 21. Mal das große Oldtimertreffen, welches in Zusammenarbeit mit dem Steirischen Oldtimer- und Geländewagenclub durchgeführt wird, statt. Es ist uns wiederum gelungen, seltene Fahrzeue bzw. deren Besitzer zu gewinnen, diese Veranstaltung zu besuchen und ihre Fahrzeuge den Besuchern zur Schau zu stellen! Eintreffen der Oldtimer ab 9:00

04.08.: Gipfelmesse am Schoberriegel (Turracher Höhe/Kärnten)
Um 11 Uhr findet beim Gipfelkreuz am Schoberriegel eine Messe statt. Bei Schlechtwetter findet die Messe in der Christophorus-Bergkirche statt.

04.08.: Schlossfest auf Schloss Höch (Flachau/Salzburger Land)
Beginn: 10:00 Uhr Schlossfest mit Frühschoppen der Trachtenmusikkapelle Flachau, Kinderprogramm und Bewirtung durch die FF Reitdorf. Die renovierten Räumlichkeiten des Schlosses können besichtigt werden.

04.08.: Sonnenaufgangsfahrt ab 5 Uhr (Naturparkregion Reutte/Tirol)
Sonnenaufgangsfahrt ab 5 Uhr nur bei guter Witterung Frühstück am Berg - in allen Almen und Hütten der Erlebnisarena Hahnenkamm Bei schönem Wetter Tel. Info ab 4 Uhr 30 Nr. 0043 (0)5672 62420 13 Ausweichtermin: 11. August

04.08.: Gletscherflohmarsch (Vent/Tirol)
Die Wanderung durch die hochalpine Gletscherwelt des hinteren Ötztal führt von Obergurgl 1.900 m über das Ramoljoch 3.200 m nach Vent 1.900 m. Entlang der Strecke geniessen die Teilnehmer das grandiose Panorama der Bergwelt im hinteren Ötztal. Anschließend gibt es ein Frühschoppen im Zielgelände.

04.08.: Oldtimer-Traktorentreffen (Kirchberg in Tirol/Tirol)
Oldies but Goldies - mit Sicherheit ein Oltimer Treffen der besondern Art! Wer sehen will mit welchen Ungetümern unsere Landmänner noch vor sechzig Jahren auf die Felder zogen, sollte sich dieses Spektakel in Kirchberg nicht entgehen lassen. Von den alten MAN-Ungetümen bis hin zu russischen Traktoren, die einer Sage nach nicht nur Diesel, sondern auch Wodka schluckten, ist alles zu sehen!

04.08.: Blasmusik am Berg - Schlossbühl Musikanten (Diedamskopf/Vorarlberg)
Zuhören und Genießen! Mit unserer Veranstaltungsreihe "Blasmusik am Berg" schlagen die Herzen der Blasmusik-Freunde höher! Genießen Sie einen herrlichen Sonntag bei gemütlichen Frühschoppenstimmung bei uns auf der Panoramaterrasse. Die Schlossbühl Musikanten unterhalten Sie von 10.30 bis ca. 13.30 Uhr.

04.08.: Vergaldner Alpfest (Gargellen im Montafon/Vorarlberg)
Großes Alpfest auf der Vergaldner Alpe mit Live Musik. Von Gargellen aus gemütliche Wanderungen bis zu Vergaldner Alpe ca. 1,5 Stunden. Für Bewirtung ist bestens gesorgt.

04.08.: Trachtensonntag (Tauplitz/Steiermark)
Beginn des Trachtensonntages ist um 09.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche mit Kirchgang des ÖKB. Anschließend findet der Trachtensonntag seine Fortsetzung am Dorfplatz, wo die Trachtenmusikkapelle Tauplitz, die Jungmusiker der Trachtenmusikkapelle Tauplitz, die Schuhplattler, der Kirchenchor und andere Musikgruppen auftreten.

04.08.: Sonnenaufgangsfahrt (Reuttener Seilbahnen Hahnenkamm - Höfener Alm/Tirol)
Ab 5.00 Uhr Auffahrt mit der Hahnekammbahn Frühstück am Berg bei Sonnenaufgang auf der Terasse oder im Bergrestaurant ( nur bei guter Witterung) Ausweichtermin -- 11.08.

04.08.: Frühschoppen (Katschberg/Kärnten)
ab 11.00 Uhr bei der Wasserblume, Veranstalter: Pensionistenverband Rennweg

03.08.-04.08.: Almerlebnisfest am Feuerkogel (Ebensee - Feuerkogel/Oberösterreich)
Rund um heimische Tracht und Kunsthandwerk! Genießen Sie die regionalen Schmankerl der Almbauern und wandern Sie gemütlich von einer Hütte zur anderen. Am 3. und 4. August 2013 lädt der Feuerkogel wieder zum traditionellen Almerlebnisfest für die ganze Familie ein. Bei den Schauständen erfahren Sie viel Interessantes rund um das heimische Kunsthandwerk, Kinder erwartet ein buntes Rahmenprogramm mit vielen lustigen Spielen und Seilrutschen und bei den Almen werden Sie mit den besten selbstgemachten Schmankerl der regionalen Küche und volkstümlicher Live-Musik verwöhnt. Programm: Samstag, 3. August 2013 > ab 13.00 Uhr > Schmankerl von den Almbauern und den Ebenseer Bäuerinnen > Schaustände Kunsthandwerk "Handwerk und Kleinkunst" > Kinderprogramm mit der Landjugend > Seilrutschen mit der Bergrettung Ebensee > Live-Musik bei den Almen > Seilbahnbetrieb durchgehend bis 20.00 Uhr Programm: Sonntag, 4. August 2013 > 11.30 Uhr: Alm-Messe - anschließend Frühschoppen > Schmankerl von den Almbauern und den Ebenseer Bäuerinnen > Seilrutschen mit der Bergrettung Ebensee > Live-Musik bei den Almen > Seilbahnbetrieb durchgehend bis 19.00 Uhr

03.08.-04.08.: Parkfest im Kurpark (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Programmhighlights entnehmen Sie bitte den Plakaten! Eintritt freie Spenden!

03.08.-04.08.: Nivea Familienfest (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
Lachende Kinderaugen sind am Nivea Kinderfest garantiert. Die vielen Attraktionen verführen zum Tanzen, Hüpfen, Laufen, Spielen oder Klettern. Die Kids sind stundenlang beschäftigt und die Eltern können sich beim Showprogramm unterhalten. Samstag: von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Sonntag: von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Programmänderungen vorbehalten!

03.08.-04.08.: Almtanz des Trachtenvereins (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
auf der Kreistenalm

03.08.-04.08.: Sommerfest (Großarltal/Salzburger Land)
der Trachtenmusikkapelle in Großarl

03.08.-04.08.: Traditioneller Donnersbachwald Kirtag (Donnersbachwald - Riesneralm/Steiermark)
Samstag Zeltbetrieb mit Tanz Sonntag Traditioneller Kirtag mit Tanzmusik, Maibaumumschneiden, Verlosung und Krämermarkt.

03.08.-04.08.: Symphony Jam Session Weekend im Bikepark Wagrain (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
Alle Infos dazu auf www.bikewagrain.com

03.08.-04.08.: Zauchner Waldfest (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Am Waldfestplatz in Zauchen

02.08.-04.08.: 36. Bezirks-Schützenfest in Steeg (Lechtal/Tirol)
36. Bezirks-Schützenfest in Steeg

02.08.-04.08.: Damülser Musikfest 2013 (Damüls/Vorarlberg)
Das Fest in den Bergen Unter diesem Motto feiert der Musikverein Damüls dieses Jahr sein 80 jähriges Bestehen und macht dafür ein große Musik-Zeltfest über 3 Tage. Schauen sie sich das Detailprogramm auf der Homepage des MV Damüls direkt an.

02.08.-04.08.: 50 Jahre Tresterer Stuhlfelden (Mittersill - Hollersbach - Stuhlfelden/Salzburger Land)
Veranstaltungsort: Stuhlfelden

02.08.-04.08.: Böhmerwaldmesse mit Volksfest 2. - 4. August 2013 (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Böhmerwaldmesse mit Volksfest! Eintritt an allen 3 Tagen frei!! Messeleitung: Hr. Vzbgm. Josef Thaller e-mail: office@bwmesse.at Fax: 43 (0) 7288 221922 Fr. Johanna Pfoser e-mail: pfoser-h-j@aon.at Tel: +43 (0) 664 1266971 Kontaktadresse: Ulrichsberger Böhmerwald-Impulse Raiffeisenplatz 1, 4161 Ulrichsberg

02.08.-04.08.: Nationales Dressurturnier (Bad Gastein/Salzburger Land)
Nationales Dressurturnier des Reitclubs Gastein. Teilnehmer der Klassen A-S. Ganztägige Veranstaltung.

02.08.-04.08.: Zeltfest der Sportunion Niedernsill (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Freizeitgelände Niedernsill Freitag, 02.08. Marc Pircher mit Band Samstag, 03.08. Junge Zellberger Sonntag, 04.08. Schloßberg Quintett

01.08.-04.08.: Theater im Thalhof Premiere (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Uhr„Die Großherzogin von Gerolstein“ von Jacques Offenbach. Vorstellungen Fr 19:30 Uhr, Sa 15:00 und 19:30 Uhr, So nur 15:00 Uhr, Veranstaltungsort: Theater im Thalhof, Thalhofstraße 24, 2651 Reichenau an der Rax

01.08.-04.08.: Theater im Thalhof Premiere (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Uhr„Die Großherzogin von Gerolstein“ von Jacques Offenbach. Vorstellungen Fr 19:30 Uhr, Sa 15:00 und 19:30 Uhr, So nur 15:00 Uhr, Veranstaltungsort: Theater im Thalhof, Thalhofstraße 24, 2651 Reichenau an der Rax

01.08.-04.08.: Theater im Thalhof Premiere (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Uhr„Die Großherzogin von Gerolstein“ von Jacques Offenbach. Vorstellungen Fr 19:30 Uhr, Sa 15:00 und 19:30 Uhr, So nur 15:00 Uhr, Veranstaltungsort: Theater im Thalhof, Thalhofstraße 24, 2651 Reichenau an der Rax

01.08.-04.08.: Kino Lunaplexx (Oberndorf in Tirol/Tirol)
Kino unterm Sternenhimmel bringt an insgesamt acht Abenden wieder einige der schönsten und packendsten Filme der letzten Jahre als Open-Air-Ereignis. Vor den Filmen wird das Publikum mit leckeren Schmankerln und Live-Musik kulinarisch und akustisch eingestimmt.

29.07.-04.08.: CEV Beach Volleyball Europameisterschaft (Wörthersee/Kärnten)
Beach Volleyball World Tour Jahr für Jahr treffen sich im Hochsommer in Klagenfurt die besten Beachvolleyballer der Welt. Und wenn die durchtrainierten, braungebrannten Sportler in ihren bunten Dressen den Ball über den Sandplatz beim Klagenfurter Strandbad baggern, kocht es in der Beachvolleyball-Arena beim Klagenfurter Strandbad. Für heiße Stimmung sorgt auch das euphorische Publikum, das die Beach-Volleyballer mit Trommelwirbel und HipHop-Sounds anfeuert. 2013 wird erstmals die Europameisterschaften ausgetragen. Der Grand Slam macht ein Jahr Pause - von 2014 bis 2016 ist Klagenfurt wieder Gastgeber der World Tour.

28.07.: Konzert und Lesung im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
16:00 Uhr„Komponistinnen um Goethe“ mit Andrea Schwab und Hikaru Yanagisawa. Tel. +43 (2666) 52289 Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax

28.07.: Theater im Thalhof (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
11:00Lesung"Die Stille hat das letzte Wort" von Peter Turrini. Karten erhalten Sie unter: +43 (664) 3788725 Veranstaltungsort: Theater im Thalhof, Thalhofstraße 24, 2651 Reichenau an der Rax

28.07.: Benefiz Berggottesdienst (Wildschönau/Tirol)
*Benefiz Berggottesdienst mit anschließendem Frühschoppen durch die Gruppe 4-Klang am 28. Juli 2013 auf dem Markbachjoch in Niederau/Wildschönau* Die bekannte Volksmusikgruppe 4-Klang veranstaltet am 28. Juli bei der Marchbachjoch Kapelle (Niederau-Wildschönau) einen Benefiz Berggottesdienst. Die gesammelten Spenden werden einer Familie aus Kössen übergeben, die bei der Hochwasserkatastrophe besonders schwer zu Schaden gekommen ist. Der Berggottesdienst findet bei jeder Witterung statt, und wird vom Diakon Peter Sturm gehalten. Bei Schlechtwetter findet der Gottesdienst bei der Rübezahlhütte statt. Beginn ist um 11:30 Uhr. Danach gibt´s noch einen Frühschoppen und einen Dämmerschoppen bei der Rübezahlhütte. Bei Schönwetter ist der Bergbahnbetrieb bis 22:00 Uhr. Die Gruppe 4-Klang würde sich über zahlreiche spendenfreudige Besucher sehr freuen! Infos unter: www.4-klang.at Kosten für Sonderfahrt 17.00 bis 22.00 Uhr 10 Euro für Erwachsene, 5 Euro für Kinder (Kinder bis 6 Jahre frei) WildschönauCard von 17.00 bis 22.00 Uhr nicht gültig

28.07.: Frühschoppen mit der Trachtenmusikkapelle St. Veit (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
11 Uhr, Niggltalalm

28.07.: Musikalische Almenwelt Lofer - Bergmesse mit Almfest des Trachtenvereins "Stoaberger" (Lofer - Almenwelt Lofer/Salzburger Land)
Ab Mittag musizieren bei schönem Wetter bei den Restaurants: Schönblick - Soderkaser - Loderbichl - Bahn I und II von 9.00 bis 17.00 Uhr durchgehend in Betrieb! Kinder bis 12 Jahre fahren FREI! Kinder von 13 - 15 Jahre bezahlen Kinderpreise. Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung abgesagt.

28.07.: 5th sunday Session Afternoon Lounge (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
DJ´s aus der Region, Newcomer und internationale Top-Stars lassen am Beach wieder die Plattenteller heiß laufen. Ab 15 Uhr am Ramsau-Beach. Tel. 21010. Details auf www.beach.co.at

28.07.: St. Anna Almkirchtag auf der Petzen (Petzen/Kärnten)
Am Sonntag den 28 Juli ist es endlich wieder so weit. Ab 07:00 Uhr fährt die Kabinenbahn an, um Sie auf die Petzen zu bringen. Ab 10.00 Uhr Frühschoppen mit der Jauntaler Trachtenkapelle Ab 11.00 Uhr Bergmesse mit Monsignore Mag. Ivan Olip, gesanglich gestaltet durch die Sänger des MGV-Petzen, ein wunderschönes Erlebnis für Gäste und Einheimische. Für das kulinarische Wohl sorgen die Mitglieder des SC Petzen in den sieben Hütten auf der Märchenwiese. Letzte Talfahrt mit der Kabinenbahn voraussichtlich um 19:00 Uhr. ABER um 19:00 Uhr ist noch lange nicht Schluss, denn bei der Talstation der Petzen Bergbahnen wird bis in die frühen Morgenstunden weiter gefeiert. Das Petzen Team und der SC Ptzen freuen sich, Sie auch in diesem Jahr wieder zu diesem traditionellen und wunderschönen Kirchtag begrüssen zu dürfen.

28.07.: Frühschoppen der BMK Landl (Thierseetal/Tirol)
Frühschoppen mit der BMK Landl ab 11 Uhr beim Krämerwirt Landl

28.07.: Sonnenaufgangsfahrten auf die Zugspitze (Zugspitz Arena/Tirol)
Alle Frühaufsteher können bereits vor Tagesanbruch mit der Tiroler Zugspitzbahn auf den Zugspitzgipfel fahren. Bei einem kräftigen Frühstück (Buffet) im Panorama-Gipfelrestaurant kann man beobachten wie der Tag langsam erwacht und die Sonne ihre ersten Strahlen über die Gipfel blitzen lässt. Ein Sonnenaufgang in den Bergen gehört wohl zu einem der schönsten Naturschauspiele überhaupt. Wanderer können anschließend frisch gestärkt ihre Tour starten. Datum Sonnenaufgang erste Bergfahrt So 28.07.20135.49 Uhr 5.00 Uhr So 11.08.20136.07 Uhr 5.35 Uhr So 25.08.20136.26 Uhr 5.45 Uhr So 01.09.20136.35 Uhr 5.50 Uhr So 08.09.20136.44 Uhr 6.00 Uhr So 15.09.20136.54 Uhr 6.10 Uhr So 06.10.20137.22 Uhr 6.40 Uhr So 13.10.20137.32 Uhr 6.45 Uhr So 20.10.20137.42 Uhr 7.00 Uhr

28.07.: Drei Hütten Rennen (Tannheimer Tal/Tirol)
Drei-Hütten-Rennen im Tannheimer Tal Schneller – höher – weiter. Biker, Walker und Läufer durften sich 2012 wieder auf das legendäre Drei-Hütten-Rennen im Tannheimer Tal freuen. Bereits zum 12. Mal starteten die Sportler von Nesselwängle aus über Krinnen- und die Nesselwängler Eden- bis hin zur bewirtschafteten Gräner Ödenalpe. Walker haben 8,7 Kilometer und 734 Höhenmeter zu bewältigen, Läufer kommen auf 12,1 Kilometer Strecke bei 788 Höhenmetern und Biker radeln insgesamt 15,2 Kilometer und 869 Höhenmeter. Die Route führt durch reizvolles Wandergebiet oberhalb des grün-blau schimmernden Haldensees und bietet tolle Fernsicht bis zu den Lechtaler und Ötztaler Alpen.

28.07.: Pitztaler Sommernacht des Schlagers (Hochzeiger - Pitztal/Tirol)
Erstmals findet die "Pitztaler Sommernacht des Schlagers", eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der ORF Aktion "Licht ins Dunkel" und im Rahmen des Jubiläums "20 Jahre Benefizzwillinge Egon und Florian Schennach" statt. Auf der Showbühne an der Hochzeiger Talstation werden zahlreiche bekannte Schlagerstars wie Nik P. & Band, Claudia Jung, G.G. Anderson und viele weitere zu sehen und hören sein. Ticketinfos auf www.hochzeiger.com

28.07.-03.08.: Karlsruher Fußballschule - Trainieren wie die Profis (Schruns - Tschagguns/Vorarlberg)
16. Ausgabe der Karlsruher Fußballschule von Lothar Strehlau Fußball-Fun-und-Erlebnis-Camp in Schruns - wie immer ein Highlight der Saison Die Vorbereitungen für das Fußball- und Erlebniscamp der 1. Karlsruher Fußballschule 2013 im Montafon laufen auf Hochtouren: Der Termin ist 28. Juli bis 03. August 2013 Tagesgäste sind herzlich willkommen! Anmeldung auf www.fussballszene.at

28.07.: Frühschoppen der FF St. Peter/Oberdorf (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
ab 10 Uhr in Gries

28.07.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

28.07.-04.08.: Vorbereitungswoche zum Arlberg Giro (Ferienregion St. Anton am Arlberg/Tirol)
Ort: St. Anton am Arlberg

28.07.: 2. Alpinolino Kinderfest (Westendorf/Tirol)
Treffpunkt Ab 10.30 Uhr: vor dem Gasthof Talkaser Bei Schlechtwetter: ab 10.30 Uhr in der Talstation der Alpenrosenbahn Programm 10.30 Uhr – 14.00 Uhr Malen auf Großbildern für die Gondelgalerie Kleine Wettbewerbe Spiele für Kinder von 4 – 12 Jahren Hubsi´s – Musik- und Animationsprogramm 11.30 Uhr und 13.00 Uhr Wanderung mit Quiz auf dem Alpinolino - Entdeckerpark 14:00 Uhr gemeinsamer Abschluss mit Hubsi & kleine Überraschung für alle Teilnehmer

28.07.: Annakirchen (Westendorf/Tirol)
Um 12.00 Uhr Annakirchen und anschließend musikalische Unterhaltung im Alpengasthof Brechhornhaus

28.07.: Museum Tauernbahn (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
10:00 Uhr, Museum Tauernbahn

28.07.: Abschlusskonzert der Meisterklasse - KS Prof. Konrad Jarnot (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 20:00 Uhr Pfarrkirche Bruckhäusl Meisterkurs "Lied , Oratorium & Oper" Eintritt Vorverkauf: € 15,-- / AK: € 18,-- Kartenvorverkauf: TVB Ferienregion Hohe Salve in Wörgl: +43 5332 76007 TVB Ferienland Kufstein: +43 5372 62207 RBK Wörgl Kufstein: +43 5332 7804-0 Allen anderen Tiroler Raiffeisenbanken Buch- und Papierhandlung Zangerl: +43 5332 71484 Auskünfte & Kartenreservierungen: Academia Vocalis:Telefon: +43 5332 75660-0 / Fax: +43 5332 75660-10 gabi@gma-pr.com / www.academia-vocalis.com Wir wünschen gute Unterhaltung!

28.07.: Kornmandlfest (Oststeiermark/Steiermark)
Wirtshaus Gallbrunner in Waisenegg bei Birkfeld

28.07.: Sommerpferdefest (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Das breite Können ihrer Reiterinnen und Reiter und die große Palette der Pferdezucht wird alljährlich beim Sommerpferdefest am Reiterhof Brandstätter (Töltlhof) gezeigt. Ein buntes Showprogramm mit Dressurvorführungen, Springen, Rassenvorstellung und einigem mehr erwartet die Besucher. Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder bestens gesorgt.

28.07.: Almmesse am Dürrenstein (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
bei der Halter-Hütte um 11.30 Uhr

28.07.: Almmesse und Almfest (Göriach/Salzburger Land)
11. Uhr Almmesse, anschließend Almfest. Musikalische Umrahmung: TMK-Göriach Für Speis und Trank ist bestens gesorgt

28.07.-31.07.: Italienischer Spezialitätenmarkt (Bad Gastein/Salzburger Land)
Italienischer Spezialitätenmarkt am Kongressplatz im Zentrum von Bad Gastein. Italienische Lebensart & Top Produkte - Einfach degustieren & genießen! Täglich 10.00 - 19.00 Uhr

28.07.: Kinderfest am Spiegelsee (Dorfgastein/Salzburger Land)
Um 10.00 Uhr erwartet die Familien ein lustiges und spannendes Programm am Spiegelsee. Für alle kleinen Gäste gibt es ein tolles Überraschungsprogramm wie z.B.: Hindernispark, kreative Stationen, Geschichtenerzähler, ... Highlight "Würstel grillen" am Lagerfeuer

28.07.: Tag der Blasmusik (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Eventzelt in Piesendorf

28.07.: Gipfelmesse in Gerlos (Gerlos/Tirol)
Gemeinsam mit den Bergrettungskameraden feiern wir heute die traditionelle Gipfelmesse auf dem Isskogel (2.264 m) in Gerlos. Auffahrt mit der Isskogelbahn möglich. Gehzeit ab Bergstation: ca. 1 1/2 Stunden Beginn: 12.00 Uhr

28.07.: Annatag auf der Hohen Salve (Wilder Kaiser/Tirol)
Das Programm 11 Uhr - Gipfelmesse im Salvenkirchlein, danach Frühshoppen in der Gipfelalm Hohe Salve

28.07.-04.08.: Villacher Kirchtag (Villach/Kärnten)
Mehr als 100 Veranstaltungen innerhalb der Kirchtagswoche vom 28. Juli bis 4. August 2013 präsentieren heimisches und internationales Brauchtum, urige, alpenländische Volksmusik und die traditionelle "Kärntner Kirchtagskuchl" in ihren g`schmackigsten Variationen. Das Highlight ist am Samstag, dem 3. August 2013 ab 17.00 Uhr der traditionelle Trachtenfestzug Wenn mehr als 50.000 Besucher die Villacher Innenstadt säumen, steht Österreichs größter Trachtenfestzug am Programm. Daran nehmen mehr als 4.000 Trachtenträger sowie Volkstanz-, Musik- und Brauchtumsgruppen aus Kärnten, dem benachbarten Ausland, Österreich und ganz Europa teil.

28.07.-03.08.: 69. Bet-At-Home Cup 2013 (Kitzbühel/Tirol)
28.07.2013 :: Kitzbühel und Tennis – diese Verbindung ist legendär. Seit mittlerweile 69 Jahren werden in der Gamsstadt internationale Tennisturniere abgehalten. Im Sommer 2013 treffen sich die Tennis-Cracks vom 28. Juli bis 03. August beim „BET-AT-HOME Cup Kitzbühel“. Der Center Court des ATP Tennis Turniers in Kitzbühel - der legendärsten Sportstadt der Alpen click BET-AT-HOME-CUP - Tennisturnier Kitzbühel- Action click Nach der erfolgreichen Rückkehr auf die ATP World Tour vor zwei Jahren, wird Kitzbühel auch 2013 wieder zum Schauplatz von Weltklasse-Tennis gepaart mit einzigartigem Ambiente und traumhafter Kulisse. Von 28. Juli bis 03. August lädt der Kitzbüheler Tennis Club neuerlich zum BET-AT-HOME CUP und verspricht ein Tennisfest der besonderen Art. Die Tennisbegeisterung kehrte 2012 endgültig wieder nach Kitzbühel zurück. Mehr als 30.000 begeisterte Tennisfans verfolgten im letzten Jahr die heiß umkämpften Partien live vor Ort und genossen die einmalige Atmosphäre rund um das Stadion. Auf der ganzen Welt verfolgten Millionen das Geschehen in Kitzbühel. Insgesamt wurde der BET-AT-HOME CUP in 63 Länder und vier Kontinente übertragen. Mehr als 130 Stunden wurde vom Tennisspektakel aus der Gamsstadt berichtet. Kurzum: die Erwartungen von Turnierdirektor Alex Antonitsch und seinem Team wurden 2012 mehr als übertroffen. Grund genug, in diesem Jahr noch einmal eines drauf zu setzen. Hochkarätige Spieler werden sich auch dieses Jahr um die begehrte Kitzbüheler Trophäe und das Gesamtpreisgeld von EUR 410.000 reißen. Doch nicht allein der sportliche Reiz ist es, der seit Jahren die besten Tennisspieler der Welt in die Gamsstadt lockt, sondern vor allem der einzigartige Charme, die traumhafte Landschaft, die Gastfreundschaft und das umfangreiche Freizeitangebot rund herum sind es, das Sportler, die auf der ganzen Welt zu Hause sind, so schätzen. Tennis hat in Kitzbühel eine lange Geschichte. Bereits im 19. Jahrhundert wurde der elitäre „weiße Sport“ von englischen Gästen in das Alpenstädtchen gebracht. 1889 fand der erste Tennis-Wettkampf statt. Seit 1945 gibt es die bis heute bestehende Turnier-Serie, welche im Lauf der Jahrzehnte mehrmals den Namen wechselte (Alpenländerpokal, Head Cup, Generali Open, Austrian Open). Seine vorläufigen Höhepunkte erlebte das Turnier in den 1990er Jahren mit Siegernwie Thomas Muster, Pete Sampras oder Goran Ivanisevic. 69. BET-AT-HOME Cup 2013 28.07.2013 :: Kitzbühel und Tennis – diese Verbindung ist legendär. Seit mittlerweile 69 Jahren werden in der Gamsstadt internationale Tennisturniere abgehalten. Im Sommer 2013 treffen sich die Tennis-Cracks vom 28. Juli bis 03. August beim „BET-AT-HOME Cup Kitzbühel“. Der Center Court des ATP Tennis Turniers in Kitzbühel - der legendärsten Sportstadt der Alpen click BET-AT-HOME-CUP - Tennisturnier Kitzbühel- Action click Nach der erfolgreichen Rückkehr auf die ATP World Tour vor zwei Jahren, wird Kitzbühel auch 2013 wieder zum Schauplatz von Weltklasse-Tennis gepaart mit einzigartigem Ambiente und traumhafter Kulisse. Von 28. Juli bis 03. August lädt der Kitzbüheler Tennis Club neuerlich zum BET-AT-HOME CUP und verspricht ein Tennisfest der besonderen Art. Die Tennisbegeisterung kehrte 2012 endgültig wieder nach Kitzbühel zurück. Mehr als 30.000 begeisterte Tennisfans verfolgten im letzten Jahr die heiß umkämpften Partien live vor Ort und genossen die einmalige Atmosphäre rund um das Stadion. Auf der ganzen Welt verfolgten Millionen das Geschehen in Kitzbühel. Insgesamt wurde der BET-AT-HOME CUP in 63 Länder und vier Kontinente übertragen. Mehr als 130 Stunden wurde vom Tennisspektakel aus der Gamsstadt berichtet. Kurzum: die Erwartungen von Turnierdirektor Alex Antonitsch und seinem Team wurden 2012 mehr als übertroffen. Grund genug, in diesem Jahr noch einmal eines drauf zu setzen. Hochkarätige Spieler werden sich auch dieses Jahr um die begehrte Kitzbüheler Trophäe und das Gesamtpreisgeld von EUR 410.000 reißen. Doch nicht allein der sportliche Reiz ist es, der seit Jahren die besten Tennisspieler der Welt in die Gamsstadt lockt, sondern vor allem der einzigartige Charme, die traumhafte Landschaft, die Gastfreundschaft und das umfangreiche Freizeitangebot rund herum sind es, das Sportler, die auf der ganzen Welt zu Hause sind, so schätzen. Tennis hat in Kitzbühel eine lange Geschichte. Bereits im 19. Jahrhundert wurde der elitäre „weiße Sport“ von englischen Gästen in das Alpenstädtchen gebracht. 1889 fand der erste Tennis-Wettkampf statt. Seit 1945 gibt es die bis heute bestehende Turnier-Serie, welche im Lauf der Jahrzehnte mehrmals den Namen wechselte (Alpenländerpokal, Head Cup, Generali Open, Austrian Open). Seine vorläufigen Höhepunkte erlebte das Turnier in den 1990er Jahren mit Siegernwie Thomas Muster, Pete Sampras oder Goran Ivanisevic. Ein Blick hinter die Kulissen des ATP-Turniers in Kitzbühel wo? Casino Stadion Kitzbühel Email: tournament@ktc.at Web: http://www.bet-at-home-cup.com

28.07.: Annatag Hohe Salve (Söll/Tirol)
Gipfelmesse auf der Hohe Salve um 11.00 Uhr mit anschl. Frühschoppen am Gipfelrestaurant und beim Gasthof Rigi

28.07.: Almfest (Großarltal/Salzburger Land)
auf der Igltalalm

28.07.: Bergmesse am Grießkareck (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
Das Grießkareck ist von der Bergstation "Flying Mozart" in ca. 30 min erreichbar. Die Bergmesse wird von der Trachtmusikkapelle Wagrain feierlich umrahmt. Bei Schlechtwetter findet die Heilige Messe im Bereich der Bergstation "Flying Mozart" - Kogelalm statt.

28.07.: Schlickeralmlauf (Fulpmes / Stubaital/Tirol)
Schlicker Almlauf - eine der schwierigsten Berglaufstrecken Europas Der Sportverein Telfes im Stubai bittet um rege Teilnahme an der Veranstaltung SCHLICKER ALMLAUF Die Normalstrecke endet nach 7 km auf der Schlickeralm, die Elite klettert bis zum Ziel am Sennjoch. Strecke Sennjoch: 11 km, Start auf 1000 m, Ziel bei 2270 m ü.M. Strecke Schlickeralm: 7,5 km, Start auf 1000 m, Ziel auf 1600 m ü.M. Egal ob Profi- oder Freizeitsportler, jede Strecke bietet sowohl begeisterten Sportprofis als auch Amateursportlern die Möglichkeit, das Berglaufen im Stubaital zu testen. Mehr Infos unter www.schlickeralmlauf.com

28.07.: Familienwandertag - Fest am Berg (Gargellen im Montafon/Vorarlberg)
Der große Familienwandertag! Ermäßigte Tageskarten - Kinder frei. Der AKTIVCLUB MONTAFON / Family Fun Club sorgt für Spaß und Action bei der Bergstation mit Bogenschießen, Hüpfburg und der großen Schnitzeljagd im Schmugglerland. Das Kinderanimationsprogramm ist kostenlos!

28.07.: Sunny Mountain Sommerfest (Kappl / Paznaun-Ischgl/Tirol)
Das Sunny Mountain Fest im Sunny Mountain Erlebnispark steht am 28. Juli 2013 ganz im Zeichen der Familie. Spannende Spiele und Wettbewerbe - wie der Internationale „Schiefer-Wettbewerb" stehen wieder auf dem Programm. Die Kinder erwartet ein tolles Animationsprogramm mit unterschiedlichen Attraktionen, wie Kinderschminken, Hüpfburg, Go-Cart-Parcours und vieles mehr. Mit Spielen und musikalischer Unterhaltung wird in Kappl gefeiert und den Kindern ein toller Tag geboten.

28.07.: Frühschoppen der FF St. Peter/Oberdorf (Katschberg/Kärnten)
ab 10.00 Uhr in Gries

28.07.-04.08.: Vorbereitungswoche zum Arlberg Giro (Ferienregion St. Anton am Arlberg/Tirol)
Ort: St. Anton am Arlberg

28.07.-04.08.: Villacher Kirchtag (Villach/Kärnten)
Mehr als 100 Veranstaltungen innerhalb der Kirchtagswoche vom 28. Juli bis 4. August 2013 präsentieren heimisches und internationales Brauchtum, urige, alpenländische Volksmusik und die traditionelle "Kärntner Kirchtagskuchl" in ihren g`schmackigsten Variationen. Das Highlight ist am Samstag, dem 3. August 2013 ab 17.00 Uhr der traditionelle Trachtenfestzug Wenn mehr als 50.000 Besucher die Villacher Innenstadt säumen, steht Österreichs größter Trachtenfestzug am Programm. Daran nehmen mehr als 4.000 Trachtenträger sowie Volkstanz-, Musik- und Brauchtumsgruppen aus Kärnten, dem benachbarten Ausland, Österreich und ganz Europa teil.

27.07.-28.07.: MC. St. Christophorus - Motorradweihe (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
10 Jahre Mc. St. Christophorus. Nähere Infos zum Rahmenprogramm und diverse Arrangements finden Sie unter www.mc-st-christophorus.at.

27.07.-28.07.: 10 Jahre Mc. St. Christophorus (Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
Mc. St. Christophorus - Motorradweihe am 27.-28.07.2013 in Klösterle am Arlberg Nähere Infos zum Rahmenprogramm und diverse Arrangements finden Sie unter www.mc-st-christophorus.at.

27.07.-28.07.: Mc. St. Christophorus - Motorradweihe (Klösterle - Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
Mc. St. Christophorus - Motorradweihe am 27.-28.07.2013 in Klösterle am Arlberg Nähere Infos zum Rahmenprogramm und diverse Arrangements finden Sie unter www.mc-st-christophorus.at.

27.07.-28.07.: Autosegnung am Dorfplatz Bramberg (Neukirchen - Bramberg/Salzburger Land)
Am Samstag im Anschluss an den 18.30 Uhr Gottesdienst auf dem Dorfplatz in Bramberg, am Sonntag im Anschluss an den 10.00 Uhr Gottesdienst

27.07.-28.07.: Arlberger Jakobilauf und St. Jakober Dorffest (Ferienregion St. Anton am Arlberg/Tirol)
Wer bereits beim Skirennen „Der Weiße Rausch“ im April teilgenommen und gut abgeschnitten hat, der sollte sich den Halbmarathon Jakobilauf am 27. Juli nicht entgehen lassen. Der Lauf ist mit der dritten Disziplin, dem „Arlberger Bike Marathon“ (Samstag, 24. August), einer von drei Disziplinen des Bergtriathlons „Arlberg Adler“ – in seiner Form weltweit einzigartig. Beim „Arlberger Jakobilauf“ legen die Läufer 21,125 Kilometer und 170 Höhenmeter zurück. Die Strecke führt durch abwechslungsreiche Landschaft von St. Jakob Richtung Pettneu entlang am Rosanna-Ufer über Schnann bis ins Ortszentrum von St. Anton am Arlberg und über Nasserein zurück zum Ausgangspunkt. Rund einen Monat später gilt es beim „Arlberger Bike Marathon“ 41 Kilometer bei maximal 24 Prozent Steigung und 1.400 Höhenmeter zu meistern. Die einzelnen Wettkämpfe finden zwar an drei verschiedenen und zeitlich weit auseinander liegenden Terminen statt, aber die Herausforderung wird dadurch nicht kleiner. Jährlich nehmen rund 100 Sportler am gesamten „Arlberg Adler“ teil. Die Veranstaltungen können selbstverständlich auch unabhängig voneinander bestritten werden. Und auch 2013 gibt es den kleinen Bruder des „Arlberg Adler“, genannt „Murmel vom Arlberg“ wieder – für alle, die sich die Herausforderung des „Jakobilaufs“ nicht zutrauen. Weitere Informationen: www.arlbergadler.eu

27.07.-28.07.: Schlickeralmlauf (Telfes im Stubaital/Tirol)
Samstag, Benefix- und ASVÖ-Kinderlauf, Start: 16:00 Uhr! Anschließend findet det Benefizlauf statt! Um 18:30 Uhr Nudelparty mit Stimmung und Party, sowie Unterhaltung mit DJ Egon. Sonntag: Internationaler Schlickeralm Lauf. Start: 10:00 Uhr am Dorfplatz Telfes, danach geht`s bis zur Schlickeralm, oder bis aufs Sennjoch!

27.07.-28.07.: Almfest der Landjugend (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Bad Mitterndorf

26.07.-03.08.: La Strada - Internationales Festival für Straßenkunst und Figurentheater in Graz (Region Graz/Steiermark)
Durch die Unmittelbarkeit des künstlerischen Geschehens im öffentlichen Raum gelingt es den Künstlern immer wieder die Blickwinkel auf die Stadt zu verändern. Und durch das Erschließen von unsichtbaren Orten öffnen sich Räume und mit ihnen die Menschen. Bei La Strada 2013 zeigen mehr als 20 Künstlergruppen aus aller Welt außergewöhnliches Straßen-, Figuren-, Tanz-, Musiktheater, Neuen Circus und bespielen die zahlreichen Bühnen der Stadt. Der französische Komponist Michel Risse lässt mit dem Projekt „urbaphonix“ aufhorchen und zeigt, wie viele Klangkörper in der Stadt darauf warten, bespielt zu werden. Die Compagnie Rara Woulib lädt zur nächtlichen Prozession, zu einer Reise durch die Erinnerungen einer Stadt und ihrer Bewohner. Für die „Chronik der vorbeiziehenden Ereignisse“ vor einem Ladenlokal sorgen die Künstler der „zweiten liga für kunst und kultur“. Zu einer Märchenstunde, zu der die Kinder ihre Eltern mitbringen dürfen, laden die Lichtzauberer von „United Puppets“. Und die kanadischen Künstler von „7 Fingers“, die bereits im vergangenen Jahr mit ihrer spannenden Mischung aus Akrobatik und Streetperfomances das Publikum begeisterten, kommen zurück in die Oper Graz und zeigen ihre umjubelte Show „Traces“ erstmals in Österreich. Das alles dann, wenn der Sommer endlich La Strada ist: ab dem 26. Juli. 9 Festivaltage | 22 Künstlergruppen | über 150 Vorstellungen Das gesamte Festivalprogramm und alle Details auf www.lastrada.at Kartenvorverkauf: Information und Kartenbestellung: 0720 733 748 | tickets@lastrada.at Graz Tourismus, Herrengasse 16 oeticket-Verkaufsstellen in ganz Österreich

26.07.-28.07.: Tiroler Festspiele Erl (Erl/Tirol)
Am 26.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Beethoven Plus ab 18 Uhr im Festspielhaus Am 27.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Giuseppe Verdi "Nabucco" ab 19 Uhr im Festspielhaus Am 28.07.2013: Beethoven Plus ab 18 Uhr im Festspielhaus Am

26.07.-03.08.: La Strada (Graz - Stadt/Steiermark)
Internationales Fest für Straßen- und Figurentheater

26.07.-28.07.: 8. Austria Mahjong Open (Bruck an der Mur/Steiermark)
8. Austrian Mahjong Open Vom 26. Juli 2013 – 28. Juli 2013 finden die 8. AUSTRIAN MAHJONG OPEN im JUFA, Weitental Bruck an der Mur mit vielen Teilnehmern aus ganz Europa statt. Mahjong ist ein chinesisches Brettspiel für vier Personen, ähnlich wie Jolly. Dieses chinesische Jolly kann von Groß und Klein überall gespielt werden. Es gibt 144 Spielsteine mit den Zahlen von 1 – 9 in Bambus, Ringen und Schriften, Ziel ist es, von 13 Steinen, die jeder Teilnehmer erhält, ein Spielbild zu bilden. Dieses ist in China eine offizielle anerkannte Sportart und wird auch seit dem Jahr 2000 in Bruck an der Mur gespielt. Ernest Glaser, der Obmann des Brucker Mahjong Clubs, ist bestrebt, Mahjong mit diesem Turnier, es ist das fünfte dieser Art in Bruck an der Mur, auch national zu etablieren. Information und Anmeldung unter: www.mahjong-austria.at oder Tel.Nr.: 0664-4801420

26.07.-28.07.: Zellberg Buam Alpenparty (Fügen/Tirol)
Zeltfest am Parkplatz der Spieljochbahn in Fügen! Freitag 26.07.2013 Abends im Festzelt: Die Hafendorfer, Zellbergbuam, Nadine aus der Schweiz, Marc Pircher Samstag 27.07.2013 Abends im Festzelt: Die fetzig'n Zillertaler, Sarah Jane, Zellberg Buam, Die jungen Zillertaler Sonntag 29.07.2012 ab 11 Uhr ORF RADIO Tirol Live-Frühshoppen im Festzelt mit: Zellberg Buam, Schlossberg Quintett, Zillertal Sound, Die Mayrhofner,

26.07.-28.07.: 3. Waidringer Jeep Camp beim Campingplatz in Waidring (Waidring/Tirol)
2. Waidringer Jeep Camp mit Sternfahrt, Live Acts und jede Menge Action! Freitag, 20 Uhr: Live-Musik Samstag, 13 Uhr: Sternfahrt 20 Uhr: Live Musik mit "Sixtie Beats" Sonntag, 10 Uhr: Frühschoppen Für Speis und Trank ist bestens gesorgt!

26.07.-28.07.: Ritterspiele Ehrenberg - Mittelalterspektakel vom Allerfeinsten (Naturparkregion Reutte/Tirol)
Ehrenberg – die Zeitreise: Mittelalterspektakel von Allerfeinsten Europas größter historischer Event steht wieder an. Vom 27. bis 29. Juli 2012 werden wieder viele tausend Mittelalterfreunde in die Naturparkregion Reutte strömen, um bei der sechsten Inszenierung von „Ehrenberg – die Zeitreise“ live vor Ort mit dabei zu sein. So wird es auch wieder auf dem kilometerlangen Gelände um die Ruine Ehrenberg einen großen Mittelaltermarkt, Ritterturniere, „die Schlacht um Ehrenberg“, Lagerleben, Konzerte, und ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie geben. www.ritterspiele.at

25.07.-28.07.: Kino Lunaplexx (Oberndorf in Tirol/Tirol)
Kino unterm Sternenhimmel bringt an insgesamt acht Abenden wieder einige der schönsten und packendsten Filme der letzten Jahre als Open-Air-Ereignis. Vor den Filmen wird das Publikum mit leckeren Schmankerln und Live-Musik kulinarisch und akustisch eingestimmt.

25.07.-03.08.: Europäische Flötenakademie (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
25.07. - 03.08.2013 Fiss, Fiss Europäische Flötenakademie - Fiss zoom Konzerte im Rahmen der Flötenakademie Fiss: Donnerstag, 25.07.2013 um 20.30 Uhr Eröffnungskonzert mit den Dozenten im Kulturhaus Fiss Sonntag, 28.07.2013 um 09.30 Uhr Gottesdienst mit musikalischer Umrahmung durch die Studenten der Akademie in der Pfarrkirche Fiss Donnerstag, 01.08.2013 um 20.30 Uhr Akademiekonzert der Studenten im Kulturhaus Fiss Freitag, 02.08.2013 um 20.30 Uhr Abschlusskonzert der Studenten im Kulturhaus Fiss

25.07.-28.07.: Yoga am Stubaier Gletscher (Stubaier Gletscher/Tirol)
Am TOP OF TYROL wird Yoga auf 3.210 Metern Höhe zu einem ganz neuen Erlebnis. Die Kraft der Entspannung der Yogaübungen und die Kraft der Gletscherwelt öffnen den Weg zur inneren Mitte. Andrea Ostheimer, eine anerkannte und erfahrene Yogalehrerein, wird den Yoga-Workshop am Stubaier Gletscher leiten. Workshop Yoga für jede Jahreszeit "Im Sommer das Leben genießen" Die prächtige Natur am Stubaier Gletcher und das intensive gelbe Licht des Spätsommers begleiten uns bei den Hatha-Yoga Asanas um zur Ruhe zu kommen und die Stärke in der eignen Mitte zu spüren. Vom 5. Juni bis 21. August dominiert das gelbe Element Erde. Nach der TCM und Ayurveda kennzeichnet das Element Erde eine Übergangszeit, die zwischen allen Jahreszeiten die Energie des einen Elements in die des anderen überführt - in der sogenannten "Dojo-Zeit" finden wir zurück zu unserer Stärke. Die Nachmittagsstunden werden mit Phantasiereisen, Atemübungen, Mudras und Meditation abgerundet. Zur Person Andrea Ostheimer unterrichtet seit 20 Jahren Yoga in München. Ihre Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin hatte sie bei Angela Englmann in München absolviert. Weitere Lehrer waren Eva Maria Beck, Boris Tatzky uva. Andrea Ostheimer unterrichtet in eigenen Yogakursen in München und bildet bei der Glücksakademie Yogalehrer aus. MEHR INFORMATIONEN: http://www.stubaier-gletscher.com/de/stubai-live/events/detail.htm?id=333

25.07.-28.07.: Ischgl Mountain Roadeo (Ischgl/Tirol)
Das Harley® Treffen in den Bergen! 25.07.-28.07.13 • Ischgl/Tirol Rock den Berg und freu Dich auf ein tolles Programm: 25. Juli: Warm-up Party mit Live-Musik, Drinks & more in Nikis Stadl 26. Juli: große Miss-Wahl – wer wird Miss und Mister Ischgl 2013? 26. Juli ganztägig und 27. Juli bis Mittag: geführte Touren durch die Tiroler Berge 26. Juli (mit Bodypainting) und 27. Juli: heiße Harley-Davidson® Modenschau 27. Juli um 14 Uhr: große Motorrad-Parade – jeder ist eingeladen mitzufahren! 27. Juli um 22 Uhr: Verlosung des Hauptpreises, einer Sportster® XL 1200 mit Sonderlackierung – Limited Edition 28. Juli um 10.30 Uhr: Gottesdienst mit Bike-Segnung An allen drei Tagen: Probefahrten der neuen Modelle Harley-Davidson® Dealer Mainstreet & Trader Area Party auf dem Eventgelände: zahlreiche Live-Acts am Freitag und Samstag, Sonntag: große Party zu DJ-Musik Veranstaltungszeiten: täglich ab 10 Uhr; Ende am Sonntag gegen ca. 15 Uhr Exklusive Weekend Hotel-Packages: 5 Sterne Paket (Ü/F) 250,- Euro 4 Sterne Paket (Ü/F) 220,- Euro 3 Sterne Paket (Ü/F) 120,- Euro ​Buchungen und Reservierungen unter: ​incoming@paznaun-ischgl.com oder info@ischgl-mountain-roadeo.at Alle Eventdetails unter: www.ischgl-mountain-roadeo.at

25.07.-28.07.: Yoga am Wasser und am Gletscher (Stubaier Gletscher/Tirol)
YOGA AM WASSER UND AM GLETSCHER Die Kraft des Wassers, die Mystik der Höhe und die Entspannung durch Yoga – all das vereint der Yoga-Workshop im Stubai! Vom 25.-28.07.2013 werden ausgewählte Kraftplätze im Stubaital zum Energiefeld für Yoga-Einheiten. ++ Donnerstag, 25.7.2013 Beim Grawa Wasserfall ist die Kraft des unbändigen Wassers geradezu greifbar nahe. In Kombination mit einer Wanderung wird das Yoga-Erlebnis am „Wilden Wasser“ zur ganzheitlichen Erfahrung, die neue Horizonte erschließt. ++ Freitag, 26.07.2013 Am TOP OF TYROL wird Yoga auf 3.210 Metern Höhe zu einem ganz neuen Erlebnis. Die Kraft der Entspannung der Yogaübungen und die Kraft der Gletscherwelt öffnen den Weg zur inneren Mitte. Andrea Ostheimer, eine international anerkannte Yogalehrerin wird durch den Workshop leiten: Energie-Yoga - Energie entsteht dort, wo wir unsere Aufmerksamkeit hinlenken. Energie-Yoga ist angepasst an den westlichen Menschen unserer Zeit. Diese besonderen Asanas ermöglichen einen besseren Fluss der Energie im ganzen Körper und verfeinert die Wahrnehmung. Sanfte Bewegungsabläufe verhelfen die Konzentration zu sammeln und den Atem zu verlängern. Im weiteren Verlauf wechseln sich Bewegungsabläufe (Karana) mit Haltung (Asana) im stehen, sitzen oder liegen ab. Die Verbindung von Atmung und Bewegung holt die Aufmerksamkeit ins Hier und Jetzt. Das fördert Ruhe und Ausgeglichenheit in unserem Alltag, lässt uns achtsamer mit uns selbst umgehen, stärkt die Konzentrationsfähigkeit und tut einfach gut! Ein beflügeltes Yogaerlebnis in der Höhenluft des Stubaier Gletschers. In der Natur Yoga praktizieren „Droben auf`m Berg“ ein besonders Erlebnis. Spüren Sie mit Energieyoga die spirituelle Kraft des Gletschers, die Weite des Himmels und das Naturerlebniss schlecht hin. Hier können Sie Energie spüren, Atem schöpfen und Kraft tanken. Das Ergebniss: Im Einklang mit sich, im Einklang mit der Natur und der Welt! ++ Samstag, 27.07.2013 Im Wandergebiet Schlick 2000 finden die Yoga Einheiten auf der Panoramaterrasse und der Plattfrom statt. Hoch über dem Tal wird die Energie der Natur und Bergwelt in Kombination mit verschiedensten Übungen fühlbar. ++ Sonntag, 28.07.2013 Bei den Elferliften im Zentrum von Neustift und den Serlesbahnen in Mieders - hoch über dem Tal - wird die Energie der Natur und Bergwelt in Kombination mit verschiedensten Übungen fühlbar. Nationale und Internationale Yoga-Größen Begleitet werden die Kursteilnehmer (begrenzte Anzahl, ca. 20 Pax) von nationalen und internationalen Yoga-Größen, die perfekt auf die Umgebung abgestimmte Übungswege vorbereiten. ++Teilnahme am Yoga-Workshop Erleben auch Sie dieses wohltuende Zusammenspiel von Entspannung, Meditation und Naturschauspiel. Begrenzte Teilnehmerzahl. Kosten pro Teilnehmer pro Tag: €15,- (exkl. Berg-/Talfahrt mit der Bergbahn) Bei Buchung aller 4 Tage € 50,- (exkl. Berg-/Talfahrt mit der Bergbahn) Information & Anmeldungen unter: stubaitouristik@stubai.at Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Yogamatte und bequeme Kleidung bitte mitbringen. Änderungen behält sich der Veranstalter vor.

21.07.: 4th sunday Session Afternoon Lounge (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
DJ´s aus der Region, Newcomer und internationale Top-Stars lassen am Beach wieder die Plattenteller heiß laufen. Ab 15 Uhr am Ramsau-Beach. Tel. 21010. Details auf www.beach.co.at

21.07.: Konzert: Miro Nemec & Asphyxia (Schärding/Oberösterreich)
Miroslav Nemec ist einer breiten Öffentlichkeit hauptsächlich als Münchner Tatort-Kommissar Ivo Batić bekannt. Der gebürtige Kroate Nemec ist aber auch ein ausgebildeter Musiker: Am Mozarteum in Salzburg studierte er klassisches Klavier. Bei Miro Nemec & Asphyxia dominieren allerdings die lauten Töne – es darf gerockt werden! In drei Sprachen singt sich der charismatische Nemec die Seele aus dem Leib: Klassiker der Rolling Stones oder AC/DC, große heimische Künstler wie Rio Reiser und kroatisches Liedgut, das er mit seiner fantastischen Band verrockt. Veranstalter: Festspiele Europäische Wochen Passau, Tel.: +49 (0) 851/490831-0, E-Mail: kartenzentrale@ew-passau.de

21.07.: Pfarrfest in der Jakobuskirche Pichl (Pichl-Reiteralm/Steiermark)
* 09:00 Uhr Beginn des Gottesdienst´s * anschließendes gemütliches Beisammensein * Trachtenmusikkapelle Pichl * Verlosung von vielen tollen Preisen Es sind alle herzlich zu diesem schönen Fest eingeladen

21.07.: Bio-Sommerfest (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Immer am 3. Sonntag im Juli feiern die Ramsauer Bioniere das Bio-Sommerfest. Mit vielen 100 Prozent Bio-Spezialitäten, Kunsthandwerk, Naturkosmetik, Bio-Weinbauern, Holzverarbeiter, Infostände, Musik, Kinderprogramm, Trachtenmodenschau, Shuttle-Service mit Pferdekutschen zum Fest inklusive und vielem mehr.

21.07.-25.07.: Tiroler Festspiele Erl (Erl/Tirol)
Am 21.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Beethoven Plus ab 18 Uhr im Festspielhaus Am 22.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Kammermusik III ab 20 Uhr in der Pfarrkirche Am 23.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Cabassi & Friends III ab 20 Uhr in der Pfarrkirche Am 24.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Liederabend III ab 20 Uhr in der Pfarrkirche Am 25.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Blaue Quelle III ab 20 Uhr im im GH Blaue Quelle

21.07.: Flohmarkt (Ebbs/Tirol)
Flohmarkt bei der Blumenwelt Hödnerhof in Ebbs ab 7 Uhr

21.07.: Frühschoppen (Bad Häring/Tirol)
Frühschoppen der Feuerwehr ab 10 Uhr beim Feuerwehrhaus

21.07.: Christopherusmesse mit Fahrzeugsegnung (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
um 10:00 Uhr, anschließend Frühschoppen in Rennweg Veranstalter: ÖKB Rennweg

21.07.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

21.07.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
KULTUR IM WIRTSHAUS "Gerichte aus der K. und K. Hofküche" dazu spielt Franz mit verschiedenen Instrumenten auf. Tischreservierung unter 05214/6634 18.00 Uhr im Kaminstüberl im Sporthotel Raffl in Weidach / Leutasch

21.07.: Musi Frühschoppen (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
Im Anschluss an das große "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air findet am Sonntag ein Musi-Frühsschoppen am Open Air Gelände statt. Ab 11:00 Uhr Freier Eintritt!

21.07.: Familienfest am Sonnenkopf (Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
11.30 Uhr Viel Stimmung und Spaß mit Live Musik. Alle Kinder fahren an diesem Tag gratis! Weiters gibt es ein lustiges Kinderprogramm.

21.07.: Familienfest am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
11.30 Uhr Viel Stimmung und Spaß mit Live Musik. Alle Kinder fahren an diesem Tag gratis! Weiters gibt es ein lustiges Kinderprogramm.

21.07.: Familienfest am Sonnenkopf (Klösterle - Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
11.30 Uhr Viel Stimmung und Spaß mit Live Musik. Alle Kinder fahren an diesem Tag gratis! Weiters gibt es ein lustiges Kinderprogramm.

21.07.: Krapfenkirtag (Oststeiermark/Steiermark)
Über 100 verschiedene Krapfensorten finden Sie beim Krapfenkirtag in Mönichwald.

21.07.: Seeromantik "Romantik der Musik" - Ladis (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
Sonntag 21.07.2013 11:30 Lader Schlossweiher, Ladis Seeromantik zoom Lauschen Sie in stimmungsvollem Ambiente den Klängen traditioneller Volksmusik... Traditioneller Musikantentreff mit zahlreichen volkstümlichen Musikgruppen und der Musikkapelle Ladis am Lader Burgweiher. Moderation: Harry Prünster. Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein und viele musikalische Gustostückerln. Ein Genuss für Freunde einer Musikrichtung, die seit Generationen als gelebte Kultur gepflegt wird. Bustransfer zwischen Serfaus, Fiss und Ladis siehe Wanderbusfahrplan. Dauer: 11.30 Uhr bis 17.00 Uhr Eintritt frei

21.07.: Theatervorstellung der Laienspielgruppe Treßdorf (Kirchbach/Kärnten)
"G`spenstermacher" in der Dreschhütte mit Beginn um 20.15 Kartenreservierung unter 0664/734 541 34

21.07.: Sängerfrühschoppen des MGV Kirchbach (Kirchbach/Kärnten)
Sängerfrühschoppen des MGV Kirchbach 1901 am Dorfplatz in Oberwinkel 9 Uhr Feldmesse anschl. Frühschoppen

21.07.: Tag der Blasmusik (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
beim Herrenhaus Stixenlehen Heilige Messe um 9.30 Uhr

21.07.: Fest am Berg (St. Johann in Tirol/Tirol)
10.00 Uhr, Harschbichl Tiroler Brauchtum auf 1700m, Musik und Unterhaltung, Bergmesse, Prämierung der schönsten Geisböcke. 09:45 Uhr Weckruf mit den Mitterhöger Weisenbläser 10:00 Uhr Bergmesse ab 11:30 Uhr Goaßbocktreffen mit anschließender Prämierung ab 12:30 Uhr Stimmung und Tanz mit dem Tiroler Kaiser Echo Spaß und Unterhaltung für die Kleinsten: Super Kletterburg, Streichelzoo, Esel- und Ponyreiten, Kinderschminken und vieles mehr.....

21.07.: Bergmesse am Sechszeiger (Hochzeiger - Pitztal/Tirol)
12.00 Uhr Bergmesse am Sechszeiger

21.07.: Tag des Goldes (Sportgastein/Salzburger Land)
Im hochgelegenen Sportgastein dreht sich heute alles um das Tauerngold. Goldwaschen, Themenwanderungen, Mineraliensammeln,... Wenngleich der Goldbergbau in Gastein längst eingestellt ist, so lebt seine Tradition dennoch weiter. Spuren und Stätten des Bergbaubetriebes sind heute noch eindrucksvolle Zeugen der Zeit des Goldrausches. Am Tag des Goldes in Sportgastein wird der Goldrausch der Vergangenheit wieder lebendig. Ab 9.00 Uhr bringt die Goldbergbahn die Besucher zum Gipfelbereich des Kreuzkogels (2.686m). Inmitten des Alpenhauptkammes eröffnet sich ein eindrucksvoller Blick auf das Panorama der 3000er der Hohen Tauern. Die Bergstation ist auch Ausgangspunkt für interessante Themenwanderungen.

21.07.: Musikantentroas im Tal der Almen (Großarltal/Salzburger Land)
Um 09.45 Uhr gemeinsamer Kirchgang mit der Trachtenmusikkapelle Großarl, den Bauernschützen, der Klöckergruppe und den "ausgroasten" GroßarlerInnen. Anschließend Ehrensalven und Vorführungen der Vereine. Danach Unterhaltung mit zahlreichen bekannten Volksmusikgruppen bei den verschiedenen Lokalen und Dorfwirten. Großarler Oldtimer Traktortreffen, Bauernmarkt und Vorführung heimischer Handwerke wie Dreschen, Schnitzen, Stricken, uvm. Kinderhupfburg, Kinderschminken und "Nussenspritzen" der Feuerwehr. Eintritt frei. (Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung bei den Dorfwirten statt!)

21.07.: Kirchtag in Vent (Vent/Tirol)
In Gedenken an den Kirchenpatron der Pfarre Vent dem Apostel Jakob dem Älteren feiern wir das Patrozinium am 25. Juli in Vent. Dieser Tag - auch als Jakobtag (St. Jakob, kurz Jakobus oder Jakobi) bekannt - ist seit dem 8. Jahrhundert als Festtag für Jakobus den Älteren nachweisbar. Im Sommer 2013 wird dieser besondere Tag am Sonntag, den 21. Juli gefeiert. Um 10:00 Uhr beginnen wir mit einem feierlichen Gottesdienst. Anschließend führt eine Prozession, musikalisch umrahmt, durch den Ort und es wird für ein katastrophenfreies Jahr gebetet. An diesem Tag werden in den Restaurants besondere Ötztaler Spezialitäten serviert.

21.07.: Bergmesse am Sonntagskogel (Wagrain / Wagrain - Kleinarl/Salzburger Land)
ab 11.oo Uhr Bergmesse am Sonntagskogel mit musikalischer Gestaltung der Bauernmusik Sankt Johann. Von der Bergstation der Grafenbergbahn ist der Sonntagskogel in ca. 1h erreichbar.

21.07.: Blasmusik am Berg und Bergmesse (Diedamskopf/Vorarlberg)
Zuhören und Genießen! Mit unserer Veranstaltungsreihe "Blasmusik am Berg" schlagen die Herzen der Blasmusik-Freunde höher! Genießen Sie einen herrlichen Sonntag bei gemütlichen Frühschoppenstimmung bei uns auf der Panoramaterrasse. Der Xi-Berg Böhmische unterhalten Sie von 10.30 bis ca. 13.30 Uhr. Bergmesse Feierlicher Gottesdienst mit Pfarrer Willam aus Au um 11.30 Uhr am Diedamskopf-Gipfel.

21.07.: Bergmesse am Sonntagskogel (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
auf 1.850 m Seehöhe

21.07.: Via Aurea - Tag des Goldes (Bad Gastein/Salzburger Land)
Im hochgelegenen Sportgastein dreht sich heute alles um das Tauerngold. Goldwaschen, Themenwanderungen, Mineraliensammeln,... Wenngleich der Goldbergbau in Gastein längst eingestellt ist, so lebt seine Tradition dennoch weiter. Spuren und Stätten des Bergbaubetriebes sind heute noch eindrucksvolle Zeugen der Zeit des Goldrausches. Am Tag des Goldes in Sportgastein wird der Goldrausch der Vergangenheit wieder lebendig.

21.07.: Christophorusmesse mit Fahrzeugsegnung (Katschberg/Kärnten)
10.00 Uhr - anschließend Frühschoppen in Rennweg, Veranstalter: ÖKB Rennweg

20.07.-28.07.: 43. Internationales Sparkassen Bambini-Cup Turnier (Kufstein/Tirol)
43. Internationales Sparkassen Bambini-Cup Turnier des Tennisclubs der Sparkasse Kufstein, jeweils ganztags beim Tennisplatz mit über 400 Teilnehmern aus über 30 Nationen.

20.07.-21.07.: St. Antoner Dorffest (Ferienregion St. Anton am Arlberg/Tirol)
Ort: St. Anton am Arlberg

20.07.-21.07.: Webermarkt Haslach 20. - 21. Juli 2013 (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Der Webermarkt in Haslach ist Treffpunkt für viele Textilfans. Knapp 90 jurierte AusstellerInnen aus verschiedenen Ländern präsentieren und verkaufen Ihre hochwertigen Produkte. Der internationale Textilmarkt zeigt ein breites Spektrum textilen Könnens, ein buntes Miteinander von Gewebtem, Bedrucktem, Gefilztem, Genähtem und vieles mehr. Bedeutung und Vielseitigkeit textiler Kreativität werden dabei deutlich. In der Faden- und Filzwerkstatt werden die Kinder zum Mitmachen eingeladen. . Auch das Webereimuseum präsentiert sich im Textilen Zentrum Haslach in neuer Form. Neben den Grundlagen zu textilen Materialien und Techniken, erhalten die BesucherInnen Einblicke in alle Verarbeitungsschritte der Flachsaufbereitung, sowie in die Entwicklung der Handwebstühle bis hin zur Jacquardmaschine. Weiters kann man in die Welt der Muster eintauchen, Interessantes über moderne Materialien und Entwicklungen erfahren und sich mit wirtschaftlichen Zusammenhängen auseinandersetzen. Die Geräte und Maschinen werden im Rahmen einer Führung vorgeführt. Der Webermarkt ist am von Samstag 9 - 18 Uhr und am Sonntag von 9 - 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen www.textile.kultur.haslach.at oder +43 7289/72300. Veranstaltungsort: Haslach, Marktplatz und Ortsteils Stelzen.

20.07.-21.07.: "Natur Kultur - Schule des Sehens" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Exkursion ins Wildnisgebiet Dürrenstein Wir haben diesen Spaziergang, der zu einer Begegnung mit einem Wald führen wird, "Schule des Sehens" genannt: Jeder, der an einem schönen, interessanten Punkt verweilen möchte, wird dazu Gelegenheit haben. Wer Muße haben möchte, um vielleicht zu skizzieren oder einfach nur nachdenkend Eindrücke zu sammeln, wird hier Zeit dazu finden können. Am Abend ist an einen gemeinsamen Gedankenaustausch gedacht, am nächsten Vormittag ist eine kurze Fortsetzung oder eine Wiederholung der Begegnungen vom Vortag möglich. Treffpunkt: Beim Gasthof "Zellerhof" in Lunz am See. Autofahrt zum Startpunkt der Wanderung Uhrzeit: 9 Uhr Dauer: jeweils ca. 6 Stunden Leitung: Architekt Heinz Mravlag und Mitarbeiter der Schutzgebietsverwaltung

20.07.-21.07.: Großglockner Berglauf (Heiligenblut / Großglockner/Kärnten)
Alle Laufsportbegeisterten sind wieder herzlich eingeladen, beim schönsten und größten Berglauf Österreichs mit dabei zu sein! Es findet auch wieder der "Gsundlauf" statt, für diejenigen, die es etwas gemütlicher mögen. Natürlich gibts auch wieder die Kinder- und Jugendläufe. Mit Laufmesse und abwechslungsreichem Rahmenprogramm erwartet Euch wieder ein erlebnisreiches Wochenende am Fuße des Grossglockners. Der Glockner-Berglauf startet in Heiligenblut und führt abseits der Straße über die Bricciuskapelle, Trogalm, Magraritzenstausee, Pasterze auf die Franz-Josefs-Höhe, direkt zum höchsten Berg Österreichs.

20.07.-21.07.: Steirisches Vulkanland Schinkenfest (Steirisches Vulkanland/Steiermark)
Am 20. und 21. Juli 2013 findet in Auersbach wieder das größte Schinkenfest Österreichs statt. Am Rosenberg präsentiert sich eine geballte Armada bester Vulkanland-Kulinarik. In ihrem Zentrum formiert sich die Genussregion "Steirischer Vulkanland Schinken". Zahlreiche weitere hervorragende Kulinariker der Region zelebrieren an diesem vulkanländischen Genusswochenende eine neue Festkultur. Das Vulkanland-Schinkenfest in Auersbach bei Feldbach ist gleichsam eine Wanderung auf den Spuren der Vulkane. Vom "Gipfel" des Rosenbergs eröffnet sich der Blick hin zu den ältesten der vulkanländischen Schlote.

20.07.-21.07.: Bierzelt und Kirtag in Bad Mitterndorf (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Bierzelt Samstag und Sonntag Kirtag Sonntag

20.07.-28.07.: 43. Internationales Sparkassen Bambini-Cup Turnier (Kufstein/Tirol)
43. Internationales Sparkassen Bambini-Cup Turnier des Tennisclubs der Sparkasse Kufstein, jeweils ganztags beim Tennisplatz mit über 400 Teilnehmern aus über 30 Nationen.

19.07.-21.07.: Sommernachtsfest 2013 der FFW Kelchsau (Kelchsau/Tirol)
Treffpunkt: 20.00 Uhr bei der Mehrzweckhalle Kelchsau Unterdorf 79 Mittlerweile ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders in der Kelchsau - das Sommernachtsfest! Wir freuen uns auf euer Kommen - die Freiwillige Feuerwehr Kelchsau. Infos folgen....

19.07.-21.07.: Schützenbataillonsfest (Oetz/Tirol)
Traditionell hoch her geht es, wenn sich die Schützenkompanien des Bataillons Ötztal treffen. ...Großer Einmarsch der einzelnen Abordnungen und Kompanien ...Beste Stimmung mit Live Musik im Festzelt ...tiroler Köstlichkeiten

19.07.-21.07.: Wintersteller Bataillons Schützenfest (Kirchdorf in Tirol/Tirol)
Freitag, 19.07.2013 20.00 Uhr Aufstellung zur Heldenehrung am Schulhausvorplatz 20.15 Uhr Heldenehrung und Kranzniederlegung beim Wintersteller-Denkmal ab 21.00 Uhr Tanz und Unterhaltung im Festzelt mit den "Grubertalern" Eintritt € 7,-- Samstag, 20.07.2013 ab 21.00 Uhr Tanz und Unterhaltung mit "Saso Avsenik und seine Oberkrainer" Eintritt € 7,-- Sonntag, 21.07.2013 09.45 Uhr Aufstellung am Festplatz 10.00 Uhr Feldmesse und Ansprachen (Achenhofweg) 11.30 Uhr Festumzug mit Defilierung anschl. Frühschoppen und Festausklang mit dem "Almrauschklang" (Festzelt Nähe Fußballplatz)

19.07.-26.07.: Alperlebnis - Kinder auf der Ziegenalpe Buchen (Mellau/Vorarlberg)
Auf der Ziegenalpe Buchen im Mellental ist immer was los. Dauer: 10.00 - 12.00 Uhr Treffpunkt: Ziegenalpe Buchen Kosten: € 10,00 pro Kind Beinhaltet ist: -zusammen Frischkäsle machen (die dann mitgenommen werden dürfen) -Tiere hautnah erleben und streicheln -basteln (jeweils etw. anderes das die Kinder mitnehmen dürfen) -kl. Jause und Getränk Wie kommen Sie zur Alpe Buchen: Ausgangpunkt in der Ortsmitte. Neben der Kirche befindet sich die Raiffeisenbank. Biegen Sie zwischen Raiffeisenbank und Dorfpark rechts ab und folgen dieser Straße. Am Ende der Parzelle Unterrain kommen Sie zu einer Gabelung. Hier nehmen Sie den linken Weg und wandern entlang des romantischen Wildbaches. Der Weg ist gut sichtbar ausgeschildert. Nach einer gemütlichen Gehzeit von ca. 1,5 Stunden haben Sie die Ziegenalpe Buchen erreicht. Nun kann es los gehen mit dem Alperlebnis. Kinder jeden Alters sind Willkommen. Die Eltern werden bestens von Familie Held bewirtet. Anmeldung unter T +43 664 3130658 bis spätestens 17.00 Uhr am Vortag erforderlich.

19.07.-21.07.: Wintersteller Bataillons Schützenfest (Kirchdorf in Tirol/Tirol)
Freitag, 19.07.2013 20.00 Uhr Aufstellung zur Heldenehrung am Schulhausvorplatz 20.15 Uhr Heldenehrung und Kranzniederlegung beim Wintersteller-Denkmal ab 21.00 Uhr Tanz und Unterhaltung im Festzelt mit den "Grubertalern" Samstag, 20.07.2013 ab 21.00 Uhr Tanz und Unterhaltung mit "Saso Avsenik und seine Oberkrainer" Sonntag, 21.07.2013 09.45 Uhr Aufstellung am Festplatz 10.00 Uhr Feldmesse und Ansprachen 11.30 Uhr Festumzug mit Defilierung anschl. Frühschoppen und Festausklang mit dem "Almrauschklang"

19.07.-21.07.: Waldfest in Waidring (Waidring/Tirol)
Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr in der Hackenschmied-Au in Waidring

19.07.-21.07.: 22. Internationales Jagdbogenturnier (Waidring/Tirol)
Freitag, 19. Juli 2013 18:00 bis 19:00 Uhr Anmeldung beim GH Strub Samstag, 20. Juli 2013 08:00 bis 09:30 Uhr: Anmeldung beim GH Strub 09:30 Uhr : Rottenführerbesprechung im GH Strub, anschließend Begrüßung und Turnierbeginn. Abends: gemütliches Beisammensein im Freien mit Lagerfeuerromantik. Sonntag, 21. Juli 2013 9:00 Uhr Beginn der 2. Runde, anschließend Preisverteilung. PREISE: Für die ersten 3 jeder Klasse (ab 5 Teilnehmer, sonst nur für den 1. Platz). WETTKAMPF: Geschossen wird auf 2 mal 28 3D-Tiere, mit einer Verwundungs- und Tötungszone, mit Entfernungen im jagdlichen Rahmen. Es zählt der mit dem Schaft angerissene Ring. Bei missglücktem Abschuss darf der Schütze den Schuss wiederholen, wenn er den Pfeil, ohne den Körperkontakt zum Abschusspflock zu verlieren, zurückholen kann. Bei Unstimmigkeiten gilt die Mehrheitsentscheidung der Gruppe. Es müssen Pfeile verwendet werden, die in Gewicht, Länge und Befiederung gleich sind. Es dürfen nur nummerierte Pfeile (1-2-3) verwendet werden. Die Abschüsse sind mit Pflöcken gekennzeichnet, die vom Schützen mit einem Körperteil berührt werden müssen. Abgezeichnet sind: Läufe, Geweihe, Wedel, Lauscher Mehr Info unter www.bogensportwaidring.at

19.07.-21.07.: Staudenfest in Aschau (Kirchberg in Tirol/Tirol)
An diesem Wochenende wird ganz Aschau zur Festbühne! In dem sonst so verträumten Dorf Aschau wird an diesem Wochenende ausgelassen gefeiert! Ein buntes Programm garantiert Unterhaltung für jedermann. Programm: *Freitag, Staudendisco - Auftakt und seit den letzten Jahren auch Publikumsmagnet! *Samstag, Festabend: Zeltfest mit Live-Musik *Sonntag,Festprogramm: Stimmungsvollen Frühschoppen und vielseitiges Kinderprogramm. *Änderungen vorbehalten!

18.07.-21.07.: Fest der Zillertaler Mander 2013 in Zell am Ziller (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Donnerstag, 18. Juli: Begrüßungsabend und CD-Präsentation des neuen Albums 2013 im Brückenstadl in Mayrhofen. Beginn: 18.30 Uhr, Eintritt frei, live mit dabei: Osserwinkl Trio Freitag, 19. Juli: Fan Wanderung: Wir starten um 10 Uhr beim Bahnhof in Zell am Ziller, fahren mit der Zilleralbahn nach Mayrhofen wo wir um ca. 10.30 Uhr eintreffen werden. Danach spazieren wir vom Bahnhof Mayrhofen zur Penkenbahn, mit der wir dann ganz nach oben fahren werden. Anschließend wandern wir gemütlich (ca. 1 Stunde) in das Restaurant Penkentenne nach Finkenberg. Nach viel Musik, Essen und Trinken wandern wir wieder zurück und fahren mit der Bahn wieder hinunter. Natürlich werden die Zillertal Mander als Wanderführer dabei sein. Die Kosten für die Zillertalbahn sowie Berg-u. Talfahrt sind selber zu tragen. Fanwanderung nur durch Voranmeldung möglich. (www.zillertaler-mander.at od. +43 (0) 664 4540738). Samstag, 20. Juli: Fest in Zell am Ziller beim Pavillion. Einlass 16 Uhr, Beginn 17.00 Uhr Kinder bis 15 Jahre Eintritt frei Eintritt € 10.- Vorverkauf € 8.- * 4 Bergzigeuner aus Tirol * Andreas Hastreiter (6facher Sieger "Immer wieder Sonntags") * Geri der Klostertaler * Moderation Alex Weber vom ORF Radio Tirol ++Konzert der Zillertaler Mander ab 21 Uhr++ Aftershowparty im Discozelt mit DJ Mox Sonntag, 21. Juli: Frühshoppen Eintritt frei, Beginn 10.30 Uhr * Orig. Zillertaler * Zillertal Power * Zillertaler Mander * Erwin Aschenwald und die Mayrhofner * Moderation Ingo Rotter vom Radio U1 Tirol Änderungen vorbehalten! Kartenvorverkauf unter www.zillertaler-mander.at

16.07.-24.07.: "Zwölfeläuten" Volksstück von Heinz R. Unger (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
Das Drama "Zwölfeläuten" ist eine Erzählung über die Wirren der letzten Kriegstage, den Untergang der Naziherrschaft und den Aufbruch in eine neue Zeit , gespiegelt am Schicksal eines kleinen steirischen Dorfes - der Schauplatz des Stücks wird von dem fiktiven steirischen Ort St. Kilian nach Bad Kleinkirchheim/St. Oswald verlegt. Beginn: 20:15 Uhr Termine: Dienstag, den 16. Juli Mittwoch, den 17. Juli Dienstag, den 23. Juli Mittwoch, den 24. Juli

14.07.-21.07.: "Kärntnermilch" Musi-Wanderwoche (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
Zu einem absoluten Wanderhighlight hat sich die Musi Wanderwoche in den Nockbergen entwickelt. Den Abschluss bildet dann jeweils am Samstag das große "Wenn die Musi spielt" Open Air am 20. Juli 2013 mit Starmoderator Arnulf Prasch und zahlreichen Stars der Volksmusikszene. Vom 14. - 21.07.2013 finden täglich geführte Wanderungen statt, die von den Spitzengruppen des Open Air und von den Publikumslieblingen begleitet werden. Sonntag: Wanderung zur Brunnachhöhe - Bergmesse nahe der St. Oswalder Blockhütte Montag: Wanderung mit dem Rotwein-Trio - zu den Buschenschenken Matl Sepp und Streitnig Dienstag: Wanderung mit dem Falkerter Skilehrer-Trio - Wanderung zum Bergrestaurant Waldtratte Mittwoch: Wanderung mit Saso Avsenik & seine Oberkrainer - Wanderung zum Brunnachhof Donnerstag: Wanderung mit einer Volksmusikgruppe - St. Oswalder Wanderung Freitag: St. Oswalder Talrundwanderung mit Hubert Aufegger und Rudi Ortner

14.07.-21.07.: "Kärntnermilch" Musi-Wanderwoche (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
Zu einem absoluten Wanderhighlight hat sich die Musi Wanderwoche in den Nockbergen entwickelt. Den Abschluss bildet dann jeweils am Samstag das große "Wenn die Musi spielt" Open Air am 20. Juli 2013 mit Starmoderator Arnulf Prasch und zahlreichen Stars der Volksmusikszene. Vom 14. - 21.07.2013 finden täglich geführte Wanderungen statt, die von den Spitzengruppen des Open Air und von den Publikumslieblingen begleitet werden. Sonntag: Wanderung zur Brunnachhöhe - Bergmesse nahe der St. Oswalder Blockhütte Montag: Wanderung mit dem Rotwein-Trio - zu den Buschenschenken Matl Sepp und Streitnig Dienstag: Wanderung mit dem Falkerter Skilehrer-Trio - Wanderung zum Bergrestaurant Waldtratte Mittwoch: Wanderung mit Saso Avsenik & seine Oberkrainer - Wanderung zum Brunnachhof Donnerstag: Wanderung mit einer Volksmusikgruppe - St. Oswalder Wanderung Freitag: St. Oswalder Talrundwanderung mit Hubert Aufegger und Rudi Ortner

13.07.-16.07.: Italienischer Markt (Thalgau/Salzburger Land)
Bella Italia zu Gast in Thalgau! Kulinarischen Köstlichkeiten aus den verschiedenen Regionen Italiens wie Rohschinken aus Parma, Weine aus den bekanntesten Anbaugebieten von Sizilien bis in die Toskana und aus dem Piemont, frische Frühjahrs-Trüffel und Trüffelprodukte, Aceto Balsamico aus Modena, „Antipasti“ aus Apulien, in Olivenöl eingelegtes Gemüse und noch Vieles mehr werden am Marktplatz Thalgau an den Markttagen angeboten. Eine Gaumenfreude die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

13.07.-21.07.: Int. Damen Tennisturnier (Bad Gastein/Salzburger Land)
Die Elite der Damen des Tennissportes zu Gast in Bad Gastein!

13.07.-21.07.: Int. Damen Tennisturnier (Bad Gastein/Salzburger Land)
Die Elite der Damen des Tennissportes zu Gast in Bad Gastein!

12.07.-21.07.: CAPT 2013 - Casinos Austria Poker Tour (Velden am Wörthersee/Kärnten)
Sommer - Sonne - Pokerspaß am Wörthersee. Eine aufregende Pokerwoche steht bevor. Ganz nach dem Motto „ein gutes Spiel beginnt mit einem guten Blatt“ setzt auch das Casino Velden auf einen Showdown im Spieleklassiker und bietet für Newcomer und Profis die richtigen Karten für ein professionelles und seriöses Pokerspiel. Akkreditierung jeweils eine Stunde vor Turnierbeginn. Reservierung ausschließlich im Casino Velden bei der Turnierleitung Cashgame: Seven Card Stud, Texas Hold'Em, Omaha Casino Velden Tel. +43/4274/2064-20102 oder -20250 Fax +43/4274/2064-20222

12.07.-21.07.: CAPT 2013 - Casinos Austria Poker Tour (Velden am Wörthersee/Kärnten)
Sommer - Sonne - Pokerspaß am Wörthersee. Eine aufregende Pokerwoche steht bevor. Ganz nach dem Motto „ein gutes Spiel beginnt mit einem guten Blatt“ setzt auch das Casino Velden auf einen Showdown im Spieleklassiker und bietet für Newcomer und Profis die richtigen Karten für ein professionelles und seriöses Pokerspiel. Akkreditierung jeweils eine Stunde vor Turnierbeginn. Reservierung ausschließlich im Casino Velden bei der Turnierleitung Cashgame: Seven Card Stud, Texas Hold'Em, Omaha Casino Velden Tel. +43/4274/2064-20102 oder -20250 Fax +43/4274/2064-20222

11.07.-15.07.: Tiroler Festspiele Erl (Erl/Tirol)
Am 11.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Blaue Quelle 1 ab 20 im Gasthaus Blaue Quelle Am 12.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Giuseppe Verdi "La Traviata" ab 19 Uhr im Festspielhaus Am 13.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Giuseppe Verdi "Rigoletto" ab 19 Uhr im Festspielhaus Am 14.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Beethoven Plus ab 18 Uhr im Festspielhaus Am 15.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Kammermusik II ab 20 Uhr in der Pfarrkirche

07.07.: Ulrichstag mit Pfarrfest in St. Ulrich (St. Ulrich am Pillersee/Tirol)
Der Gedenktag des Kirchenpatrons, des Hl. Ulrich, Bischof von Augsburg wird mit einem Pfarrfest gefeiert. Programm: 10:00 Uhr Aufstellung der Vereine und Abordnungen, Einzug vom Dorfplatz in die Kirche. Anschließend Festgottesdienst am Kirchplatz und im Pfarrhof mit einem Konzert der Bundesmusikkapelle St. Ulrich am Pillersee. Ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränke erwartet Sie. Das Fest findet bei jeder Witterung statt.

07.07.: Zugspitz Extremberglauf (Zugspitz Arena/Tirol)
Der Lauf findet in einer grandiosen Naturlandschaft über das Gatterl, dann zur Zugspitze , dem höchsten Berg Deutschlands, statt. Die 16,1 km lange Strecke bis zum Gipfel ist mit ca. 8-9 Stunden Gehzeit in div. Wanderführern angegeben. Sie führt durch alle alpinen Vegetationszonen und somit auch in hoch alpine Regionen, die alpine Gefahren und plötzliche Wetterveränderungen mit sich bringen können. Wanderer und Läufer, die sich auf diese reizvolle Strecke begeben, müssen daher eine gewisse Bergerfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen. Der Lauf könnte demnach auch als Hochgeschwindigkeitsbesteigung bezeichnet werden. Kurze Passagen sind mit Stahlseilen gesichert. Nordic Walker sollten hier die Stöcke in eine Hand nehmen. Entsprechend dem aktuellen Wetterbericht und der persönlichen Bedürfnisse ist jeder Teilnehmer für ausreichende Bekleidung für die ganze Strecke selbst verantwortlich (Schuhe nur mit Crossprofil, Mützen und Handschuhe etc.). Die Luft-Temperaturen können sehr großen Schwankungen ausgesetzt sein. Der Lauf wird von der Bergrettung/wacht auf der ganzen Länge überwacht. Es gibt 4-5 genehmigte Verpflegungsstellen auf der Strecke und eine im Ziel. Sollte ein zusätzlicher Bedarf an Verpflegung bestehen, muß sich jeder Teilnehmer selbst zusätzlich versorgen. Die Herausforderung besteht also nicht nur im sportlichen Wettkampf, sondern im Austausch mit den natürlichen Gegebenheiten, die den Lauf zu einem absoluten Erlebnis werden lassen.

07.07.: Abschlusskonzert der Meisterklasse - KS Prof. Thomas Quasthoff (Wörgl/Tirol)
Treffpunkt: 20:00 Uhr Schlosshotel Panorama Royal, Schönau 110 A-6323 Bad Häring Meisterkurs "Lied in der Romantik" Eintritt Vorverkauf: € 15,-- / AK: € 18,-- Kartenvorverkauf: in Kooperation mit dem Kulturreferat der Stadt Wörgl Kyung Chun Kim - Preisträger der Academia 2008 TVB Ferienregion Hohe Salve in Wörgl: +43 5332 76007 TVB Ferienland Kufstein: +43 5372 62207 RBK Wörgl Kufstein: +43 5332 7804-0 Allen anderen Tiroler Raiffeisenbanken Buch- und Papierhandlung Zangerl: +43 5332 71484 Auskünfte & Kartenreservierungen: Academia Vocalis:Telefon: +43 5332 75660-0 / Fax: +43 5332 75660-10 gabi@gma-pr.com / www.academia-vocalis.com Wir wünschen gute Unterhaltung!

07.07.: Intern. Aufi & Owi Gernkogel Berglauf (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
.

07.07.: Frühschoppen mit Musik auf der Gehrenalpe (Reuttener Seilbahnen Hahnenkamm - Höfener Alm/Tirol)
Frühschoppen mit Musik auf der Gehrenalpe. mit Toni ( Ziach) Peter ( Zupfpass) und Peter ( Gitarre)

07.07.: "Ki keriki" Weckruf auf der Schneetal- Alm (Reuttener Seilbahnen Hahnenkamm - Höfener Alm/Tirol)
8.30 Uhr kulinarischer Weckruf -- Ki keriki-- auf der Schneetal - Alm für den kulinarischen Weckruf sorgt das Team der Schneetal - Alm von Karin Ried

07.07.: Volkstanz am Berg (Reuttener Seilbahnen Hahnenkamm - Höfener Alm/Tirol)
Ab 8.00 Auffahrt mit der Hahnenkammbahn 11.00 Uhr zünftiger Frühschoppen im und um das Bergrestaurant mit der Bürgermusikkapelle Höfen 13.00 Uhr Volkstanz am Berg mit der Tanzlmusig Trachtler erhalten einen Sonderpreis für Berg und Talfahrt.

07.07.-12.07.: SV Werder Bremen in Zell am Ziller (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Vom 7. bis 12. Juli 2013 nutzt Werder Bremen die Gelegenheit, im Zillertal neue Kraft zu tanken. Glasklares Wasser, saftige Bergwiesen, frische Bergluft und ein unvergleichliches Panorama bieten dabei optimale Trainingsbedingungen und spenden den Spielern frische Energie. Natürlich wird nicht nur Urlaub gemacht, sondern hart für die Saison trainiert! Das Parkstadion in Zell am Ziller bietet ideale Bedingungen und die 55 Dreitausender sorgen für die richtigen Rahmenbedingungen. Die Fans können den Profis von der Tribüne aus ganz genau auf die Füße schauen und das Training hautnah mitverfolgen. Also ab ins Zillertal und live miterleben wie die Profi-Mannschaft trainiert und selbst das Zillertal mit all seiner Einzigartigkeit genießen! Mittwoch, 10. Juli 2013: Testspiel SV Werder Bremen gegen TSV 1860 München 18.30 Uhr im Parkstadion Zell am Ziller Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich! Foto: ©Zillertal Tourismus GmbH@Nordphoto

07.07.: Bähnle-Tag am 07. Juli 2013 (Bezau/Vorarlberg)
Die 3-Bahnen-Fahrt startet am Bahnhof Schwarzenberg (in Bersbuch) um 11.25 Uhr mit dem Wälderbähnle nach Bezau, vom Bahnhof Bezau geht's mit Kurt's Dorfzügle zur Talstation der Seilbahn Bezau und hinauf auf Baumgarten/Niedere. Natur pur mit einem wunderbaren Ausblick auf dem geführten Panoramarundweg und einem tollen Kinderprogramm mit Schminken und Basteln warten auf die Ausflügler. Nach einer gemütlichen Abendfahrt mit dem Sessellift der Bergbahn Andelsbuch bringt Kurt's Dorfzügle Sie wieder zurück zum Parkplatz nach Bersbuch. Weiter Infos unter www.seilbahn-bezau.at oder www.waelderbaehnle.at Ersatztermin bei schlechtem Wetter: 14. Juli 2013

07.07.: GRILL & SOUND - Barbecue und Livemusik (Seefeld Rosshütte - Härmelekopf/Tirol)
Barbecue mit Livemusik von Lari & Fari 07.07.2013 / 12.00 Uhr / Biergarten „1760” Die feinsten Grillspezialitäten, kühles Bier und Live-Sound beim Bergrestaurant Rosshütte auf 1.760m in Seefelds höchstgelegenem Biergarten! „Musik & Komödy" - unter diesem Motto präsentieren Lari & Fari eine geniale Mischung aus Stimmungsmusik und Humor! Eintritt FREI Aber auch die "jüngeren" Gäste finden rund um den Biergarten viel Beschäftigung: • Kinder-Erlebnisspielplatz zum Thema "Bergbau in Seefeld" • Sprungturm + Landing-Pad - das neueste Funsport-Gerät • Olympia- + Nostalgieausstellung "Faszination Wintersport" • Infotafeln über Bergbau in Seefeld und Reith aus historischer Sicht

07.07.: 2nd sunday Session Afternoon Lounge (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
DJ´s aus der Region, Newcomer und internationale Top-Stars lassen am Beach wieder die Plattenteller heiß laufen. Ab 15 Uhr am Ramsau-Beach. Tel. 21010. Details auf www.beach.co.at

07.07.: Konzert: Gala der Trompete (Schärding/Oberösterreich)
Trompetenkonzert in Memoriam Adolf Holler, 1929 -2012, geb. Schärdinger und Mitglied der Wiener Philharmoniker. Otto Sauter und Franz Wagnermeyer, Trompete Christian Schmitt, Orgel

07.07.: Konzert: Biedermeier-Matinée (Schärding/Oberösterreich)
Salonmusik im Biedermeier für Csakan (Spazierstockflöte), Viola und Gitarre mit dem Kammertrio Linz - Wien. Reservierung unter Verein Musica Viva, Tel: +43(0)699/12602858

07.07.: Flohmarkt (Ebbs/Tirol)
Flohmarkt bei der Blumenwelt Hödnerhof in Ebbs ab 7 Uhr

07.07.-14.07.: Sommersportwoche mit Willi Denifl (Fulpmes / Stubaital/Tirol)
Der Goldmedaillen Gewinner stellt im Rahmen der Stubaier Sommersportwoche sein ganzes Trainingswissen zur Verfügung. Abwechselnde Einheiten aus Moutainbiking und Nordic Walking garantieren den individuellen Trainingserfolg sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Ein Ernährungsprogramm und eine persönliche Videoanalyse runden das Programm ab. Nordic Walking Stöcke werden im Rahmen der Sportwoche zur Verfügung gestellt. Bitte bringen Sie Ihr Mountainbike selbst mit.

07.07.: Edelschrotter Marktfest (Edelschrott/Steiermark)
Die Gastwirte der Marktgemeinde Edelschrott organisieren dieses alljährliche Fest. Für gute Unterhaltung und reichlich Speis und Trank ist gesorgt!

07.07.: Seefest auf der Jochstub'n (Brixen im Thale/Tirol)
Seefest auf der Jochstub'n mit kostenlosem Segeltörn am Jochstubnsee... Für Speis & Trank sowie für musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt!!

07.07.: Führung durch die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

07.07.: Schautriftvorführung in der Erlebniswelt Mendlingtal "Auf dem HOLZweg" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 13.30 Uhr bei der Klaushütte und um 14 Uhr beim Triftrechen Die Großegger-Mühle und die Venezianer-Säge sind an diesen Tagen auch in Betrieb! KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH!

07.07.: 1. Alpinolino Kinderfest (Westendorf/Tirol)
Treffpunkt Ab 10.30 Uhr: vor dem Gasthof Talkaser Bei Schlechtwetter: ab 10.30 Uhr in der Talstation der Alpenrosenbahn Programm 10.30 Uhr – 14.00 Uhr Malen auf Großbildern für die Gondelgalerie Kleine Wettbewerbe Spiele für Kinder von 4 – 12 Jahren Hubsi´s – Musik- und Animationsprogramm 11.30 Uhr und 13.00 Uhr Wanderung mit Quiz auf dem Alpinolino - Entdeckerpark 14:00 Uhr gemeinsamer Abschluss mit Hubsi & kleine Überraschung für alle Teilnehmer

07.07.: 5. Jochstub'n Seefest (Scheffau am Wilden Kaiser/Tirol)
Kinder bis Jahrgang 1998 fahren an diesem Tag in Begleitung Ihrer Eltern mit der Gondelbahn Scheffau - Brandstadl gratis. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. An diesem Tag gibt es die Möglichkeit mit dem solarbetriebenen Segelboot auf dem Jochstubnsee zu segeln.

07.07.: 5. Jochstub'n Seefest (Wilder Kaiser/Tirol)
Gemütliches Fest mit Livemusik und kulinarischen Köstlichkeiten erwartet Sie auf der Terrasse der Jochstub'n. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem solarbetriebenen Segelboot auf dem See zu segeln. Die Jochstub'n ist am schnellsten über die Bergbahn Scheffau "Brandstadl I +II" erreichbar. Von der Bergstation aus wandern Sie ca. 35 min zum Jochstub'nsee.

07.07.: 45-jähriges Jubiläumsfest der Sadnig Buam & Dirndln (Flattach/Kärnten)
45-jähriges Jubiläumsfest der Sadnig Buam & Dirndln

07.07.: Besonderer Museumstag (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
10:00 Uhr, Museum Tauernbahn

07.07.: Frühschoppen am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Frühschoppen mit Live Musik.

07.07.: Live-Musik am Sonnenkopf (Klösterle - Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
11.30 Uhr. Live Musik beim Bergrestaurant Sonnenkopf.

07.07.: Abschlusskonzert der Meisterklasse - KS Prof. Thomas Quasthoff (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 20:00 Uhr Hotel Panaorama Royal, Bad Häring Meisterkurs "Lied in der Romantik" Eintritt Vorverkauf: € 15,-- / AK: € 18,-- Kartenvorverkauf: in Kooperation mit dem Kulturreferat der Stadt Wörgl Kyung Chun Kim - Preisträger der Academia 2008 TVB Ferienregion Hohe Salve in Wörgl: +43 5332 76007 TVB Ferienland Kufstein: +43 5372 62207 RBK Wörgl Kufstein: +43 5332 7804-0 Allen anderen Tiroler Raiffeisenbanken Buch- und Papierhandlung Zangerl: +43 5332 71484 Auskünfte & Kartenreservierungen: Academia Vocalis:Telefon: +43 5332 75660-0 / Fax: +43 5332 75660-10 gabi@gma-pr.com / www.academia-vocalis.com Wir wünschen gute Unterhaltung!

07.07.: Bergmesse Schmidt-Zabierowhütte (Waidring/Tirol)
Um 11.30 Uhr Bergmesse mit Pfarrer MAg. Josef Nürnberger, musikalisch umrahmt durch die Bürgermusikkapelle Lofer.

07.07.: Thalgauer Marktfest (Thalgau/Salzburger Land)
Beginn: 11 Uhr

07.07.: Scheiflinger Kirta (Murtal/Steiermark)
Scheifling

07.07.: Historische Sölkpasswanderung (Murtal/Steiermark)
Sölkpass

07.07.: Frühschoppen der FF Grafendorf-Gundersheim (Kirchbach/Kärnten)
9 Uhr beim Feuerwehrhaus - Einsatzübung anschließend Frühschoppen

07.07.: Reiseziel Museum (Bezau/Vorarlberg)
Im Rahmen einer Führung durch das alte Bauernhaus in Bezau hörst du Geschichten von den Wanderungen der Bregenzerwälder. Damit du auch für die Reise gerüstet bist, werden Wanderstöcke hergestellt und aus Schwemmholz aus dem nahen Bodensee können tolle Figuren gebastelt werden. Natürlich kommt auch wieder das Museumskasperle vorbei! Führungen zu jeder vollen Stunde. Museumskasperle um 10:00, 13:00 und 15:00 Uhr

07.07.: Ulrichsonntag, Pfarrfest in Krakauebene mit Schützengarde und Musikkapelle (Krakautal/Steiermark)
Es beginnt schon am Samstag vorher mit dem "Zapfenstreich" der Musikkapelle, die durch den ganzen Ort zieht. Über die "Prangschützen", dem wesentlichen Bestandteil des Festes, sei hier nur kurz angemerkt, dass diese Art von "Ehrengarde" in der ganzen Gegend heimisch sind und eine tiefe historische Wurzel haben. Der Name kommt von der Fronleichnams-prozession her, jenem "Prunk", mit dem seit alters her dieses Fest begangen wird. Sie tragen eine Grenadieruniform aus der Napoleonzeit, bestehend aus weißen Lampashosen, grünbraunen Fräcken, über der Brust gekreuzten weißen Wehrgehängen und kokardenbesetzten Fellmützen. Nachdem mit Böllerschüssen zeitig genug geweckt wurde, treten die Prangschützen zur Vergatterung an, um feierlich in die Kirche einzuziehen und der sogenannten Schützenmesse beizuwohnen. Nach dem danach abgehaltenen Hochamt zieht eine Prozession durch den Ort. Eine Wiederholung der Fronleichnamsprozession, bei der ebenfalls zu den vier aufgestellten Evangeliumsaltären gegangen wird. Die mit Blumenkränzen (dem sogenannten Evangelkraut) geschmückten Muttergottesstatuen aus den alten Hauskapellen werden mitgetragen. Die schönste wird "Evangeltrage" genannt und unmittelbar vor dem Baldachin mit der Geistlichkeit getragen. Für sie bilden die Prangschützen bei jedem Altar ein Spalier. Nach dem erteilten Segen wird von den Prangschützen eine "Generaldecharge" (Ehrensalve) geschossen. Das oben erwähnte Evangelkraut wird verteilt. Bei schweren Gewittern werden zum Schutz Teile davon verbrannt, der Rest dient der Räucherung zu Weihnachten. Nach der Prozession werden vorhandene Ehrengäste von den Prangschützen durch eine Generaldecharge geehrt, die natürlich nicht unbelohnt bleiben darf. Der so eingehaltene Festtag dauert bei Musik und Tanz bis in die späten Nachtstunden.

07.07.: "Was 'kreucht' und 'fleucht' denn da?" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Exkursion ins Wildnisgebiet Dürrenstein Es gibt in unserer Welt eine Vielzahl von Spezies, die besonders empfindlich auf Umweltveränderungen reagieren. Das Wildnisgebiet Dürrenstein bildet aufgrund seiner naturnahen und totholzreichen Wälder gerade für viele dieser besonders empfindlichen Vögel eine Heimat. Die Exkursion soll Ihnen somit allgemeinde Einblicke in die Lebensgemeinschaften dieses einmaligen Schutzgebietes ermöglichen. Besonders im Kleinen, also im Reich der Insekten, gibt es im Wildnisgebiet Spezialisten, die in unserer "kultivierten" Landschaft kaum mehr eine Möglichkeit zum Überleben erhalten. Treffpunkt: Parkplatz "Rothschild-Teich" im Steinbachtal (Göstling an der Ybbs) beim Aufstieg zur Ybbstalerhütte Uhrzeit: 10 Uhr Dauer: ca. 5 Stunden Leitung: Theo Kust

07.07.: Parkfest (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
mit 29. Göstlinger Eisenstraßenlauf ab 10 Uhr, Kindernachmittag, Kletterwand 10.00 Uhr: Start Kinderlauf (500 m) 10.15 Uhr: Start Schülerlauf (1.000 m) 10.30 Uhr: Start Jugendlauf (2.000 m) 11.00 Uhr: Start Hauptlauf (8.680 m)

07.07.: Alm-MusiRoas Zwieselalm (Gosau/Oberösterreich)
Am 7. Juli 2013 findet auf der Zwieselalm in Gosau die ALM-MUSI-ROAS statt. Auf 5 Hütten spielen 8 Musikgruppen. Die Zwieselalm-Seilbahn ist an diesem Event-Tag von 8.15 bis 19.00 Uhr (verlängert) in Betrieb. Mit einem Frühschoppen beginnt die Veranstaltung um 11 Uhr bei der Gablonzerhütte bei der zwischen 11 und 12 Uhr bereits 4 Musikgruppen auftreten: > Gosinger Aufklangmusi > Aberseer Musi > Perler Buam aus Berchtesgaden > Liachtbradl Bläser aus Bad Ischl Die Moderation des Frühschoppens übernimmt bereits traditionell Volksmusikexperte Peter Gillesberger. Während die Aberseer Musi den ganzen Nachmittag über auf der Gablonzer Hütte bleibt und spielt beginnt die „Musi-Roas“ auf den anderen Hütten um 12 Uhr: > Breininghütte: Sepp & Daniel > Sonnenalm: Familienmusik Steiner > Zwieselalmhütte: Zwieselalm-Spatzn > Rottenhofhütte: Schattseitnmusi Die Gäste können von Hütte zu Hütte wandern (roasen!) und werden auf den 5 Hütten immer musikalisch empfangen. Jede Hütte bietet auch ein kulinarisches Highlight wie z.B Spanferkelgrillen und vieles mehr. NEU bei dieser Veranstaltung: Die Gosauer Zwieselalm-Bahn fährt von 8.15 Uhr bis 17.20 Uhr viertelstündlich und dann bis 19.00 Uhr halbstündlich. Der Frühschoppen auf der Gablonzer Hütte findet bei jeder Witterung statt. Start: Sonntag, 07. Juli 2013 ab 11 Uhr bei der Gablonzerhütte! Auffahrt: ab 8.15 Uhr mit der Gosaukammbahn Durchgehender Seilbahnfahrt bis 19.00 Uhr (19 Uhr letzte Gondelfahrt!). Bei Schlechtwetter findet nur die Aufnahme auf der Gablonzerhütte statt!

07.07.: Alm-MusiRoas Zwieselalm (Wanderregion Gosau-Zwieselalm / Gosaukammbahn/Oberösterreich)
Am 07. Juli erwarten Sie die Zwieselalm-Wirte mit der zünftigen Alm-MusiRoas! Besondere Schmankerl der Volksmusik und natürlich auch der regionalen Küche werden Ihnen in den fünf teilnehmenden Hütten aufgetischt. Und weil Wandern mit Musik noch viel lustiger ist, werden sich einige Musikanten mit Ihnen gemeinsam auf den Weg machen und von Hütte zu Hütte ziehen. Folgende Hütten sind dabei: > Gablonzerhütte > Breininghütte > Rottenhofhütte > Zwieselalm-Reithütte > Sonnenalm Und um Ihnen gleich den Mund ein wenig wässrig zu machen: Es wird Spanferkel, Kasspatzn, Krautspatzn, Fleischkrapfn, Knödel, Deftiges vom Grill und vieles mehr geben. Freies Radio Salzkammergut wird die Alm-Musiroas live übertragen und für einige Überraschungen sorgen! Start: Sonntag, 07. Juli 2013 ab 11 Uhr bei der Gablonzerhütte! Wandern und schlemmen Sie mit! Letzte Gondel ins Tal um 20 Uhr.

07.07.: Fest zur Almrauschblüte - Pichl/Reiteralm (Pichl-Reiteralm/Steiermark)
„Fest zur Almrauschblüte“ in Pichl/Reiteralm Die Wirtsleut der Reiteralm, der Tourismusverband Pichl-Reiteralm und die Reiteralm-Bergbahnen laden am 7. Juli 2013 wieder zu diesem traditionellen, gemütlichen Fest ein. Ein ökumenischer Berggottesdienst um 11.15 Uhr, umrahmt vom Pichler Bläserquartett und dem Kirchenchor Pichl-Mandling leitet das Fest ein. Anschließend gemütliches Beisammensein mit volkstümlicher Live-Musik bei den Hütten. Mit Weinverkostung, Auftritt der Pichler Plattler und Gewinnspiel. Die heimischen Bäuerinnen verwöhnen die Besucher mit einem „Krapfenbuffet“! Bestens gesorgt wird auch für die Kinder: sportliche versuchen sich diese beim Kistenstappeln, andere lassen sich schminken und verzaubern. * Der neue Sommer-Schnee-Rundwanderweg bietet sich für einen kleinen Spaziergang an.* Und wem dies zuwenig ist, kann noch die herrliche, alpine Gasselseen-Rundwandertour, wohl einer der schönsten Wanderungen in den Schladminger Tauern mit dem bekannten Fotomotiv dem „Spiegelsee“, in Angriff nehmen. Stark ermäßigte Auf- und Abfahrt mit der neuen 8er-Gondelbahn "Preunegg-Jet" im Preuneggtal oder über die Reiteralm-Mautstraße! Auf ein Treffen bei diesem Fest freuen sich die Wirtsleut der Reiteralm, der Tourismusverband Pichl-Reiteralm und die Reiteralm-Bergbahnen.

07.07.: "Kulinarischer Jakobsweg" Eröffnungsveranstaltung auf der Jamtalhütte (Galtür/Tirol)
Start am 07.07.2013 Jeden Sommer erleben im Paznaun einen Genusssommer der besonderen Art. Dahinter steht ein natürlich gutes Konzept: Bei vier verschiedenen Wanderungen, die in Ischgl, Galtür, Kappl und See starten, sollen Urlauber die Natur und das natürlich beste Essen der Region aus regionalen Produkten genießen. Schließlich macht Wandern nicht nur bewandert, sondern auch sehr hungrig. Auf dem „Kulinarischen Jakobsweg“ erwartet Wanderer, Biker und Kulinarik-Fans eine faszinierende Bergkulisse und von vier internationalen Sterneköchen zusammengestellte Gerichte in uriger Hüttenatmosphäre. Jeder der ausgezeichneten Kochprofis übernimmt für den Sommer die Patenschaft für eine der vier Alpenvereinshütten und kreiert ein exklusives Gericht für die Sommerspeisekarte. Informationen zu den vier teilnehmenden Köchen, den vier Alpenvereinshütten, den vier Genuss-Routen und natürlich den eigens kreierten und neu interpretierten Gerichten aus den regionalen Spezialitäten finden Sie unter folgendem Link: http://www.galtuer.com/de/events-kulinarik/kulinarischer-jakobsweg

07.07.: Ulrichsfest (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Konzert der Trachtenmusikkapelle Piesendorf in Wlachen

07.07.: Pfarrfest im Pfarrhausgarten (Donnersbachwald - Riesneralm/Steiermark)
Beginn: 10:45 Uhr Gottesdienst, anschließend Pfarrfest mit musikalischer Umrahmung

07.07.: Schuhplattler Hoffest (St. Stefan ob Stainz/Steiermark)
Am Hof der Familie Herunter können Sie die Arbeit eines Melkroboter sehen, so wie die kulinarischen Köstlichkeiten aus eigener Produktion versuchen. Für die Kinder gibt es eine riesen Stroh-Hüpfburg sowie Kutschenfahrten. Beginn: 10:00

07.07.: Volkstanz am Berg (Naturparkregion Reutte/Tirol)
Auffahrt ab 8:00 Uhr letzte Talfahrt 18:00 Uhr Erleben Sie einen Paukenschlag der Kulturen & tanzen Sie zu schwungvoller Volksmusik. Bergmesse, Frühschoppen und nachmittags Tanzlmusig! Bei schlecht Wetter findet die Veranstaltung in der Hahnenkammhalle in Höfen statt.

07.07.: Ellmi´s Zauberfest am Hartkaiser in Ellmau (Wilder Kaiser/Tirol)
Zeugnisfest zu Ferienbeginn mit dem Zauberfrosch Ellmi, den Kobolden und großer Schminkshow! Bring' dein Zeugnis mit dann du fährst gratis mit dem roten Märchenexpress auf den Hartkaiser. Dort erwartet dich inmitten toller Berglandschaft Spiel und Spaß im riesigen Spielpark, den Naturlehrpfaden, im botanischen Garten oder der Schnitzerhütte.

07.07.: 4. Fest am Geisterberg (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
Spiel, Spaß und gute Unterhaltung für die ganze Familie am Sankt Johanner Geisterberg!

07.07.: Ellmis Zauberfest - Zeugnisfest zum Ferienbeginn (Ellmau/Tirol)
Kinder mit Zeugnis erhalten freie Fahrt für den Tag. Oben angekommen wartet Ellmi´s magische Zauberwelt mit vielen Attraktionen! ELLMIS ZAUBERWELT: Steigen Sie ein in den „Zauberexpress“ und erreichen Sie in nur 7 Minuten den Hartkaiser, wo Sie dann von einer mystischen Fabelwelt von Feen, Kobolden und Waldgeister, vor allem aber von unserem Zauberfrosch „Ellmi“ empfangen werden. Sein Natur- und Erlebnispark führt Sie durch unsere farbenprächtige Fauna und Flora hindurch und wer weiß, vielleicht könnte der Eine oder Andere noch einiges an seinem Fachwissen ergänzen! Ob für Groß oder Klein, Ellmi’s Zauberwelt präsentiert sich als Erlebnisberg mit stetig neuen Überraschungen in faszinierender Natur. Seien Sie auch im neuen Panoramarestaurant mit imposanten Blick auf den Wilden Kaiser stets auf der Hut, dass nicht unversehens ein Wichtel mitnaschen will, denn auch er schätzt die gute Küche. Worauf Ihr Euch freuen könnt: Spielpark, Naturlehrpfade, Aussichtsturm, Rübezahlweg, Schnitzerhütte, Botanischer Garten, Kaiserloge, Geheimnisvoller Stein, Wally die weise Eule, Stoamandlweg, Kapelle, Steingarten, der versteinerte Hirte, Baum der verlorenen seelen, Adlerhorst, Fotobaum, zahlreiche Überraschungen ...

07.07.: Skapulierfest (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
Gottesdienst anschl. traditonelle Prozession durch das Stadtzentrum

06.07.-07.07.: Mittelalterfest - Großes Spektakulum in Burg und Markt (Mauterndorf/Salzburger Land)
Tauchen Sie ein ins Mittelalter mit seinen Gauklern, Händerlern und Edelmännern beim Mittelalterfest in Mauterndorf Ein Mal im Jahr wird die Zeit im Ort um Jahrhunderte zurückgedreht und das Mittelalter wird wieder lebendig! Das historische Ortszentrum samt der Burg dient als Kulisse für das Mittelalterfest und die Besucher haben die Möglichkeit, in eine längst vergangene Zeit einzutauchen. Gaukler, Händler, Spieler, Lagergruppen und viele mehr füllen Mauterndorf mit mittelalterlichem Leben. Ein Abenteuer für Klein und Groß!

06.07.-10.07.: Tiroler Festspiele Erl (Erl/Tirol)
Am 06.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Premiere - Giuseppe Verdi "Il Trovatore" ab 19 Uhr im Festspielhaus Am 07.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Beethoven plus ab 18 Uhr im Festspielhaus ab 18 Uhr! Am 08.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Kammermusik I ab 20 Uhr in der Pfarrkirche Am 09.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Cabassi & Friends I ab 20 Uhr in der Pfarrkirche Am 10.07.2013: Tiroler Festspiele Erl: Liederabend ab 20 Uhr in der Pfarrkirche

06.07.-07.07.: Cross Country - Kirchberg 2013 (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: Fleckalmbahm presented by Tiscover Die Cross Country Bewerbe auf dem Fleckalm-Ciruit sind jedes Jahr aufs Neue der Publikumsmagnet. Technisch hochwertige Parcours bringen sowohl Kinder und Jugendliche, als auch echte Mountainbikeprofis, wie Weltcupgesamtsiegerin Lisi Osl, zum Schwitzen. Über Stock und über Stein kämpfen sich die Biker am Wochenende vom 06. und 07. Juli 2013 wieder. Am Ende kann es allerdings nur einen Sieger geben. Mehr Informationen unter: http://www.kitzalpbike.at/

06.07.-07.07.: Bramberger Dorffest (Neukirchen - Bramberg/Salzburger Land)
Die örtlichen Vereine und Gastwirte laden wieder zum traditionellen Dorffest ein. Der ganze Ortskern verwandelt sich in einen großen Festplatz mit vielen Attraktionen. Samstag: ab 16:00 Uhr, Abendunterhaltung mit den "Ursprung Buam" Sonntag: ab 11:00 Uhr Frühschoppen

06.07.-07.07.: Mittelalterfest in Mauterndorf (Großeck - Speiereck/Salzburger Land)
Die mittelalterlichen Treppengiebelhäuser und die Burg bieten eine romantische Kulisse für das "Mittelalterfest", das inmitten des Marktes seit dem Jahre 2000 veranstaltet wird. Tag der offenen Tür in der Burg Mauterndorf .... Näheres unter: www.mittelalterfest.org

05.07.-07.07.: Alpbacher Dorffest (Alpbachtal Seenland/Tirol)
Das ganze Dorf Alpbach wird zum Festplatz: Freitag ab 19 Uhr: Festauftakt mit Platzkonzert und Grillabend Samstag ab 14 Uhr: Festeinzug und Konzert der Musikkapellen ab 15 Uhr: Großes Kinderprogramm mit Kletterwand und Kistensteigen ab 16 Uhr: versch. Gaudi-Wettkämpfe wie Wettmelken, Wettsägen usw. ab 20 Uhr: Musikabend am Festplatz mit kulinarischen Leckerbissen Sonntag ab 10 Uhr: Frühschoppen beim Gasthaus Jakober

05.07.-07.07.: Fest der freiwilligen Feuerwehr (Walchsee / Zahmer Kaiser/Tirol)
Fest der freiwilligen Feuerwehr in Walchsee im Kaiserwinkl!

05.07.-07.07.: 7. Internationaler Faaker See Lauf (Faaker See/Kärnten)
Beim Faakerseelauf handelt es sich um einen Halbmarathon (21,1 km) welcher zu den Kärntner Meisterschaften zählt und einen Panoramalauf (10,5 km) rund um den Faaker See. Neu in diesem Jahr ist ein Bambini & Kinderlauf. Das Laufevent um die Faaker See Trophäe mit gut gefüllten Starterpaketen und tollen Preisen für sämtliche Klassen. Lauf-Package - sie nächtigen in der Faaker See Region, und Sie erhalten einen Rabatt von 50 % auf die Teilnahmegebühr!

05.07.-07.07.: Zillertal Bike Challenge 2013 (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
3 Tage, 3 Wertungskategorien, 1 Ziel Mit dem einzigartigen Rennkonzept hat sich die Zillertal Bike Challenge längst als Fixpunkt bei Profi- und Hobbymountainbikern etabliert. Vom 05. bis 07. Juli 2013 wird die 5. Zillertal Bike Challenge Mountainbike-Begeisterten aller Herren Länder alles abverlangen, gilt sie doch als eines der härtesten Etappenrennen der Alpen. „Wer hier der Erste ist, ist wirklich der absolute King of the Mountain“. Höhepunkt und das ultimative Ziel aller drei Kategorien ist der Hintertuxer Gletscher auf über 2.600 Metern./ Wenn am 5. Juli 2013 in Fügen der Startschuss fällt, ist wieder der Kampf um einen der härtesten Titel der Alpen eröffnet. Vom Start in Fügen weisen breite Bergstraßen sowie steile, alpine Forststraßen den Fahrern den Weg bis hinauf in das ewige Eis des Hintertuxer Gletschers. Extrem steile Steigungen und rasante Abfahrten trennen dabei die Spreu vom Weizen! ACHTUNG - Streckenänderung Etappe 2 Auf Grund einer geschlossenen Schneedecke von rund 3 Kilometern im Naturschutzgebiet Wilde Krimml, erfolgt die Streckenführung für KING/QUEEN und PRINCE/PRINCESS über die Karspitze - Kreuzwiese und ist daher wesentlich verkürzt. Genaue Details erfahren alle Teilnehmer beim Riders Meeting am Vorabend Sei dabei, wenn es heißt... DER SCHMERZ VERGEHT, DER STOLZ BLEIBT. Gleich hier online registrieren: http://www.zillertal-bikechallenge.com/

05.07.-07.07.: Zillertal Bike Challenge (Mayrhofen - Hippach/Tirol)
Am 05. Juli 2013 fällt wieder der Startschuss zur fünften Auflage der Zillertal Bike Challenge. Nach dem sensationellen Erfolg der letzten Jahre hat sich das 3-tägige Etappenrennen als härtestes Bike Rennen der Alpen einen Fixpunkt im Kalender von Profis und Hobbyfahrern gesichert! Details. 2013 wartet die Zillertal Bike Challenge mit einigen Neuerungen auf. Neue Kategorie „Lord/Lady of the Mountain“ für Rennneulinge, Teamwertung, Hill Climb uvm.

05.07.-07.07.: ITU World Triathlon Kitzbühel (Kitzbühel/Tirol)
Die Triathlon Weltmeisterschaftsserie „ITU World Triathlon Series“ macht vom 06.- 07. Juli 2013 wieder Station in Kitzbühel und schreibt mit einer spektakulären Streckenführung ein neues Kapitel in der Triathlon WM-Geschichte. Auf die Sportler wartet das Kitzbüheler Horn, der steilste Radberg Österreichs (22,3%). Noch nie zuvor wurde ein WM-Bewerb durch eine Bergankunft entschieden.

05.07.-07.07.: Bezirksmusikfest in Pertisau (Pertisau/Tirol)
13 Musikkapellen mit über 600 Musikanten aus dem Musikbezirk Schwaz feiern das Bezirksmusikfest in Pertisau am Achensee. Das große Fest für alle Musikfreunde findet in der Festhalle in Pertisau statt.

05.07.-07.07.: Zillertal Bike Challenge (Gerlos/Tirol)
3 Tage... 4 Wertungen... 1 Rennen Am 05. Juli 2013 fällt der Startschuss zur 5. Auflage der Zillertal Bike Challenge. Nach dem sensationellen Erfolg der letzen Jahre hat sich das 3-tägige Etappenrennen als härtestes Bike Rennen der Alpen einen Fixpunkt im Kalender von Profis und Hobbyfahrern gesichert! Während Kings/Queens in 3 Tagen rund 10.000 Höhenmeter und 200 km mit reiner Muskelkraft bezwingen, holen sich Princes/Princesses Unterstützung von den Zillertal Bergbahnen. Dadurch verkürzt sich deren Distanz auf ca. 160 km und ca. 5.500 Höhenmeter und macht das Rennen auch für Hobbybiker interessant. In der Kategorie "Conqueror/Conqueress of the Ice" wird die dritte Etappe als reiner Hill Climb vom Hintertux-Tuxer Ferner Haus bestritten. Optimal für alle, die sich die Strapazen eines 3-Tages-Rennens nicht zutrauen, aber dennoch auf die einzigartige Erfahrung der Zillertal Bike Challegne inkl. Gletscherankunft nicht verzichten wollen. Drei spannende Tage voller schweißtreibenden Anstiegen und atemberaubenden Abfahrten, inmitten der Zillertaler- und Tuxer Alpen erwarten dich! Die Strecke führt vom Talboden in Fügen über Forststraßen und Singletrails nach Zell am Ziller, das Übergangsjoch in Gerlos und Mayrhofen bis auf den Hintertuxer Gletscher. Sei dabei, wenn es heißt... DER SCHMERZ VERGEHT, DER STOLZ BLEIBT. Weitere Informationen unter www.zillertal-bikechallenge.com

04.07.-07.07.: 1. Trail Running Camp in Jochberg (Jochberg/Tirol)
1. Trail Running Camp in Jochberg Laufen einmal anders! 04. - 07. Juli 2013 - Inmitten der atemberaubenden Kulisse der Kitzbüheler Alpen findet das 1. Trail Running Camp in Jochberg statt. Austragungsort ist das Kempinski Hotel Das Tirol. Teilnehmer haben die Möglichkeit gemeinsam mit dem Team von Sportwissenschaftler und Lauftrainer Heinz Bédé-Kraut die einzigartige Bergwelt der Kitzbüheler Grasberge auf etwas andere Art zu erkunden. Während der 4 Trainingstage, stehen neben anspruchsvollen Runs (bis zu 3h Laufzeit) auch interessante Vorträge wie zum Beispiel „Einfach Besser Essen“ mit Hubert Rattin, auf dem Programm. Das Highlight ist der Erlebnislauf durch die unberührte Almlandschaft mit Zielankunft am Kitzbüheler Horn. Der steilste Radberg Österreichs (22,3% Steigung) ist jährlich ein Pflichttermin der Österreich Rundfahrt und heuer erstmals Schauplatz des ITU World Triathlon Kitzbühel, wenn sich die 140 weltbesten Triathleten der größten Herausforderung des Welt Cups stellen – der weltweit einzige Triathlon mit Bergankunft. Nach den anspruchsvollen Runs ist Entspannung und Regeneration unerlässlich. Im 3.600m² großen SPA- Bereich des 5* Kempinski Hotel Das Tirol kommen die Teilnehmer wieder bestens zu Kräften. Das Camp richtet sich an LäuferInnen, die Spaß und neue Herausforderungen suchen. Beim Camp geht es um das Erleben der Fazination Trail Running und nicht um Höchstleistungen im Sport. Durch die Aufteilung in verschiedene Leistungsgruppen findet jeder Teilnehmer das richtige Angebot für sich. Die Teilnehmer erwartet neben hervorragenden Trainingsmöglichkeiten und aufregenden Trails auch ein erstklassiges Testcenter, in dem die neuesten Salomon und GORE Running Produkte, Uhren von SUUNTO und Brillen von JULBO ausprobiert werden können. Mit isotonischen Getränken und Powerriegeln sorgt WESTBERG für die richtige Energie beim Laufen. Anmeldung und Informationen erhalten Sie bei Kitzbühel Tourismus, Büro Jochberg Tel: +43/(0)5356-66660-43 oder E-Mail: m.krimbacher@kitzbuehel.com

04.07.-07.07.: Trail Running Camp (Kitzbühel/Tirol)
Inmitten der atemberaubenden Kulisse der Kitzbüheler Alpen erfährt man beim 1. Trail Running Camp in Jochberg das Gefühl, die Natur abseits befahrener Straßen zu erleben und dabei über Waldwege, blühende Almwiesen und einsame Bergpfade zu laufen. Die Teilnehmer erwartet neben hervorragenden Trainingsmöglichkeiten und aufregenden Trails so ganz nebenbei Spannung & Spaß.

04.07.-07.07.: Silvretta Classic Rallye Montafon (Schruns - Tschagguns/Vorarlberg)
Oldtimer und Youngtimer in traumhafter Bergkulisse Seit 1998 schon präsentiert sich ein einzigartiges „rollendes Automobilmuseum“ alljährlich im Montafon. Inzwischen ist die Silvretta Classic Rallye Montafon aus dem Kalender der wichtigsten Oldtimer-Termine nicht mehr wegzudenken. Jahr für Jahr bewerben sich mehr als doppelt so viele Starter für eine Teilnahme bei der fachkundigen Jury der Zeitschriften MotorKlassik und auto motor und sport, es werden jedes Jahr ca. 160 ganz besondere Raritäten auf die Reise geschickt.

 Die Traumstraßen des Montafon und Vorarlbergs geben dabei die Kulisse ab für einen Wettbewerb, bei dem es nicht auf höchste Geschwindigkeit, sondern auf höchste Präzision ankommt. Darum haben die ältesten Fahrzeuge im Feld – ob nun ein Bentley oder Düsenberg, meist aus den 20er Jahren – die gleiche Chance wie die Youngtimer bis zum Baujahr 1992. Dazwischen sind die schönsten Epochen der Automobil-Historie vertreten: Die Luxus-Cabriolets der 30er, bevorzugte Fortbewegungsmittel der damaligen Film- und Sport-Stars sind ebenso dabei wie die legendären Sportwagen der Zeit zwischen 1950 bis 1970. Dazwischen kommen aber auch Alltagsautos, die bei manchem der vielen Zuschauer nostalgische Erinnerungen an die eigene Kindheit wecken, vielleicht an die erste Alpenüberquerung im mit Stolz gefahrenen Familienwagen.

 All diese rollenden Raritäten stellen sich einem Wettbewerb, über den auto motor und sport schreibt: „Die Silvretta ist etwas für Benzin-Junkies. Wer es kurvig mag, der ist hier richtig. Es ist alles drin: mal eng im ersten Gang, mal schnell im vierten. Mal steil bergauf, mal heftig bergab. Mensch und Maschine sind hier aufs Äußerste gefordert.“ Das alles kann in Ruhe bestaunt und bewundert werden, wenn es wieder auf die schönsten Panoramastraßen geht – im Montafon und Walsertal, im Bregenzerwald und zwischen Arlberggebiet, Pitztal und der legendären Silvretta. 

Schon die Pioniere der frühen Jahre des Automobilbaus haben auf den Routen über die Alpen ihre damals neuesten Schöpfungen dem Härtetest unterzogen. Wer die höchsten Pässe bezwungen hatte, würde sich auch im Alltag bewähren. Genau darum stellen sich auch die Pioniere der neuen Mobilität dem Wettbewerb: Im Rahmen der Silvretta Classic Rallye Montafon wird auch zur Silvretta E-Auto-Rallye aufgerufen. Bereits etablierte Fahrzeuge mit alternativem Antrieb nehmen die Strecke ebenso unter die Räder wie die neuesten Prototypen, teils lange vor der Markteinführung in einer einzigartigen Erprobung.

 Die faszinierendsten Marken aus den großen Epochen der Automobilgeschichte vor der einzigartigen Kulisse des Montafon mit seinen gastfreundlichen Orten laden zum Genießen ein. Die Silvretta Classic Rallye Montafon findet das nächste Mal von 04.-07. Juli 2013 statt. 
Informationen unter www.silvretta-classic.de oder beim Veranstaltungsbüro, Tel. +49 (0)711 182 1837 oder motorklassik-rallyes@motorpresse.de

03.07.-07.07.: 14. Harley Davidson Treffen beim Seehotel Jägerwirt (Turracher Höhe/Kärnten)
Mythos und Leidenschaft vermählen sich auch heuer wieder beim Jägerwirt und feiern die wohl romantischte Liebe, die den Wind, die Straßen und das Fahren vereint.

03.07.-07.07.: Rolls Royce- und Bentley Treffen (Velden am Wörthersee/Kärnten)
Nach dem großen Erfolg der bisherigen Rolls Royce und Bentley Treffen laufen die Vorbereitungen für das nächste Treffen auf Hochtouren. Eleganz und Luxus sind die bestimmenden Attribute der Rolls-Royce und Bentley Treffen in Velden am Wörthersee. Organisiert wurde das erste Treffen vom RREC Section Austria und Hermann Tratnik. Über 50 Rolls-Royce und Bentley Modelle aller Baujahre kamen 2012 an den Wörthersee und erlebten hier drei unvergesslich schöne Tage. Auch für das Jahr 2012 verspricht Hermann Tratnik wieder ein umfangreiches und exklusives Programm. Schöne Fahrtrouten, ausgezeichnetes Essen und gehobene Unterhaltung stehen bei diesem Treffen im Vordergrund. Parade der Fahrzeuge am Samstag um 17.00 Uhr vor dem Casino Velden

01.07.: Tiroler Abend (Kufstein/Tirol)
Tiroler Abend mit "D`Koasara" und der Gruppe "Alpenzunda" um 20 Uhr am Unteren Stadtplatz. Nur bei Schönwetter!

01.07.: "Patschen.Kino" (Kufstein/Tirol)
Patschen.Kino ab 20 Uhr im weningers fein.kost

01.07.: Nachtaktiv - eine Nachtwanderung (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Treffpunkt: 19.30 Uhr beim Tourismusbüro Den Wald bei stockfinsterer Nacht zu betreten, ist eine spannende Methode, um unsere verborgenen Sinne wieder neu zu entdecken. Auf dem Rückweg entzünden wir unsere Fackeln! Für Kinder ab 6 Jahre, jüngere Kinder nur mit Begleitung. Mitnehmen: der Witterung entsprechende Kleidung, feste Schuhe. Anmeldung: Tourismusverein Göstlinger Alpen, Tel.: 07484/5020-19

01.07.: Ausbildung zum Walddetektiv (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Treffpunkt: 9.30 Uhr beim Tourismusbüro Geführte Wanderung für Kinder ab 6 Jahren Gefragt sind Spürsinn, Mut und Entdeckergeist um eine Urkunde als Walddetektiv verliehen zu bekommen. Anmeldung: Tourismusverein Göstlinger Alpen, Tel.: 07484/5020-19

01.07.: Das Leben auf dem Bauernhof (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 15.30 Uhr auf dem Hochplateau Hochreit beim Bauernhof "Ablaß" Erklärungen rund um und im Stall!! Anmeldung: Bauernhof "Ablaß", Tel.: 07484/2422

01.07.-07.07.: World Bodypainting Festival (Pörtschach am Wörthersee/Kärnten)
WBF ART Das World Bodypainting Festival ist die Weltmeisterschaft in verschiedenen Körperkunst Kategorien und das größte Event dieser Kunstform. Jährlich werden bei der Veranstaltung mit 30.000 Besuchern die World Awards der Körpermalkunst vergeben. Künstler aus über 40 Nationen treten dabei um die Weltmeistertitel in Wettbewerbskategorien Pinsel/Schwamm, Airbrush, Special Effects, UV Effects, Facepainting und weiteren Special Awards an. Die „Bodypaint City“, in die sich die Halbinsel von Pörtschach verwandelt, sorgt für eine traumhafte Kulisse für die lebenden Kunstwerke, die in einer spektakulären Show präsentiert werden. Bodypaint City ist mehr als ein „lebendiges Atelier“. Kunst, Musik, Shows und Mode stehen im Mittelpunkt des Festivalprogramms, welches sich über eine gesamte Woche zieht. Ob das spektakuläre Side Event „Body.Circus – the surreal ballroom“, Workshops mit den weltbesten Vortragenden aus der Branche, musikalische Highlights oder außergewöhnliche Fashion Shows, das World Bodypainting Festival bietet ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt, für Modefreaks und Musikfans, und selbstverständlich für alle Kunstliebhaber. WBF MUSIC Beim World Bodypainting Festival werden Körper choreographisch mit Musik in Szene gesetzt. Jährlich bringt das Festival Musikschaffende aus der ganzen Welt zusammen, angefangen von nationalen und internationalen Bands über DJs und Sänger. Konzerte von Superstars wie in der Vergangenheit z.B. Shaggy, Culcha Candela, Pierre Sarkozy oder Patrick Nuo entführen die Besucher in eine bunte Erlebniswelt und bieten ein tolles Rahmenprogramm für die Weltmeisterschaft. Nicht zu vergessen ist ebenso die starke DJ Community, die hinter dem Festival steht. Der bekannte Radiosender ForceFM aus London reist jedes Jahr mit einer ganzen Crew an, um am Festival hinter den Turntables stehen zu können. Ob Reggae, Pop, Elektro oder Funk, das Festival trifft jeden Musikgeschmack. WBF FASHION Mode ist ein etablierter Bestandteil des World Bodypainting Festivals. Mode Workshops, Fashion Shows, Haute Couture Award, Fashion Park, geboten wird eine spannende Fülle an Programmpunkten zum Thema Fashion. Der WBF fashion.park ist ein Verkaufs- und Ausstellungsbereich für junge und etablierte Labels aus dem In- und Ausland. Designermode zu moderaten Preisen und persönliche Beratung von den Modedesignern selbst – das alles kann man im Zuge des Festivals am Gelände erleben. Für Interessenten aus der Modeindustrie bietet das World Bodypainting Festival einen Fashion Contest zum Thema Haute Couture an, den WBF couture.award. Vorab wählt die Jury die besten Entwürfe aus unzähligen Einreichungen aus. Die nominierten Designer fertigen anschließend das Outfit an und präsentieren es in einer Catwalk Show am Festival. Einzigartige Fashion Shows und Shopping direkt am Gelände, das lässt die Herzen der Modefreaks höher schlagen. WBF Academy: Selber zu Pinsel und Farbe greifen kann man beim Ausbildungsprogramm der "WBF academy" Die „WBF academy“ organisiert verschiedenste Workshops auf höchstem Niveau, die in Kleingruppen professionell abgehalten werden. Angefangenen von Anfänger oder Fortgeschrittenen Kursen für Pinsel/ Schwamm oder Airbrush bis hin zu High Definition Make-up oder Special Effects wie sie in Hollywood verwendet werden bieten die international anerkannten Bodypainter und Make-up Artists ein umfangreiches Programm. Anreise Die öffentlichen Verkehrsmittel garantieren eine bequeme und sichere Anreise Die S-Bahn Kärnten sowie die Nachtzüge der ÖBB bringen die Besucher bis zur Bodypaint City. Daneben ist auch die Anreise mit der Wörthersee Schifffahrt möglich. Das Beste dabei: man erhält sensationelle 50% Ermäßigung auf das Festivalticket und legt noch dazu inmitten der Bodypaint City an!

01.07.-07.07.: World Bodypainting Festival (Pörtschach am Wörthersee/Kärnten)
WBF ART Das World Bodypainting Festival ist die Weltmeisterschaft in verschiedenen Körperkunst Kategorien und das größte Event dieser Kunstform. Jährlich werden bei der Veranstaltung mit 30.000 Besuchern die World Awards der Körpermalkunst vergeben. Künstler aus über 40 Nationen treten dabei um die Weltmeistertitel in Wettbewerbskategorien Pinsel/Schwamm, Airbrush, Special Effects, UV Effects, Facepainting und weiteren Special Awards an. Die „Bodypaint City“, in die sich die Halbinsel von Pörtschach verwandelt, sorgt für eine traumhafte Kulisse für die lebenden Kunstwerke, die in einer spektakulären Show präsentiert werden. Bodypaint City ist mehr als ein „lebendiges Atelier“. Kunst, Musik, Shows und Mode stehen im Mittelpunkt des Festivalprogramms, welches sich über eine gesamte Woche zieht. Ob das spektakuläre Side Event „Body.Circus – the surreal ballroom“, Workshops mit den weltbesten Vortragenden aus der Branche, musikalische Highlights oder außergewöhnliche Fashion Shows, das World Bodypainting Festival bietet ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt, für Modefreaks und Musikfans, und selbstverständlich für alle Kunstliebhaber. WBF MUSIC Beim World Bodypainting Festival werden Körper choreographisch mit Musik in Szene gesetzt. Jährlich bringt das Festival Musikschaffende aus der ganzen Welt zusammen, angefangen von nationalen und internationalen Bands über DJs und Sänger. Konzerte von Superstars wie in der Vergangenheit z.B. Shaggy, Culcha Candela, Pierre Sarkozy oder Patrick Nuo entführen die Besucher in eine bunte Erlebniswelt und bieten ein tolles Rahmenprogramm für die Weltmeisterschaft. Nicht zu vergessen ist ebenso die starke DJ Community, die hinter dem Festival steht. Der bekannte Radiosender ForceFM aus London reist jedes Jahr mit einer ganzen Crew an, um am Festival hinter den Turntables stehen zu können. Ob Reggae, Pop, Elektro oder Funk, das Festival trifft jeden Musikgeschmack. WBF FASHION Mode ist ein etablierter Bestandteil des World Bodypainting Festivals. Mode Workshops, Fashion Shows, Haute Couture Award, Fashion Park, geboten wird eine spannende Fülle an Programmpunkten zum Thema Fashion. Der WBF fashion.park ist ein Verkaufs- und Ausstellungsbereich für junge und etablierte Labels aus dem In- und Ausland. Designermode zu moderaten Preisen und persönliche Beratung von den Modedesignern selbst – das alles kann man im Zuge des Festivals am Gelände erleben. Für Interessenten aus der Modeindustrie bietet das World Bodypainting Festival einen Fashion Contest zum Thema Haute Couture an, den WBF couture.award. Vorab wählt die Jury die besten Entwürfe aus unzähligen Einreichungen aus. Die nominierten Designer fertigen anschließend das Outfit an und präsentieren es in einer Catwalk Show am Festival. Einzigartige Fashion Shows und Shopping direkt am Gelände, das lässt die Herzen der Modefreaks höher schlagen. WBF Academy: Selber zu Pinsel und Farbe greifen kann man beim Ausbildungsprogramm der "WBF academy" Die „WBF academy“ organisiert verschiedenste Workshops auf höchstem Niveau, die in Kleingruppen professionell abgehalten werden. Angefangenen von Anfänger oder Fortgeschrittenen Kursen für Pinsel/ Schwamm oder Airbrush bis hin zu High Definition Make-up oder Special Effects wie sie in Hollywood verwendet werden bieten die international anerkannten Bodypainter und Make-up Artists ein umfangreiches Programm. Anreise Die öffentlichen Verkehrsmittel garantieren eine bequeme und sichere Anreise Die S-Bahn Kärnten sowie die Nachtzüge der ÖBB bringen die Besucher bis zur Bodypaint City. Daneben ist auch die Anreise mit der Wörthersee Schifffahrt möglich. Das Beste dabei: man erhält sensationelle 50% Ermäßigung auf das Festivalticket und legt noch dazu inmitten der Bodypaint City an!

30.06.-06.07.: Fisch-Genusswoche (Feld am See/Kärnten)
mit Hegefischen, Weintaufe, Kochkursen, kulinarischen Wanderungen u.v.m.

29.06.-06.07.: Toleranz:Woche (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
In der Zeit von 29. Juni bis 6. Juli 2013 veranstalten die Gemeinde Ramsau am Dachstein, der Tourismusverband und einige Tourismusbetriebe zum zweiten Mal diese interessante Woche im Zeichen des Glaubens, der verbinden soll. Im Sinne der Ökumene werden Vorträge, geführte Wanderungen, Exkursionen, Workshops, Thementage, Diskussionen und vieles mehr veranstaltet. Interessierte werden Aktuelles und Historisches zum Glauben erfahren. Dabei begleiten die Teilnehmer immer wieder die Fragen „Warum Kirche?“, „Warum Glauben?“. Alle Tagesprogramme auf: www.toleranzwoche.at

28.06.-07.07.: Montafoner Sommer (Schruns - Tschagguns/Vorarlberg)
*„K&K - Kitsch und Kult“ oder: Schluss mit den Schuldgefühlen!* Wo steckt der Kult im Kitsch? Der Kitsch im Kult? Oder verbirgt sich gar hinter dem Kult ganz einfach der Kitsch: Freigesprochen durch einen neuen Namen, damit wir ihm umso hemmungsloser frönen können? Wie auch immer. Der Montafoner Sommer macht 2013 Schluss mit den Schuldgefühlen: Die Besucher erwartet ein kultiges „K&K“-Programm aus erfreulich Altbekanntem und vielleicht kitschig Neuem. Strauss, Pferdeballett und Tschuschenkapelle Highlights wie das Konzert „Wien bleibt Wien“ mit Musik von Johann Strauss und seinen Freunden, barockes Pferdeballett mit prächtiger Musik und Reitkunst auf höchstem Niveau, die Wiener Tschuschenkapelle, deren schmissigen Balkanrhythmen man sich hemmungslos hingeben sollte, das Symphonische Schrammelquartett und eine „steirische Wirtshausoper in einem Rausch“ verleihen dem Montafoner Sommer 2013 einen gemütvollen Hauch von K&K-Romantik, versehen mit einer kräftigen Prise kultiger Wiener Schlitzohrigkeit. Mehr Informationen finden Sie hier. Karten und Information: Stand Montafon 6780 Schruns Tel: +43 (0)5556 / 721 32 27 montafoner.sommer@stand-montafon.at www.montafoner-sommer.at

28.06.-07.07.: Montafoner Sommer (Schruns - Tschagguns/Vorarlberg)
*„K&K - Kitsch und Kult“ oder: Schluss mit den Schuldgefühlen!* Wo steckt der Kult im Kitsch? Der Kitsch im Kult? Oder verbirgt sich gar hinter dem Kult ganz einfach der Kitsch: Freigesprochen durch einen neuen Namen, damit wir ihm umso hemmungsloser frönen können? Wie auch immer. Der Montafoner Sommer macht 2013 Schluss mit den Schuldgefühlen: Die Besucher erwartet ein kultiges „K&K“-Programm aus erfreulich Altbekanntem und vielleicht kitschig Neuem. Strauss, Pferdeballett und Tschuschenkapelle Highlights wie das Konzert „Wien bleibt Wien“ mit Musik von Johann Strauss und seinen Freunden, barockes Pferdeballett mit prächtiger Musik und Reitkunst auf höchstem Niveau, die Wiener Tschuschenkapelle, deren schmissigen Balkanrhythmen man sich hemmungslos hingeben sollte, das Symphonische Schrammelquartett und eine „steirische Wirtshausoper in einem Rausch“ verleihen dem Montafoner Sommer 2013 einen gemütvollen Hauch von K&K-Romantik, versehen mit einer kräftigen Prise kultiger Wiener Schlitzohrigkeit. Mehr Informationen finden Sie hier. Karten und Information: Stand Montafon 6780 Schruns Tel: +43 (0)5556 / 721 32 27 montafoner.sommer@stand-montafon.at www.montafoner-sommer.at

26.06.-07.07.: KitzAlpBike Festival 2013 (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
2012 war das Jahr der Rekorde ... ... 2013 wird das Jahr der Superlative! Von 26. Juni bis 07.Juli 2013 heißt es: 'KitzAlpBike Mountainbike - Festival im Brixental'! Wegen der UCI Mountainbike - Marathon Weltmeisterschaft dauert das KitzAlpBike-Festival 2013 noch länger. Eine ganze Woche lang steht das Brixental dann im Zeichen des Radsports.

26.06.-07.07.: 18. Int. KitzAlpBike MTB-Festival mit UCI MTB-Marathon WM (Kirchberg in Tirol/Tirol)
Von 26. Juni bis 07 Juli 2013 heißt es: 'KitzAlpBike Mountainbike - Festival im Brixental'! Wegen der UCI Mountainbike - Marathon Weltmeisterschaft dauert das KitzAlpBike-Festival 2013 noch länger. Eine ganze Woche lang steht das Brixental dann im Zeichen des Radsports. Programm 26.06. - HillClimb, Brixen im Thale 28.06. - Bike Fashion & Trial Night, Kitzbühel 29.06. - KitzAlpBike MTB-Marathon, Kirchberg (Start und Ziel) MTB-Marathon Weltmeisterschaft 05.07. - Windautaler Radlrallye, Westendorf 06.-07.07. - Cross Country Bewerbe, Kirchberg

26.06.-07.07.: 18. KitzAlpBike Festival & MTB Marathon WM (Kitzbühel/Tirol)
Bereits zum 18. Mal wird die Bergwelt um Kitzbühel Schauplatz der Mountainbike-Festspiele KitzAlpBike sein. In dieser österreichweit führenden Bike-Veranstaltung dreht sich vom 26.06. bis 07.07.2013 zwei Wochen lang alles um das Bergradeln. Kitzbühel steht auch heuer im Mittelpunkt des Geschehens.

26.06.-07.07.: 18. Int. KitzAlpBike Mountainbike-Festival mit UCI Mountainbike-Marathon WM (Kitzbüheler Alpen - Brixental/Tirol)
...2013 wird das Jahr der Superlative! Von 26. Juni bis 07 Juli 2013 heißt es: 'KitzAlpBike Mountainbike - Festival im Brixental'! Wegen der UCI Mountainbike - Marathon Weltmeisterschaft dauert das KitzAlpBike-Festival 2013 noch länger. Eine ganze Woche lang steht das Brixental dann im Zeichen des Radsports. 26. Juni 2013 - HillCllimb in Brixen 18:00 Uhr Start des Brixener Hillclimbs 20:30 Uhr Siegerehrung am Dorfplatz in Brixen im Thale anschl. Großes Sommernachtsfest mit Live Act Hobbybiker treffen auf Elitesprinter beim VAUDE Hillclimb Brixen im Thale Messen Sie sich mit den weltbesten Bergfahrern, mit den besten Bikern Tirols, Ihrem Chef, Arbeitskollegen oder Nachbarn. Beim Hillclimb Brixen kann es jeder allen mal so richtig zeigen oder einfach nur den olympischen Gedanken leben: "Dabei sein ist alles." Besonders interessant ist auch die Vereinswertung, denn hier kassieren die Vereine Zeitgutschriften für jedes teilnehmende Mitglied. Auch 2013 wird der Hillclimb Brixen im Thale wieder für Jedermann ausgetragen. 28. Juni 2013 - Bike Fashion Show & Trail Night in Kitzbühel Am Freitag, den 28. Juni 2013 findet in Kitzbühel - Vorderstadt die 4. Bike Fashion Show & Trial Night statt. Ab 20.30 Uhr werden in einer tollen Choreografie aktuelle Bike-Moden diverser Labels von professionellen Models präsentiert. Das alles wird umrahmt mit Top-Sound von Max Engelmayr und Infotainment durch den prominenten ORF-Moderator Lukas Schweighofer. Danach folgt eine atemberaubende Mountainbike-Stuntshow. 29. Juni 2013 - UCI Mountainbike-Marathon Weltmeisterschaft Der KitzAlpBike Mountainbike Marathon bietet am Samstag, den 30.06.2012 für alle Sportler die richtige Herausforderung. Auf fünf verschiedenen Runden finden sowohl Mountainbike-Einsteiger, als auch Weltcup-Profis genau das, was sie suchen: Knackige Single-Trails, schnelle Steilkurven, schmale Pfade und jede Menge atemberaubender Panorama-Ausblicke. 07:30 Uhr Start der Marathondistanz Ultra - Elite Herren und Damen 08:15 Uhr Start der Marathondistanz Ultra - Hobbyklasse 09:30 Uhr Start der Marathondistanz Light 10:00 Uhr Start der Marathondistanzen Medium, Medium Plus und Extreme 10:00 bis 19:00 Uhr Öffnung der Expo-Area an der Fleckalmbahn in Kirchberg / Klausen 11:30 Uhr Siegerehrung des Light-Marathons im Zielgelände ab 14:00 Uhr Siegerehrung mit Flower-Ceremony für die Medium, ab 17:00 Uhr Medium Plus, Extreme und Ultra 17:00 Uhr Zielschluss - Marathon After Race Party ab 20:00 Uhr After Race Party mit der Live-Band im Expo-Bereich! 05. Juli 2013 - Windautaler Radlrallye Im Jahr 2013 schlägt Westendorf einen völlig neuen Weg beim KitzAlpBike-Festival ein. Unter dem Motto "Radlfahren für Jedermann" verbindet Westendorf die sportliche Seite des Mountainbikens mit dem gemütlichen und kulinarischen Teil der Kitzbüheler Alpen. Da ist garantiert für Jedermann das Richtige dabei! Windautaller Sprintrennen ... die sportliche Herausforderung mit gemütlichem Ausklang 15 Kilometer, 300 Höhenmeter und jede Menge Kurven warten auf die Teilnehmer des ersten Windautaler Sprintrennens. Der Startschuss fällt im Dorfzentrum von Westendorf - das Ziel ist das beliebte Windauer Gasthaus "Gamskogelhütte" am südlichen Ende des Windautals. Schmankerlrallye durchs Windautal... ...durch das verkehrsberuhigte Windautal haben die Teilnehmer der Schmankerlrallye jede Menge Zeit, sich einmal quer durch die kulinarische Welt des Windautals zu schlemmen. Die heimischen Wirte bieten verschiedene, regionale Köstlichkeiten und gute Musik. Ob Mountainbike, oder E-Bike – ob Kind oder Senior: Bei der Schmankerlrallye muss der sportliche Gedanke der Gemütlichkeit weichen! Die Fünf Gasthäuser des Windautals (Gasthaus Lendwirt, Käsealm Straubing, Gasthaus Jägerhäusl, Gasthaus Steinberg und die Gamskogelhütte) verwöhnen die Teilnehmer mit ganz besonderen Spezialitäten und guter Musik. 06. Juli 2013 - Cross Country der Elite und Junioren Die Cross Country-Fahrer treten kräftig in die Pedale. Am Samstag, den 06. Juli 2013 finden die Elite- und Juniorenrennen auf dem spektakulären Fleckalm-Circuit in Kirchberg statt. 2013 bilden die Geländefahrer den Abschluss des KitzAlpBike-Festivals. Eine Woche nach der Marathon WM zeigen sie, was sie können. Direkt an der Fleckalmbahn in Kirchberg / Klausen erstreckt sich der anspruchsvolle Trail für die Cross Country-Bewerbe. Abwechslungsreiche Passagen bringen nicht nur die Kids und die Jedermänner ins Schwitzen. Auch Radprofis wie Gesamtweltcupsiegerin Lisi Osl finden auf dem Fleckalm-Circuit ihre persönlichen Grenzen. 07. Juli 2013 - Cross Country der Kinder und Jedermann Der Sonntag gehört den Kids! Die Kinder und Jugendlichen kämpfen am zweiten Wochenende des Raiffeisen KitzAlpBike-Festivals um die begehrten Siegertrophäen in den Cross County-Bewerben. Die ausgewogene Streckenführung begeistert einfach jeden - vom Kind, über den Hobbybiker bis hin zum Mountainbike-Profi der bei den Rennen um wertvolle UCI-Punkte kämpft. Da ist wirklich für jeden genau das Richtige dabei. Probieren Sie es doch selbst mal aus!

26.06.-07.07.: 18. Int. KitzAlpBike (Westendorf/Tirol)
Das spektakulärste Mountainbike Event in den Kitzbüheler Alpen - Brixen, Westendorf und Kirchberg

26.06.-07.07.: 18. Int. KitzAlpBike (Brixen im Thale/Tirol)
Die Marathon-Bewerbe des KitzAlpBike-Festivals sind der absolute Höhepunkt der fünf Veranstaltungstage. 2013 wird über die Distanz Ultra in der Eliteklasse die Marathon Mountainbike Weltmeisterschaft ausgefahren. Über 750 Teilnehmer quälen sich jedes Jahr aufs Neue die Kitzbüheler Alpen hinauf um beim größten Mountainbike-Festival Europas dabei gewesen zu sein. Start und Ziel sind bei der Fleckalmbahn in Klausen. Die Strecke verläuft über die ersten 24 km für alle drei Strecken gleich (über Brixen - Wiegenalm - Kobingerhütte - nach Klausen). Hier Ziel für Strecke C. Strecke A und B fahren am Ziel vorbei und gehen den Anstieg zum Hahnenkamm über die Fleckalm an. Klausen - Fleckalm - Kapelle - Panoramaweg - Starthaus - Melkalm - Ehrenbach Trail - Einsiedelei - Seidlalm - Niedere Streifalm - Teilungspunkt B/A - (Abfahrt nach Klausen für Fahrer Strecke B) Seidlalmsee - Steilhang Fußweg - Mausefalle - Hocheck - Bergstation Hahnenkamm - Ehrenbachhöhe - Hochbrunn - Jufen - Pengelstein - Hieslegg - Aschauer Höhenweg - Rackstattalmen - Aschau - Skirast - Ochsalm - Ehrenbachhöhe - Panoramaweg - Waldelift - Steilhang Umfahrung - Seidlalmsee - Niedere Streifalm - Ziel Strecke A Klausen. Streckenlänge 88, 45 bzw. 24 km, Höhendifferenz 3600, 2.000 bzw. 800 m. Nenngeld: Light - 15 km, 600 Hm: € 24,- Medium - 35 km: € 40,- Medium Plus 50 km: € 40,- Extreme - 60 km: € 40,- Ultra - 94 km: € 40,- Tolles Rahmenprogramm mit Bike Messe, Fahrtechnikworkshop, Bewegungsanalysen, Kids Downhill und Trial, Nudelparty usw

26.06.-07.07.: KitzAlpBike Festival 2013 (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
2012 war das Jahr der Rekorde ... ... 2013 wird das Jahr der Superlative! Von 26. Juni bis 07.Juli 2013 heißt es: 'KitzAlpBike Mountainbike - Festival im Brixental'! Wegen der UCI Mountainbike - Marathon Weltmeisterschaft dauert das KitzAlpBike-Festival 2013 noch länger. Eine ganze Woche lang steht das Brixental dann im Zeichen des Radsports.

26.06.-07.07.: 18. Int. KitzAlpBike MTB-Festival mit UCI MTB-Marathon WM (Kirchberg in Tirol/Tirol)
Von 26. Juni bis 07 Juli 2013 heißt es: 'KitzAlpBike Mountainbike - Festival im Brixental'! Wegen der UCI Mountainbike - Marathon Weltmeisterschaft dauert das KitzAlpBike-Festival 2013 noch länger. Eine ganze Woche lang steht das Brixental dann im Zeichen des Radsports. Programm 26.06. - HillClimb, Brixen im Thale 28.06. - Bike Fashion & Trial Night, Kitzbühel 29.06. - KitzAlpBike MTB-Marathon, Kirchberg (Start und Ziel) MTB-Marathon Weltmeisterschaft 05.07. - Windautaler Radlrallye, Westendorf 06.-07.07. - Cross Country Bewerbe, Kirchberg

26.06.-07.07.: 18. KitzAlpBike Festival & MTB Marathon WM (Kitzbühel/Tirol)
Bereits zum 18. Mal wird die Bergwelt um Kitzbühel Schauplatz der Mountainbike-Festspiele KitzAlpBike sein. In dieser österreichweit führenden Bike-Veranstaltung dreht sich vom 26.06. bis 07.07.2013 zwei Wochen lang alles um das Bergradeln. Kitzbühel steht auch heuer im Mittelpunkt des Geschehens.

26.06.-07.07.: 18. Int. KitzAlpBike Mountainbike-Festival mit UCI Mountainbike-Marathon WM (Kitzbüheler Alpen - Brixental/Tirol)
...2013 wird das Jahr der Superlative! Von 26. Juni bis 07 Juli 2013 heißt es: 'KitzAlpBike Mountainbike - Festival im Brixental'! Wegen der UCI Mountainbike - Marathon Weltmeisterschaft dauert das KitzAlpBike-Festival 2013 noch länger. Eine ganze Woche lang steht das Brixental dann im Zeichen des Radsports. 26. Juni 2013 - HillCllimb in Brixen 18:00 Uhr Start des Brixener Hillclimbs 20:30 Uhr Siegerehrung am Dorfplatz in Brixen im Thale anschl. Großes Sommernachtsfest mit Live Act Hobbybiker treffen auf Elitesprinter beim VAUDE Hillclimb Brixen im Thale Messen Sie sich mit den weltbesten Bergfahrern, mit den besten Bikern Tirols, Ihrem Chef, Arbeitskollegen oder Nachbarn. Beim Hillclimb Brixen kann es jeder allen mal so richtig zeigen oder einfach nur den olympischen Gedanken leben: "Dabei sein ist alles." Besonders interessant ist auch die Vereinswertung, denn hier kassieren die Vereine Zeitgutschriften für jedes teilnehmende Mitglied. Auch 2013 wird der Hillclimb Brixen im Thale wieder für Jedermann ausgetragen. 28. Juni 2013 - Bike Fashion Show & Trail Night in Kitzbühel Am Freitag, den 28. Juni 2013 findet in Kitzbühel - Vorderstadt die 4. Bike Fashion Show & Trial Night statt. Ab 20.30 Uhr werden in einer tollen Choreografie aktuelle Bike-Moden diverser Labels von professionellen Models präsentiert. Das alles wird umrahmt mit Top-Sound von Max Engelmayr und Infotainment durch den prominenten ORF-Moderator Lukas Schweighofer. Danach folgt eine atemberaubende Mountainbike-Stuntshow. 29. Juni 2013 - UCI Mountainbike-Marathon Weltmeisterschaft Der KitzAlpBike Mountainbike Marathon bietet am Samstag, den 30.06.2012 für alle Sportler die richtige Herausforderung. Auf fünf verschiedenen Runden finden sowohl Mountainbike-Einsteiger, als auch Weltcup-Profis genau das, was sie suchen: Knackige Single-Trails, schnelle Steilkurven, schmale Pfade und jede Menge atemberaubender Panorama-Ausblicke. 07:30 Uhr Start der Marathondistanz Ultra - Elite Herren und Damen 08:15 Uhr Start der Marathondistanz Ultra - Hobbyklasse 09:30 Uhr Start der Marathondistanz Light 10:00 Uhr Start der Marathondistanzen Medium, Medium Plus und Extreme 10:00 bis 19:00 Uhr Öffnung der Expo-Area an der Fleckalmbahn in Kirchberg / Klausen 11:30 Uhr Siegerehrung des Light-Marathons im Zielgelände ab 14:00 Uhr Siegerehrung mit Flower-Ceremony für die Medium, ab 17:00 Uhr Medium Plus, Extreme und Ultra 17:00 Uhr Zielschluss - Marathon After Race Party ab 20:00 Uhr After Race Party mit der Live-Band im Expo-Bereich! 05. Juli 2013 - Windautaler Radlrallye Im Jahr 2013 schlägt Westendorf einen völlig neuen Weg beim KitzAlpBike-Festival ein. Unter dem Motto "Radlfahren für Jedermann" verbindet Westendorf die sportliche Seite des Mountainbikens mit dem gemütlichen und kulinarischen Teil der Kitzbüheler Alpen. Da ist garantiert für Jedermann das Richtige dabei! Windautaller Sprintrennen ... die sportliche Herausforderung mit gemütlichem Ausklang 15 Kilometer, 300 Höhenmeter und jede Menge Kurven warten auf die Teilnehmer des ersten Windautaler Sprintrennens. Der Startschuss fällt im Dorfzentrum von Westendorf - das Ziel ist das beliebte Windauer Gasthaus "Gamskogelhütte" am südlichen Ende des Windautals. Schmankerlrallye durchs Windautal... ...durch das verkehrsberuhigte Windautal haben die Teilnehmer der Schmankerlrallye jede Menge Zeit, sich einmal quer durch die kulinarische Welt des Windautals zu schlemmen. Die heimischen Wirte bieten verschiedene, regionale Köstlichkeiten und gute Musik. Ob Mountainbike, oder E-Bike – ob Kind oder Senior: Bei der Schmankerlrallye muss der sportliche Gedanke der Gemütlichkeit weichen! Die Fünf Gasthäuser des Windautals (Gasthaus Lendwirt, Käsealm Straubing, Gasthaus Jägerhäusl, Gasthaus Steinberg und die Gamskogelhütte) verwöhnen die Teilnehmer mit ganz besonderen Spezialitäten und guter Musik. 06. Juli 2013 - Cross Country der Elite und Junioren Die Cross Country-Fahrer treten kräftig in die Pedale. Am Samstag, den 06. Juli 2013 finden die Elite- und Juniorenrennen auf dem spektakulären Fleckalm-Circuit in Kirchberg statt. 2013 bilden die Geländefahrer den Abschluss des KitzAlpBike-Festivals. Eine Woche nach der Marathon WM zeigen sie, was sie können. Direkt an der Fleckalmbahn in Kirchberg / Klausen erstreckt sich der anspruchsvolle Trail für die Cross Country-Bewerbe. Abwechslungsreiche Passagen bringen nicht nur die Kids und die Jedermänner ins Schwitzen. Auch Radprofis wie Gesamtweltcupsiegerin Lisi Osl finden auf dem Fleckalm-Circuit ihre persönlichen Grenzen. 07. Juli 2013 - Cross Country der Kinder und Jedermann Der Sonntag gehört den Kids! Die Kinder und Jugendlichen kämpfen am zweiten Wochenende des Raiffeisen KitzAlpBike-Festivals um die begehrten Siegertrophäen in den Cross County-Bewerben. Die ausgewogene Streckenführung begeistert einfach jeden - vom Kind, über den Hobbybiker bis hin zum Mountainbike-Profi der bei den Rennen um wertvolle UCI-Punkte kämpft. Da ist wirklich für jeden genau das Richtige dabei. Probieren Sie es doch selbst mal aus!

26.06.-07.07.: 18. Int. KitzAlpBike (Westendorf/Tirol)
Das spektakulärste Mountainbike Event in den Kitzbüheler Alpen - Brixen, Westendorf und Kirchberg

26.06.-07.07.: 18. Int. KitzAlpBike (Brixen im Thale/Tirol)
Die Marathon-Bewerbe des KitzAlpBike-Festivals sind der absolute Höhepunkt der fünf Veranstaltungstage. 2013 wird über die Distanz Ultra in der Eliteklasse die Marathon Mountainbike Weltmeisterschaft ausgefahren. Über 750 Teilnehmer quälen sich jedes Jahr aufs Neue die Kitzbüheler Alpen hinauf um beim größten Mountainbike-Festival Europas dabei gewesen zu sein. Start und Ziel sind bei der Fleckalmbahn in Klausen. Die Strecke verläuft über die ersten 24 km für alle drei Strecken gleich (über Brixen - Wiegenalm - Kobingerhütte - nach Klausen). Hier Ziel für Strecke C. Strecke A und B fahren am Ziel vorbei und gehen den Anstieg zum Hahnenkamm über die Fleckalm an. Klausen - Fleckalm - Kapelle - Panoramaweg - Starthaus - Melkalm - Ehrenbach Trail - Einsiedelei - Seidlalm - Niedere Streifalm - Teilungspunkt B/A - (Abfahrt nach Klausen für Fahrer Strecke B) Seidlalmsee - Steilhang Fußweg - Mausefalle - Hocheck - Bergstation Hahnenkamm - Ehrenbachhöhe - Hochbrunn - Jufen - Pengelstein - Hieslegg - Aschauer Höhenweg - Rackstattalmen - Aschau - Skirast - Ochsalm - Ehrenbachhöhe - Panoramaweg - Waldelift - Steilhang Umfahrung - Seidlalmsee - Niedere Streifalm - Ziel Strecke A Klausen. Streckenlänge 88, 45 bzw. 24 km, Höhendifferenz 3600, 2.000 bzw. 800 m. Nenngeld: Light - 15 km, 600 Hm: € 24,- Medium - 35 km: € 40,- Medium Plus 50 km: € 40,- Extreme - 60 km: € 40,- Ultra - 94 km: € 40,- Tolles Rahmenprogramm mit Bike Messe, Fahrtechnikworkshop, Bewegungsanalysen, Kids Downhill und Trial, Nudelparty usw

23.06.: Festgottesdienst anlässlich 750 Jahre Stadt Bruck an der Mur (Bruck an der Mur/Steiermark)
Einladung zum Festgottesdienst anlässlich 750 Jahre Stadt Bruck an der Mur mit Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari in der Stadtpfarrkirche Bruck an der Mur (Beginn 10:00 Uhr) Messordinarium: Missa in Angustiis von Joseph Haydn (Nelsonmesse) mit der Stadtpfarrkantorei Bruck an der Mur unter der Leitung von Mag. Herbert Handl Anschließend Agape

23.06.: Unterleutascher Kirchtag (Leutasch/Tirol)
Die Pfarrgemeinde Unterleutasch feiert ihren Kirchenpatrozinium und möchte hierzu alle recht herzlich einladen! Programmablauf 10.00 Uhr Festgottesdienst, feierliche Prozession mit den Leutascher Schützen, der Musikkapelle Leutasch und den Steinrösler Sägern. Im Anschluss findet der Kirchtag beim Feuerwehrhaus statt. Frühschoppen, Kinderprogramm und Promilletaxi. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt, ebenso für musikalische Umrahmung.

23.06.: 6. Kranzlsingen (Reith bei Seefeld/Tirol)
30 Jahre Gesangsverein Reith 09.30 Uhr: Festgottesdienst mit musikalischer Umrahmung 11.00 Uhr: Einmarsch der 16 Gesangschöre 12.30 Uhr: Begrüßungssingen 14.00 Uhr: Kranzlsingen im Dorf 17.00 Uhr: Die Sunnroander spielen zum Tanz auf Kinderbetreuung ab 12.30 Uhr

23.06.: Alpenrosenfest auf der Balbachalm (Oetz/Tirol)
...mit musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Köstlichkeiten!

23.06.: Kirchbichler Dorffrühschoppen (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 11.00 Uhr Dorfplatz Kirchbichl Es wirken mit: BMK Kirchbichl, BMK Bruckhäusl, Kirchbichler Dorfmusikanten, "Der Junge Schwung". Diverse Vereine und Institutionen verwöhnen Sie mit Brathendl, Zillertaler Krapfen, ausgezogenen Nudeln uvm. Für unsere kleinen Gäste gibt's wieder eine Spielstraße mit vielen Attraktionen. Eintritt frei Die ARGE Veranstaltungen Kirchbichl sowie die Ferienregion Hohe Salve freut sich auf Ihr Kommen.

23.06.-30.06.: 11. Golffestival Kitzbühel (Kitzbühel/Tirol)
12 Turniere auf 5 Golfplätzen, 6 Abendveranstaltungen und eine perfekte Organisation: Das sind die „Hardfacts“ zum 11. Golf Festival Kitzbühel, dem Highlight der Golfsaison 2013. Die elfte Auflage dieses Spektakels findet vom 23. Juni – 30. Juni 2013 statt.

23.06.: St.Hemmasonntag mit Prozession (Edelschrott/Steiermark)
Hl. Messe in der Filialkirche St.Hemma Musikalische Umrahmung: Marktmusikkapelle Erzherzog Johann Beginn: 10 Uhr

23.06.: Führung in die Hochkarhöhle (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 14 Uhr Kosten: Erwachsene € 6,-, Jugend € 5,-, Kinder € 3,50 Mindestteilnehmer: 10 Personen Anmeldung: Hochkar Bergbahnen, Tel.: 07484/7214 oder 2122-0

23.06.: 20. Dreiländergiro (Nauders - Reschenpass/Tirol)
Mit absoluten Renn-Highlights hat sich Nauders während der letzten beiden Jahrzehnte als international anerkannte Destination mit höchster Rad-Kompetenz etabliert. Der Dreiländergiro jeden Frühsommer ist eine der größten Breitenradveranstaltungen Europas - ein Bike-Spektakel, bei dem die Räder rollen. Zum 20-Jahr-Jubiläum 2013 schenkt man sich und den Teilnehmern eine Aufwertung mit neuer Streckenführung. Strecke A – die gewohnte Route – führt auf äußerst anspruchsvollen 168 km über 3.300 Höhenmeter mit Steigungen bis 15 Prozent von Nauders über das Stilfserjoch, den Umbrailpass und den Ofenpass zurück nach Nauders Strecke B führt über das Stilfserjoch, den Umbrailpass nach St. Maria und zurück nach Nauders durch das obere Vinschgau. Mit 120 km und 2.675 Höhenmetern ist diese neue Route ebenfalls eine große Herausforderung für die „Radl-Wadl“. Anmeldungen unter www.dreilaendergiro.at Für beide Strecken gilt ein Teilnehmerlimit von je 1.500, Strecke A ist bereits ausgebucht, die Anmeldung für Strecke B läuft. Ein Streckenwechsel nach der Anmeldung ist nicht mehr möglich!

23.06.-24.06.: Tour Transalp (Ferienregion St. Anton am Arlberg/Tirol)
NEU: St. Anton am Arlberg ist am 23. Juni Etappenort bei der Schwalbe TOUR Transalp In den vergangenen Jahren wurde der Name „Transalp“ mehr und mehr Programm: Spektakuläre Strecken, traumhafte Panoramen, namhafte Etappenorte, professionelle Organisation und internationale Teilnehmer – diese Tour ist für jeden Hobbyrennradler das faszinierendste Etappenrennen Europas. Vom 23. bis 29. Juni starten rund 1.200 radsportbegeisterte Männer und Frauen zur 11. Schwalbe TOUR Transalp powered by Sigma. In sieben Tagen geht es insgesamt auf über 886,97 Kilometern, 18.933 Höhenmetern und 20 Alpenpässen von Sonthofen in Oberbayern über die österreichischen und italienischen Alpen durch die atemberaubende Dolomitenlandschaft bis an den Gardasee. Der erste Abschnitt endet am Abend des 23. Juni in St. Anton am Arlberg, bevor die Teilnehmer am nächsten Morgen von hier aus über die Bielerhöhe Richtung Imst starten. Weitere Informationen unter www.tour-transalp.de

23.06.: 8. Internat. Raiffeisen Mountainrun & Junior Mountainrun (Seefeld in Tirol/Tirol)
Der Mountain Run gilt als der Berglauf mit dem schönsten Panorama Tirols und ist jedem Naturgenießer, Bergsportler und (Hobby-)Läufer zu empfehlen.

23.06.: 8. Raiffeisen Mountainrun (Seefeld Rosshütte - Härmelekopf/Tirol)
Der Berglauf mit dem schönsten Panorama Tirols! ~ 23.06.2013 ~ Start: 09:45 Uhr an der Talstation Rosshütte (1.230 m) ~ Ziel: Seefelder Spitze (2.220 m) ~ Facts: ca. 6 km, 990 hm Strecke Mountainrun: vond der Rosshütten-Talstation auf einer Länge von ca. 500 m leicht ansteigend Forststraße, von da an immer steiler werdendes Gelände, Wiese, Waldboden, Forststraße oder Skipiste bis Seefelder Joch, letzten 150 hm wieder flacher. Strecke "Junior-Mountainrun": Start um ca. 10:30 Uhr unterhalb des Bergrestaurant Rosshütte für alle Klassen, nachdem Spitzenläufer des Hauptlaufes vorbeigelaufen sind. Ziel: Bergrestaurant Rosshütte Laufzeit: 2 bis 6 Minuten – in der kürze liegt die Würze! Strecke "Jedermann-Run": w.o., jedoch Ziel beim Bergrestaurant Rosshütte (1.760 m) Strecke "Rückenwind-Staffel: wie Mountainrun, Staffelübergabe beim Bergrestaurant Rosshütte (1.760 m) Verpflegung: 3 Labestationen (Beginn Steig Richtung Rosshütte, Bergrestaurant Rosshütte, Seefelder Joch) Nennungen: Meldeschluss am 20. Juni 2013 unter Angabe von Vor- und Nachname, Geburtsjahr und ev. Verein. Teilnahmeberechtigt sind alle (auch ohne Vereinszugehörigkeit). - direkt auf www.mountainrun-seefeld.at - per mail an anmeldung@mountainrun-seefeld.at - telefonisch Martin Mausser, Ahrnspitzweg 598, 6100 Seefeld, Tel.: 0660/6548630 Nachnennung: bis 60 Minuten vor dem Start möglich bei zusätzlich 10,- € Nachmeldegebühr Startgeld: - 20,- € bei Voranmeldung Einzelstarter - 35,- € bei Voranmeldung pro Staffel für 2er-Rückenwind-Teamwertung (bei Anmeldung bis 28. Juni 2012) - 10,- € für den Junior-Mountainrun (+ 5,- € bei Nachmeldung) - Das Startgeld ist bei Startnummerausgabe zu bezahlen - Im Startgeld inbegriffen: Gratis Transport der Seefelder Bergbahnen für eine Betreuungsperson, die freie Talfahrt für die Sportler, ein Essensgutschein für alle Sportler für eine Mahlzeit im Bergrestaurant Rosshütte Startnummernausgabe: - ab 8:00 Uhr bei der Talstation Rosshütte Infos: Veranstalter Ski Club Seefeld, Martin Mausser http://www.mountainrun-seefeld.at/

23.06.: 10. Katschberglauf (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
10.00 Uhr, Veranstalter: LSC-Rennweg/Katschberg

23.06.: Gemma Ellmi schaun ... am Hartkaiser (Wilder Kaiser/Tirol)
Was gibt es 2013 Neues zu entdecken? Schnitzen (Zauberstab und Wanderstock), Goldwaschen, Rübezahlgewinnspiel und die Attraktionen der Ellmi's Zauberwelt warten auf euch!

23.06.: Früschoppen am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Live Musik vom Feinsten begleitet Sie durch einn ganz besonderen Frühschoppen.

23.06.: Live Musik am Sonnenkopf (Klösterle - Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
10.30 Uhr. Live Musik vom Feinsten begleitet Sie durch einen ganz besonderen Frühschoppen im Bergrestaurant Sonnenkopf.

23.06.: 2. Tri+Run Autohaus Mayr - Schüleraquathlon (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
09:00 Uhr, Schwimmbad - Abtsdorfer Wirtshaus

23.06.: Abschlusskonzert der Musikschule (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
der Musikschule Göstling im großen Turnsaal der Hauptschule um 14 Uhr

23.06.: Brezensuppenfest mit Dirndlgaudi (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: Bahnhofstraße 6300 Wörgl Sommersonnenzeit, Feierstimmung und kulinarische Köstlichkeiten erwarten die Besucher des zweiten großen Breznsuppenfests heute von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Wörgler Bahnhofstraße. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres wagen die Organisatoren eine Neuauflage des stimmungsvollen Festes in der Wörgler Bahnhofstraße. Beginn um 10.00 Uhr - die heimischen Gastronomen verwöhnen ihre Gäste mit Breznsuppen und anderen heimischen Tiroler Köstlichkeiten. Unser heimischer Bäcker Mitterer wagt wieder den Rekordversuch und produziert die "wahrscheinlich größte Breze Tirols", die dann anschließend zum Verkauf steht. An großen Tafeln aufgereiht in der Wörgler Bahnhofstraße wird dann "g'ratscht, g'essn, trunkn und Musig g'lost….". Also nichts wie hin zum zünftigen Frühschoppen beim 3. Wörgler Breznsuppenfest mit Dirndl Gaudi! Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung auf Sonntag, den 30. Juni verschoben.

23.06.: Kirchbichler Dorffrühschoppen (Kirchbichl/Tirol)
Treffpunkt: 11:00 - 18:00 Uhr Dorfplatz 6322 Kirchbichl Es wirken mit: BMK Kirchbichl, BMK Bruckhäusl, Kirchbichler Dorfmusikanten, "Der Junge Schwung". Diverse Vereine und Institutionen verwöhnen Sie mit Brathendl, Zillertaler Krapfen, ausgezogenen Nudeln uvm. Für unsere kleinen Gäste gibt's wieder eine Spielstraße mit vielen Attraktionen. Eintritt frei. Die ARGE Veranstaltungen Kirchbichl sowie die Ferienregion Hohe Salve freut sich auf Ihr Kommen.

23.06.: Über's Joch ummi'schaun (Wildschönau/Tirol)
Übers Joch ummi schaun - Weisenbläsertreffen und Musikwandertag am Schatzberg 11.00 Uhr Bergmesse am Schatzberg – im Anschluss spielen auf den Wanderwegen zwischen Bergstation und Mittelstation der Schatzbergbahn verschiedene Weisenbläsergruppen. In den Wirtshäusern und Hütten am Berg gibt es zünftige Volksmusik.

23.06.: Lavendlfest (Rassach/Steiermark)
Ein Fest zur Sonnenwende beim bäuerlichen Klein- und Kunsthandwerk in Rassach. Zeit: 10:00-18:00

23.06.: "Gemma Ellmi schaun" - Eröffnung Ellmis Zauberwelt (Ellmau/Tirol)
Saisoneröffnung mit Musik und Spielefest! Was Erwartet Euch 2013? Hoch oben am Ellmauer Hartkaiser können Sie mit Ihren Kindern einen Blick in eine Märchen- und Zauberwelt werfen und im botanischen Garten könnten Sie geheimnisvollen Wesen begegnen. Seien Sie auch im neuen Panoramrestaurant mit imposanten Blick auf den Wilden Kaiser stets auf der Hut, dass nicht unversehens ein Wichtel mitnaschen will, denn auch er schätzt die gute Küche.

23.06.: 10. Katschberglauf (Katschberg/Kärnten)
um 10.00 Uhr , Veranstalter: LSC Rennweg/Katschberg

22.06.-23.06.: Ritterfest auf der Burg Oberkapfenberg (Kapfenberg/Steiermark)
16 .Ritterfest auf Burg Oberkapfenberg Am 22. und 23.Juni 2013 ist es soweit! Wir feiern unser erstes großes Jubiläum – 15 Jahre Ritterfest auf Burg Oberkapfenberg! Aus diesem Anlass laden wir wieder viele Ritter, Scharlatane, Spielleut’ und Vaganten, sowie jede Menge fahrendes Volk aus verschiedenen Nationen auf Burg Oberkapfenberg ein um gemeinsam dieses Jubiläumsfest zu feiern. Unser Ritterfest hat sich in den vergangenen Jahren zu einem ganz besonderen und sehr beliebten Event in Österreich entwickelt und daher erwarten wir uns wieder einen riesigen Besucheransturm aus dem In- und Ausland. An zwei Tagen zeigen wir ihnen die Schönheit und Faszination des Mittelalters und bieten an sechs verschiedenen Bühnen, bzw. Auftrittsplätzen feinstes Programm und Spectaculi. Sehen, hören, schmecken, riechen, staunen und erleben Sie als Besucher ein unvergessliches Wochenende auf unserer Burg und dem Loretohügel. Dauer des Ritterfestes: Samstag Beginn: 11:30 Uhr --- Ende: ca. 24:00 Uhr Sonntag Beginn: 10:00 Uhr --- Ende: ca. 21:00 Uhr Programmschwerpunkte: „Mittelalterliche Festtage auf Burg Oberkapfenberg“ mit Ritterkämpfen, Gauklerspectaculum, Musik der Spielleut’ und Vaganten, Theater, Artistik und Jonglage, Märchen, Puppenspiel und Zauberey, historische Tänze, Greifvogelflugschau, Lagerleben, Konzert, mittelalterlicher Markt und Handwerk und vieles mehr Wir präsentieren Ihnen die farbenfrohe Vielfalt des Mittelalters in und um die Burg Oberkapfenberg in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Wir freuen uns auf Ihren Besuch zum Jubiläumsfest! Das Ritterfest-Team Burg Oberkapfenberg

22.06.-29.06.: Mond.Sport.Spiele (Altenmarkt-Zauchensee/Salzburger Land)
Mit Mondkuchen und Löwentanz begehen die Chinesen schon seit Jahrhunderten ihr traditionsreiches Mondfest. Nun ist auch bei uns der Mond aufgegangen. Und wir feiern anlässlich des astrologischen Mondjahres 2013 und der Eröffnung des Erlebniswanderweges "Mondpfad" Mond.Fest.Spiele und Mond.Sport.Spiele mit einem echt "mondsüchtigen" Programm.

22.06.-23.06.: Interinntaler Trachtenverbandsfest (Niederndorf/Tirol)
22.06.2013: Unterinntaler trachtenverbandsfest mit D`Spitzstoana: Kinder- und Jugendnachmittag ab 12 Uhr mit anschließendem Festabend 23.06.2013: Großer Festumzug ab 10 Uhr mit zahlreichen Trachtenvereinen mat anschließendem Festbetrieb

22.06.-23.06.: Stubaier Batallionsfest der Schützen Schönberg (Schönberg im Stubaital/Tirol)
Stubaier Batallionsfest der Schützen. Freitagabend ab 21.00 Uhr Live-Musik mit "stubai-die band" beim Musikpavillon. Samstagabend Zapfenstreich

22.06.-23.06.: 2. int. 6h Böhmerwald MTB-Race 2013 (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Harte, anspruchsvolle Anstiege folgen auf einzigartige Downhill-Passagen, die jedes Mountainbiker Herz höher schlagen lassen. Über Wald-und Wiesenwege – wortwörtlich über Stock und Stein führt die ca. 6,9 km lange Strecke durch Schwarzenberg und Oberschwarzenberg. Quer durch den Böhmerwald, unweit vom Dreiländereck und nur wenige 100 Meter von den deutsch-tschechischen Landesgrenzen entfernt, erwartet den Sportler eine Strecke mit allen Facetten des Mountainbike-Radsports. Der Start/Ziel und Wechselbereich liegt direkt im Ortszentrum von Schwarzenberg und sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre. Vor dem Gemeindeamt wird mit dem Start des Rennens ein Sport-Frühschoppen veranstaltet. Somit erleben die Zuschauer und Ehrengäste das Rennen und den Kampf um den Titel hautnah. Die Teilnehmer erwartet 2013 ein interessantes Rahmenprogramm und beste Betreuung unserer Böhmerwald-Race Helfer. Die anschließende Siegerehrung vor dem Gemeindeamt krönt die erfolgreichen Sportler würdig. Das Internationale Swietelsky 6h Böhmerwald-MTB Race 2013 in Schwarzenberg am Böhmerwald – mit Sicherheit eines der härtesten aber auch schönsten MTB-Rennen der Dreiländerregion. Wichtige Informationen: Rundenlänge: 6,9 km | Höhenmeter: ca. 215m Erwartete Rundenzeit: ca. 15 Minuten Niedrigster Punkt: 679m (Brücke bei Christian-Hof) Höchster Punkt: 881m (Oberschwarzenberg) Am Samstag, den 22. Juni ab 20 Uhr: Böhmerwald Sportnacht 2013 in der Stockschützenhalle große Eröffnungsfeier mit Mighty Shake - Semifinalisten aus der TV-Show "Cesko Slovensko má talent", große Modeschau der Firma Löffler, Pechgrabler Schuhplattler ab 23 Uhr: After Bike Party mit DJ Weidi Eintritt frei!

21.06.-23.06.: Sonnwend Fantasien (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Erleben Sie den Flair der Sonnenwende in Bad Hofgastein. Wenn Berge in Flammen stehen - ein wunderschöner Anblick der Sie verzaubern wird.

21.06.-23.06.: Constantini-Fußballcamp (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Teilnahme für alle zwischen 7 und 15 Jahren (auch keine Vereinsspieler) Anmeldung beim FC-Raika-Geischläger-Göstling

21.06.-23.06.: Sonnenwendfeier bei der Ybbstalerhütte (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Freitag: Sonnenwendfeuer Samstag: Musik von "Edana" und Spanferkel-Grillen Sonntag: Frühschoppen

21.06.-23.06.: Salomon Zugspitz Ultratrail (Leutasch/Tirol)
Drei unterschiedliche Routen führen die bis zu 1000 Teilnehmer des Salomon Zugspitz Ultratrail auf den Gipfel des mit 2.962 m höchsten Berg Deutschlands. Hier finden Sie weitere Infos und die Anmeldung http://www.zugspitz-ultratrail.com/

21.06.-23.06.: Triumph Tridays (Neukirchen - Bramberg/Salzburger Land)
Das Motto der diesjährigen Tridays: Rock´n Rumble 2013! Neben zahlreichen Comedians und einer musikalischen Reise von den 50er-Jahren bis heute erstreckt sich das dicht gesteckte Programm. Und natürlich wird es auch wieder die bereits legendäre Triumph-Parade mit knapp 20 Nationen geben!

21.06.-23.06.: Pöllauer Blumen- und Gartentage (Oststeiermark/Steiermark)
Die Pöllauer Blumen- und Gartentage finden im Schlosspark Pöllau mit einem tollen Rahmenprogramm statt.

21.06.-24.06.: Bundesjugendsingen im Ferienland Kufstein (Kufstein/Tirol)
Bundesjugendsingen im Ferienland Kufstein

20.06.-24.06.: Kunst in den Bergen (Gerlos/Tirol)
Aus Holz entstehen in diesem Jahr originelle "Rast"-Bänke auf unserem Weg "Erlebnis Reich". Unter dem Motto "Tua a Raschtl" arbeiten Künstler 5 Tage lang (20. - 24. Juni) beim Musikpavillon Gerlos, im Ortszentrum an der Entstehung von originellen "Rast"-Bänken für den Erlebnisreichweg! Arbeitszeiten der Künstler: DO 20. Juni bis MO 24. Juni 2013 von 10.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr Der Weg "Erlebnis Reich Der bereits bestehende Weg entlang des Gerlosbaches (ca. 4 km) wird zum "Erlebnis-Reich-Weg" ausgebaut. Auch im heurigen Jahr wird der Weg um weitere Attraktionen erweitert. Der Erlebnis-Reich-Weg bietet lehrreiche Natur- und Sinneserfahrungen für jedermann! Kinder wie auch Erwachsene können an den rund 40 verschiedenen Stationen die Beziehung zwischen Mensch und Ökologie erleben.

17.06.-23.06.: Beach an der Mur 2013 (Bruck an der Mur/Steiermark)
Beach an der Mur Findet heuer das 8. Mal, im Zentrum von Bruck an der Mur, statt. Es wird zahlreiche Neuerungen geben, welche wir ihnen zur gegebenen Zeit auf der HP: http://beachandermur.uvc.bruck.com mitteilen werden.

17.06.-23.06.: Internationales Sportwagenfestival (Velden am Wörthersee/Kärnten)
Heiße Chassis, fette Motoren, breite Reifen – das Internationale Sportwagenfestival rollt wieder an. Vom 17.-23.06.2013 findet die 3. Internationale Sportwagenwoche und das 15. Internationale Sportwagenfestival in Velden am Wörthersee statt. Und hier die HOT - Facts rund um die Flitzer! -250 Sportwagen -100.000 PS -20.Mio Euro Gesamtwert -15 Nationen -25.000 Zuseher Exklusive Sportwagenpräsentationen Top-Unterhaltungsprogramm und wunderschöne Umgebung! An dieser Woche werden sich wieder ca. 400-500 Teilnehmer inklusive der nationalen und internationalen Presse und weit über 25.000 Besucher vor Ort einfinden. Teilnehmerländer: Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Lichtenstein, Holland, Belgien, Schweiz, England, Ungarn, Slowakei, Tschechien, Slowenien, Kroatien und USA usw Am Samstag, 22. Juni ab 17:00 Uhr, wird die größte "Sportwagenparade Europas" mit allen internationalen Marken durch Velden fahren. Danach können sämtliche Fahrzeuge in Velden rund um das Casino wieder bewundert werden.

16.06.-28.06.: Lungauer Blumenwanderwochen (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
In diesen beiden Wochen ist es möglich, 7 Nächtigungen in der gewünschten Kategorie zu buchen (Privat, Gasthof, Hotel...). Pro Woche werden 5 geführte Wanderungen mit einem erfahrenen Wanderführer und Hobbybotaniker zu den schönsten Lungauer Bergblumenwiesen angeboten. Am Beginn der ausgesuchten Woche gibt es einen Diavortrag und am Ende die Verleihung der Wandernadel. Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen kann.

14.06.-23.06.: Schubertiade Schwarzenberg (Bregenzerwald/Vorarlberg)
Die Schubertiade Schwarzenberg gilt als bedeutendstes Schubert-Festival der Welt. Mit der Musik Schuberts und seiner Zeitgenossen harmoniert die ländliche Atmosphäre im ausgesucht schönen Dorf auf stimmungsvolle Weise. Rund 50 Veranstaltungen stehen auf dem Programm: Kammerkonzerte, Liederabende, Klavierkonzerte, Lesungen und Meisterkurse. Jahr für Jahr sind herausragende Künstler und Ensembles zu Gast im Angelika-Kauffmann-Saal, von dem aus der Blick über Wiesen und Berge reicht. Von vielen Orten fahren eigene Schubertiade-Busse zu den Konzerten nach Schwarzenberg. Information & Kartenverkauf Schubertiade GmbH T +43 (0)5576 72091 www.schubertiade.at Für Besucher der Schubertiade hat Bregenzerwald Tourismus attraktive Arrangements (Hotel + mindestens 3 Tickets pro Person + Schubertiade-Konzert-Bus) zusammengestellt. Information & Arrangements & Zimmerreservierung Bregenzerwald Tourismus GmbH Impulszentrum 1135, 6863 Egg T +43 (0)5512 2365 F +43 (0)5512 3010 info@bregenzerwald.at

10.06.-23.06.: Tennis - Meisterschaften (Pörtschach am Wörthersee/Kärnten)
Pörtschach und Tennis, das ist wie Villach und Fasching oder Klagenfurt und der Wörthersee – eine bereits seit Jahrzehnten ideale Kombination, wobei das eine (Pörtschach) das andere (Tennis) perfekt ergänzt. Viele bedeutende Turniere wurden bereits auf dieser Anlage gespielt, auf der sich internationale Tennisstars die „Klinke“ in die Hand gegeben haben – darunter u. a. Lleyton Hewitt, Nikolai Dawidenko, Björn Borg, Pat Cash, Guillermo Vilas, Yannick Noah, Jimmy Conners, John McEnroe, Thomas Muster, Steffi Graf u. n. v. a. Aber auch die weltweit bekannten und beliebten Seniorenturniere in Pörtschach haben eine langjährige Tradition und sind ein Fixpunkt im heimischen Seniorentennis. Jahr für Jahr kommen SpielerInnen aus ganz Europa und nutzen die Gelegenheit, Tennis auf einer wunderschönen Anlage und Erholung in einer einzigartigen Umgebung zu verbinden. Die gemütliche Atmosphäre und der hohe Freizeitwert machen dieses Turnier jedes Mal zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Teilnehmer. 10. Juni bis 16. Juni 2013 55. European Senior Open Damen 60+ bis 80+ Herren 60+ bis 85+ 17. Juni bis 23. Juni 2013 29. Internationale Meisterschaften von Österreich - Werzer Generali Cup Damen 40+ bis 80+ Herren 40+ bis 85+

10.06.-23.06.: Tennis - Meisterschaften (Pörtschach am Wörthersee/Kärnten)
Pörtschach und Tennis, das ist wie Villach und Fasching oder Klagenfurt und der Wörthersee – eine bereits seit Jahrzehnten ideale Kombination, wobei das eine (Pörtschach) das andere (Tennis) perfekt ergänzt. Viele bedeutende Turniere wurden bereits auf dieser Anlage gespielt, auf der sich internationale Tennisstars die „Klinke“ in die Hand gegeben haben – darunter u. a. Lleyton Hewitt, Nikolai Dawidenko, Björn Borg, Pat Cash, Guillermo Vilas, Yannick Noah, Jimmy Conners, John McEnroe, Thomas Muster, Steffi Graf u. n. v. a. Aber auch die weltweit bekannten und beliebten Seniorenturniere in Pörtschach haben eine langjährige Tradition und sind ein Fixpunkt im heimischen Seniorentennis. Jahr für Jahr kommen SpielerInnen aus ganz Europa und nutzen die Gelegenheit, Tennis auf einer wunderschönen Anlage und Erholung in einer einzigartigen Umgebung zu verbinden. Die gemütliche Atmosphäre und der hohe Freizeitwert machen dieses Turnier jedes Mal zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Teilnehmer. 10. Juni bis 16. Juni 2013 55. European Senior Open Damen 60+ bis 80+ Herren 60+ bis 85+ 17. Juni bis 23. Juni 2013 29. Internationale Meisterschaften von Österreich - Werzer Generali Cup Damen 40+ bis 80+ Herren 40+ bis 85+

02.06.: Hexenwasserfest Hochsöll (Wilder Kaiser/Tirol)
Großes Spielefest mit Hexen und Märchen erzählen in Hochsöll - Spaß, Naturgenuss und Unterhaltung für Jung und Alt! Riesen-Hexen-Seifenblasen Ein farbenfrohes Erlebnis für große und kleine Künstler! Die Hexenwasser Werkstatt Ob Hexenbesen, Hexentaler oder Hexenring "Hexe" deine ganz besondere Erinnerung an diesen Tag in der Hexenwerkstatt! Spannende Hexenjagd durch das Hexenwasser! Vom Hexenfeuerplatz, der Hexenleiter, den Hexenschirmen zu den Hexenbesen! Bei erfolgreicher Jagd gibt´s tolle Preise In die Simonalm einischau'n Brodakrapfen verkosten, in den Bauerngarten und den Vorratskeller schau'n. Geschichten und Sagen rund um die Hohe Salve lauschen.

02.06.: Hexenwasserfest (Söll/Tirol)
Großes Spielefest mit Hexen in Hochsöll - Spaß, Naturgenuss und Unterhaltung für Jung und Alt! Weitere Infos www.hexenwasser.at

02.06.: Fronleichnamsprozession (Großarltal/Salzburger Land)
in Hüttschlag

02.06.: Frühschoppen der VP Rennweg (Katschberg/Kärnten)
im Strafnergarten in Rennweg

02.06.: Almfrühstück auf der Almwirtschaft Stablalm (Bach-Stockach im Lechtal/Tirol)
Almfrühstück auf der Stablalm jeden 1. Sonntag im Monat von Juni bis Oktober

02.06.: Tiroler Beethoven Tage (Kufstein/Tirol)
Tiroler Beethoven Tage: Kinosondervorstellung ab 19 Uhr im Funplexx

02.06.: Flohmarkt (Ebbs/Tirol)
Flohmarkt bei der Blumenwelt Hödnerhof ab 7 Uhr

02.06.: Tag der offenen Tür am Fohlenhof (Ebbs/Tirol)
Der Fohlenhof öffnet seine Pforten.

02.06.: Frühschoppen mit Erika und Gabi (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
ab Vormittag im Gasthof "Stanglwirt"

02.06.: Schautriftvorführung in der Erlebniswelt Mendlingtal "Auf dem HOLZweg" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 13.30 Uhr bei der Klaushütte und um 14 Uhr beim Triftrechen Die Großegger-Mühle und die Venezianer-Säge sind an diesen Tagen auch in Betrieb! KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH!

02.06.: Botanische Wanderung (Annaberg - Lungötz - Lammertal - Dachstein West/Salzburger Land)
Datum: 02.06.2013 Uhrzeit: 10:00 Veranstaltungsort: Parkplatz Mauerreith über Mahdriedl zur Loseggalm Botanische Wanderung mit Bernhard Ponemayr auf den Mahdriedl mit Genuss-Einkehr bei der Loseggalm. Bernhard Ponemayr führt Sie zu seltenen Pflanzen und Blumen - anschließend erfahren Sie bei der Einkehr auf der Losegghütte in Zusammenarbeit mit der Käsere Fürstenhof Interessantes über die Käseherstellung . Dauer der Wanderung bis zur Loseggalm ca. 2,5 h. Rückweg vonder Käsealm bis zum Ausgangspunkt ca 1. h. Teilnahme kostenlos. Anmeldung erbeten. Tel. 06463 8690

02.06.: Frühschoppen der VP Rennweg (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
im Strafnergarten in Renweg

02.06.: 161 Jahre Kirchenchor (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
10 Uhr, Pfarrkirche/Pfarrhof Festgottesdienst in der Pfarrkirche mit Ehrungen von langjährigen Mitgliedern. Anschließend Frühschoppen im und um den Pfarrhof.

02.06.: Tiroler Meisterschaft Berglauf (Itter/Tirol)
Treffpunkt: 10:00 Uhr Dorfzentrum Itter - Kraftalm Der LG Decker Itter veranstaltet den Tiroler Meisterschaft Berglauf. An diesem Tag ist die Gondelbahn Salvista (Itter) geöffnet. Genauere Infos folgen in Kürze.

02.06.: Tiroler Meisterschaft Berglauf (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 1000 Uhr Dorfzentrum - Kraftalm Der LG Decker Itter veranstaltet den Tiroler Meisterschaft Berglauf. An diesem Tag ist die Gondelbahn Salvista (Itter) geöffnet. Genauere Infos folgen in Kürze.

02.06.: Tiroler IVV Wandertag (Pillerseetal/Tirol)
Strecken: 5, 10 und 15 km (auch Nordic Walking) Start/Ziel: Eislaufplatz/FC-Kabinen in St. Ulrich am Pillersee Startzeit: Sonntag, 7-12 Uhr, Zielschluss um 17 Uhr Jeder ist zu dieser Volkswanderung eingeladen, es werden keine Zeiten genommen. Anmeldung (bis spätestens 29. Mai) und Kontakt: Martin Manzl, Herzog-Stefan-Straße 1, 6330 Kufstein, Tel. +43.676.6243306, info@wandergruppe.at

02.06.-08.06.: 7. Leutascher Bergfrühlingstage (Leutasch/Tirol)
Sein Sie mit dabei wenn Frühling wird in den Bergen! Die Bergfrühlingstage Leutasch locken mit tollen Wanderungen und Vorträgen durch die Woche. Ob beim Bergfrühstück am offenen Feuer oder bei einer der vielen Wanderungen wie zum Beispeil "Es singt und jubelt überall, erwacht sind Wald und Flur" - erleben Sie den Bergfrühling bei uns im Leutaschtal. Detailprogramm unter www.seefeld.com und in den Büros der Olympiaregion Seefeld. Anmeldung unter ino.leutasch@seefeld.com

02.06.: Volksmusik am Berg (Oetz/Tirol)
Zur Saisoneröffnung 2012 veranstalten der Ötztal Tourismus, die Bergbahnen Oetz und die Tanzlmusig Sautens den 4. Volksmusiktag am Berg. Die Musikgruppen werden sich bei allen Almhütten und dem Panoramarestaurant einfinden und für Stimmung und Unterhaltung sorgen. Alle Volksmusikanten sind natürlich herzlich eingeladen, aktiv mitzumachen.

02.06.: Blasmusik am Berg - Känzelebuobo (Diedamskopf/Vorarlberg)
Zuhören und Genießen! Mit unserer Veranstaltungsreihe "Blasmusik am Berg" schlagen die Herzen der Blasmusik-Freunde höher! Genießen Sie einen herrlichen Sonntag bei gemütlichen Frühschoppenstimmung bei uns auf der Panoramaterrasse. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die "Känzelebuobo" von 10:30 - 13:30 Uhr.

01.06.-02.06.: Innviertler Jahrmarkt - Abgesagt (Schärding/Oberösterreich)
Aufgrund der schlechten Wettervorhersage für’s kommende Wochenende muss der Innviertler Jahrmarkt leider abgesagt werden. Die 2-tägige Veranstaltung von am letzten Juni-Wochenende, von Sa. 29. bis So. 30. Juni nachgeholt. Schärding innovativ lässt von Samstag, dem 1. bis Sonntag, dem 2. Juni 2013 den einst beliebten und legendären „Innviertler Jahrmarkt“ wieder aufleben und damit einen Hauch von Nostalgie über den Stadtplatz ziehen. Neben dem „Standlmarkt“ der Schärdinger innovativ-Mitgliedsbetriebe, der Einkaufsvergnügen pur verspricht, haben auch traditionelles Handwerk und Vorführungen ihren fixen Platz. So können die Besucher beispielsweise beim Rechenmachen, Spinnen etc. zusehen. Wie anno dazumal dürfen die Kinder aus dem Stadtbrunnen Enten fischen und können dabei Preise gewinnen. Ein buntes Karussell sorgt für die Unterhaltung der ganz Kleinen und Nagelstöcke lassen auch bei den Großen den Spaß nicht zu kurz kommen. Von süß bis sauer ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Frischgebackene Bauernkrapfen der Schärdinger Goldhauben-Damen erfreuen alle Schlecker-mäulchen. Süffiges Bier darf natürlich auch nicht fehlen. Am Sonntag ab 11 Uhr findet ein zünftiger Frühschoppen der Stadtkapelle Schärding statt. Und noch eine Neuigkeit gibt’s für Genuss-Spechte. Jeder, der im Besitz einer Schärdingkarte ist, profitiert vom Angebot „1 Paar Bratwürstel, 1 Gebäck & 1 Getränk um € 2,50“. Wer noch keine Schärdingkarte hat, kann sich direkt am Schärdingkarten-Stand vor Ort eine ausstellen lassen. Also dann: Werfen Sie sich in Ihr schönstes Trachtenoutfit, packen Sie die Kinder ein, holen Sie Oma und Opa ab und kommen Sie zum Innviertler Jahrmarkt nach Schärding.

01.06.-02.06.: Fest der Gärten (Oststeiermark/Steiermark)
Wo: in allen Garten-Lust Gärten der Steiermark

31.05.-02.06.: DTM - Spielberg (Murtal/Steiermark)
Red Bull Ring

30.05.-02.06.: Alpenrosencup der Paragleiter (Westendorf/Tirol)
Der 24. offene internationale Alpenrosencup und die österreichische Staatsmeisterschaft im Paragleiten finden vom 30. Mai bis 02. Juni 2013 in Westendorf statt. Erwartet werden dazu bis zu 150 Piloten der österreichischen und deutschen Paragleiterliga. Wetterabhängig wird mit einem Komitee aus Piloten und Veranstalter vormittags die Flugaufgabe ausgearbeitet. Die Piloten werden um etwa 10:00 Uhr auffahren und am Berg beginnen dann die Vorbereitungen für den Bewerb.

30.05.-02.06.: Rolling Oldies - Österreichs schönste Oldiefete (Alpbachtal Seenland/Tirol)
*Rolling Oldies - Österreichs schönste Oldiefete 2 Tage - 3 Bühnen - Live Bands Oldtimer - Nostalgiemarkt - Petticoatwettbewerb Im Mai 2013 ist es wieder soweit: Rolling Oldies – Österreichs schönste Oldiefete geht vom 30. Mai -2. Juni 2013 in die vierte Runde! Vinylschallplatten, Boogie-Woogie und Rock ´n´ Roll. Mädchen tragen Petticoats und träumen von James Dean. Und schnittige Jungs parken ihre Vespa vor dem Tanzlokal. Livebands lassen auf 3 Bühnen die Zeit der 50er, 60er und 70er Jahre mitten im Dorfzentrum von Reith im Alpbachtal wieder aufleben.

30.05.-02.06.: Narzissenfest (Bad Aussee/Steiermark)
Die wild wachsenden Narzissen schmücken im Frühling die Blumenwiesen der Region Ausseerland-Salzkammergut. Sie verwandeln die idyllischen Berg- und Seenlandschaft zwischen Dachstein, Loser und dem Toten Gebirge in ein duftendes Blütenmeer. Gelb, weiß, grün – so weit das Auge reicht. Im Ausseerland-Salzkammergut blüht die weiße sternblütige Narzisse, auch Dichter-Narzisse genannt, je nach Höhenlage von Mitte Mai bis Mitte Juni. Jedes Jahr um diese Zeit findet auch das Narzissenfest, das größte Blumenfest Österreichs statt. Das nächste Narzissenfest wird vom 30. Mai bis zum 02. Juni 2013 gefeiert. Es verbindet Tradition mit Natur und Gastfreundschaft. Ein bunter Veranstaltungsreigen unterhält Gäste gleichermaßen wie Einheimische. Höhepunkt und Abschluss des Festes sind der Autokorso in Bad Aussee und Bootskorso am Grundlsee am Sonntag. Viele duftende, fantasievolle, von Hand gesteckte Narzissen-Figuren können Sie dabei bestaunen.

30.05.-02.06.: 6. Montafon Alpine Trophy (Schruns - Tschagguns/Vorarlberg)
Das größte Jugend-Fußballturnier des Landes Seit der Erstausgabe der Montafon Alpine Trophy im Jahre 2008 hat sich das Turnier stetig weiterentwickelt und ist nicht nur das größte Jugend-Fußballturnier des Landes, sondern rangiert auch unter den Top 3 der europäischen Jugend-Fußballturniere. Rund 70 Mannschaften aus mittlerweile 9 Europäischen Nationen liefern sich im Montafon einen Wettkampf auf Top-Niveau. Tolles Rahmenprogramm in der beeindruckenden Kulisse des Montafons, große Eröffnungsfeier im Fußballstadion Schruns-Tschagguns, internationaler Jugend-Fußball auf Top-Niveau. Eintritt zu allen Veranstaltungen frei. Gespielt wird auf den Plätzen in Vandans, Schruns-Tschagguns, St. Gallenkirch und Gaschurn. Weitere Informationen auf www.fussballszene.at bzw. www.montafonalpinetrophy.at

30.05.-02.06.: 27. "Days of thunder" Harley Davidson Treffen in Kössen (Kössen/Tirol)
Das 30. Harley Davidson Treffen findet vom 30. Mai bis 2. Juni 2013 in Kössen statt. Tolle Shows, einzigartiges Programm....

29.05.-02.06.: springfestival (Graz - Stadt/Steiermark)
Das Festival der elektronischen Kunst und Musik

29.05.-02.06.: Kurzwanderwoche (Pillerseetal/Tirol)
Programm Mittwoch, 29. Mai 2013 Anreise, Begrüßungs- und Informationsabend Donnerstag, 30. Mai 2013 Almwanderung zur Lindtalalm - 8 km, Schwierigkeit mittel, Weilerwanderung (Nachmittag-Abend) - 7 km, Schwierigkeit leicht Freitag, 31. Mai 2013 Geführte Wanderung rund um die Buchensteinwand - 20 km, Schwierigkeit leicht bis mittel Samstag, 1. Juni 2013 Jakobsweg-Kreuz-Wanderung - 15 km, Schwierigkeit leicht bis mittel ALTERNATIVE: Teufelsklammwanerung - 9 km, Schwierigkeit leicht bis mittel Am Abend Fest der "Nuaracher Bulls" Sonntag, 2. Juni 2013 Tiroler IVV-Wandertag; 3 Wanderrouten stehen zur Auswahl

26.05.: Innviertler Bier & Innviertler Kost (Schärding/Oberösterreich)
Wenn die „Wie’s Innviertel schmeckt“-Betriebe, die Bierregion Innviertel und weitere Direktvermarkter des Innviertels „gemeinsame Sache“ machen, dann steht regionales Ernährungsbewusstsein an erster Stelle. Mit der genussreichen Veranstaltung „Innviertler Bier & Innviertler Kost“ am Sonntag, dem 26. Mai, von 10 bis 18 Uhr am Schärdinger Stadtplatz locken die heimischen Genuss-Initiativen einerseits mit der Verkostungs- und Einkaufsmöglichkeit von regionalen Qualitätsprodukten, andererseits wird ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm rund um Kulinarik, lustige Attraktionen für die Kleinen und Infostände geboten. Mehr als 20 Direktvermarkter bieten am Standlmarkt ihre Produkte an. Innpopcorn, Bauernhof-Eis oder Fruchterlebnis werden nicht nur die Kinder begeistern. Verschiedene Biere der Bierregion Innviertel können genauso verkostet werden wie Innviertler Saftspezialitäten. Kutschenfahrten, Biersommelier-Verkostungen mit Prämierungen, Kinder-Kochen mit der Seminarbäuerin und buntes Kinderprogramm mit den Kinderfreunden von 11 bis 16 Uhr machen den Tag zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei. Alle Details sind unter www.schaerding.at oder www.leader-pramtal.at abrufbar.

26.05.: Frühschoppen im GH Grieswirt (Itter/Tirol)
Treffpunkt: 11:30 Uhr GH Grieswirt Brixentaler Str. 5 6305 Itter Heute findet im GH Grieswirt ein Frühschoppen statt. Für musikalische Unterhaltung sorgen die "STREICHER BUAM". Auch für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Beginn: 11.30 Uhr Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

26.05.: Kehlbachfest - Frühschoppen (Kelchsau/Tirol)
Treffpunkt: 11.00 Uhr Festzelt beim Probelokal der Musik Unterdorf 79 Kelchsau Frühschoppen mit der Gruppe 50+. Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

26.05.: Frühschoppen mit Fahrzeugschau (Mariastein/Tirol)
Treffpunkt: 10.30 Uhr Parkplatz Wallfahrtskirche Mariastein 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mariastein Beginn: 10:30 Uhr Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

26.05.: Kehlbachfest - Frühschoppen (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 11:00 Uhr Vereinshaus Kelchsau Unterdorf 79 Frühschoppen mit der Gruppe 50+. Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

26.05.: Frühschoppen im GH Grieswirt (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 11.30 Uhr GH Grieswirt Brixentaler Str. 5 6305 Itter Heute findet im GH Grieswirt ein Frühschoppen statt. Für musikalische Unterhaltung sorgen die "STREICHER BUAM". Auch für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Beginn: 11.30 Uhr Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

26.05.: 24. Internationales TUK Turnier (Kufstein/Tirol)
34. Internationales TUK Turnier mit rund 500 aktiven Schwimmern und Schwimmerinnen aus 4 Nationen von 09.30 bis 16.00 Uhr im Freischwimmbad

26.05.: Aufführung der Passionsspiele (Erl/Tirol)
Aufführung der Passionsspiele im Passionsspielhaus ab 13 Uhr

26.05.: Frühschoppen mit Fahrzeugschau (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 10.30 Uhr Parkplatz Wallfahrtskirche Mariastein 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mariastein Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

26.05.: Frühschoppen im GH Grieswirt (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 11.30 Uhr GH Grieswirt Brixentaler Str. 5 6305 Itter Heute findet in GH Grieswirt ein Frühschoppen statt. Für musikalische Unterhaltung sorgen die "STREICHER BUAM". Auch für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Eintritt frei! Wir wünschen gute Unterhaltung!

26.05.: Frühschoppen (Bad Häring/Tirol)
Frühschoppen der Schützenkompanie ab 10 Uhr beim Lengauerhof

26.05.: Genussfrühstück beim Fischhof (Annaberg - Lungötz - Lammertal - Dachstein West/Salzburger Land)
Datum: 26.05.2013 Genussfrühstück beim Ziegenparadies Fischhofbauer. Familie Wallinger verwöhnt Sie mit hofeigenen Schmankerl A-Z ( Apfelsaft bis Ziegenkäse...) Anmeldung erbeten: 0664 7506744 Fischhofbauer Ziegenparadies

26.05.: Chris Pichler - Kulturgastspiele 2013 (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
CHRIS PICHLER „ 2 Gesichter einer Frau“ ROMY SCHNEIDER Festlicher Kunstgenuss an der Quelle zauberhafter Genüsse für Körper, Geist und Seele: „The 5-Star-SPA in Bad Kleinkirchheim” glänzt von Mai bis Juni, heuer noch eindrucksvoller, mit einem Oscar-Preisträger und einem Dutzend Gastspiel-Stars der größten deutschsprachigen Bühnen und Festivals.

26.05.: 5. Kärnten Radmarathon (Bad Kleinkirchheim - Nockberge/Kärnten)
106 Kilometer, 2.150 Höhenmeter und als echten Höhepunkt die Panoramastraße durch den Nationalpark Nockberge. Start und Ziel dieses neuen Rad-Klassikers ist Bad Kleinkirchheim, das Wohlfühldorf in den Kärntner Nockbergen. Strecke A: Nockalmrunde - 106 km/2150 hm Die Strecke führt über die beiden Passhöhen Schiestlscharte (2.024 m) und Eisentalhöhe (2.042 m), die auch zwei schweißtreibende Bergwertungen vorgeben. Der Erstplatzierte bei der Sonderwertung Eisentalhöhe darf sich mit dem Titel "Nockalmkönig" schmücken. Strecke B: Seenrunde - 65 km/946 hm Programm: Sonntag, 26.05.2013 06.30 Uhr bis 08.30 Uhr: Startnummernausgabe und Nachnennungen im Rennbüro 08.15 Uhr: Startaufstellung der Teilnehmer von der Nockalmrunde (Strecke A) bei der Kaiserburg Talstation 09.00 Uhr: Start des Marathons Nockalmrunde 09.15 Uhr: Startaufstellung der Teilnehmer von der 2-Seenrunde (Strecke B) bei Kaiserburg Talstation 09.30 Uhr: Start des Marathons 2-Seenrunde ab 11.15 Uhr: Zieleinlauf Marathon 2-Seenrunde (Kaiserburg Talstation) ab 12.00 Uhr: Zieleinlauf Marathon Nockalmrunde (Kaiserburg Talstation) 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr Musik im Festzelt ca. 16.00 Uhr: Siegerehrung im Festzelt Weitere Informationen direkt beim Veranstalter: Radclub Feld am See: Tel.: 0699/14 14 51 01, Programmänderungen vorbehalten!

26.05.: Jazzbrunch (Bruck an der Mur/Steiermark)
Bernd Reiter Organ Quartet, feat Stephane Belmondo Kulturhaus - Kunstgalerie Stephane Belmondo aus Paris gehört zu den renommiertesten Trompetern Europas, er arbeitete mit Gil Evans, Dee Dee Bridgewater Stéphane Grappelli, Michel Legrand und vielen anderen. Sein Schaffen wurde mit unzähligen Preisen gewürdigt. Besetzung: Stephane Belmondo aus Frankreich (Trompete & Flügelhorn), Helmut Kargerer aus Deutschland (Gitarre), Renato Chicco aus Italien (Hammond Orgel), Bernd Reiter aus Bruck an der Mur (Schlagzeug). Beginn: 10:30 Uhr Reservierung erforderlich!

26.05.: Fest im Garten Österreichs (Oststeiermark/Steiermark)
Das Fest im Garten Österreichs findet dieses Jahr im Schlosspark Pöllau statt. (Bei Schlechtwetter im Schloss Pöllau) Beginn: 11 Uhr Genussmeile mit tollen Verkaufsausstellern aus der Region Oststeiermark.

26.05.: "Zur Geologie der Region" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Exkursion ins Wildnisgebiet Dürrenstein Ebenso wie in den vergangenen Jahren wollen wir den Besuchern des Wildnisgebietes Dürrenstein wieder von den geologischen Verhältnissen erzählen. Die Besonderheit des Gebietes liegt vordergründig in der reichhaltigen Vegetation und der Vielzahl an Tieren. Wie kommt es aber zu dieser Reichhaltigkeit? Die Grundlagen dafür sind in tiefster erdgeschichtlicher Vergangenheit zu suchen - sie liegen Millionen von Jahren zurück. Durch die Verdunstung tropischer Meere und durch Sedimentation wurde die Basis für "unseren" Dürrenstein gelegt. Unter kompetenter Leitung wird Ihnen während dieser Exkursion, die ausschließlich außerhalb des Wildnisgebietes stattfindet (aber deswegen nicht weniger interessant ist), über die Entstehung der Gesteinsformationen und über geologische Zusammenhänge berichtet. Treffpunkt: Parkplatz beim Gasthof "Kögerlwirt". An der Abzweigung von der B25 Richtung Steinbach Uhrzeit: 10 Uhr Dauer: ca. 4 Stunden Leitung: Mag. Friedrich Salzer

25.05.-26.05.: Schiffsmodellbaufreunde Niedernsiller Badesee (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Freundschaftsbewerb ab 9.00 Uhr

25.05.-26.05.: Hallenfest der Freiwilligen Feuerwehr (Kirchdorf in Tirol/Tirol)
Die Mitglieder der FF-Kirchdorf laden alle Gäste und Einheimischen recht herzlich zu diesem Fest ein und wünschen viel Freude und Spaß mit und bei Freunden. Live Musik am Samstag Abend und beim Frühschoppen am Sonntag.

25.05.-26.05.: Feuerwehrfest in Kirchberg (Kirchberg in Tirol/Tirol)
Das jährliche Hallenfest der Feuerwehr Kirchberg. Für Speis und Trank ist gesorgt, Kinderprogramm am Sonntag.

25.05.-26.05.: Bergrennen des RRCV (Damüls/Vorarlberg)
Der Rally und Racing Club Vorarlberg veranstaltet auch dieses Frühjahr wieder ein Bergrennen in Damüls. Auf der neuen Strecke "Schwende" wird den Teilnehmern wieder einiges abverlangt. Anmeldungen und Details gibt es auch unter www.rrcv.at Die Rennen finden Samstags und Sonntags zwischen 09.00 und 16.00 Uhr statt.

24.05.-31.05.: Genuss Spektakel Graz (Graz - Stadt/Steiermark)
Die Genuss Hauptstadt Graz präsentiert sich von seiner besten kulinarischen Seite

24.05.-02.06.: Int. Wörthersee Darts Open & Hirter GP (Krumpendorf am Wörthersee/Kärnten)
Hallo Darts Fans! Die diesjährige Einladung ist so cool und interessant wie die Unterhaltung und die Spiele, die Dich in Krumpendorf erwarten. Der internationale Charakter dieses Dartsereignisses und die aufregenden Spiele machen die Dartswoche zu einem MUSS. Das von den Organisatoren, denen wir für ihren Einsatz danken, vorgesehene Rahmenprogramm ist so abwechslungsreich gestaltet, dass es für jeden etwas Interessantes bietet. Also nimm teil und genieße einen Urlaub, den Du nicht vergessen wirst. Auf bald und "Good Darts!"

24.05.-02.06.: Int. Wörthersee Darts Open & Hirter GP (Krumpendorf am Wörthersee/Kärnten)
Hallo Darts Fans! Die diesjährige Einladung ist so cool und interessant wie die Unterhaltung und die Spiele, die Dich in Krumpendorf erwarten. Der internationale Charakter dieses Dartsereignisses und die aufregenden Spiele machen die Dartswoche zu einem MUSS. Das von den Organisatoren, denen wir für ihren Einsatz danken, vorgesehene Rahmenprogramm ist so abwechslungsreich gestaltet, dass es für jeden etwas Interessantes bietet. Also nimm teil und genieße einen Urlaub, den Du nicht vergessen wirst. Auf bald und "Good Darts!"

19.05.-26.05.: 26. Alpenskat Turnier (Seefeld in Tirol/Tirol)
Auch 2013 heißt es wieder: "Auf nach Seefeld", wo am 19.05. - 26.05. das Alpen-Skat-Turnier zum 26. Mal stattfindet. Auch in Sachen Skat hat die Olympiaregion Seefeld einiges zu bieten. Beim Alpen-Skat-Turnier werden Skat-Begeisterte wiederum um schöne Preise der Partnerhotels spielen. An fünf Tagen werden je drei Serien zu 48 Spielen nach der internationalen Skatordnung gespielt. Für Einzel-, Gesamt-, Sonder- und Mannschaftswertungen stehen insgesamt ca. € 30.000,- zur Ausschüttung an. Des weiteren findet für die mitgereiste Begleitung ein 4-tägiges Rommé-Turnier statt. Anmeldung Hans Imping Schiefestr. 42 D-48599 Gronau Tel.: +49 (0) 171 27 40 587 E-Mail: info@fairplay-events.de

19.05.-26.05.: Frühschoppen auf der Roßstelle (Mellau/Vorarlberg)
Jeweils am Sonntag findet beim Alphof Rossstelle der bereits traditionelle und allseits beliebte sonntägliche Frühschoppen von 11.00 bis 13.00 Uhr statt. Wöchentlich spielen für Sie Musikgruppen aus dem Bregenzerwald und Umgebung. Termine: 19. Mai 2013 Original Wälderecho 26. Mai 2013 die Mellentaler 2. Juni 2013 Lochauer Bierblosn 9. Juni 2013 Die Burlis 16. Juni 2013 Alpenstarkstrom 23. Juni 2013 Original Bergspatzen 30. Juni 2013 Draxler Buam 7. Juli 2013 Die Goaßbeitlbuam 14. Juli 2013 Hobbykrainer 21. Juli 2013 Trio AHA 28. Juli 2013 Tom & Eddi 4. August 2013 Wäldar Musikanten 11. August 2013 Die Zwei 18. August 2013 Bauernkapelle Andelsbuch 25. August 2013 Sigi und Willi 1. September 2013 Bauernkapelle Wolfurt 8. September 2013 FEST am Berg mit den Innwäldern im Alphof Roßstelle und Alpenstarkstrom im Restaurant Simma 15. September 2013 Gässli Huper 22. September 2013 Hinterwälder Musikanten 29. September 2013 Alpenflirter 6. Oktober 2013 Bezauer Dorfmusikanten 13. Oktober 2013 Original Bergspatzen Wir freuen uns über zahlreiche BesucherInnen auf der Roßstelle! Eintritt frei!

19.05.-20.05.: Grenzland Verbandswandertag des IVV Landesverbandes West (Kufstein/Tirol)
Grenzland Verbandswandertag des IVV Landesverbandes West, Start um 9 Uhr bei der Kulturfabrik

19.05.-26.05.: 26. Alpenskat Turnier (Seefeld in Tirol/Tirol)
Auch 2013 heißt es wieder: "Auf nach Seefeld", wo am 19.05. - 26.05. das Alpen-Skat-Turnier zum 26. Mal stattfindet. Auch in Sachen Skat hat die Olympiaregion Seefeld einiges zu bieten. Beim Alpen-Skat-Turnier werden Skat-Begeisterte wiederum um schöne Preise der Partnerhotels spielen. An fünf Tagen werden je drei Serien zu 48 Spielen nach der internationalen Skatordnung gespielt. Für Einzel-, Gesamt-, Sonder- und Mannschaftswertungen stehen insgesamt ca. € 30.000,- zur Ausschüttung an. Des weiteren findet für die mitgereiste Begleitung ein 4-tägiges Rommé-Turnier statt. Anmeldung Hans Imping Schiefestr. 42 D-48599 Gronau Tel.: +49 (0) 171 27 40 587 E-Mail: info@fairplay-events.de

19.05.-26.05.: Frühschoppen auf der Roßstelle (Mellau/Vorarlberg)
Jeweils am Sonntag findet beim Alphof Rossstelle der bereits traditionelle und allseits beliebte sonntägliche Frühschoppen von 11.00 bis 13.00 Uhr statt. Wöchentlich spielen für Sie Musikgruppen aus dem Bregenzerwald und Umgebung. Termine: 19. Mai 2013 Original Wälderecho 26. Mai 2013 die Mellentaler 2. Juni 2013 Lochauer Bierblosn 9. Juni 2013 Die Burlis 16. Juni 2013 Alpenstarkstrom 23. Juni 2013 Original Bergspatzen 30. Juni 2013 Draxler Buam 7. Juli 2013 Die Goaßbeitlbuam 14. Juli 2013 Hobbykrainer 21. Juli 2013 Trio AHA 28. Juli 2013 Tom & Eddi 4. August 2013 Wäldar Musikanten 11. August 2013 Die Zwei 18. August 2013 Bauernkapelle Andelsbuch 25. August 2013 Sigi und Willi 1. September 2013 Bauernkapelle Wolfurt 8. September 2013 FEST am Berg mit den Innwäldern im Alphof Roßstelle und Alpenstarkstrom im Restaurant Simma 15. September 2013 Gässli Huper 22. September 2013 Hinterwälder Musikanten 29. September 2013 Alpenflirter 6. Oktober 2013 Bezauer Dorfmusikanten 13. Oktober 2013 Original Bergspatzen Wir freuen uns über zahlreiche BesucherInnen auf der Roßstelle! Eintritt frei!

18.05.-20.05.: Didi Constantini Fußballcamp (Waidring/Tirol)
3-Tages-Trainingscamp mit Didi Constantini in Waidring! Kommt vorbei und schaut dem Teamchef mit mehr als 100 Kindern beim Training zu! Die Kantine ist natürlich an allen drei Tagen geöffnet und für Speis und Trank ist bestens gesorgt! Programm: Samstag: Training von 12.30 - 16 Uhr Sonntag und Montag: Training von 9.30 - 16 Uhr (Mittagspause)

18.05.-24.05.: BUM - Berge und Musik in Gastein (Dorfgastein - Ski amade/Salzburger Land)
Ein tolles Musik- und Wanderprogramm erwartet den Besucher im zauberhaften Gasteinertal. Zum STAR Abend nach Gastein kommen am 24.05.2013 Claudia Jung und das Nockalm Quintett.

17.05.-20.05.: Skiroller Opening mit Olympiasieger Christian Hoffmann (Ramsau am Dachstein/Steiermark)
Skiroller Opening mit Christian Hoffmann und Roland Diethart Hobby Skilangläufer, die ihr Eigenkönnen, unabhängig des persönlichen Leistungsniveaus verbessern wollen, sind beim Skiroller Opening richtig. Das Camp soll zeigen, wie leicht man mit dem richtigen Material und der richtigen Technik Skirollern einfacher machen kann. Bei den betreuten Trainingseinheiten wird auf den individuellen Fitnesszustand großer Wert gelegt. Rennläufer geben Tipps, wie leicht und mühelos Skirollern sein kann. Testmaterial vorhanden, Kaufberatung bei unseren Fachgeschäften inklusive. Laktattests können auf Anfrage durchgeführt werden. *Lernen von den Besten: * Christian Hoffmann: Olympiasieger und Welt­meister in Skilanglauf, mehrfacher WM und Olympiamedaillengewinner, Diplom-Langlauflehrer Roland Diethart: Olympia und WM Teilnehmer, Nationalteam Mitglied, Staatlich Geprüfter Trainerin Skilanglauf, Nationalteamtrainer der Trainingsgruppe Sprint Nähere Informationen: Roland Diethart, Hotel Annelies, Tel.: +43 3687 81775

17.05.-21.05.: risk´n´fun Klettern - Ausbildung Level 1 (Lieser - Maltatal/Kärnten)
risk´n´fun KLETTERN - Ausbildung Level 1 Der Oesterreichische Alpenverein reagiert mit risk´n´fun KLETTERN auf eine Entwicklung der letzten Jahre und bietet mit den risk´n´fun Terminen allen Kletterern ein Tool, um den Übergang von der Halle an den Fels ideal zu gestalten. Das Ausbildungsprogramm richtet sich an alle Kletterer ab 16, die bereits eigene Erfahrungen gesammelt haben, in der Halle im 5. Schwierigkeitsgrad vorsteigen und die nun an sportartspezifischer und persönlicher Weiterbildung interessiert sind. Thematisch dreht es sich um „Übergänge“ von der Halle an den Fels, von drinnen nach draußen, von künstlichen Klettergriffen hin zu natürlichem Gestein. Vom richtigen Partnercheck, bis hin zu Geländeeinschätzungen und Einblicken in die kommunikativen Gewohnheiten – mit risk’n’Fun KLETTERN werden sämtliche relevante Bereiche abgedeckt. Standplatzbau und Sturztraining gehören ebenfalls zum Kursinhalt. Gezielte Übungen und Fragestellungen fließen während der Klettersession in die alltägliche Kletterpraxis ein und werden ergänzt von technischen Infos zu Material und fachlichen Inputs zur Klettertechnik. Insgesamt bietet risk´n´fun KLETTERN eine geniale Zeit mit Gleichgesinnten an einigen der besten Kletter- und Boulderspots in Österreich. Mit risk´n´fun KLETTERN ist die Angebotspalette des Alpenvereins in Sachen Klettern also um eine weitere Facette reicher. Über 200 Kletteranlagen, zahlreiche Ausbildungen für alle Könnens- und Altersstufen (Übungsleiterkurse, Klettern Integrativ, Sicher am Berg etc.), Infokampagnen zu Risikomanagement, aufbauende Kletterscheine für Kinder und Erwachsene, laufende Fachpublikationen, Definition von Sicherheitsstandards und Kletterregeln und die erfolgreichen Athleten wie Angi Eiter, Anna Stöhr, Kilian Fischhuber oder Jakob Schubert dokumentieren eindrucksvoll das jahrelange Engagement für die Sportart Klettern in der Halle und am Fels.

17.05.-20.05.: 5. Ritterfest auf der Festung Kufstein (Kufstein/Tirol)
Vielfältiges und spektakuläres Programm mit über 500 Mitwirkenden auf der Festung Kufstein. Erleben Sie Rittertum, Mittelalterliches treiben, Feuer- und Kampfshows, Gaukler und Musik. Freitag/Samstag/Sonntag 10 bis 22 Uhr, Montag 10 bis 20 Uhr

17.05.-20.05.: 16. Int. Cordial Cup (Kitzbühel/Tirol)
16. Int. Cordial Cup Der Cordial Cup ist das bestbesetzte Fußball-Nachwuchsturnier Europas. Über 2500 Spieler in 160 Mannschaften kämpfen vom 17. bis 20. Mai 2013 um die begehrte Trophäe. Europäische Spitzenclubs wie Bayern München, Spartak Moskau oder Bayer Leverkusen geben sich in Kitzbühel die Klinke in die Hand. Besuchen Sie vor allem die Spiele auf den Plätzen Kitzbühel und Reith/Kitzbühel!

17.05.-20.05.: Fest des Jahres (Neustift ob der Donau/Oberösterreich)
An Pfingsten steht eine Region wieder Kopf: Das "Fest des Jahres" in Neustift im Mühlviertel verspricht an vier Tagen volles Programm, Unterhaltung für Groß und Klein und vor allem a mords Gaudi... 17. -21. Mai 2013 http://www.festdesjahres.at/

17.05.-20.05.: Göstlinger Pfingstfest (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Zeltfest mit Vergnügungspark auf der Festwiese & Fußballpokalturnier Freitag: Bieranstich mit "Die Thannhausner“ Samstag: „XDREAM“ Sonntag: Frühschoppen mit „Böhm Mähr Blasmusik PRO.MIL“ abends „Egon 7“ Montag: Frühschoppen mit der Blasmusikkapelle Göstling

17.05.-20.05.: 16. Int. Cordial Cup (St. Johann in Tirol/Tirol)
www.cordialcup.com Größtes Jugend-Fußballturnier Europas!

17.05.-20.05.: Der Bergsommer ruft - Sommeropening Wildschönau (Wildschönau/Tirol)
Das Hochtal lädt zur Eröffnung der Sommersaison mit vielen attraktiven Angeboten und Gratisleistungen! Folgende Gratisleistungen werden vom 17. bis 20. Mai 2012 gegen Vorzeigen der Wildschönau GästeCard angeboten: Bergbahn Markbachjoch, Freibad, Tennisplatzbenutzung Oberau, Bergbauernmuseum z`Bach, Geführtes Erlebniswanderprogramm Mo - Fr, + attraktive Ermäßigungen bei vielen Partnern Wildschönau und Umgebung (Infofolder dazu bei Ihrem Vermieter und im Tourismusbüro) Hinweis: Leistungsänderungen vorbehalten! *Betreute Aktivprogramme (Wanderungen etc.) gelten nur für individuelle Personen und Kleingruppen bis 15 Personen. Weitere teilnehmende Personen nur nach Verfügbarkeit möglich. Freitag, 17. Mai: Kennenlerntour (*) Fahrt mit der Bummelbahn durch das Hochtal mit Besuch der vier Kirchdörfer Niederau, Oberau, Auffach und Thierbach. Treffpunkt um 16.00 Uhr beim Parkplatz der Markbachjochbahn in Niederau (ausreichend Parkplätze vorhanden) Anmeldung bis Donnerstag 17 Uhr beim Tourismusverband erforderlich. Aufgrund der beschränkten Beförderungskapazitäten für Gruppen nicht möglich. TIPP: Museumstag Besuch des 1. Tiroler Holzmuseum in Auffach von 10-17 Uhr geöffnet Besuch des Bergbauernmuseum z’Bach Oberau 11-17 Uhr geöffnet Samstag, 18. Mai 14 Uhr Besichtigung des Kräutergartens beim Hintersalcherhof in Auffach. Anmeldung bis Freitag 17 Uhr Tel.: 0043 5339 2789 erforderlich. Führung und eine Tasse Tee gratis. Fahrt von der Schatzbergbahn zum Salcherhof ist auch mit der Pferdekutsche möglich (bitte reservieren!). Freie Fahrt mit der Bummelbahn zur Schönangeralm (*) Abfahrt in Niederau um 11.30, Oberau 11.45, Mühltal 12, Auffach 12.10 Uhr, retour um 14.30 und 16.30 Uhr (bitte Fahrzeiten genau einhalten) Aufgrund der beschränkten Beförderungskapazitäten ist die Bummelbahnfahrt für Gruppen nicht möglich. Sonntag, 19. Mai Bergfestl am Markbachjoch in Niederau mit Live Musik und Wildschönauer Spezialitäten auf der Markbachjochalm Gratis Schnuppern im Hochseilgarten im Zauberwinkel Es gilt, den "Peter-Baum" zu erzwingen. Eine wahre Herausforderung, die Geschick, Gleichgewicht und etwas Mut erfordert. Treffpunkt um 11 Uhr im Hochseilgarten (Anmeldung erforderlich unter Tel. 0043/699/11323315)! Montag , 20. Mai Freie Fahrt mit dem Bummelzug um 10.00 Uhr in die Kundler Klamm. Abfahrt bei der Bummelzugstation Mühltal, retour um 14 Uhr (bitte Fahrzeiten genau einhalten) Aufgrund der beschränkten Beförderungskapazitäten ist die Bummelzugfahrt für Gruppen nicht möglich. (*) Wir bitten um Ihre Anmeldung im Büro des Tourismusverbandes, Tel. +43(5339)8255.

17.05.-20.05.: Cordial Girls Cup (Hopfgarten/Tirol)
Der Cordial Cup ist eines der größten Fußball-Nachwuchsturniere in Europa. 17. bis 28. Mai 2013 Seit nunmehr 14 Jahren wird der internationale Cordial Cup ausgetragen. Das Turnier hat sich seit der Gründung 1998 mittlerweile zu einem der größten Fußball - Junioren -Nachwuchsturniere in Europa entwickelt und ist für viele Mannschaften, vor allem auch im Spitzenbereich der jeweiligen Erstligisten ein fester Termin, an Pfingsten. Der Cordial Girls Cup wird zum vierten Male nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2010 wieder in Hopfgarten und Itter ausgetragen. Mannschaften aus 6 bis 7 Nationen werden beim Cordial Girls Cup erwartet. Wir freuen uns auf Euch!

17.05.-20.05.: Cordial Girls Cup (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Der Cordial Cup ist eines der größten Fußball-Nachwuchsturniere in Europa. Seit nunmehr 14 Jahren wird der internationale Cordial Cup ausgetragen. Das Turnier hat sich seit der Gründung 1998 mittlerweile zu einem der größten Fußball - Junioren -Nachwuchsturniere in Europa entwickelt und ist für viele Mannschaften, vor allem auch im Spitzenbereich der jeweiligen Erstligisten ein fester Termin, an Pfingsten. Der Cordial Girls Cup wird zum dritten Male nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2010 wieder in Hopfgarten und Itter ausgetragen. Mannschaften aus 6 bis 7 Nationen werden beim Cordial Girls Cup erwartet. Neuigkeiten zum Cordial Girls Cup findet Ihr auf www.cordialcup.at Wir freuen uns auf Euch!

17.05.-20.05.: Int. Altherren Pfingstturnier des FC Kössen (Kössen/Tirol)
Altherren Pfingstturnier

17.05.-20.05.: Kicker-Velden-Cup & Oldstar-Velden-Cup (Velden am Wörthersee/Kärnten)
Die Fußballvereine Velden, Köstenberg, St. Egyden, Rosegg, Schiefling und die Veldener Tourimusgesellschaft laden alle Hobbyfußballteams zum Wettkampf. Zu Pfingsten treffen sich wieder an die 100 Teams aus Deutschland, Österreich und Italien zum Hobbyturnier. Dieses Hobbyturnier vermittelt nicht nur faire Wettkämpfe auf hohem Niveau, die Spieler und Familien verbringen auch die ersten sommerlichen Urlaubstage am See!

12.05.: Besonderer Museumtag (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
10:00 Uhr, Museum Tauernbahn Tag der Salzburger Museen - Internationaler Museumstag

12.05.: Intern.Tag der Museen "Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten" (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
10:00 Uhr, Seelackenmuseum und Schaubergwerk Sunnpau

12.05.: Familiengottesdienst (Katschberg/Kärnten)
um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter, anschließend Agape

12.05.: "Die bucklige Verwandtschaft" - Theater (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 20.00 Uhr Kreatv.Schmiede Brixentaler Str. 7 Hopfgarten Ländliches Lustspiel in 3 Akten von Margit Suez Neue Spielstätte: Kreatv.Schmiede Hopfgarten Mitwirkende: Michaela Ehammer, Britta Erharter, Hannelore Hollaus, Silli Oberhauser, Raimund Spindler, Jens Wächtler Regie: Franz Oberhofer, Josef Achrainer Eintritt: € 8,-- Platzreservierung unter volksbuehne-hopfgarten@aon.at oder täglich ab 18.00 Uhr unter +43 664 8853 9494. Wir wünschen gute Unterhaltung!

12.05.: Familiengottesdienst (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
um 08.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter, anschließend Agape

12.05.: Muttertagskonzert der Wiltener Sängerknaben (Innsbruck/Tirol)
Sonntag, 12. Mai 2013 19.00 Uhr Congress Innsbruck (6020 Innsbruck, Rennweg 3) Nach einer Pause im Vorjahr halten die Wiltener Sängerknaben heuer am Muttertag wieder ein ganz besonderes Geschenk für alle Mütter und Großmütter bereit: Einen musikalischen Blumenstrauß - von bekannten klassischen Werken bis zu einer Auswahl der schönsten Volkslieder aus Tirol und dem Alpenraum. Das neue von Johannes Stecher zusammengestellte Programm umfasst Werke von F. Schubert, F. Schumann, J. Brahms, W. A. Mozart, J. Strauß, F. Lehár, C. Zeller u.a. und garantiert somit einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend für die ganze Familie. Karten sind ab sofort bei der Innsbruck Information (Burggraben 3, Tel.: 0512/5356, www.webticket.at), bei allen Raiffeisenbanken und sonstigen Ö-TICKET-Vorverkaufsstellen erhältlich. Es gibt Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Präsenz-/Zivildiener und Pensionisten sowie für Ö1-Clubmitglieder und A1-Telekom-Mitarbeiter. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt, benötigen aber eine Platzkarte. Nähere Informationen: www.saengerknaben.com

12.05.: Vogelpark Turnersee - Muttertagsaktion (Turnersee - St. Primus/Kärnten)
MUTTERTAGSAKTION IM VOGELPARK TURNERSEE Gratis Saisonkarten für Mütter und vierfacher Nachwuchs bei den Zwergziegen! Am kommenden Sonntag ist Muttertag. Der Vogelpark Turnersee in St. Primus lockt alle Familien, die an diesem Tag einen Ausflug planen, mit einem besonderen Angebot. "Jede Mutter, die sich am Sonntag eine Tageskarte kauft, bekommt eine Saisonkarte geschenkt", erklärt Vogelparkinhaber Emanuel Zupanc. Zum Preis von nur 9,50 Euro können die Mütter bis zum Saisonende Mitte Oktober den Vogelpark beliebig oft besuchen und über 300 Vogelarten aus aller Welt bewundern. Die Stars im Vogelpark sind ohne Zweifel die farbenprächtigen, zahmen Gelbbrustaras, die sich gerne von den Besuchern füttern lassen. Passend zum Muttertag gibt es im beliebten Ausflugsziel am Turnersee nicht nur jede Menge Vogelnachwuchs, sondern auch vier entzückende Zwergziegenbabys. Am Sonntag hat das aufgeweckte Zicklein-Quartett im Streichelzoo das Licht der Welt erblickt und hält die beiden Ziegenmütter auf Trab. Schlafen, Trinken und Herumspringen stehen am Tagesprogramm des Nachwuchses. Zupanc: „Die Kleinen kuscheln sich noch gerne an ihre Mütter. Allerdings sind sie auch sehr neugierig und freuen sich über Streicheleinheiten von Kindern.“ In den nächsten Tagen werden die Ziegenbabys weitere Spielgefährten bekommen, denn es sind noch zwei Ziegen trächtig. Der Vogelpark Turnersee hat täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Nähere Infos unter: http://www.vogelpark.at

12.05.: "Die bucklige Verwandtschaft" - Theater (Hopfgarten/Tirol)
Treffpunkt: 20.00 Uhr Kreativ.Schmiede Brixentaler Str. 7 6361 Hopfgarten Ländliches Lustspiel in 3 Akten von Margit Suez Neue Spielstätte: Kreatv.Schmiede Hopfgarten Mitwirkende: Michaela Ehammer, Britta Erharter, Hannelore Hollaus, Silli Oberhauser, Raimund Spindler, Jens Wächtler Regie: Franz Oberhofer, Josef Achrainer Eintritt: € 8,-- Platzreservierung unter volksbuehne-hopfgarten@aon.at oder täglich ab 18.00 Uhr unter +43 664 8853 9494. Wir wünschen gute Unterhaltung!

12.05.: Die Stadtbühne Wörgl präsentiert: "Vinzenz in Nöten" (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 20.00 Uhr Volkshaus Wörgl Anton Bruckner-Str. 10 6300 Wörgl Zur Aufführung kommt der Lachschlager „Vinzenz in Nöten“ von Emil Stürmer. Regie: Markus Egger Der Bauer Vinzenz und sein bester Freund Severin haben gemeinsam ein schweres Los. Ihre Ehefrauen sind ziemliche Hausdrachen, die ihre Männer schändlich unterdrücken. Aus diesem Grund hat Vinzenz eine alte Tante in der Stadt erfunden, die er angeblich in regelmäßigen Abständen besucht. In Wahrheit geht er dort allerdings in ein Wirtshaus. Als eines Tages seine Frau mitfahren will, um die Tante in der Stadt zu besuchen, kommt Vinzenz in die Zwickmühle … Ob und wie er sich aus dieser großen Not befreien kann, das sollte man sich jedoch am besten selber anschauen. Platzreservierungen erbeten ab 17:00 Uhr bei Frau Christa Schediwey, Tel.: +43 664 9349259 oder auf www.stadtbuehne.info Ein Euro jeder Theaterkarte geht an den Sozialsprengel Wörgl! Wir wünschen gute Unterhaltung!

09.05.-12.05.: Bezirksmesse (Kufstein/Tirol)
Bezirsmesse für Kufstein in der Kufstein Arena

09.05.-12.05.: Super Paragliding Testival (Kössen/Tirol)
Super Paragliding Testival in Kössen im Kaiserwinkl

08.05.-12.05.: Risk´n´fun Klettern - Level 1 (Ötztal/Tirol)
risk´n´fun KLETTERN - Ausbildung Level 1 Der Oesterreichische Alpenverein reagiert mit risk´n´fun KLETTERN auf eine Entwicklung der letzten Jahre und bietet mit den risk´n´fun Terminen allen Kletterern ein Tool, um den Übergang von der Halle an den Fels ideal zu gestalten. Das Ausbildungsprogramm richtet sich an alle Kletterer ab 16, die bereits eigene Erfahrungen gesammelt haben, in der Halle im 5. Schwierigkeitsgrad vorsteigen und die nun an sportartspezifischer und persönlicher Weiterbildung interessiert sind. Thematisch dreht es sich um „Übergänge“ von der Halle an den Fels, von drinnen nach draußen, von künstlichen Klettergriffen hin zu natürlichem Gestein. Vom richtigen Partnercheck, bis hin zu Geländeeinschätzungen und Einblicken in die kommunikativen Gewohnheiten – mit risk’n’Fun KLETTERN werden sämtliche relevante Bereiche abgedeckt. Standplatzbau und Sturztraining gehören ebenfalls zum Kursinhalt. Gezielte Übungen und Fragestellungen fließen während der Klettersession in die alltägliche Kletterpraxis ein und werden ergänzt von technischen Infos zu Material und fachlichen Inputs zur Klettertechnik. Insgesamt bietet risk´n´fun KLETTERN eine geniale Zeit mit Gleichgesinnten an einigen der besten Kletter- und Boulderspots in Österreich. Mit risk´n´fun KLETTERN ist die Angebotspalette des Alpenvereins in Sachen Klettern also um eine weitere Facette reicher. Über 200 Kletteranlagen, zahlreiche Ausbildungen für alle Könnens- und Altersstufen (Übungsleiterkurse, Klettern Integrativ, Sicher am Berg etc.), Infokampagnen zu Risikomanagement, aufbauende Kletterscheine für Kinder und Erwachsene, laufende Fachpublikationen, Definition von Sicherheitsstandards und Kletterregeln und die erfolgreichen Athleten wie Angi Eiter, Anna Stöhr, Kilian Fischhuber oder Jakob Schubert dokumentieren eindrucksvoll das jahrelange Engagement für die Sportart Klettern in der Halle und am Fels.

08.05.-12.05.: "Hier sind Sie richitg" von Marc Camoletti (Schwoich/Tirol)
Die theaterrunde Schwoich spielt "Hier sind Sie richtig" von Marc Camoletti um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle

05.05.: Fest des Hl. Florian (Hopfgarten/Tirol)
Treffpunkt: 08:30 Uhr Pfarrkirche Hopfgarten Heute feiern wir in unserer Gemeinde das Fest des Hl. Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehr gegen Feuer-, Wassergefahr und Sturm, bei Dürre und Unfruchtbarkeit der Felder. Wir laden die Bevölkerung herzlich ein, den Gottesdienst mit anschließender Prozession zu den vier Salvenbächen mit uns zu feiern. Die Musikkapelle, die Kameraden der Feuerwehr und die Fahnenabordnungen treffen sich bereits um 08.00 Uhr beim Haus der Vereine zum gemeinsamen Einzug in die Kirche.

05.05.: "Kraut & Krempl" (St. Stefan ob Stainz/Steiermark)
Ein Floh- Tauschmarkt vor dem Cafe+Haus Ebner im Ortszentrum von St. Stefan, Beginn: 8:00

05.05.: Maibaumkraxeln (Katschberg/Kärnten)
der Landjugend im Strafnergarten in Rennweg

05.05.: Florianifeier mit Heldengedenken (Katschberg/Kärnten)
der Feuerwehren der Marktgemeinde Rennweg am Katschberg

05.05.: Lesung im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
11:00 Uhr „Warum mir so fad ist“ von Otto Schenk. Informationen unter 02666/52289, Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau

05.05.: 30 Jahre Bergbaumuseum (Murtal/Steiermark)
Fohnsdorf, Bergbaumuseum

05.05.: Schautriftvorführung in der Erlebniswelt Mendlingtal "Auf dem HOLZweg" (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
um 13.30 Uhr bei der Klaushütte und um 14 Uhr beim Triftrechen Die Großegger-Mühle und die Venezianer-Säge sind an diesen Tagen auch in Betrieb! KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH!

05.05.: Anradln in die Startsaison (Leoben/Steiermark)
Das Citymanagement Leoben lädt Sie recht herzlich zum Start in die Radsaison ein. Radln’ Sie mit uns gemeinsam von Leoben nach St. Michael und retour. Zeitplan: ab 8:30 Uhr: Anmeldung beim Infostand am Hauptplatz. Anmeldungen können ab sofort auch im Tourismusbüro vorgenommen werden. 10:00 Uhr: Start zum Anradln Route ca. 24 km: Leoben Hauptplatz-Göss-Hinterberg-St.Michael-18er Graben- Göss- Mareckkai-Leoben Hauptplatz Jeder bezahlende TeilnehmerIn (Nenngeld: € 5,--, Kinder bis 14 Jahre frei) bekommt eine „Finisher-Medaille“ und nimmt am Gewinnspiel teil. Weiters erhalten alle TeilnehmerInnen an diesem Tag gratis 1 Kugel Eis beim Eissalon Cortina am Hauptplatz. Hauptpreis: 1 Citybike (Radsport Illmeier)

05.05.: Österreich zu Gast in Stübing (Region Graz/Steiermark)
Jubiläumsfest im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing.

05.05.: Achensee Radmarathon (Achenkirch/Tirol)
Der Radmarathon „Karwendelrundfahrt“ rund um das Karwendel! Start beim Parkplatz der Christlumlifte in Achenkirch um 08.00 Uhr. Die Route führt über Maurach und Wiesing nach Innsbruck und Scharnitz und geht retour über Wallgau, die Vorderriß und den Sylvenstein nach Achenkirch.

05.05.: Maibaumkraxeln (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
der Landjugend im Strfnergarten in Rennweg

05.05.: Florianifeier mit Heldengedenken (Rennweg - Katschberg/Kärnten)
der Feuerwehren der Marktgemeinde Rennweg am Katschberg

05.05.: Maiblasen der BMK Hopfgarten (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: äußerer und innerer Penningberg 6361 Hopfgarten Maiblasen der Musikkapelle Hopfgarten am äußeren und inneren Penningberg. Wir danken Ihnen im Voraus für die wohlwollende Aufnahme unserer MusikantInnen!

05.05.: Flohmarkt (Ebbs/Tirol)
Flohmarkt bei der Blumenwelt Hödnerhof ab 7 Uhr

05.05.: Frühschoppen der FF Schwoich (Schwoich/Tirol)
Frühschoppen der FF Schwoich ab 10.30 Uhr beim Feuerwehrhaus

05.05.: Hervis-Turnier des FC Kufstein (Kufstein/Tirol)
Hervis-Turnier des FC Kufstein (Internationales U11-Turnier) mit 16 Mannschaften ab 09:30 Uhr.

04.05.-05.05.: Traktorentreffen (Ebbs/Tirol)
Traktorentreffen bei der Blumenwelt Hödnerhof

04.05.-05.05.: Feuerwehrfest der FF Göstling (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
beim Vereinshaus der FF-Göstling Samstag: 17.30 Uhr Nassbewerb 20.30 Uhr Tanz und Unterhaltung mit „Bergweltschwung“ Sonntag: 10.30 Uhr Frühschoppen mit der Trachtenmusikkapelle anschließend musikalischer Ausklang

03.05.-05.05.: Bilderausstellung (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
Treffpunkt: 10:00 + 19:30 Uhr Galerie am Polylog 6300 Wörgl "Kunst hilft helfen" - unter diesem Motto findet in der Galerie am Polylog in Wörgl eine große Bilderausstellung heimischer Künstler statt. Mit dem Reinerlös wird Elisabeth Cerwenkas Hilfsprojekt, der Bau einer Krankenstation in Ghana, unterstützt. Vernissage ist am Freitag, 3. Mai um 19:30 Uhr, die Eröffnung wird von Kulturreferent Mag. Johannes Puchleitner vorgenommen, für die musikalische Umrahmung sorgt die Gruppe Hukana Matata. Die Ausstellung ist am 4. und 5. Mai jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr.

03.05.-05.05.: Ulrichsberger Kaleidophon 3. - 5. Mai 2013 (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Die 28. Ausgabe des internationalen Festivals für Jazz, Improvisierte Musik und Neue Musik präsentiert das folgende Programm: Freitag, 3. Mai 2013, 19 Uhr: 1982 | Sigbjørn Apeland, Harmonium | Nils Økland, Hardanger Fiddle, Viola d´amore, Violine | Øyvind Skarbø, Schlagzeug Freitag, 3. Mai 2013, 21 Uhr: DANGEROUS MUSICS | Jon Corbett, Trompete | Nick Stephens, Bass | Louis Moholo-Moholo, Drums Freitag, 3. Mai 2013, 23 Uhr: GUSH | Mats Gustafsson, Reeds | Sten Sandell, Klavier | Raymond Strid, Perkussion Samstag 4.Mai 2013, 14.00 in der Kirche Glöckelberg, Tschechien: MAKIKO NISHIKAZE | Makiko Nishikaze, Clavichord Samstag, 4. Mai 2013, ab 17 Uhr: F.O.U.R. | Claudia Cervenca, Stimme | Petr Zelenka, Gitarre | Raimund Vogtenhuber, Elektronik | Adam Stodolski, Kontrabass Samstag, 4. Mai 2013, 19 Uhr. SIMON NABATOV SOLO | Simon Nabatov, Klavier Samstag, 4. Mai 2013, 21 Uhr: JON IRABAGON TRIO "FOXY" | Jon Irabagon, Tenorsax | Mark Helias, Bass | Barry Altschul, Drums Samstag, 4.Mai 2013, 23 Uhr: HELIOCENTRIC COUNTERBLAST | Nikolaus Neuser, Trompete; Kathrin Lemke, Dirk Steg­lich, Andreas Dor­mann, Sax&Flöte; Florian Juncker, Posaune; Niko Mein­hold, piano&spacekeys; Mike Majkowski, Bass; Philipp Bernhard, Drums Sonntag, 5. Mai 2013, 16 Uhr: YVI | Simon Zöchbauer, Trompete, Zither, Stimme, Elektronik; Mona Matbou Riahi, Klari­nette, Stimme, Toys; Ayrin Moradi, Klavier, Radios, Toys; Alex­ander Hofmayr, Bass, Elektronik Sonntag, 5. Mai 2013, 17.30 Uhr: BAARS / KNEER / ELGART | Ab Baars, Tenorsax, Klarinette, Shakuhachi | Meinrad Kneer, Bass | Bill Elgart, Drums Sonntag, 5. Mai 2013, 19 Uhr: MARILYN CRISPELL & GERRY HEMINGWAY | Marilyn Crispell, Klavier | Gerry Hemingway, Perkussion und Vibraphon Sonntag, 5. Mai 2013, 20.30 Uhr: SHARP - GIBBS - NIGGLI | Elliot Sharp, E-Gitarre, Bassklarinette | Melvin Gibbs, E-Bass, Elektronik | Lucas Niggli, Drums ■Márl Malereiausstellung in der Jazzateliergalerie.

02.05.-05.05.: Gauder Fest in Zell am Ziller (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Österreichs größtes Frühlings- und Trachtenfest! Donnerstag, 2. Mai: ORF Radio Tirol Licht ins Dunkel Gala! Volkstümliche Musikgala der Superlative mit Stargast Semino Rossi. Weiters mit dabei: Freddy Pfisterband, Die Grubertaler, Z3 - Die Z3 Zillertaler, Tiroler Mander, Zellberg Buam, Die Oberkrainer Polka Mädels und Simone! Freitag, 3. Mai: Offizieller Bieranstich durch den Landeshauptmann, „Gambrinus Rede“ Samstag, 4. Mai: Tierausstellung, „Tag der Trachtler Jugend“, Handwerks- und Bauernmarkt, Ranggeln um den Gauder Fest „Hogmoar“, Gauder-Sechskampf Sonntag, 5. Mai: Feldmesse, Großer Gauder Fest-Umzug – Österreichs größter Trachtenumzug mit prächtigen Pferdegespannen (gesamt ca. 2.000 Teilnehmer), Gauder Markt: Handwerks- und Bauernmarkt, Programmänderungen vorbehalten! Details zum Programm: www.gauderfest.at

27.04.-04.05.: Charleys Tante (Kufstein/Tirol)
Das Stadttheater kufstein spielt "Charleys Tante" ab 20 Uhr im Kulturhaus

26.04.-01.05.: Wörthersee Sommeropening "Vorhang auf" (Wörthersee/Kärnten)
Der Wörthersee hat bereits lange vor dem Sommer viel zu bieten: In vielen Hotels und Restaurants am See heißt es Ende April „Vorhang auf“. Aber auch kulturell weht im Süden ein frischer Wind: Der künstlerische Leiter Christian Hölbling setzt zur Saisoneröffnung auf zahlreiche kreative Eigenproduktionen mit viel Humor, Musik und Sinnlichkeit. Auch die Nostalgie (mit Augenzwinkern) kommt nicht zu kurz. Zum Saisonauftakt wird der ganze Wörthersee zur Bühne. Erstmals wird der See mit einem groß angelegten „Lichterzauber“ wachgeküsst. Der international tätige Kärntner Lichtkünstler Georg Stampfer verwandelt den Wörthersee in eine Zauberwelt aus Wasser, Licht, Feuer und Klängen, mit einem spektakulären Finale auf der Halbinsel Maria Wörth. Das Publikum ist auf Schiffen mittendrin! Eine besonders unterhaltsame Form der Denkmalpflege erwartet die Gäste dort, wo alle Premieren der Wörthersee-Filme stattfanden: im Pörtschacher Villi-Kino. Die legendäre Wiener Kabarett-Formation „Maschek“ wird bekannte Wörthersee-Filme auf ihre unnachahmliche Art live neu synchronisieren. Erstmals wird ein eigenes „Wörthersee-DKT“ präsentiert, als Variante des beliebten Familienspiels DKT. In der historischen Pörtschacher Hotel-Villa Miralago wird „Das kaufmännische Talent“von Schauspielern räumlich inszeniert. Beim „Bauernjazz“ am wunderschönen Gabalier-Hof in Schiefling wird nicht nur der Hausherr mit seiner Formation aufspielen, sondern als Hauptact auch der Kärntner Weltklasse-Saxophonist Wolfgang Puschnig und der amerikanische Musik-Riese Jon Sass an der Tuba. Weitere Programmpunkte sind die "Lange Nacht der Big Bands", Helfrieds Oldtimer-Humorbusfahrten sowie Expeditionen zu Fuß oder mit Tretbooten mit der Theatergruppe VADA.

21.04.: Georgiritt Ebbs (Ebbs/Tirol)
Georgiritt mit BMK Ebbs quer durch Ebbs bis zum Schlosshof

21.04.: Jährlingsbeurteilung und Stutbuchaufnahme (Ebbs/Tirol)
Jährlingsbeurteilung und Stutbuchaufnahme am Fohlenhof Ebbs

21.04.: Theaternachmittag (Arriach/Kärnten)
"Theater im Mittelpunkt" Theaternachmittag der Theatergruppe Arriach Wo ? Bauerwirtsaal Arriach Beginn: 15:00

21.04.: Henndrix ... ein total verrücktes Huhn - Kindertheater (Bruck an der Mur/Steiermark)
"Henndrix ... ein total verrücktes Huhn" Kulturhaus - Kleiner Saal Ein Stück zum Mitgackern, Losbrummen und Eier legen für alle Kinder ab 4 Jahren! Noch etwas verschlafen faulenzt Henndrix in ihrem Liegestuhl und hört Musik - Rockmusik. Eigentlich ist das Leben als Henne grundgemütlich - bis eines Tages nie Erwartendes passiert. Henndrix legt ein Ei - besser gesagt, sie legt sich ein Ei. Das wahrscheinlich größte Ei der Welt. Und die Überraschung ist wirklich riesig. Aus dem Ei schlüpft kein Küken - sondern !!!??? Buch, Musik und Schaupiel: Peter Scheibenreif Regie: Doris Walentin Beginn: 16:00 Uhr

21.04.: So schmeckt das Schilcherland! (Rassach/Steiermark)
Sensorikschulung unter anderem mit Edelbrandverkostung, allgemeiner Teil auch für Kinder geeignet! Ein weiterer Termin ist am 12. Mai d.J.

21.04.: Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIEUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0

21.04.: Frühschoppen mit den "Lochauer Bierblosn" im Gasthaus Pfänderdohle (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Frühschoppen mit den“ Lochauer Bierblosn“ im Gasthaus Pfänderdohle Zünftiger Berg-Frühschoppen mit Stimmungsmusik und köstlichen Weißwürsten mit Brezel. Nur bei guter Witterung! Beginn: 10.00 Uhr, Ende: ca. 13.30 Uhr

20.04.-21.04.: Tulpenfest (Edelsbach bei Feldbach/Steiermark)
3. Programmpunkte Tulpenfest 2013 20. April 2013 : o10.00 Uhr - Eröffnung des Edelsbacher Wanderweges o10.00 -12.00 Uhr - Start zum Erwandern der verschiedenen Wegstrecken, 12 km, 9 km, 6 km. o15.00 Uhr - Eröffnung der Sonderausstellung „ Holzwelten“ im Österreichischen Brückenbaumuseum oKulinarische Schmankerln von regionalen Direktvermarktern und Gastronomen 21. April 2013 o10.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung o Krönung der neuen Tulpenkönigin o13.00 – 15.00 Uhr ORF Radio Steiermark Wurlitzer mit Dorian Steidl o16.00 Uhr Prämierung des gewählten Tulpenbeetes o16.30 Uhr Verlosung des Gewinnspieles oFreundschaftsspiel Magyarpolány - Edelsbach oChöre u. Tanzgruppen oKinder- Aktivprogramm oHandwerksstrasse oBauernmarkt oKulinarische Schmankerln von regionalen Direktvermarktern und Gastronomen oHausgemachte Mehlspeisen – auch zum Mitnehmen!

20.04.-21.04.: Tulpenfest (Steirisches Vulkanland/Steiermark)
Der Tourismusverband Edelsbach lädt ein zum 6. Tulpenfest Es erwarten Sie verschiedene Musik- und Tanzgruppen, heimische Schmankerln, Kunsthandwerk und viele Tulpen! Highlight am Samstag ist die Eröffnung des Edelsbacher Wanderweges.

19.04.-21.04.: Bode Miller & Friends Weekend (Sölden/Tirol)
Bereits zum dritten Mal haben Hobbyskifahrer, aber auch ambitionierte Skisportler die Gelegenheit, sich von US-Skistar Bode Miller Tipps in Punkto Skitechnik, Ausrüstung, Service und Après Ski zu holen. Ein ganzes Wochenende, von 19. - 21.04.2013 ist Bode Miller zu Gast in Sölden und wird mit interessierten Teilnehmern trainieren, Fragen beantworten und natürlich auch für ein Autogramm zur Verfügung stehen

19.04.-21.04.: Musikfestival Julbach (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Freitag den, 19. April 2013 20.00 Uhr Vorband 21.30 Uhr Nockalm Quintett Konzert (30 Jahre - Europatournee) im beheizten Konzertzelt! Einlass: ab 19 Uhr Vorverkauf: € 25.- Abendkasse: € 32.- Mega Disco in der Festhalle mit FM Partysound Einlass ab 20.00 Uhr Eintritt Abendkasse: € 5.- (ab 00.00 Uhr auch Zutritt zum Festzelt) Samstag den, 20. April 2013 20.00 Uhr Vorband Blue Sky 21.30 Uhr ABBA 99 im beheizten Konzertzelt! Einlass: ab 19 Uhr Vorverkauf: € 18.- Abendkasse: € 25.- Mega Disco in der Festhalle mit FM Partysound Einlass ab 20.00 Uhr Eintritt Abendkasse: € 5.- (ab 00.00 Uhr auch Zutritt zum Festzelt) Sonntag den, 21. April 2013 Im Aufbau! - Weltrekordversuch vom längsten belegten Baguette mit Neuburger (Bäckerei Pilger Breitenberg - Neuburger Ulrichsberg)! - Sternenmarsch Musikgruppen Breitenberg, Julbach, Neureichenau, Schwarzenberg mit Vereinen! - Party und Schlager Bands, Sänger, etc...! - Deutsch Österreichische Mega Kulturausstellung (Lanzmühle)! - Ehrung von verschiedensten Politikern und Sportgrößen wie Skispringer, Skifahrer, Motorsportgrößen wie z.B (Franz Wöß Formel 3 Teamchef), etc... !

18.04.-21.04.: Gamsleiten Kriterium 2013 (Obertauern/Salzburger Land)
Österreichs größte Schatzsuche im Schnee Obertauern präsentiert bereits zum siebten Mal seinen Gästen den Schatzsucher-Event der Extraklasse. Auf der Gamsleiten 2, dem heimlichen Wahrzeichen Obertauerns, findet vom 18. - 21.04.2013 Österreichs größte Schatzsuche statt. Rund um das Event laden zahlreiche Veranstaltungen zum Feiern ein. WICHTIG: Die Teilnahme an der Schatzsuche ist ausschließlich nur nach der Bergfahrt auf die Gamsleiten 2 und der Abfahrt mit Skiern oder dem Board möglich (keine Fußgänger) - Änderungen bei Schlechtwetter vorbehalten. Am Freitag, den 19. April 2013 werden im Rahmen der Gamsleiten-Party die Tickets und die Startnummern von 20.00 - 24.00 Uhr vergeben. Am Samstag, den 20. April 2013 startet die Suche nach den begehrten Schatzkisten an der Talstation der "Gamsleiten 2". Anschließend findet die spannende Öffnung der Schatzkisten auf der Bühne am Gamsleiten Parkplatz statt. (Änderungen vorbehalten) WICHTIG: Alle nicht gefundenen Kisten werden unter den gestarteten Teilnehmer verlost! Als Hauptpreis winkt in diesem Jahr ein nagelneuer BMW X1. Weitere Termine und Details folgen

14.04.: Frühlingsschneefest Alp Trida (Ischgl/Tirol)
Frühlingsschneefest in der Schweiz mit Sunrise Avenue Schneespass am 14.04.2013 in der Silvretta Arena Ischgl/Samnaun in Kombination mit der Musikdarbietung eines bekannten Künstlers. Der Eintritt zum Konzert ist mit einem gültigen Skiticket kostenlos...

14.04.: Saisonsfinale (Galtür / Paznaun-Ischgl/Tirol)
Aufgrund seiner alpinen Lage auf knapp 1600 m Seehöhe ist das Skigebiet Silvapark schneesicher bis in den Frühling. Daher wird das Saisonfinale auch immer inmitten der weißen Pracht gefeiert. Noch einmal kann man einen wunderbaren Skitag in den sechs Sektoren des Familien-Skigebietes genießen. Die Frühlingssonne beschert im April angenehme Temperaturen beim Pistenvergnügen im Paznaun, einem der schönsten Alpentäler in Tirol. Nach diesem letzten – hoffentlich sonnigen – Skitag im Silvapark, heißt es für ein halbes Jahr Abschied nehmen von den Skipisten. Für die nächsten Monate stehen dann nicht mehr Skifahren, Snowboarden und Langlaufen auf dem Programm, sondern Wandern und Mountainbiken. Natürlich sollte beim Saisonfinale keine Wehmut aufkommen, sondern die Freude auf den Beginn der nächsten Skisaison in den Alpen Tirols geweckt werden. Die passende Live-Band sorgt dabei inmitten der schönen schroffen Bergwelt für Partystimmung. Das Ende der Wintersaison ist die schönste Zeit zum Skifahren. Die wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings und der Firn auf den Hängen laden zum Pistenvergnügen und Sonnenbaden auf den Terrassen der Skihütten ein.

14.04.: 50. Hochfügener Seilrennen - großes Jubiläum (Hochfügen/Tirol)
Seit nunmehr fünfzig Jahren heißt es in Hochfügen für 3er-Seilschaften „Seil um die Hüfte und runter den Berg!“ Beim Jubiläums-Seilrennen am Sonntag, 14. April gehen ab 10.00 Uhr neben aktiven Rennläufern und ehemaligen Spitzenläufern zahlreiche kunterbunte Seilschaften als „Flotte 3er“ an den Start bei Piste 11. Beim Seilrennen geht es ums „Zusammenzuhalten”, der Bewerb ist nichts für Einzelkämpfer – gefahren wird in sogenannten 3er Seilschaften, die mit einem Seil miteinander verbunden sind. Gewinnen kann man nur im Team. Während in der Rennklasse Sekunden über Sieg und Niederlage entscheiden, stehen für die „Flotten 3er“ olympischer Gedanke und Spaß an erster Stelle. Seilschaften, die den begehrten Wanderpokal gewinnen möchten, starten wie gewöhnlich als gemischte Seilschaft aus Männern und Frauen, sonst finden sich 3er-Seilschaften frei zusammen. Rennteilnehmer können sich zum Rennablauf informieren unter www.snowdown-hochfuegen.com und sich dort bis zum 12. April auch direkt anmelden. Das Team der Skilifte Hochfügen ist telefonisch erreichbar unter +43 (0) 5288 62319.

14.04.: XXL-Torlauf (Obertauern/Salzburger Land)
Am 14. April 2013 findet an der Seekarspitzbahn wieder der traditionelle Riesentorlauf des Skiclubs Obertauern statt. Der Event ist für die Skiprofis von Obertauern jedes Jahr der krönende Abschluss einer erfolgreichen Wintersaison.

12.04.-14.04.: Snowdown Hochfügen (Hochfügen/Tirol)
Mit dem Snowdown Hochfügen rund um das 50. Hochfügener Seilrennen wird der Winter in Hochfügen vom 12. bis 14. April verabschiedet. Beim Wintercountdown mit Livekonzerten und Parties, Frühschoppen, Kinderfest und Seilrennen für Kids sowie der Jubiläumsveranstaltung zum 50. Hochfügener Seilrennen mit live Open-Air am Berg und traditioneller Winterverbrennung lassen sich die letzten Wintertage mit Familie und Freunden nochmals richtig genießen. Gäste können dabei von attraktiven Wochenend-Paketen profitieren.

11.04.-14.04.: Harmonikafestival im Schilcherland (Stainz/Steiermark)
Donnerstag: Konzert Abend ab 20:00 J.J.-Fux Konservatoriums Graz; ab 21:00 Herbert Pixner Trio eine innovative(auch etwas schräge) Volksmusik auf höchstem Niveau - die musikalischen Gäste aus Südtirol. Freitag: Tanz und Unterhaltung ab 20:00 Frühlingsklänge der Marktmusikkapelle Stainz; ab 21:00 die Mooskirchner, die Philharmoniker der Oberkrainermusik. Samstag: Geselligkeit mit dem Harmonikaexpress dem Flascherlzug Stainz, Abfahrt: 14:30; Steiererbrunch ab 20:30 mit kulinarischen Spezialitäten, Wein und Musik aus der Steiermark unter der Moderation von Bernd Prettenthaler. Sonntag: Staad - Lustig 11:00 Ökumenischer Wortgottesdienst; ab 12:00 Musikantenstammtisch moderiert von Karl Lenz vom ORF Steiermark

08.04.: Exekutiv-Meisterschaft (Galtür / Paznaun-Ischgl/Tirol)
Sportlerinnen und Sportler aus 6 Nationen werden sich in den alpinen Disziplinen wie Riesenslalom und Slalom und in den nordischen wie Einzellauf oder Sprintstaffel messen. Die Internationalen Zollskiwettkämpfe sind auch mittlerweile zu einem festen Bestandteil des jährlichen FIS-Rennkalenders geworden und sind bei den Zuschauern sehr beliebt. Das Highlight der Wettkämpfe ist unter Anderem der Night-Race-Langlauf durch Galtür

08.04.: Banff Mountain Film Festival (Dornbirn/Vorarlberg)
TERMIN IN DORNBIRN: Dornbirn, 08.04. 20h, G3 Mehrzweckgebäude In einem 2 stündigen Filmabend werden die renommiertesten Abenteuerkurzfilme und -dokus gezeigt, die am Bergfilmfestival im kanadischen Banff ausgezeichnet wurden. Zwei Highlights, die dieses Jahr mit dabei sind: Die Expeditionsdoku CROSSING THE ICE, in der die australischen Abenteurer Cas und Jonesy zum Südpol & retour - und insgesamt 2275 Kilometer durch die Eiswüste sind eine Ansage für Skineulinge! Der Kletterfilm THE GIMP MONKEYS, in dem Craig DeMartino, Jarem Frye und Pete Davis beweisen, dass man fehlende Beine und Arme mit Ausdauer und Ehrgeiz wettmachen kann! Alle Termine unter banff-tour.at Tickets im VVK 14.-, ermäßigt für ÖAV Mitglieder, SN-Card-Inhaber, Presse Club-Mitglieder und Standard Abonnenten.

07.04.-13.04.: Intersport Alpenglühen (Obertauern/Salzburger Land)
Der heißeste Skitest Europas! Exklusiv für Active Card Inhaber von Intersport Deutschland findet bereits zum zehnten Mal der heißeste Ski- und Board-Test Europas in Obertauern statt. Das Einmalige? Alle Teilnehmer können die Ski, Snowboards, Skibrillen, Skistöcke, ja sogar Ski- und Snowboardbekleidung der kommenden Saison bereits ein halbes Jahr vorher testen.

07.04.-13.04.: Intersport Alpenglühen (Obertauern/Salzburger Land)
Der heißeste Skitest Europas! Exklusiv für Active Card Inhaber von Intersport Deutschland findet bereits zum zehnten Mal der heißeste Ski- und Board-Test Europas in Obertauern statt. Das Einmalige? Alle Teilnehmer können die Ski, Snowboards, Skibrillen, Skistöcke, ja sogar Ski- und Snowboardbekleidung der kommenden Saison bereits ein halbes Jahr vorher testen.

07.04.: Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0

07.04.: Banff Mountain Film Festival (Innsbruck/Tirol)
TERMIN IN INNSBRUCK: Innsbruck, 07.04., 17h & 20.30, Metropol Kino - Innsbruck In einem 2 stündigen Filmabend werden die renommiertesten Abenteuerkurzfilme und -dokus gezeigt, die am Bergfilmfestival im kanadischen Banff ausgezeichnet wurden. Zwei Highlights, die dieses Jahr mit dabei sind: Die Expeditionsdoku CROSSING THE ICE, in der die australischen Abenteurer Cas und Jonesy zum Südpol & retour - und insgesamt 2275 Kilometer durch die Eiswüste sind eine Ansage für Skineulinge! Der Kletterfilm THE GIMP MONKEYS, in dem Craig DeMartino, Jarem Frye und Pete Davis beweisen, dass man fehlende Beine und Arme mit Ausdauer und Ehrgeiz wettmachen kann! Alle Termine unter banff-tour.at

07.04.: Ursprungbuam Konzert - "Muck´n fliagn Tour" (Flachau/Salzburger Land)
ab 21.00 Uhr - Ursprungbuam Konzert – im Flachauer Gutshof-Musistadl. Infos unter Tel. 31980

07.04.: Lesung im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
11:00 Uhr „Das Schnitzel wird umbesetzt“ - mit Maria Happel. Informationen unter 02666/52289, Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau

06.04.-07.04.: Atomic Waymaker (Dachstein Gletscher/Steiermark)
ATOMIC WAYMAKER *NEUE BACKCOUNTRY TOURING TEAM-CHALLENGE : „… DEN WAHREN SPIRIT DES SPORTS EINFANGEN.“ Am 6. und 7. April 2013 findet am Dachstein der erste Atomic Waymaker statt – ein Skitouren-Event der völlig neuen Art, bei dem Dreierteams in Aufstiegen und Abfahrten ihre Vielseitigkeit beweisen müssen. Die Skitouring-Challenge Waymaker fordert von ihren Teilnehmern mehr als alle anderen Skitouren-Bewerbe. Denn es gewinnt nicht das schnellste Team, sondern jenes, das die größte Ausdauer und das beste skifahrerische Können zeigt, die meiste Kreativität in die Routenplanung investiert, das Maximum an Ehrgeiz und Härte beweist. Mit dabei ist auch Weltcupsieger und WM-Medaillengewinner Kilian Jornet, einer der besten und vielseitigsten Skibergsteiger der Welt: „Als ich vom Waymaker erfahren habe, war ich sofort begeistert“, sagt der Katalane, „denn Vielseitigkeit macht die eigentliche Faszination des Skitouren-Sports aus.“ Ein Event, der alle Aspekte des Touring-Sports einschließt Der erste Waymaker findet am 6. und 7. April 2013 in der Naturarena des Dachstein-Plateaus (Oberösterreich/Steiermark) statt. Was bis zu acht dreiköpfige Teams hier erwartet, gab es in dieser Form noch bei keinem anderen Event: Auf einer selbst gewählten Route zwischen Bad Mitterndorf und Krippenstein hat jedes Team gleich am ersten Tag neun Stunden lang die Möglichkeit, sein Können in allen Aspekten des Touren-Sports zu zeigen. „Diesem Event wird es gelingen, den wahren Spirit unseres Sports einzufangen“, ist Jornet überzeugt. Von Bad Mitterndorf über den Krippenstein zum Gosausee Während am ersten Tag Routenwahl, Orientierung und Taktik im Vordergrund stehen, sind am zweiten Tag vor allem konditionelle Höchstleistungen gefragt. In einem zwischen acht und zehn Stunden langen Tag im hochalpinen Terrain rund um den Dachstein, den einzigen Dreitausender der Steiermark, in steilen Hängen, engen Rinnen und langen Abfahrten geht es zwischen Krippenstein und Gosausee um den Gesamtsieg – und um eine Siegerprämie von 4.500 Euro. Experten als Judges Den Sieger des Atomic Waymaker ermittelt eine Expertenjury live vor Ort sowie anhand von GPSTracking und Fotoaufzeichnungen. Über den Sieg entscheiden die absolvierten Kilometer und Höhenmeter, die Routenwahl bei den Aufstiegen und Abfahrten sowie die alpine und skifahrerische Performance der Teams. Anmeldung ab sofort möglich! Die Startplätze für den Waymaker werden ab sofort unter www.atomicwaymaker.com vergeben. Hier kann man sich sowohl als komplettes Team, als auch als Einzelperson auf der Suche nach weiteren Mitstreitern registrieren. Um ein möglichst hohes Leistungsniveau und maximale Sicherheit zu garantieren, sind die Voraussetzungen für die Teilnahme hoch angesetzt: Zum Event werden nur bestens trainierte Touren-Athleten mit ausreichender Erfahrung zugelassen. Das Beste: Kilian Jornet wählt sein Team persönlich aus – jeder Einzelbewerber hat also die Chance, das unvergessliche Abenteuer Waymaker gemeinsam mit einem der besten Athleten der Welt zu erleben.

06.04.-07.04.: Trophäenschau (Seefeld in Tirol/Tirol)
Der Tiroler Jägerverband lädt am 6. und 7. April alle Jäger und an der Jagd Interessierten zur großen Trophäenschau in die WM-Halle in Seefeld.

05.04.-12.04.: Mountain Barbecue (Gargellen/Vorarlberg)
Mountain Barbecue Feuer frei auf 2.130 m. Genießen Sie Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill, frisch zubereitet auf unserer Terrasse des Bergrestaurants Schafberg Hüslis.

05.04.-12.04.: Mountain Barbecue (Gargellen/Vorarlberg)
Mountain Barbecue Feuer frei auf 2.130 m. Genießen Sie Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill, frisch zubereitet auf unserer Terrasse des Bergrestaurants Schafberg Hüslis.

05.04.-07.04.: Winzer Wedelcup (Hochzillertal/Tirol)
Winzer Wedel Cup: Weinkenner-Weekend auf über 2.000 Metern Wenn im März die Sonne an Kraft zulegt, schlägt in SKi-optimal Hochzillertal Kaltenbach das Firn- und Chill-Barometer voll aus. Beim Winzer Wedel Cup (05.–07.04.13) lautet das Motto „Wedeln bis die Wadeln glühen – und Wein verkosten bis die Wangen glühen“. Das Ski-Weekend für Winzer, Weinkenner und Feinschmecker bringt die „Herren der Weinberge“ in die Hochzillertaler Skiberge – und Stimmung in Österreichs höchst gelegenen Weinkeller in der 2.350 Meter hoch gelegenen Wedelhütte: Geboten wird ein Wochenende in bester Gesellschaft voller Skispaß, Kulinarik und Genuss. Im Vorjahr war Starkoch Bernie Rieder am Start und einige der renommiertesten Winzer, unter anderen Birgit Braunstein, Andreas Artner, Horst Gager, Paul Kerschbaum, Gerhard Kracher und Gustav Krug. Neben Winzern und Köchen sind natürlich auch alle eingeladen, die auf die genussvollen Seiten des Lebens abfahren und beim Winzer Wedel Cup ins Rennen gehen wollen. Da die Durchschnittszeit gewinnt, ist bis zur Siegerehrung auf der Kristallhütte für Hochspannung gesorgt. Wer nicht nur bei den Torstangen „anstoßen“ möchte, hat zum „Winzer Wedel Cup“-Wochenende genügend Gelegenheiten, das auch anderswo zu tun: Etwa bei einer Weinverkostung mit sieben Winzern in sieben Hotels, beim Brunch mit Weinbegleitung auf der Wedelhütte oder beim Lunch auf der legendären Kristallhütte. Außerdem bleibt an dem Wochenende natürlich genügend Zeit, die 181 Kilometer doppelt schneesicheren Traumpisten von SKi-optimal Hochzillertal Kaltenbach voll auszukosten. Winzer Wedel Cup (5.–7.4.13) Leistungen: 3 Ü (Do.–So.) Tiroler Frühstücksbuffet, 3 Tage Zillertal Superskipass inkl. kostenloser Benützung der Skibusse sowie den Zug der Zillertalbahn, 1 x Winzer Wedel Cup Weindegustation (Fr.), 1 x Mittagslunch in der Kristallhütte inkl. Weinbegleitung sowie Siegerehrung des 1. Winzer Wedel Cups, 1 x Sonntagsbrunch in der Wedelhütte mit Weinbegleitung, 1 x Thermeneintritt für 2 Std., Teilnahme am Gewinnspiel – Preis: ab 258 Euro p. P. in einer Pension, ab 354 Euro p. P. im DZ in einem ***Hotel oder Gasthof p. P.

04.04.-07.04.: SAAC 2nd Step (Hochfügen/Tirol)
SAACnd Step Camps sind Aufbaucamps bei dem das Wissen vom Basic Camp erweitert und vertieft wird. Eine vorherige Teilnahme an einem Basic Camp ist ratsam, aber nicht unbedingt erforderlich.

31.03.: Hochamt (Bruck an der Mur/Steiermark)
Hochamtmit "Missa in Angustiis von J. Haydn und "Halleluja" von G.F. Händel. Ausführende: Stadtpfarrkantorei und Instrumentalisten Stadtpfarrkirche Beginn: 10:00 Uhr

31.03.: Hl. Messe & Auferstehungsfeier (Flattach/Kärnten)
Hl. Messe & Auferstehungsfeier in der Pfarrkirche Flattach Beginn: 9 Uhr

31.03.: Landjugendball (Hopfgarten/Tirol)
Treffpunkt: 20.00 Uhr Salvena Brixentaler Str. 41 Hopfgarten Einladung zum Jungbauernball am Ostersonntag. Für Stimmung und mit Auftanz ist gesorgt! Einritt: VVK: € 5,-- / AK: € 7,-- Auf euren Besuch freut sich die Landjugend - Jungbauernschaft Hopfgarten. Wir wünschen gute Unterhaltung.

31.03.: Osterball der Jungbauernschaft Leutasch (Leutasch/Tirol)
OSTERBALL DER JUNGBAUERNSCHAFT LEUTASCH Einlass ab 20.00 uhr im Saal Hohe Munde beim Areal der ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch Auftanz um 21.00 Uhr und anschließend musikalische Unterhaltung durch "Tirol Sound" Großes Schätzspiel mit tollen Preisen

31.03.: Saisonabschlussball des USC Flachau im Flachauer Gutshof-Musistadl (Flachau/Salzburger Land)
ab 21.00 Uhr - Saisonabschlussball des USC-Flachau – die Megaparty mit 3 Live Bands im Flachauer Gutshof – Musistadl. Karten: VVK Euro 7,- Abendkasse Euro 10,-, Infos unter 31980

31.03.: Osterparty (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Osterparty der Landjugend Niedernsill

31.03.: Frühjahrskonzert der Katschtaler Trachtenkapelle (Katschberg/Kärnten)
um 20:00 Uhr beim Mühlbacherwirt

31.03.: Vereinsmeisterschaften der Kreisch-Indios (Kreischberg / Murau/Steiermark)
mit der Wahl der Miss und des Mr. Snowboard 2013

31.03.: Osterschneefest (Galtür / Paznaun-Ischgl/Tirol)
Das Osterschneefest in Galtür ist ein Event, das vor allem für Kinder veranstaltet wird. Daher stehen Spiele und Musik auf dem Programm, die den kleinsten Urlaubern in Tirol gefallen. Auch die damals siebenjährige Joy trat 2005 mit ihrem Hit „Schnappi, das kleine Krokodil“ in Galtür auf. Die atemberaubende Kulisse der Tiroler Bergwelt im Talschluss des Paznaun und das musikalische Programm des Osterschneefests von Galtür garantieren jedes Jahr eine unterhaltsame Veranstaltung für Groß und Klein.

31.03.-01.04.: SAAC Snow & Avalanche Awareness Camp (Hochfügen/Tirol)
SAAC Snow & Avalanche Awareness Camps sind kostenlose 2-tägige Lawinencamps mit Backgroundinfo und Praxis für Off-piste Fans. Ein SAAC Snow & Avalanche Awareness Camp beginnt am ersten Tag nachmittags mit einem ca. dreistündigen Theorieteil. Am zweiten Tag geht es dann mit den staatlich geprüften Ski- und Bergführern von SAAC in kleinen Gruppen ab ins Gelände. Bei einem SAAC Snow & Avalanche Awareness Camp mitmachen können alle Skifahrer und Snowboarder ab 14 Jahren, die ausreichendes fahrtechnisches Können fürs Gelände mitbringen und sich rechtzeitig anmelden.

31.03.: In Hochfügen piepsen die Ostereier am Ostersonntag (Hochfügen/Tirol)
Ostern, da verstecken sich die Ostereier im Schnee von Hochfügen. Das Osterwochenende feiert Hochfügen mit Spezialprogramm und großem Familientag am Ostersonntag. Geboten wird ein Kinderprogramm mit Eiersuche, Kinderschminken und lustigen Spielen sowie die beliebte High-Tech Eiersuche im Mammut LVS-Suchfeld. Osterbrunch und cooler Sound auf der 8erAlm sorgen für das kulinarisch-unterhaltsame Rahmenprogramm.

28.03.-02.04.: Spezialitätenwoche - Spargeltage (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Herzlich willkommen zu unseren Spargeltagen in der Nova Stoba! Gemüsespargel oder Gemeiner Spargel ist eine Art aus der Gattung Spargel. Ort: Nova Stoba Termin: 28.03.-02.04.2013 Umgangssprachlich wird er meist kurz Spargel genannt. Die jungen werden in Europa je nach Region von März bis Juni geerntet und sind als Gemüse besonders geschätzt. Die Heimat des Gemüsespargels sind die warmen und gemäßigten Regionen Süd- und Mitteleuropas, Algeriens und Vorderasiens, besonders an Flussufern. Er wird in mehreren Cultivaren als Gemüsepflanze kultiviert. Spargel ist als Gemüse und Heilpflanze seit langem bekannt. In China wurden die Stangen des Spargels vor über 5.000 Jahren schon gegen Husten, Blasenprobleme und Geschwüre verordnet. Die Ägypter verwendeten ihn vor 4.500 Jahren, Griechen und Römer kannten ihn bereits im 2. Jahrhundert v. Chr. Als Heilpflanze diente bevorzugt wildwachsender Spargel, der schon bei Hippokrates von Kós erwähnt wurde und nach Dioskurides harntreibend und abführend wirken sowie gegen Gelbsucht helfen sollte. Mit diesen Indikationen wurde er bis ins 19. Jahrhundert verwendet. Die Römer machten den Spargel auch nördlich der Alpen bekannt, er geriet aber wieder in Vergessenheit. Erst im 16. Jahrhundert ist der Anbau wieder belegt – Spargel galt damals als teure Delikatesse, vermutlich weil sein Nährwert gering und der Anbau aufwendig ist. Früher war die Wurzel amtlich als Heilmittel anerkannt; die Samen wurden als Kaffeesurrogat verwertet. Die Spargelstangen werden in Handarbeit einzeln geerntet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

27.03.-03.04.: Kinderfest (Großarltal/Salzburger Land)
Kinderfest im Skigebiet - alle Kinder sind dazu recht herzlich eingeladen

24.03.: Weißwurst-Party mit Live Musik (Klösterle - Stuben am Arlberg/Vorarlberg)
WEIßWURST-PARTY mit der Livemusik ZÜNDSTOFF im Bergrestaurant Muttjöchle.

24.03.: Osterhasenkirtag (Oststeiermark/Steiermark)
Der Osterhasenkirtag in Fischbach findet jährlich am Palmsonntag statt.

24.03.: NÖM Kids Cup Finale (Mellau/Vorarlberg)
NÖM Kids Cup Finale in Mellau.

24.03.: Palmsonntag (Großarltal/Salzburger Land)
Palmsonntag, Palmweihe und anschließend Hl. Messe in Hüttschlag und Großarl

24.03.: Frühlingsfest am Berg (Laterns - Gapfohl/Vorarlberg)
Frühlingsfest am Berg mit Pistenspaß & Hüttenzauber ! Live-Musik in der "Falba Stuba" ....

24.03.: Garten Eden (Hochzillertal/Tirol)
Der Frühling kommt – wir feiern farbenfroh & ausgelassen mit der BAND DINA4+ auf der Sonnenterrasse sowie DJ WAZ an den Turntables der Sunbed Area.

24.03.: Palmprozession und Pfarrgottesdienst (Katschberg/Kärnten)
um 08:15 Uhr in St. Georgen anschließend Osterbasar beim Zechner in St. Georgen Veranstalter: Trachtengruppe Katschtal

24.03.: Das KinderSchneeFest (Oetz - Hochötz/Tirol)
Pistenspaß, Schneeanimation, Kiddy Contest Karaoke Show mit Elmer Rosnegger, Greenbox Fotoshooting, Mitspielzirkus, Quizshows, Malen, Basteln uvm.

24.03.: Schmidolins Winterolympiade (Zell am See/Salzburger Land)
Für die Kleinen ist er schon lange der Größte. Doch wahre Größe erkennt man erst an echtem Sportsgeist - das lernen die Kids bei der diesjährigen Schmidolin Olympiade. Wie in den Vorjahren lädt der grüne Drache auch in diesem Jahr wieder zum sportlichen Wettkampf auf den Hausberg Schmitten. Dort treten die Kinder in diversen Disziplinen an. Natürlich will jeder der Beste sein - doch Schmidolin weiß, dass es vor allem auf den Spaß ankommt.

24.03.: 9. Schneegolfturnier (Christlum Achenkirch - Achensee/Tirol)
Nähere Infos unter www.christlum.at > Events

24.03.: Dorfbühne Itter: "Da Teifi und die Kramerin" (Itter/Tirol)
Treffpunkt: 20.00 Uhr Turnsaal der Volksschule Itter Die Dorfbühne Itter präsentiert eine Komödie von Ulla Kling: " Da Teifi und die Kramerin". Zum Stück: Mit Ihrem ständigem Gezeter und ewigen Vorhaltungen, dass er nicht einmal sein Essen wert sei, macht Wally dem armen Martl das Leben zur Hölle. Nicht verwunderlich, wenn er sie dafür zum "Teifi" wünscht. Als dieser tatsächlich erscheint und Wally holen will, zweifelt Martl ob - gegrillt, gesotten und gebraten - als Strafe für sein Weib nicht doch zu hart ist. Als Wally aber auch noch das Glück seines Kindes aus erster Ehe ruinieren will, steht sein Entschluss fest: der "Teifi- Luzi" kann sie haben, damit endlich Ruhe im Haus ist. Nun steht Wallys Höllenfahrt mit dem etwas einfältigem Lutzi nichts mehr im Weg. Eintritt: 7,00 € Reservierungen unter: 0043 5335 4260

24.03.: Palmweihe und Pontifikalamt mit den Wiltener Sängerknaben (Innsbruck und seine Feriendörfer/Tirol)
Sonntag, 24.03.2013 9.30 Uhr Basilika/Stiftskirche Wilten Am Palmsonntag gestalten die Wiltener Sängerknaben unter der Leitung von Johannes Stecher die Palmweihe und das Pontifikalamt in der Basilika/Stiftskirche Wilten in Innsbruck. Zur Aufführung kommen u.a. Werke von Andreas Hammerschmidt und Anton Bruckner. Nähere Informationen: www.stift-wilten.at www.saengerknaben.com

23.03.-27.03.: Absolut Progression fest. ZSAEP Experience am Shuttlberg Flachauwinkl/Kleinarl (Flachau/Salzburger Land)
Absolut Progression feat. ZSAEP Experience am Shuttleberg (Skigebiet Flachauwinkl/Kleinarl). Die Film- und Contesttage für Freeskier! Top Rider aus der ganzen Welt kämpfen mit go pro cams um die beste Linie durch den Absolut Park.

23.03.-24.03.: NEXEN Zibob WM'13 Turracher Höhe (Turracher Höhe/Kärnten)
NEXEN Zibob WM'13 Turracher Höhe

23.03.-24.03.: Snow Volleyball Wagrain 2013 (Wagrain - Ski amade/Salzburger Land)
PARTY, SCHNEE & ADRENALIN Die Snow Volleyball Tour 2013 macht Station in Wagrain – Am 23. und2 4. März 2013 findet im Skigebiet Wagrain zum 5. Mal das Snow Volleyball Turnier statt. In einer eigens angelegten Snow-Arena an der Bergstation Flying Mozart wird die europäische Beachvolleyball-Elite um den Titel „King of Snow“ kämpfen. Für Stimmung am Snow Volleyball Court sorgen das Team Roodixx. Die Besucher erwarten heiße Beats unter Palmen, Cheerleader-Einlagen und Whirlpools im Schnee. PROGRAMM: Samstag 23. März 2013: - 09.00 – 16.00 Uhr: Wildcard 2013 – Amateur Qualifikation - 12.00 – 14.00 Uhr: Freies Training der Profis (mit Interviewmöglichkeiten) Sonntag 24. März 2013 - 10.00 – 17.00 Uhr: Snow Volleyball – Das Turnier - 17.30 Uhr: Siegerehrung mit anschließenden Interviewmöglichkeiten Veranstaltungsort: Skigebiet Wagrain Bergstation Flying Mozart Markt 59 5602 Wagrain office@bergbahnen-wagrain.at www.bergbahnen-wagrain.at

22.03.-24.03.: Wirteskitage am Katschberg (Katschberg/Kärnten)
Ort: Katschberg

16.03.-23.03.: 14. Ladyskiwoche im Großarltal - Stargäste: Hermes House Band (Großarltal/Salzburger Land)
Für alle schneehungrigen Skihaserl haben sich die Vermieter und die Bergbahnen des Tales etwas ganz besonderes einfallen lassen - die Lady-Skiwoche. Dabei übernehmen die Vermieter bei Buchung von mind. 7 Übernachtungen in einem Lady-Partnerbetrieb inkl. Rahmenprogramm für alle Damen die Kosten für den 6-Tages-Skipass. Also 1 Woche lang gratis Skifahren für alle Damen! Dazu locken attraktive Veranstaltungen im geheizten Partyzelt. Rahmenprogramm 2013: Samstag, 16.03.2013 - Sumpfkrötenparty ein Muss für alle Freunde und Fans der legendären "Sumpfkröten" Montag, 18.03.2013 - Welcome-Party Das Großarltal heißt alle Gäste zur Ladyskiwoche willkommen. Stargäste Robbie Williams Double Show Dienstag, 19.03.2013 - Happy-Power-Lady-Race Das Skirennen der etwas anderen Art, anschließend Skiguiding und Hüttenabend auf der Laireiteralm und in Rupi's Schirmbar. Talfahrt mit der Panoramabahn von 21.00 bis 21.30 Uhr möglich. Mittwoch, 20.03.2013 - Start-Night mit ANDREA BERG Donnerstag, 21.03.2013 - "Après Ski Party 2013" Große Après-Ski Party in der Schirmbar "Auhof-Treff" an der Talstation der Panoramabahn Großarltal mit den Kellerratten und Siegerehrung des Happy-Power-Lady-Race. Freitag, 22.03.2013 - Machtig Trachtig mit VOLXROCK und den Voigasplattlern

16.03.-22.03.: Kinder-Skigaudi (Rußbach am Paß Gschütt - Dachstein West/Salzburger Land)
Gratis Skiurlaub für Kids! 16.03 – 22.03.2013 (letzter gültiger Tag des Skipasses) Alle Kinder unter 6 Jahren (Jhg. 1997 und jünger) können kostenlos Skispaß erleben, denn die Skiregion Dachstein West und die teilnehmenden Unterkunftsbetriebe schenken den Kindern 7 Skigaudi-Tage inkl. Unterkunft (Sa.-Sa.) und 5 Tage Skikurs (Mo.-Fr.) inklusive 6 Tage Skiequimpent (Leihskier und Schuhe). Dieses Kinder-Skigaudi-Angebot gilt bei Buchung von 7 ÜN inklusive 6-Tagesskipass für einen Elternteil.

16.03.-22.03.: Kinder-Skigaudi (Annaberg-Lungötz Dachstein West/Salzburger Land)
Gratis Skiurlaub für Kids! 16.03 – 22.03.2013 (letzter gültiger Tag des Skipasses) Alle Kinder unter 6 Jahren (Jhg. 1997 und jünger) können kostenlos Skispaß erleben, denn die Skiregion Dachstein West und die teilnehmenden Unterkunftsbetriebe schenken den Kindern 7 Skigaudi-Tage inkl. Unterkunft (Sa.-Sa.) und 5 Tage Skikurs (Mo.-Fr.) inklusive 6 Tage Skiequimpent (Leihskier und Schuhe). Dieses Kinder-Skigaudi-Angebot gilt bei Buchung von 7 ÜN inklusive 6-Tagesskipass für einen Elternteil.

16.03.-22.03.: Kinder Skigaudi: Gratis-Skiurlaub für Kids! (Gosau - Dachstein West/Oberösterreich)
Kinder Skigaudi: Gratis-Skiurlaub für Kids! *16.03. - 22.03.2013** Alle Kinder unter 6 Jahren können kostenlos die Gaudipisten erobern, denn die Skiregion Dachstein West und die teilnehmenden Unterkunftsbetriebe schenken 7 lustige Skigauditage inkl. Unterkunft (Sa.-Sa.), 5 Tage Skikurs (Mo.-Fr.), inklusive 6 Tage Ski-Equipment (Leihskier und Schuhe) für Kinder Jahrgang 2007 und jünger. Das Kinder Skigaudi-Angebot gilt bei Buchung von 7 Übernachtungen, inklusive 6-Tages-Skipass für einen Elternteil *letzter gültiger Tag des Skipasses Teilnehmende Betriebe der Kinder Skigaudi > Hier geht es zu den teilnehmenden Betrieben in Russbach: http://goo.gl/GSrvJ > Hier geht es zu den teilnehmenden Betrieben in Gosau: http://goo.gl/N2r6T

15.03.-24.03.: Snow Jazz Gastein (Bad Gastein - Ski amade/Salzburger Land)
Snow Jazz Gastein ist eine Gratwanderung "auf höchster Ebene", zwischen Thermen- und Schivergnügen, der atemberaubenden Natur des Gasteiner Tales und zeitgenössischem Jazz. Bis in eine Seehöhe von 2200 Metern können Sie innerhalb dieser 10 Tage wieder ca. 20 Konzerte nationaler und internationaler Künstler hören und erleben. Tagsüber dienen Gasteiner Schihütten, abends Hotels, das Casino Bad Gastein, der Jazzclub "Sägewerk" und das Kongresshaus und dem Jazzfestival als Spielstätten. Tickets für die Abendkonzerte unter der Tickethotline Tel.: +43 (0)6432 6164 Freier Eintritt zu den Konzerten im Skigebiet !

15.03.-24.03.: Snow Jazz Gastein (Bad Gastein - Ski amade/Salzburger Land)
Snow Jazz Gastein ist eine Gratwanderung "auf höchster Ebene", zwischen Thermen- und Schivergnügen, der atemberaubenden Natur des Gasteiner Tales und zeitgenössischem Jazz. Bis in eine Seehöhe von 2200 Metern können Sie innerhalb dieser 10 Tage wieder ca. 20 Konzerte nationaler und internationaler Künstler hören und erleben. Tagsüber dienen Gasteiner Schihütten, abends Hotels, das Casino Bad Gastein, der Jazzclub "Sägewerk" und das Kongresshaus und dem Jazzfestival als Spielstätten. Tickets für die Abendkonzerte unter der Tickethotline Tel.: +43 (0)6432 6164 Freier Eintritt zu den Konzerten im Skigebiet !

14.03.-21.03.: Spezialitätenwoche - Hol dir die Sonne auf den Tisch (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Herzlich willkommen zu unserer Spezialitätenwoche „Hol dir die Sonne auf den Tisch“ im Bella Nova! Ort: Bella Nova Termin: 14.03.-21.03.2013 Mit dem Motto „Hol dir die Sonne auf den Tisch“ machen wir mit Ihnen eine Reise zu den kulinarischen „Hotspots“, und dies weit über die grenzen Vorarlbergs hinaus. Wir bereisen: Frankreich, Spanien, Argentinien, Indien, Japan ... Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns im Bella Nova! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

11.03.-24.03.: Strudelwochen im Hoadl-Haus (Axamer Lizum/Tirol)
Schmankerl aller Art, werden Ihnen im Panoramarestaurant Hoadl-Haus serviert – probieren und geniessen Sie die vielen verschiedenen Köstlichkeiten unserer Küche!

11.03.-24.03.: Strudelwochen im Hoadl-Haus (Axamer Lizum/Tirol)
Schmankerl aller Art, werden Ihnen im Panoramarestaurant Hoadl-Haus serviert – probieren und geniessen Sie die vielen verschiedenen Köstlichkeiten unserer Küche!

10.03.-17.03.: Nine Queens (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
Vom 10. bis 17. März 2012 werden sich internationale Topstars und lokale Heldinnen in der österreichischen Bergwelt versammeln um ihre Queen zu krönen. Der Event findet im gleichen Skigebiet statt wie letztes Jahr, nur wechselt der Schauplatz diesmal von Fiss nach Serfaus. Sonst bleibt alles beim bewährten Rezept. Für den Bau des einzigartigen Set-ups – das Chateau – konnte wiederum die Allgäuer Schneestern Crew verpflichtet werden.

10.03.-17.03.: Nine Queens (Serfaus - Fiss - Ladis/Tirol)
Freeski-Veranstaltung in der Funpark Area Serfaus

09.03.-16.03.: Gaudiwoche 2013 (Rußbach am Paß Gschütt - Dachstein West/Salzburger Land)
09.03. – 16.03.2013 Gaudi pur – auf und neben der Spur: so lautet das Motto der Skiregion Dachstein West. Skigaudi der besonderen Art wird bei der Gaudiwoche im März geboten. „Walking Acts“ auf den Gaudipisten wie z.B. sonderbare Parkplatzwächter, singende Kellner, lebende Skulpturen im Schnee und lustige Pistensecurities bringen dich zum Schmunzeln J. Auf den Gaudipisten bieten die Skischulen der Region interessante und kostenlose Workshops: Renntraining auf der Marcel Hirscher Rennstrecke, Freestyle-Schnuppern im Snowpark Dachstein West oder eine Freeride-Sicherheitseinschulung. Skifoan is a Gaudi!!

09.03.-16.03.: Gaudiwoche 2013 (Annaberg-Lungötz Dachstein West/Salzburger Land)
09.03. – 16.03.2013 Gaudi pur – auf und neben der Spur: so lautet das Motto der Skiregion Dachstein West. Skigaudi der besonderen Art wird bei der Gaudiwoche im März geboten. „Walking Acts“ auf den Gaudipisten wie z.B. sonderbare Parkplatzwächter, singende Kellner, lebende Skulpturen im Schnee und lustige Pistensecurities bringen dich zum Schmunzeln J. Auf den Gaudipisten bieten die Skischulen der Region interessante und kostenlose Workshops: Renntraining auf der Marcel Hirscher Rennstrecke, Freestyle-Schnuppern im Snowpark Dachstein West oder eine Freeride-Sicherheitseinschulung. Skifoan is a Gaudi!!

09.03.-16.03.: Gaudiwoche (Gosau - Dachstein West/Oberösterreich)
In jedem der liebenswürdigen Skiorte erwartet Euch vom 09. bis 16. März 2013 ein Gaudiwochen-Programm der besonderen Art! Lasst Euch von den "Walking Acts" überraschen! Sonderbare Parkplatzwärter, lebende Skulpturen im Schnee, singende Kellner .... Im Zentrum stehen natürlich unsere Gaudipisten: Hier bieten die Skischulen interessante kostenlose Workshops: Renntraining auf der Marcel-Hirscher-Rennstrecke, Freestyle-Schnuppern im Snowpark Dachstein West oder eine Freeride-Sicherheitseinschulung. SCHISCHULEN WORKSHOPS Dienstag, 12. März 2013 in Gosau FREERIDE SAFETY Einführung in die Schnee- und Lawinenkunde, Handhabung u. Anwendung des VS-Geräts, richtiges Verhalten abseits der Piste, richtige Spuranlage. Voraussetzung: gefestigtes paralleles Skifahren auf der Skipiste Treffpunkt: 13 Uhr, Bergstation Panorama Jet-Zwieselalm Dauer: 2 bis 3 Stunden Ausrüstung: Alpinski, wenn vorhanden eigenes VS-Gerät (wenn nicht - Leihgerät vorhanden) Anmeldung bis Di, 12.03.2013, 10.00 Uhr: Ski- & Snowboarschule Gosau Stricker Rudolf, +43 (0) 6136 / 85 59 Mittwoch, 13. März 2013 in Annaberg RENNLAUFTRAINING ... auf den Spuren von Marcel Hirscher ... Rennlauftraining auf der Marcel Hirscher Rennstrecke. Treffpunkt: 13 Uhr, Bergstation Kopfberglift/Annaberg Dauer: 2 Stunden Ausrüstung: Helm, wenn möglich Rückenprotektor Anmeldung bis Di, 12.03.2013 (begrenzte Teilnehmerzahl): Ski- & Snowboarschule freeride-alpine, +43 (0) 650 / 40 58 666 Donnerstag, 14. März 2013 in Russbach FREESTYLE Mach deine ersten Versuche über Boxen und Kicker! Wir zeigen wie's geht. Treffpunkt: 13 Uhr, Bergstation Edtalmbahn Dauer: 2 Stunden Ausrüstung: Twin-Tip-Ski, Skihelm, wenn möglich Rückenprotektor Anmeldung bis Mi, 13.03.2013 (begrenzte Teilnehmeranzahl): Ski- & Snowboardschule snow sports russbach, +43 (0) 676 / 84 88 22 881

09.03.-15.03.: Swatch FWT Fieberbrunn/ PillerseeTal by The North Face (Fieberbrunn/Tirol)
SWATCH FWT Fieberbrunn/ PillerseeTal by The North Face Bereits zum achten Mal krönt der Big Mountain den Freeridekönig vom Wildseeloder im "best versteckten Skigebiet". Österreichs einzige Freeride World Tour "Big Mountain". Hochspannung in Fieberbrunn: Vom 9. bis 15. März 2013 messen sich die weltbesten Freeriderinnen und Freerider auf den berühmt-berüchtigten Powder-Hängen des Wildseeloder! In Fieberbrunn-PillerseeTal findet die vorletzte Etappe der Freeride World Tour 2013 statt. Bei dem aufregenden Wettkampf am steilen Nordhang des Wildseeloder wird sich entscheiden, welche Snowboarder und Freeskier sich für das Saisonfinale 2013 der Swatch Freeride World Tour by the North Face qualifizieren werden. Hochgeschwindigkeits-Schwünge in weiten Tiefschneefeldern, rasante Fahrten durch steile Couloirs und atemberaubende Sprünge von hohen Felsklippen: Der Big Mountain Fieberbrunn ist bereits zum zweiten Mal Teil der wichtigsten Freeride-Tour der Welt. 2000 begeisterte Fans feierten im letzten Jahr das Freeride-Festival im PillerseeTal, dem einzigen Stopp der Freeride World Tour in Österreich. Erstmals sind in Fieberbrunn auch die Damen am Start. „Ich bin extrem happy, dass die Damen diesen Winter nun auch einen Stopp in Fieberbrunn haben“, freut sich Freeskierin Eva Walkner aus Salzburg (AUT). „Daheim in Österreich ist es noch mal etwas anderes, einen World Tour Contest zu bestreiten. Außerdem ist das Face in Fieberbrunn super spannend mit vielen Optionen und die Organisation ist perfekt. Ich freue mich auf einen richtig coolen Event!“ Der Wildseeloder: 40 Minuten Aufstieg, 618 Höhenmeter Talfahrt Rund 40 Minuten müssen die weltbesten Freerider auf den Gipfel des Wildseeloder aufsteigen, bevor sie sich vom Start auf 2.118 Metern 618 Höhenmeter ins Tal stürzen. Dabei überwinden sie eine Hangneigung von bis zu 70 Grad. Weite Powder-Felder stehen ebenso zur Auswahl wie schmale Rinnen und spektakuläre Cliffdrops. Damit das Publikum die atemberaubenden Lines der Freerider gut verfolgen kann, wird es am gegenüberliegenden Lärchfilzkogel wieder eine völlig aus Schnee gebaute Zuschauertribüne auf 1.645 Metern Seehöhe geben, die an ein antikes Amphitheater erinnert. Weitere Attraktionen für die Zuschauer warten im Tal: Im Areal bei der Talstation Streuböden wird eine Inszenierung aus Schneearchitektur, Lichtspielen, Unterhaltung, Information und Gastronomie die Rider und Zuschauer unterhalten. Das neue Tradevillage lädt zum Flanieren, Shoppen und Ausprobieren ein. Zahlreiche Livebands und DJs runden das sportliche Programm durch bunte Partyhighlights ab.

09.03.-15.03.: Swatch FWT Fieberbrunn/ PillerseeTal by The North Face (Fieberbrunn/Tirol)
SWATCH Freeride World Tour Fieberbrunn/ PillerseeTal 2013 by The North Face Genaues Programm folgt. Samstag, 09.03.13: 09 Uhr Contest am Wildseeloder

07.03.-13.03.: Spezialitätenwoche - Thailändische Woche (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Herzlich willkommen zu unseren „Thailändischen Spezialitäten“ in der Nova Stoba! Ursprünglich war die Küche Thailands vom Wasser geprägt, auf den Tisch kamen vornehmlich Wassertiere und Wasserpflanzen. Ort: Nova Stoba Termin: 07.03.-13.03.2013 Die thailändische Küche bietet eine große Vielfalt an köstlichen und gleichzeitig vollkommen unterschiedlichen Spezialitäten. Bei der Verarbeitung unserer Zutaten legen wir großen Wert auf frische hochwertige Produkte, was eine Garantie für den authentischen Geschmack darlegt. Am Besten besuchen Sie uns in der Nova Stoba und überzeugen sich selbst von unseren „Thailändischen Spezialitäten“! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

04.03.: Stimmungsvolle Unterhaltung mit "Die Zwei" (Silvretta Montafon/Vorarlberg)
Stimmungsvolle musikalische Unterhaltung... 13.00 - 16.00 Uhr "Die Zwei" live im Valisera Hüsli, St. Gallenkirch. Die zwei Musiker begeistern durch ihre außerordentliche musikalische Stilvielfalt das Publikum. Ein bunt gemischtes Programm, das von Stimmungs- und Unterhaltungsmusik bis hin zu moderner Tanzmusik mit Oldies, Evergreens, Country, Rock und Pop reicht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

03.03.: Anny Erzählt… (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Bomben, Trümmer, Aufbaujahre Zeitzeugin Anny Pletter erzählt aus ihrer ganz persönlichen Sicht über das Ende des Zweiten Weltkriegs, die Zerstörungen und auch über die Jahre des Wiederaufbaus bis hin zum Wirschaftswunder. Ein Abend, den sich niemand entgegen lassen sollte! Seminar-Park-Hotel Hirschwang, Trautenberg-Straße 1, 2651 Reichenau an der Rax, Tel. 02666/58110

03.03.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
im Gasthaus zur Brücke in Burggraben um 18.00 Uhr "Aufgetischt wie zu Ganghofers Zeiten" Leutascher Schmankerln aus Franz seiner Gwölb'n Kuchl, garniert mit Volksmusik Tischreservierung unter 05214/6930 erbeten

03.03.: Austria Cup Spezialsprunglauf (Seefeld in Tirol/Tirol)
Spannende Bewerbe im Spezialsprunglauf. Weitere Informationen / Anmeldung: www.scwoergl.at bzw. www.ski-club-seefeld.com.

03.03.: Sturm-Skitag (Lachtal/Steiermark)
Sturm-Skitag am Lachtal Im Package dabei: Ski-Tageskarte Lachtal, Mittagessen und Getränkegutscheine, Sturm-Goodie, Rodeln, Antenne Steiermark Party, Autogrammstunde mit Spielern. Alle Infos auf www.sksturm.at Anmeldeschluss: 24.02.2013

03.03.: Musikanten Skitag (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Ein bunter Musiktag mit Live-Musik auf den teilnehmenden Hütten.

03.03.: Rumskull Trophy (Gargellen/Vorarlberg)
Stark wie der Widder, ausdauernd wie die Gams, vorausblickend wie der Steinbock. Wenn du diese Eigenschaften hast, bist du bereit für die Ramskull Trophy. Ambitionierte Touren- und Berggeher mit Alpinerfahrung können sich in Gargellen auf der Kurz- und der Langvariante im Wettkamp mit der Natur, dem Gegener und sich selbst messen. Anmeldung:online unter www.ramskull.at

03.03.: Beim RED SNOW DAY am 3. März sorgen die Jungen Paldauer für Stimmung (Riesneralm/Steiermark)
Die aus Radio und Fernsehen bekannten JUNGEN PALDAUER laden ganz oben am Hochsitz wieder zum Gipfelkonzert.

03.03.: Fuchsjagd in August'Land (Schetteregg/Vorarlberg)
Die Fuchsjagd im August’s Land führt über eine Art Bobbahn für Skifahrer/innen – kurze Schwünge, elegante Steil-Kurven oder über kleine Wellen schanzen. Im Ziel bekommst du eine kleine Überraschung vom Schettifuchs und ein Tombolalos. Wenn du das Los in die Schatztruhe im Lifthus einwirfst, nimmst du an der Verlosung am Saisonende teil. Zu gewinnen gibt es Sachpreise im Wert von über Euro 1.000,-, zum Beispiel Ski, Liftkarten, Gutscheine für Skikurs, Eisbecher und vieles mehr. Also los geht’s!

03.03.: East Cup 2013 (Zau[:ber:]g Semmering Hirschenkogel/Niederösterreich)
Snowboard / Freeski Slopestyle Contest NÖ & Wiener Landesmeisterschaften Mit viel Action geht’s am 04. März 2012 beim Raiffeisen Club Eastcup Snowboard- und Freeski Contest ab! Da trifft sich Ostösterreichs Freestyle Szene im Split-Park um sich auf den Kickern, Rails und Boxen mit Ihresgleichen zu messen und den NÖ sowie den Wiener Landesmeister Titel zu vergeben. In den verschiedenen Altersgruppen treffen Newcomer und Routiniers in der Disziplin Slopestyle aufeinander und fighten um wertvolle Sachpreise, Preisgeld und Punkte in der Rangliste und das beste daran: Jede/r kann teilnehmen und seine skills mit anderen vergleichen! Der Split-Park am Zau[:ber:]g bietet dazu die besten Voraussetzungen, wurde er doch eigens für die Snowboarder und Freeskier errichtet. Der Fokus lag dabei vor allem Anfängern und jenen die sich schon immer über die Rails trauen wollten, den Einstieg ins Freestylen zu erleichtern und für schnelle Erfolge zu sorgen. Veranstalter: Landesskiverband Niederösterreich, Landesskiverband Wien, Zau[:ber:]g Semmering Durchführender Verein: WSV Semmering Bewerb: Slopestyle (Werbelauf) Teilnahmeberechtigt: verbandsoffen; w. + m: K I – AK I Strecke: Split-Park Nennung: hier in Kürze

03.03.: 3. After-Stroh-Juchhee-Party in der Après Ski Bar Jogg'l Kessl (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Die After Party vom verrücktesten Hornschlittenrennen der Welt. Für musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt! Beginn: 15.00 Uhr! Eintritt frei!

03.03.: Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr ANMELDUNG ERFORDERLICH: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0

03.03.: Amadé Winterfest in Dorfgastein (Dorfgastein - Ski amade/Salzburger Land)
Fetzig, rockig, poppig - ab 13.00 Uhr verwandelt sich das Festgelände auf der Wengeralm in ein Partymeile. Bei freiem Eintritt garantiert eine Stimmungsband für einen unvergesslichen Nachmittag! Gratis Pistentaxi von der Mittelstation der Gipfelbahn-Fulseck bis zur Wengeralm. Eintritt frei! Verbringen Sie einen Nachmittag unter Freunden! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

03.03.: Stroh Juchhee - das verrückteste Hornschlittenrennen der Welt! (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Das sollten Sie auf keinen Fall versäumen! Am 3. März 2013 messen sich wieder tollkühne, mutige "Bruchpiloten" auf der Wiesenalm im Skigebiet Zillertal Arena. Sie sausen dabei auf selbstgebauten, kunstvoll einem Thema gewidmeten Hornschlitten ins Tal, wo sie von einem riesengroßen Strohberg gebremst werden. Beste Stimmung bei Live Musik garantiert! Auf- und Abfahrt mit der Bergbahn für Fußgänger ab ca. 10.00 Uhr kostenlos! Beginn: 12.00 Uhr Eintritt frei! Weitere Infos folgen auf www.zillertalarena.com

03.03.: Live Musik an der Bergstation (Diedamskopf/Vorarlberg)
Höchststimmung garantiert! Die besten Hits von Schlager bis Après-Ski, unsere Live-Musik sorgt an der Sternbar von 12.30 bis 15.30 Uhr für beste Unterhaltung am Berg.

02.03.-03.03.: 43. Int. Ganghoferlauf & Miniganghoferlauf (Leutasch/Tirol)
MINIGANGHOFERLAUF am Samstag, 02.03.2013 43. INT. GANGHOFERLAUF am Sonntag, 03.03.2013 nähere Informationen und Detailprogramm unter www.ganghoferlauf.at oder www.seefeld.com

02.03.-03.03.: Skischnuppertage (St. Corona am Wechsel/Niederösterreich)
Skischnuppertage am 2. und 3. März 2013 im Skigebiet St. Corona am Wechsel In der nahezu unberührten Natur des Skigebietes St. Corona in den Wiener Alpen in Niederösterreich wartet, nur für kurze Zeit, ein ganz besonderes Angebot auf erwachsene Ski-Anfänger und Wiedereinsteiger. In einer Kleingruppe werden Sie von einem geprüften Skilehrer oder einer geprüften Skilehrerin bestens betreut. Die Kurse dauern 4 Stunden und sind nach Möglichkeit so angesetzt, dass die Kinder-Skikurse gleichzeitig stattfinden. So können in der Zwischenzeit auch ihre Kinder, die vielleicht ersten Schwünge machen. Anmeldung ist bis Freitag den 1. März 2013 11 Uhr bei Mostviertel Tourismus unter 07416/52191 oder office(at)mostviertel.at möglich. Infos zu der Skischule in St. Corona finden Sie unter www.corona.at Weitere Infos finden Sie unter www.skischnuppern.at oder www.mostviertel.info.

02.03.-03.03.: Skischnuppertage (Mönichkirchen - Mariensee/Niederösterreich)
Skischnuppertage in Mönichkirchen-Mariensee am 2. und 3. März 2013 In der faszinierenden Skiregion Mönichkirchen-Mariensee in den Wiener Alpen in Niederösterreich wartet, nur für kurze Zeit, ein ganz besonderes Angebot auf erwachsene Ski-Anfänger und Wiedereinsteiger. In einer Kleingruppe werden Sie von einem geprüften Skilehrer oder einer geprüften Skilehrerin bestens betreut. Die Kurse dauern 4 Stunden und sind nach Möglichkeit so angesetzt, dass die Kinder-Skikurse gleichzeitig stattfinden. So können in der Zwischenzeit auch Ihre Kinder, die vielleicht ersten Schwünge machen. Preis pro Person nur EUR 59,-- (inkl. Ausrüstung, Liftkarte, 4 Stunden Skischule im Gruppenunterricht, Coupon für ein Aprés-Ski-Getränk und Urkunde zur Erinnerung der Teilnahme) Anmeldung bis Freitag den 1. März 2013 11 Uhr bei Mostviertel Tourismus unter 07416/52191 oder office(at)mostviertel.at. Achtung: Die Plätze sind begrenzt! Infos zu den Skischulen in Mönichkirchen-Mariensee finden Sie unter www.schischaukel.net. Weitere Infos zum Skischnuppertag unter www.skischnuppern.at oder www.mostviertel.info

02.03.-03.03.: 24 h Tourenskilauf auf dem Graukogel (Bad Gastein - Ski amade/Salzburger Land)
Kampfgeist und Durchhaltevermögen ist angesagt beim 24 Stunden Tourenskirennen. Der erste Bad Gasteiner 24 Stunden Tourenskilauf fand im März 2006 statt. Genau hundert Teilnehmer zeigten großartige Leistungen, Kampfgeist und Durchhaltevermögen und genossen gleichzeitig die wunderschöne Bergwelt, die gemütlichen Hütten und das besondere Flair des Graukogels. Der Gasteiner Tourenski - und Splitboardclub freut sich schon auf März 2013. Veranstalter: Gasteiner Tourenski- und Splitboardclub Gesamtleitung: Burkhard Aldrian Tel.: 0664/ 3330111

01.03.-03.03.: Styrian Summer Art Winterworkshops (Oststeiermark/Steiermark)
Im Schloss Pöllau finden die Workshops statt.

01.03.-03.03.: Free Spirit Freeride Festival (Hochfügen/Tirol)
Free Spirit heißt, den Powder spüren, sich im Backcountry zu bewegen und die Risiken und Natur zu respektieren. Telemarker, Freerider und Split- und Snowboarder ziehen dieselben Lines und bewegen sich respektvoll im selben Gelände und haben Spaß miteinander. Am Wochenende vom 1. bis 3. 3. 2013 trifft sich erstmals die Freeride Gemeinde in Hochfügen zum Free Spirit Freeride Festival. Geboten wird ein umfangreiches Programm mit Freeride Workshos, geführten Freeridetouren, Produkt- und Infoständen und einer Party sowie Movie Night. Freeride Festival Programm: Freitag 1.3.2013 Onsnow Hochfügen Talstation 8er Jet 12:00h Start Festival @ Hochfügen/Sport 2000 Testival Village 13:00h Start Freeride Workshops, Anmeldung bei Top Private 13:00h Start Telemark Workshops, Anmeldung beim Telemarkfriendszelt 16:00h Après Ski @ Hacker-Pschorr Tipi Aftersnow Hochfügen @ Hacker-Pschorr Tipi 19:00h Meet&Greet, Chill out und BBQ 20:30h Freeheeler Movie Night Samstag 2.3.2013 Onsnow Hochfügen Talstation 8er Jet 08:30h Start Festival @ Hochfügen/ Sport 2000 Testival Village 09:00h Start Freeride Workshops, Anmeldung bei Top Private Samstag, 02.03.2013 09:00h Start Telemark Workshops, Anmeldung beim Telemarkfriendszelt 10:00h Anmeldung zum Marmot Free Spirit Freeride Challenge 11:00h Kursinspektion 12:00h Start der Marmot Free Spirit Freeride Challange 13:00h Start Freeride Workshops, Anmeldung bei Top Private 13:00h Start Telemark Workshops, Anmeldung beim Telemarkfriendszelt 15:00h Siegerehrung Marmot Free Spirit Freeride Challenge 16:00h Après Ski @ Hacker-Pschorr Tipi Aftersnow Hochfügen @ Hacker-Pschorr Tipi 19:00h Meet&Greet und Chill out 20:00h Riders Night und Winnersparty Sonntag 3.3.2013 Onsnow Hochfügen Talstation 8er Jet 08:30h Start Festival @ Hochfügen/ Sport 2000 Testival Village 09:00h und 13:00h Start Freeride Workshops, Anmeldung bei Top Private 09:00h und 13:00h Start Telemark Workshops, Anmeldung beim Telemarkfriendszelt 16:00h Ende des 1. Marmot Free Spirit Freeride Festivals

25.02.: Kultur im Wirtshaus (Seefeld in Tirol/Tirol)
in der Pension Krinserhof in Krinz um 19.00 Uhr "Tiroler Schmankerln mit Tiroler Hausmusik" Ein kuinarischer Leckerbissen un musikalische Kostbarkeiten mit Zither, Harfe, Flöte, Raffele, Gitarre und Gesang Tischreservierung unter 05212/2721 erbeten

25.02.: Geführte Schneeschuhwanderung bei Vollmond (Turracher Höhe/Kärnten)
Genießen Sie die Winterlandschaft bei Vollmond! Treffpunkt: 20.30 Uhr Skischulbüro Turrach Pro beim Hotel Kornock; Kosten: €15,-- inkl. Schneeschuhe bwz. €10,-- ohne Schneeschuhe; Dauer: ca. 1 Stunde; Anmeldung: bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer +43(0)699/1150 3379 :thumb:

25.02.: Mondschein-Skitour (Weißsee Gletscher Welt/Salzburger Land)
...in die Weißsee Gletscherwelt! Das Wintererlebnis in Uttendorf/Weißsee sind die Mondschein-Skiouren, welche eine besondere Faszination darstellen! Vom Enzingerboden zum Berghotel Rudolfshütte die mächtige Bergkulisse im Nationalpark Hohe Tauern bei Nacht genießen! Treffpunkt: 18.00 Uhr Alpengasthof Enzingerboden Anmeldung: bis zum Vortag Tourismusbüro Uttendorf/Weißsee, Tel. +32(0)6563/8279-0

24.02.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
im Naturwirt in Gasse um 19.00 Uhr Hexenkuchl vom Südtiroler Schlern mit Gerstlsuppe, Plent'n, Knödel,... umrahmt von Stubenmusik Tischreservierung unter 05214/20182 erbeten.

24.02.: Atomic X-Perience Race Day im snow space Flachau (Flachau/Salzburger Land)
Atomic X-Perience Race Day mit Gratis Skitest von 200 Paar Rennski aus der topaktuellen Alpinserie, Skirennen mit Zeitvorgabe von Skistar Michael Walchhofer, Meet & Greet Weltklasse Skirennläufer,… Genauere Infos bei den Bergbahnen Flachau, Tel. 06457/2221

24.02.: Familiensonntag (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Familiensonntag beim Intreff! Abwechslungsreiches Programm mit Spielstationen im Schnee, gratis Kinderpunsch, Kindermenü sowie Gewinnspiele mit tollen Sachpreisen lassen Kinderherzen höher schlagen.

24.02.: Im Skigebiet Schetteregg kommt Magie ins Spie (Schetteregg/Vorarlberg)
Im Skigebiet Schetteregg kommt Magie ins Spiel. Zauberer „Magic Paul“ versetzt die großen und kleinen Gäste mit seinen Tricks ins Staunen. Als besonderer Leckerbissen zeigt der Magier Kartentricks im Lifthus.

24.02.: Atomic X- Perience Race Day mit Michael Walchhofer (Flachau - Ski amade/Salzburger Land)
Atomic X- Perience Race Day am 24.02.2013 Ski-Testcenter, Spaß und Aktion in Flachau Ein Wochenend-Highlight in der Wintersaison 2012/13 ist der bereits zum 12. Mal durchgeführte Atomic X-Perience Race Day bei der Talstation Space Jet 1. Spaß und Aktion sind garantiert. Ein Weltklasse-Skirennläufer wird seine Tipps und Tricks verraten und wer Lust hat, kann versuchen, die vorgelegte Zeit eines Skistars bei einem spannenden Skirennen zu unterbieten. Außerdem kann jedermann eines der 200 Paar Atomic-Ski testen. Diese Veranstaltung verspricht Fun und Action für alle Skibegeisterten.

24.02.: Achensee 3-Täler-Lauf (Karwendelbahn Pertisau - Achensee/Tirol)
Am 24. Februar 2013 führen 28 perfekt präparierte Kilometer für Skater und 33 Loipenkilometer für Freunde des klassischen Stils von Pertisau hinein in die Karwendeltäler.

24.02.: Live Musik an der Bergstation (Diedamskopf/Vorarlberg)
Höchststimmung garantiert! Die besten Hits von Schlager bis Après-Ski, unsere Live-Musik sorgt an der Sternbar von 12.30 bis 15.30 Uhr für beste Unterhaltung am Berg.

24.02.: Kinderschneefest Gosau (Gosau - Dachstein West/Oberösterreich)
Die Familien-Skiregion Dachstein West Gosau erwartet Skizwerge und ihre Eltern am 24. Februar zum Kinder-Schneefest! Im Brumsiland dürfen sich kleine Skifans mit Ski-Hummel Brumsi bei vielen lustigen Spielen und dem großen Kinder-Skirennen im Schnee austoben und können dabei auch noch tolle Preise gewinnen! Bei den spaßigen Spielen können die kleinen Skifans ihre Geschicklichkeit im Schnee unter Beweis stellen und bei der Verlosung super Preise abräumen! Die Skilehrer der Skischule Gosau verraten dem Nachwuchs die besten Tricks für das Skirennen, bei dem es tolle Medaillen und Pokale zu gewinnen gibt! Das lustige Programm mit vielen Neuerungen und spannender Action sorgt garantiert bei allen Skifans für viel Gaudi im Schnee! Weitere Informationen: http://www.dachstein.at

23.02.-27.02.: risk´n´fun Level 01/ Trainigssession (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
risk´n´fun Level 01/ Trainigssession Tauplitz, ST Sa 23.02. – Mi 27.02.2013 FREERIDE - wahrnehmen – beurteilen - entscheiden risk´n´fun, das Ausbildungsprogramm der Österreichischen Alpenvereinsjugend für Freerider, ist bereit für die 13. Saison. Um Spaß im alpinen Gelände zu haben und seine Aufstiege ebenso wie Abfahrten genießen und wiederholen zu können, sind Wissen und Strategie lebenswichtig. Durch wahrnehmen, beurteilen und entscheiden das Risiko zu optimieren, das bietet risk´n´fun direkt am Berg des Geschehens. Ein professionelles Team begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 16 Jahren abseits der Pisten bei 11 Terminen quer durch Österreich. 22 Tage Ausbildung für Freerider Die Alpenvereinsjugend bietet mit risk´n´fun ein profundes Angebot auf vier Stufen, das vom ersten Antasten und den Grundlagen über fortgeschrittene Touren bis zur Gletschererkundung reicht. Mit der Einführung des Level 4 im Winter 2012/2013 beträgt der Umfang der Ausbildung für junge Snowboarder und Schifahrer im alpinen Gelände nun insgesamt 22 Tage. Sich Zeit nehmen, reflektieren, sicher und sauber zu entscheiden, um dann seine Spuren in den Tiefschnee zu ziehen, ist das Non-plus-ultra am Berg. Die professionellen und passionierten risk´n´fun Coaches und Snowboard- bzw. Bergführer stellen bei den jeweils 5 Tage dauernden Camps den jungen Freeridern ihr Wissen zur Verfügung. Ziel ist die Entwicklung einer persönlichen Strategie zur Risikooptimierung für jeden einzelnen Teilnehmer. Dabei spielen die äußeren, sichtbaren Faktoren eine ebenso große Rolle wie die subjektiven, menschlichen Aspekte.

23.02.-24.02.: Junior Camp (Hochfügen/Tirol)
Das Junior Camp von freeridecams ist für Jugendliche zwischen 15 bis 18 Jahren und als Einstieg in die Welt des Freeridens konzipiert. Profis der österreichischen Freerideszene machen die Teilnehmer startklar für das risikobewusste Fahren. Dabei lernen sie alle Faktoren, die einen sicheren Tag im freien Gelände ausmachen. Daneben sind unverspurte Powderhänge, coole Cliffs, Kickern und Riding Tipps mit von der Partie! Gemeinsam werden die wichtigsten Backcountry Rules erarbeitet, und beim Durchgehen des Lawinenlageberichts, beim Lawinen-Airbagtest oder den Erzählungen vom letzten Filmdreh in Alaska geben die Pros ihr Wissen an die Youngsters weiter.

23.02.-24.02.: Das Kinderschneefest (Zahmer Kaiser - Walchsee/Tirol)
Schneeerlebnis, Winterspaß und Wettbewerb für Kinder zwischen 3 und 13 Jahren! Eine völlig neue Veranstaltungsreihe, die für den Wintersport begeistert! «Das KinderSchneeFest» steht für perfekte Betreuung im Schnee, für umfassende Kompetenz durch die ausrichtenden Skischulen und Skiclubs und für ein nachhaltiges unvergessliches Schneeerlebnis nach bewährten kinder-pädagogischen Grundlagen. «Das KinderSchneeFest» bietet allen Kindern ein spannendes Programm und tolle Erlebnisse! Spaß und Freude an der Bewegung in frischer Bergluft, in freier Natur – das alles beinhaltet das Kinderland Zahmer Kaiser. Hier können unsere Kleinsten Kontakt mit dem faszinierenden Element Schnee aufzunehmen. Dieses Naturerlebnis bietet Kindern eine Vielzahl einprägender Eindrücke – wenn sie erst einmal auf den Brettln stehen. Spielerisch - mit viel Spaß, Freude und Abwechslung sowie mit Sorgfalt und erprobter Methode werden die Kid´s in die richtige Technik eingewiesen. Unsere Kinderlehrer/-innen sind dafür bestens geschult und unterrichten in einer speziell für Kinder entwickelten Skitechnik. Die Kinderskischulen und Kinderspielfeste sorgen für das ideale Rahmenprogramm. In den Skischulen am Zahmen Kaiser lernen Kinder von 3-8 Jahren in einem 5-Tage-Skikurs mit Spiel und Spaß, wie man auf zwei Brettern oder einem Brett den größten Spaß hat. Kinderfackellauf und „Zwergerlrennen“ mit Medaille und Urkunde ergänzen das Programm. Das Kinderland Zahmer Kaiser bietet das ideale Umfeld. Es verfügt über einen modernen Skikindergarten mit Zauberteppichen als Aufstiegshilfe und Ski-Karussell. Und „Walchi“, das Skimaskottchen, begleitet die Kleinen zum Kinder-Après-Ski. Leichte Übungs- und Babylifte machen das die ersten Erfahrungen beim Schifahren für Kinder und Anfänger zum Vergnügen. Die Steigerung des Schwierigkeitsgrades ist nahtlos möglich und nicht umsonst nennt man den Zahmen Kaiser „das familienfreundliche Schigebiet!“ Das benötige Skimaterial samt Helm kann vor Ort zum Vorzugspreis ausgeliehen werden. Skifahren schult die koordinativen Fähigkeiten und ist vor allem von Kindern schnell zu erlernen. Das coole Spiel mit der Bewegung löst ein Glücksgefühl aus und bleibt als gemeinsames Erlebnis in Erinnerung. So wird der Winter etwas ganz besonderes - „weil Skifahren und Snowboarden eiskalt die Langeweile vertreiben“.

23.02.-24.02.: Kinderschikurs für Anfänger und Fortgeschrittene (2 Tageskurs) (Arralifte Harmanschlag/Niederösterreich)
Unser Team (WSV Harmanschlag): Wir sind gut ausgebildete (Landesschi-/Snowboardlehrer, Instruktoren, Kursleiter, Übungsleiter, Begleit-Schilehrer....), pädagogisch erfahrene SportlerInnen und Sportler – ein sehr gut „eingespieltes“ Team. Regelmäßige interne und externe Fortbildungen sichern hohes Niveau. Kurszeiten: 9.30 bis 11.30 - (Mittagspause 1 ½ Stunden) - 13.00 bis 15.00 Uhr In der ersten halben Stunde des ersten Vormittags werden die Gruppen eingeteilt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Prozess eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Wir sind bemüht, möglichst rasch für jedes Kind die passende Gruppe zu finden. Je homogener die Gruppe, umso größer die Motivation und die Fortschritte der einzelnen Kinder. Deshalb ist es in Einzelfällen auch sinnvoll, während des Kurses – mit Einverständnis des betreffenden Kindes und der Eltern - die Gruppe zu wechseln. Schirennen / Snowboard-Bewerb: Jedes Kind ist Sieger! Und jedes am Abschluss-Rennen teil nehmende Kind bekommt einen großen Pokal und eine persönliche Urkunde! Die Gruppeneinteilung erfolgt so, dass es nur erste, zweite und dritte Plätze gibt. Jedes Kind steht auf dem Podest!!! Am Nachmittag des dritten Kurstages findet ein Schirennen statt. Dieses ist so gestaltet, dass auch die Kleinsten und Jüngsten in der Lage sind, den Bewerb zu bestreiten. Wir bieten: ausgeflaggter Riesentorlauf (blau-rot), Start, elektronische Zeitnehmung, Startnummern, Starterliste, Siegerehrung, Siegerpodest, Urkunde, großer Pokal für jedes Kind. Preise (Kinder): 3 Tageskurse 70 EUR (inkl. 5 EUR Liftkartengutschein und Schirennen+Pokal+Urkunde); Den Gutschein erhalten Sie bei der Siegerehrung. 2 Tageskurse 48 EUR (inkl. 5,-- Liftkartengutschein, goldene Figur auf Steinsockel oder Pokal, Urkunde); Den Gutschein erhalten Sie bei Kursabschluss. Bitte beachten Sie: die Schikurs-Preise sind exkl. Liftkarten; Welche Liftkarte Ihr Kind benötigt, entscheidet der/die Schi-/Snowboard-LehrerIn Ihres Kindes. Anfänger zum Beispiel benötigen - wenn überhaupt - nur eine Punktekarte am dritten Kurstag. Auskünfte und Anmeldung unter 02857/2636 oder wsv.harmanschlag@gmx.at

23.02.-27.02.: risk´n´fun Level 01/ Trainigssession (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
risk´n´fun Level 01/ Trainigssession Tauplitz, ST Sa 23.02. – Mi 27.02.2013 FREERIDE - wahrnehmen – beurteilen - entscheiden risk´n´fun, das Ausbildungsprogramm der Österreichischen Alpenvereinsjugend für Freerider, ist bereit für die 13. Saison. Um Spaß im alpinen Gelände zu haben und seine Aufstiege ebenso wie Abfahrten genießen und wiederholen zu können, sind Wissen und Strategie lebenswichtig. Durch wahrnehmen, beurteilen und entscheiden das Risiko zu optimieren, das bietet risk´n´fun direkt am Berg des Geschehens. Ein professionelles Team begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 16 Jahren abseits der Pisten bei 11 Terminen quer durch Österreich. 22 Tage Ausbildung für Freerider Die Alpenvereinsjugend bietet mit risk´n´fun ein profundes Angebot auf vier Stufen, das vom ersten Antasten und den Grundlagen über fortgeschrittene Touren bis zur Gletschererkundung reicht. Mit der Einführung des Level 4 im Winter 2012/2013 beträgt der Umfang der Ausbildung für junge Snowboarder und Schifahrer im alpinen Gelände nun insgesamt 22 Tage. Sich Zeit nehmen, reflektieren, sicher und sauber zu entscheiden, um dann seine Spuren in den Tiefschnee zu ziehen, ist das Non-plus-ultra am Berg. Die professionellen und passionierten risk´n´fun Coaches und Snowboard- bzw. Bergführer stellen bei den jeweils 5 Tage dauernden Camps den jungen Freeridern ihr Wissen zur Verfügung. Ziel ist die Entwicklung einer persönlichen Strategie zur Risikooptimierung für jeden einzelnen Teilnehmer. Dabei spielen die äußeren, sichtbaren Faktoren eine ebenso große Rolle wie die subjektiven, menschlichen Aspekte.

22.02.-24.02.: 6. Literaturwettbewerb im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Informationen unter 02666/52289 Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax

17.02.: Funkenabbrennen in der Parzelle Obere (Bezau/Vorarlberg)
Traditionelles Funkenabbrennen in der Parzelle Obere ab 19.00 Uhr Für Bewirtung ist gesorgt! Die Funkenzunft freut sich auf viele Besucher!

17.02.: Lesung im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Michael Dangl liest aus seinem neuen Roman „Schöne Aussicht Nr.16“. Karten und Informationen unter 02666/52289 Schlossgärtnerei Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax

17.02.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
im Kaminstüberl vom Sporthotel Raffl in Weidach um 18.00 Uhr "Gerichte aus der K. und K. Hofküche", dazu spielt Franz mit verschiedenen Instrumenten auf. Tischreservierung unter 05214/6634 erbeten

17.02.: Funken der Feuerwehr Mellau (Mellau/Vorarlberg)
Das Funken abbrennen hat schon lange seine Tradition. Hiermit soll der Winter vertrieben werden. Der Funken wird auf dem Parkplatz bei der Bergbahn entzündet. Für Bewirtung ist gesorgt. Traditionell gibt es wieder Funkenküchle, heiße Würste, Schupfnudeln, Glühwein, Glühmost uvm. Wie jedes Jahr haben Sie die Möglichkeit mit dem Dorfblitz zu folgenden Zeiten zum Funken zu fahren: Ortsteil Klaus: 18.20 Uhr Klaus - Huber: 18.21 Uhr Hotel Kreuz: 18.25 Uhr Übermellen Vögel: 18.27 Uhr Hote Sonne: 18.30 Uhr Hotel Bären: 18.31 Uhr Unterrain - Kohler: 18.34 Uhr Eggbühel - Lässer:18.36 Uhr Hotel Kanisfluh: 18.38 Uhr Tempel - Simma: 18.39 Uhr Funkenplatz: 18.40 Uhr Rückfahrt gegen 20.30 Uhr. Auf Ihr Kommen freut sich die Freiwillige Feuerwehr Mellau

17.02.: Alpin- und Snowboardrennen des Schiverein Sulzberg (Hagenberg Sulzberg-Thal/Vorarlberg)
Beginn ist um 11.30, Bergstation Hagenberglifte Sulzberg. Mannschaftswertung: für eine Mannschaft müssen 4 Personen genannt werden - die schnellsten 3 kommen in die Wertung. Klassenwertung: Bambini, Kinder, Schüler, Jungend, Damen und Herren, Hausfrauenkasse, Snowboardklasse. Anmeldung: bis Samstag, den 16.2., 18.00 Uhr mit der Angabe des Jahrganges per Mail an svsulzberg@aon.at oder per Telefon an Raimund Bereuter.

17.02.: VP-Familienschitag am Katschberg (Katschberg/Kärnten)
Veranstalter: VP Rennweg

17.02.: Kreischberg Welcome Show (Kreischberg / Murau/Steiermark)
Vorführungen der Ski- und Snowboardschulen, Freestyle Show der Kreisch Indios, Pistengeräteparade, Feuerwerk. Beginn: 17:17 Uhr, Eintritt frei

17.02.: 2. Höhenmeterrennen (Hauereck St. Kathrein am Hauenstein/Steiermark)
Wer schafft die meisten Höhenmeter in 6 Std. !? Wertung für Erwachsen, Jugend, Kinder (jew. für Männer und Frauen) Jeder kann mitmachen! Nennung = Kauf einer Rennkarte

17.02.: Fuchsjagd in August's Land (Schetteregg/Vorarlberg)
Die Fuchsjagd im August’s Land führt über eine Art Bobbahn für Skifahrer/innen – kurze Schwünge, elegante Steil-Kurven oder über kleine Wellen schanzen. Im Ziel bekommst du eine kleine Überraschung vom Schettifuchs und ein Tombolalos. Wenn du das Los in die Schatztruhe im Lifthus einwirfst, nimmst du an der Verlosung am Saisonende teil. Zu gewinnen gibt es Sachpreise im Wert von über Euro 1.000,-, zum Beispiel Ski, Liftkarten, Gutscheine für Skikurs, Eisbecher und vieles mehr. Also los geht’s!

17.02.: Familiensonntag (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Lustige Kinderparty mit gratis Getränk & verbilligtem Kindermenü! Kinderprogramm, lustige Spielstationen auf der Spielbergalm (11:30 & 13:30 Uhr)

17.02.: Traditionelles Scheibenschlagen (Landeck - Zams - Fliess Venetregion/Tirol)
Duftende Kaskiachln, wohlig-warmer Glühwein und glühende Birkenscheiben sind die Zutaten für einen der ältesten Bräuche der Ferienregion TirolWest. Alle Einwohner rund um das Städtchen Landeck treffen sich in „Sachen Glück“ zu einem großen Fest. Glück kann wohl jeder brauchen. Um dieses auch wieder für ein neues Jahr zu bekommen, treffen sich am ersten Fastensonntag, dem so genannten Kas-Sunti, das ist heuer 17.02.2013, alle Einwohner der Gemeinden Landeck, Zams, Grins, Stanz und Tobadill in ihren Orten um einem einzigartigen, uralten Spektakel beizuwohnen. Für jeden Einzelnen wird dabei eine glühende Holzscheibe von einer Anhöhe ins Tal geschlagen, die demjenigen das ganze Jahr über Glück bringen soll. Dass dabei der kulinarische Rahmen nicht zu kurz kommen darf, versteht sich von selbst. Während die Birkenscheiben ihrer Bestimmung entgegen fliegen, genießt die ganze Familie am Kaskiachl-Stand die Auswahl an Speis und Trank

17.02.: Live Musik an der Bergstation (Diedamskopf/Vorarlberg)
Höchststimmung garantiert! Die besten Hits von Schlager bis Après-Ski, unsere Live-Musik sorgt an der Sternbar von 12.30 bis 15.30 Uhr für beste Unterhaltung am Berg.

15.02.-17.02.: Schmuckkurs in Itter (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
MARGARETA NIEL S c h m u c k g e s t a l t e n/G o l d s c h m i e d e n vom 15. bis 17. Februar 2013 Schmuck hat in seiner ursprünglichen Bedeutung „emotionalen Wert“. Er ist ein „magischer Gegenstand“, Schmuckmachen eine sinnliche Erfahrung mit den Händen (ital.: mani) und der eigenen Kreativität. Im Kurs werden an Hand von einfachen Goldschmiedetechniken Erfahrungen im Umgang mit Material und Werkzeug gewonnen. Jede/r Teilnehmer/in realisiert nach einer kurzen Einführungsübung individuell ein oder mehrere Stücke, gemäß den eigenen Vorstellungen und den technischen Möglichkeiten. Werkzeuge und Metalle wie Messing, Kupfer und Neusilber (Alpaka) stehen zur Verfügung. Silber (in Form von Blech und Draht) kann mitgebracht werden. Termin: Freitag, 15.Februar 2013 von 16.00-20.00 Uhr Samstag, 16.Februar 2013 von 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr Sonntag, 17.Februar 2013 von 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr Ort: Volkschule Itter - Werkraum - Dorfplatz 2, 6305 Itter Beitrag: € 230 pro Teilnehmer/in (€ 220 Turmwind Mitglieder) Kursleitung Margareta Niel (Schmuckmacherin aus Salzburg) Studium der Psychologie mit Doktorat 1981 Ausbildung zur Goldschmiedegesellin und Anerkennung als Künstlerin durch das österreichische Bundesministerium 1985. Seit 1989 freischaffend mit Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland. Leitung diverser Kurzkurse in Salzburg, Wien, Tirol und Südtirol. 1995 und 1998 Assistentin der Schmuckklasse an der internationalen Sommerakademie Salzburg. 2000 Gastdozentin am Tainan National College of the Arts in Taiwan. Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte schriftlich anmelden bei:karin.adami@cntel.at Die Anmeldung wird gültig mit Eingang der Anzahlung. Anzahlung: € 50,-- bei Anmeldung Restzahlung: € 180-- bis 1. Feb 2013 (Restbetrag für Mitglieder: 170,--) Bankverbindung: „turmwind“ Kontonr. 104 43 61 Bank: Raika Itter, BLZ 36245 IBAN: AT67 3624 5000 0104 4361 Bic/Swift Code: RZTIAT22245 turmwind itter Karin Adami Mobil: +43 650 88 72767 Die Kulturinitiative „Turmwind“ ist Veranstalter und Plattform für zeitgenössisches Kunst- und Kulturgeschehen. Kreativ-Seminare bieten Möglichkeiten zum Entdecken und Entfalten persönlicher Interessen, Talente und Neigungen. Im Werkraum der Volkschule Itter befindet sich ein großzügiges, helles Atelier, das wir als Schmuck-Werkstatt nutzen können.

15.02.-17.02.: Schmuckkurs in Itter (Itter/Tirol)
Treffpunkt: 16.00 Uhr Volksschule Itter Dorfplatz 2 6305 Itter MARGARETA NIEL S c h m u c k g e s t a l t e n/G o l d s c h m i e d e n vom 15. bis 17. Februar 2013 Schmuck hat in seiner ursprünglichen Bedeutung „emotionalen Wert“. Er ist ein „magischer Gegenstand“, Schmuckmachen eine sinnliche Erfahrung mit den Händen (ital.: mani) und der eigenen Kreativität. Im Kurs werden an Hand von einfachen Goldschmiedetechniken Erfahrungen im Umgang mit Material und Werkzeug gewonnen. Jede/r Teilnehmer/in realisiert nach einer kurzen Einführungsübung individuell ein oder mehrere Stücke, gemäß den eigenen Vorstellungen und den technischen Möglichkeiten. Werkzeuge und Metalle wie Messing, Kupfer und Neusilber (Alpaka) stehen zur Verfügung. Silber (in Form von Blech und Draht) kann mitgebracht werden. Termin: Freitag 15.Feb: 16-20 Uhr Samstag 16.Feb: 9-13 und 14-18 Uhr Sonntag 17.Feb: 9-13 und 14-18 Uhr Ort: Volkschule Itter - Werkraum - Dorfplatz 2, 6305 Itter Beitrag: € 230 pro Teilnehmer/in (€ 220 Turmwind Mitglieder) Kursleitung Margareta Niel (Schmuckmacherin aus Salzburg) Studium der Psychologie mit Doktorat 1981 Ausbildung zur Goldschmiedegesellin und Anerkennung als Künstlerin durch das österreichische Bundesministerium 1985 Seit 1989 freischaffend mit Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland Leitung diverser Kurzkurse in Salzburg, Wien, Tirol und Südtirol. 1995 und 1998 Assistentin der Schmuckklasse an der internationalen Sommerakademie Salzburg. 2000 Gastdozentin am Tainan National College of the Arts in Taiwan. Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte schriftlich anmelden bei: karin.adami@cntel.at Die Anmeldung wird gültig mit Eingang der Anzahlung. Anzahlung €50,-- bei Anmeldung Restzahlung €180-- bis 1. Feb 2013 (Restbetrag für Mitglieder: 170,--) Bankverbindung: „turmwind“ Kontonr. 104 43 61 Bank: Raika Itter, BLZ 36245 IBAN: AT67 3624 5000 0104 4361 Bic/Swift Code: RZTIAT22245 turmwind itter Karin Adami Mobil: 0650 88 72767 Die Kulturinitiative „Turmwind“ ist Veranstalter und Plattform für zeitgenössisches Kunst- und Kulturgeschehen. Kreativ-Seminare bieten Möglichkeiten zum Entdecken und Entfalten persönlicher Interessen, Talente und Neigungen. Im Werkraum der Volkschule Itter befindet sich ein großzügiges, helles Atelier, das wir als Schmuck-Werkstatt nutzen können.

10.02.-13.02.: Faschingsferien (Salzstiegl/Steiermark)
3 Nächte - 4 Tage inkl. 3 Tagesschipass - Halbpension mit Frühstücksbuffet und köstlichem Abendessen mit Wahlmenüs oder großem Buffet - stressfreier Aufenthalt direkt an der Piste, direkt bei der Schischule Preise inkl. Schipass für Alle € 213,-- pro Erwachsenen € 150,-- pro Kind (6 - 12 Jahre) € 93-- pro Kind (3 - 5,99 Jahre) TIPP: Nichtschifahrer erhalten anstatt der Liftkarte 4 Rodelfahrten pro Tag

09.02.-11.02.: Faschingskeraus (Axamer Lizum/Tirol)
Faschingskehraus Wer es noch nicht weiss - aufgepaßt! FASCHINGSZEIT = KRAPFENZEIT Legendär die Gratis Krapfen für alle Pistenartisten! Faschingssamstag & Rosenmontag

04.02.-17.02.: Alpine Ski-WM 2013 in Schladming (Hauser-Kaibling - Ski amade/Steiermark)
Alle guten Dinge sind drei! Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2013 finden in Schladming statt. Der steirische Skiort hat sich am 29. Mai 2008 bei der Vergabe anlässlich des 46. FIS-Kongresses in Kapstadt (Südafrika) gegen die drei Bewerber Beaver Creek/Vail (USA), St. Moritz (Schweiz) und Cortina d'Amezzo (Italien) durchgesetzt. Schladming bekam schon im ersten Wahlgang zehn der sechzehn Delegiertenstimmen. Damit findet nach 1982, als man zusammen mit Haus im Ennstal Austragungsort gewesen war, zum zweiten Mal eine Alpin-WM in Schladming statt. Insgesamt ist es die 9. Alpin-WM in Österreich (inkl. Olympia 1964 und 1976 in Innsbruck), das zuletzt 2001 mit St. Anton Gastgeber gewesen war. Es soll eine WM werden , die voll und ganz den Vorzügen der Steiermark entspricht: authentisch, herzlich und genussvoll. Geschäftsführer der Region Schladming-Dachstein Hermann Gruber: "Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten steht immer die typisch "steirische Note" - wir sehen uns als eine moderne, frische und dynamische Region mit einem leistbaren und fairen touristischen Angebot." Als Vorbereitung für diesen Großevent wird kräftig in Hotellerie, Infrastruktur und Qualitätsverbesserung rund um die Schladminger 4-Berge-Skischaukel Hauser Kaibling - Planai - Hochwurzen - Reiteralm in der steirischen Sportregion investiert. Termine: 2012 FIS Ski Flying World Championshiops: Vikersund (NOR) 2013 FIS Alpine World Ski Championships: Schladming (AUT) 2013 FIS Nodric World Ski Championships: Val di Fiemme (ITA) 2013 FIS Freestyle World Championships: Voss (NOR) 2013 FIS Snowboard World Championships: Stoneham (CAN)

04.02.-17.02.: Fis Alpine Ski WM 2013 (Schladming/Steiermark)
Von 4.-17. Februar 2013 finden in Schladming in der Steiermark, dem Herzen Österreichs, zum zweiten Mal nach 1982, die FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften statt. „Eine Ski-WM wie es sie noch nie gegeben hat“, so definierte ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel die Vision für das Organisationskomitee und legte die Latte damit sehr hoch. Schladming, traditioneller Wintersportort und seit Jahrzehnten Austragungsstätte sportlicher Großereignisse, ist nicht nur geographisch ein idealer Platz für die Austragung der FIS Alpine Skiweltmeisterschaft. Die Begeisterung und die positiven Emotionen, welche die Menschen in und rund um Schladming für den Sport aufbringen sind einmalig. Dies zeigen über 50.000 begeisterte Skifans beim jährlichen Nightrace, dem Skiweltcup Nachtslalom. In den 14 Tagen der FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften werden insgesamt 400.000 Besucher erwartet. In elf Bewerben werden unter den rund 450 Athleten aus 70 Nationen 33 Medaillen vergeben. Darüber werden über 3.000 Medienvertreter aus aller Welt ausführlich berichten. Schladming wird im Februar 2013 für 14 Tage der Nabel der Sportwelt sein und ein Skifest mit Herz zelebrieren. Auf der Schladminger 4-Berge-Skischaukel stehen insgesamt 244 ha Pistenfläche zur Verfügung. Dies entspricht umgerechnet der Anzahl von ca. 400 Fußballfeldern. Während der WM 2013 sind für den Tourismusskilauf jederzeit 85 % der Pisten uneingeschränkt geöffnet.

04.02.-17.02.: Fis Alpine Ski WM 2013 (Schladming/Steiermark)
Von 4.-17. Februar 2013 finden in Schladming in der Steiermark, dem Herzen Österreichs, zum zweiten Mal nach 1982, die FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften statt. „Eine Ski-WM wie es sie noch nie gegeben hat“, so definierte ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel die Vision für das Organisationskomitee und legte die Latte damit sehr hoch. Schladming, traditioneller Wintersportort und seit Jahrzehnten Austragungsstätte sportlicher Großereignisse, ist nicht nur geographisch ein idealer Platz für die Austragung der FIS Alpine Skiweltmeisterschaft. Die Begeisterung und die positiven Emotionen, welche die Menschen in und rund um Schladming für den Sport aufbringen sind einmalig. Dies zeigen über 50.000 begeisterte Skifans beim jährlichen Nightrace, dem Skiweltcup Nachtslalom. In den 14 Tagen der FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften werden insgesamt 400.000 Besucher erwartet. In elf Bewerben werden unter den rund 450 Athleten aus 70 Nationen 33 Medaillen vergeben. Darüber werden über 3.000 Medienvertreter aus aller Welt ausführlich berichten. Schladming wird im Februar 2013 für 14 Tage der Nabel der Sportwelt sein und ein Skifest mit Herz zelebrieren. Auf der Schladminger 4-Berge-Skischaukel stehen insgesamt 244 ha Pistenfläche zur Verfügung. Dies entspricht umgerechnet der Anzahl von ca. 400 Fußballfeldern. Während der WM 2013 sind für den Tourismusskilauf jederzeit 85 % der Pisten uneingeschränkt geöffnet.

04.02.-17.02.: Alpine Ski-WM 2013 in Schladming (Hauser-Kaibling - Ski amade/Steiermark)
Alle guten Dinge sind drei! Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2013 finden in Schladming statt. Der steirische Skiort hat sich am 29. Mai 2008 bei der Vergabe anlässlich des 46. FIS-Kongresses in Kapstadt (Südafrika) gegen die drei Bewerber Beaver Creek/Vail (USA), St. Moritz (Schweiz) und Cortina d'Amezzo (Italien) durchgesetzt. Schladming bekam schon im ersten Wahlgang zehn der sechzehn Delegiertenstimmen. Damit findet nach 1982, als man zusammen mit Haus im Ennstal Austragungsort gewesen war, zum zweiten Mal eine Alpin-WM in Schladming statt. Insgesamt ist es die 9. Alpin-WM in Österreich (inkl. Olympia 1964 und 1976 in Innsbruck), das zuletzt 2001 mit St. Anton Gastgeber gewesen war. Es soll eine WM werden , die voll und ganz den Vorzügen der Steiermark entspricht: authentisch, herzlich und genussvoll. Geschäftsführer der Region Schladming-Dachstein Hermann Gruber: "Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten steht immer die typisch "steirische Note" - wir sehen uns als eine moderne, frische und dynamische Region mit einem leistbaren und fairen touristischen Angebot." Als Vorbereitung für diesen Großevent wird kräftig in Hotellerie, Infrastruktur und Qualitätsverbesserung rund um die Schladminger 4-Berge-Skischaukel Hauser Kaibling - Planai - Hochwurzen - Reiteralm in der steirischen Sportregion investiert. Termine: 2012 FIS Ski Flying World Championshiops: Vikersund (NOR) 2013 FIS Alpine World Ski Championships: Schladming (AUT) 2013 FIS Nodric World Ski Championships: Val di Fiemme (ITA) 2013 FIS Freestyle World Championships: Voss (NOR) 2013 FIS Snowboard World Championships: Stoneham (CAN)

03.02.: Live Musik an der Bergstation (Diedamskopf/Vorarlberg)
Höchststimmung garantiert! Die besten Hits von Schlager bis Après-Ski, unsere Live-Musik sorgt an der Sternbar von 12.30 bis 15.30 Uhr für beste Unterhaltung am Berg.

03.02.: Fuchsjagd in August's Land (Schetteregg/Vorarlberg)
Die Fuchsjagd im August’s Land führt über eine Art Bobbahn für Skifahrer/innen – kurze Schwünge, elegante Steil-Kurven oder über kleine Wellen schanzen. Im Ziel bekommst du eine kleine Überraschung vom Schettifuchs und ein Tombolalos. Wenn du das Los in die Schatztruhe im Lifthus einwirfst, nimmst du an der Verlosung am Saisonende teil. Zu gewinnen gibt es Sachpreise im Wert von über Euro 1.000,-, zum Beispiel Ski, Liftkarten, Gutscheine für Skikurs, Eisbecher und vieles mehr. Also los geht’s!

03.02.: Internationaler Steiralauf (Tauplitz / Bad Mitterndorf/Steiermark)
Auf den wunderschönen Loipen werden vier Streckenlängen angeboten: 25 und 50 km im Freien Stil sowie 30 km für alle Klassischen. Auch heuer wieder eine 12 km-Wanderklasse, die sich vor allem für Einsteiger anbietet. Hier steht nicht die Platzierung, sondern die Freude am Langlauf im Vordergrund. Anmeldung unter www.steiralauf.at möglich, Zimmerauskünfte unter Tel. +43/(0)3623/2444

03.02.: "Sprungbrett" - vom Local zum Hero (Westendorf- SkiWelt/Tirol)
Junge Nachwuchs Snowboarder bis 15 Jahre können besondere Shredtage mit der Olympiasiegerin Nicola Thost und lokalen Pro Snowboardern unter dem Motto "vom Local zum Hero" erleben! Das BP Shred Team wird die Session beim Stop im Boarders Playground wieder unterstützen.!

03.02.: Langstreckenrodeln (Wildkogel-Arena - Neukirchen Bramberg/Salzburger Land)
Auf der längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt. Start: Wildkogelhaus, Ziel:Senningerwiese Bramberg

03.02.: Großer Matschgererumzug im Herzen Tirols: Thaur (Glungezer/Tirol)
Fasnachttreiben in der Region Hall-Wattens: Hexen kehren den Winter aus, Spiegeltuxer tanzen den Frühling ein und Schulterschläge regen die Fruchtbarkeit an. Von Hexen gejagt, von Bären bekämpft, von zotteligen Ungeheuern zum Schnaps eingeladen und durch Schulterschläge fruchtbar geklopft – ein Besuch des Fasnachttreibens in der Region Hall-Wattens lohnt sich. Das eindrucksvolle Schauspiel mit aufwendigen, sorgfältig gepflegten Kostümen und jahrhundertealten Bräuchen beeindruckt jedes Jahr Besucher und Einheimische aufs Neue. Am 3. Februar steigt der traditionelle Matschgererumzug in Thaur.

03.02.: "Sprungbrett" vom Local zum Hero (Brixen im Thale - SkiWelt/Tirol)
Junge Nachwuchs Snowboarder bis 15 Jahre können besondere Shredtage mit der Olympiasiegerin Nicola Thost und lokalen Pro Snowboardern unter dem Motto "vom Local zum Hero" erleben! Das BP Shred Team wird die Session beim Stop im Boarders Playground wieder unterstützen.

03.02.: "Sprungbrett" vom Local zum Hero (Ellmau - SkiWelt/Tirol)
Junge Nachwuchs Snowboarder bis 15 Jahre können besondere Shredtage mit der Olympiasiegerin Nicola Thost und lokalen Pro Snowboardern unter dem Motto "vom Local zum Hero" erleben! Das BP Shred Team wird die Session beim Stop im Boarders Playground wieder unterstützen.

03.02.: "Sprungbrett" vom Local zum Hero (Going - SkiWelt/Tirol)
Junge Nachwuchs Snowboarder bis 15 Jahre können besondere Shredtage mit der Olympiasiegerin Nicola Thost und lokalen Pro Snowboardern unter dem Motto "vom Local zum Hero" erleben! Das BP Shred Team wird die Session beim Stop im Boarders Playground wieder unterstützen.

03.02.: "Sprungbrett" vom Local zum Hero (Hopfgarten- Itter- Kelchsau- Wörgl - SkiWelt/Tirol)
Junge Nachwuchs Snowboarder bis 15 Jahre können besondere Shredtage mit der Olympiasiegerin Nicola Thost und lokalen Pro Snowboardern unter dem Motto "vom Local zum Hero" erleben! Das BP Shred Team wird die Session beim Stop im Boarders Playground wieder unterstützen.

03.02.: "Sprungbrett" vom Local zum Hero (Scheffau - SkiWelt/Tirol)
Junge Nachwuchs Snowboarder bis 15 Jahre können besondere Shredtage mit der Olympiasiegerin Nicola Thost und lokalen Pro Snowboardern unter dem Motto "vom Local zum Hero" erleben! Das BP Shred Team wird die Session beim Stop im Boarders Playground wieder unterstützen.

03.02.: "Sprungbrett" vom Local zum Hero (Söll - SkiWelt/Tirol)
Junge Nachwuchs Snowboarder bis 15 Jahre können besondere Shredtage mit der Olympiasiegerin Nicola Thost und lokalen Pro Snowboardern unter dem Motto "vom Local zum Hero" erleben! Das BP Shred Team wird die Session beim Stop im Boarders Playground wieder unterstützen.

03.02.-07.02.: risk´n´fun Level 01/ Trainigssession (Kühtai/Tirol)
risk´n´fun Level 01/ Trainigssession Kühtai, T So 03.02. – Do 07.02.2013 FREERIDE - wahrnehmen – beurteilen - entscheiden risk´n´fun, das Ausbildungsprogramm der Österreichischen Alpenvereinsjugend für Freerider, ist bereit für die 13. Saison. Um Spaß im alpinen Gelände zu haben und seine Aufstiege ebenso wie Abfahrten genießen und wiederholen zu können, sind Wissen und Strategie lebenswichtig. Durch wahrnehmen, beurteilen und entscheiden das Risiko zu optimieren, das bietet risk´n´fun direkt am Berg des Geschehens. Ein professionelles Team begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 16 Jahren abseits der Pisten bei 11 Terminen quer durch Österreich. 22 Tage Ausbildung für Freerider Die Alpenvereinsjugend bietet mit risk´n´fun ein profundes Angebot auf vier Stufen, das vom ersten Antasten und den Grundlagen über fortgeschrittene Touren bis zur Gletschererkundung reicht. Mit der Einführung des Level 4 im Winter 2012/2013 beträgt der Umfang der Ausbildung für junge Snowboarder und Schifahrer im alpinen Gelände nun insgesamt 22 Tage. Sich Zeit nehmen, reflektieren, sicher und sauber zu entscheiden, um dann seine Spuren in den Tiefschnee zu ziehen, ist das Non-plus-ultra am Berg. Die professionellen und passionierten risk´n´fun Coaches und Snowboard- bzw. Bergführer stellen bei den jeweils 5 Tage dauernden Camps den jungen Freeridern ihr Wissen zur Verfügung. Ziel ist die Entwicklung einer persönlichen Strategie zur Risikooptimierung für jeden einzelnen Teilnehmer. Dabei spielen die äußeren, sichtbaren Faktoren eine ebenso große Rolle wie die subjektiven, menschlichen Aspekte.

03.02.-09.02.: ORF Kärnten "Lust auf Winter" (Turracher Höhe/Kärnten)
mit ORF Kärnten Radiotag am Samstag 09.02.2013

03.02.: Kreischberg Welcome Show (Kreischberg / Murau/Steiermark)
Vorführungen der Ski- und Snowboardschulen, Freestyle Show der Kreisch Indios, Pistengeräteparade, Feuerwerk. Beginn: 17:17 Uhr, Eintritt frei

03.02.: Mandy Capristo live (Kappl / Paznaun-Ischgl/Tirol)
MANDY CAPRISTO live Am 3. Februar 2013 gibt es im Kappler Skigebiet was für die Augen und die Ohren: Popstars-Siegerin und Ex-Monrose-Mitglied Mandy Capristo überrascht ab 14.00 Uhr auf der Schneebühne beim Sunny Mountain Restaurant mit neuen Songs und lässt die Herzen ihrer Fans höher schlagen. Obwohl erst 21 Jahre alt, ist Mandy Capristo dennoch bereits ein alter Hase im Showgeschäft. Als ein Drittel der erfolgreichen Girlband Monrose hat sie bislang vier Alben veröffentlicht. Mit „Grace“ lieferte die zierliche Mannheimerin mit der großen Stimme ein beeindruckendes Debüt ab.

03.02.: Familiensonntag (Gaißau Hintersee/Salzburger Land)
Familiensonntag beim Schmittenstüberl! Abwechslungsreiches Programm mit Spielstationen im Schnee, gratis Kinderpunsch, Kindermenü sowie Gewinnspiele mit tollen Sachpreisen lassen Kinderherzen höher schlagen.

03.02.: Böhmerwald-Volkslanglauf am 03. Februar 2013 (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Sei dabei beim größten Volkslanglauf in Oberösterreich! Heuer findet im Nordischen Zentrum der Böhmerwaldlauf bereits zum 18. Mal statt. Die Läufer haben die Wahl zwischen einer 30 km- und einer 15 km-Distanz. Schüler und Jugendliche starten über 5 km, die Jüngsten können sich auf der 1-km-Strecke bewähren. Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der neuen Website: www.boehmerwaldlauf.com!

03.02.: Kultur im Wirtshaus (Leutasch/Tirol)
im Gasthof Birkegg in Kirchplatzl um 19.00 Uhr "Knödelabend" Kasknödel, Spinatknödel,... gewürzt mit Volksmusik Tischreservierung unter 05214/6854

03.02.: Kindermaskenball (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
beim Flackl-Wirt, Hinterleiten 12, 2651 Reichenau an der Rax. Tischreservierungen erbeten unter +43 (2666) 52291

02.02.-04.02.: Kinder-SCHIKURS für Anfänger und Fortgeschrittene (Arralifte Harmanschlag/Niederösterreich)
Unser Team (WSV Harmanschlag): Wir sind gut ausgebildete (Landesschi-/Snowboardlehrer, Instruktoren, Kursleiter, Übungsleiter, Begleit-Schilehrer....), pädagogisch erfahrene SportlerInnen und Sportler – ein sehr gut „eingespieltes“ Team. Regelmäßige interne und externe Fortbildungen sichern hohes Niveau. Kurszeiten: 9.30 bis 11.30 - (Mittagspause 1 ½ Stunden) - 13.00 bis 15.00 Uhr In der ersten halben Stunde des ersten Vormittags werden die Gruppen eingeteilt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Prozess eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Wir sind bemüht, möglichst rasch für jedes Kind die passende Gruppe zu finden. Je homogener die Gruppe, umso größer die Motivation und die Fortschritte der einzelnen Kinder. Deshalb ist es in Einzelfällen auch sinnvoll, während des Kurses – mit Einverständnis des betreffenden Kindes und der Eltern - die Gruppe zu wechseln. Schirennen / Snowboard-Bewerb: Jedes Kind ist Sieger! Und jedes am Abschluss-Rennen teil nehmende Kind bekommt einen großen Pokal und eine persönliche Urkunde! Die Gruppeneinteilung erfolgt so, dass es nur erste, zweite und dritte Plätze gibt. Jedes Kind steht auf dem Podest!!! Am Nachmittag des dritten Kurstages findet ein Schirennen statt. Dieses ist so gestaltet, dass auch die Kleinsten und Jüngsten in der Lage sind, den Bewerb zu bestreiten. Wir bieten: ausgeflaggter Riesentorlauf (blau-rot), Start, elektronische Zeitnehmung, Startnummern, Starterliste, Siegerehrung, Siegerpodest, Urkunde, großer Pokal für jedes Kind. Preise (Kinder): 3 Tageskurse 70 EUR (inkl. 5 EUR Liftkartengutschein und Schirennen+Pokal+Urkunde); Den Gutschein erhalten Sie bei der Siegerehrung. 2 Tageskurse 48 EUR (inkl. 5,-- Liftkartengutschein, goldene Figur auf Steinsockel oder Pokal, Urkunde); Den Gutschein erhalten Sie bei Kursabschluss. Bitte beachten Sie: die Schikurs-Preise sind exkl. Liftkarten; Welche Liftkarte Ihr Kind benötigt, entscheidet der/die Schi-/Snowboard-LehrerIn Ihres Kindes. Anfänger zum Beispiel benötigen - wenn überhaupt - nur eine Punktekarte am dritten Kurstag. Auskünfte und Anmeldung unter 02857/2636 oder wsv.harmanschlag@gmx.at

02.02.-04.02.: Kinder-SNOWBOARDKURS für Anfänger und Fortgeschrittene (Arralifte Harmanschlag/Niederösterreich)
Unser Team (WSV Harmanschlag): Wir sind gut ausgebildete (Landesschi-/Snowboardlehrer, Instruktoren, Kursleiter, Übungsleiter, Begleit-Schilehrer....), pädagogisch erfahrene SportlerInnen und Sportler – ein sehr gut „eingespieltes“ Team. Regelmäßige interne und externe Fortbildungen sichern hohes Niveau. Kurszeiten: 9.30 bis 11.30 - (Mittagspause 1 ½ Stunden) - 13.00 bis 15.00 Uhr In der ersten halben Stunde des ersten Vormittags werden die Gruppen eingeteilt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Prozess eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Wir sind bemüht, möglichst rasch für jedes Kind die passende Gruppe zu finden. Je homogener die Gruppe, umso größer die Motivation und die Fortschritte der einzelnen Kinder. Deshalb ist es in Einzelfällen auch sinnvoll, während des Kurses – mit Einverständnis des betreffenden Kindes und der Eltern - die Gruppe zu wechseln. Schirennen / Snowboard-Bewerb: Jedes Kind ist Sieger! Und jedes am Abschluss-Rennen teil nehmende Kind bekommt einen großen Pokal und eine persönliche Urkunde! Die Gruppeneinteilung erfolgt so, dass es nur erste, zweite und dritte Plätze gibt. Jedes Kind steht auf dem Podest!!! Am Nachmittag des dritten Kurstages findet ein Schirennen statt. Dieses ist so gestaltet, dass auch die Kleinsten und Jüngsten in der Lage sind, den Bewerb zu bestreiten. Wir bieten: ausgeflaggter Riesentorlauf (blau-rot), Start, elektronische Zeitnehmung, Startnummern, Starterliste, Siegerehrung, Siegerpodest, Urkunde, großer Pokal für jedes Kind. Preise (Kinder): 3 Tageskurse 70 EUR (inkl. 5 EUR Liftkartengutschein und Schirennen+Pokal+Urkunde); Den Gutschein erhalten Sie bei der Siegerehrung. 2 Tageskurse 48 EUR (inkl. 5,-- Liftkartengutschein, goldene Figur auf Steinsockel oder Pokal, Urkunde); Den Gutschein erhalten Sie bei Kursabschluss. Bitte beachten Sie: die Schikurs-Preise sind exkl. Liftkarten; Welche Liftkarte Ihr Kind benötigt, entscheidet der/die Schi-/Snowboard-LehrerIn Ihres Kindes. Anfänger zum Beispiel benötigen - wenn überhaupt - nur eine Punktekarte am dritten Kurstag. Auskünfte und Anmeldung unter 02857/2636 oder wsv.harmanschlag@gmx.at

02.02.-09.02.: Art on Snow (Bad Gastein - Ski amade/Salzb