artmagazine podcast

artmagazine podcast artmagazine podcast

http://www.artmagazine.cc
Copyright: artmagazine Kunst- & Informationsgesellschaft m.b.H. 2000 - 2008

Der artmagazine Podcast bringt Interviews und Berichte zu den aktuellen Themen im Kunstbetrieb: Galerienszene, Kunstmarkt und Kulturpolitik.

Feed abonnieren: artmagazine podcast itunes · artmagazine podcast feed · artmagazine podcast google
FeedArea unterstützen: Backlink: artmagazine podcast backlink


 

Sabine Breitwieser, Dieter Bogner und Martin Fritz im artmagazine-Gepräch
Unmittelbar vor Abschluss befindet sich die erste Etappe der Museumsreform. Ende kommender Woche soll Bundesministerin Claudia Schmied den Abschlussbericht des dreiköpfigen Moderatorenteams erhalten. Jene Erhebungen und Ergebnisse der als Zukunftsdiskussion über die Bundesmuseen initiierten Arbeitskreise münden in einen Maßnahmenkatalog, den die Ministerin im Herbst präsentieren möchte. In Fachwelt und Szene bereits kontrovers rezipiert wurden die Bestellung der neuen Direktorin des Kunsthistorischen Museums, Sabine Haag, und die Vertragsverlängerung Klaus Albrecht Schröders. Gelassener geben sich Museumsplaner Dieter Bogner, Sammlungsspezialistin Sabine Breitwieser und Kulturmanager und Kurator Martin Fritz als Leitungsteam der Erneuerungsdebatten. Auf Einladung des artmagazine lieferten sie im Gespräch mit Roland Schöny Einblicke in den Diskussionsprozess.

Interview mit Wolfgang Zinggl
Immer schwieriger scheint es, Kulturpolitik von Verkehrspolitik zu unterscheiden: Da und dort werden zwar Ausbesserungsarbeiten und Erneuerungen avisiert. Viele davon bleiben aber auf halber Strecke stecken. Wo Ausfahrtstraßen in Richtung neuer Horizonte eröffnet werden, lässt sich in den Nebelzonen der Tagespragmatik überhaupt schwer entdecken.

Interview mit Vizekanzler und Finanzminister Wilhelm Molterer
PERSPEKTIVE BITTE MELDEN! Aus dem zunehmend aggressiver geführten Wahlkampf mit höchst ungewissem Ausgang bleiben Themen der Kultur ausgeblendet. Hie und da lassen Randbemerkungen aufhorchen. VP-Vizekanzler Molterer unternahm kürzlich vorsichtige Versuche, sich selbst im Feld der Kunst zu positionieren. Im zweiten Teil der artmagazine podcast-Serie von Roland Schöny nimmt er dazu Stellung. Ein Interview mit Kulturministerin Claudia Schmied finden sie als Abschluss der artmagazine Serie ab dem 21. September online.

Interview mit Wolfgang Zinggl
Immer schwieriger scheint es, Kulturpolitik von Verkehrspolitik zu unterscheiden: Da und dort werden zwar Ausbesserungsarbeiten und Erneuerungen avisiert. Viele davon bleiben aber auf halber Strecke stecken. Wo Ausfahrtstraßen in Richtung neuer Horizonte eröffnet werden, lässt sich in den Nebelzonen der Tagespragmatik überhaupt schwer entdecken.

Sabine Breitwieser, Dieter Bogner und Martin Fritz im artmagazine-Gepräch
Unmittelbar vor Abschluss befindet sich die erste Etappe der Museumsreform. Ende kommender Woche soll Bundesministerin Claudia Schmied den Abschlussbericht des dreiköpfigen Moderatorenteams erhalten. Jene Erhebungen und Ergebnisse der als Zukunftsdiskussion über die Bundesmuseen initiierten Arbeitskreise münden in einen Maßnahmenkatalog, den die Ministerin im Herbst präsentieren möchte. In Fachwelt und Szene bereits kontrovers rezipiert wurden die Bestellung der neuen Direktorin des Kunsthistorischen Museums, Sabine Haag, und die Vertragsverlängerung Klaus Albrecht Schröders. Gelassener geben sich Museumsplaner Dieter Bogner, Sammlungsspezialistin Sabine Breitwieser und Kulturmanager und Kurator Martin Fritz als Leitungsteam der Erneuerungsdebatten. Auf Einladung des artmagazine lieferten sie im Gespräch mit Roland Schöny Einblicke in den Diskussionsprozess.

Interview mit Kulturministerin Claudia Schmied
PERSPEKTIVE BITTE MELDEN! Kultur- und Bildungsministerin Claudia Schmied im Gespräch mit dem artmagazine bildet den Abschluss einer Sondierung kulturpolitischer Ausblicke und Standpunkte von Grünen, ÖVP und SPÖ. Claudia Schmied nimmt zu einigen Kritikpunkten Stellung und skizziert ihre Vorstellungen einer sozialdemokratischen Kulturpolitik. Die Fragen an Sie formulierten Werner Rodlauer und Roland Schöny, der auch dieses artmagazine Feature produzierte.

Hinweis: Der Feed/Podcast "artmagazine podcast" und dessen hier dargestellten RSS-Inhalte liegen urheberrechtlich beim Autor der Betreiber-URL (siehe Website-Link bzw. Copyright Info). Auf den Inhalt von "artmagazine podcast" hat FeedArea.de keinen Einfluss.